Sign in to follow this  
388

Verkehrszahlen 2018

Recommended Posts

@L49
Ich erleuchte gerne. @bueno vista hat allerdings schon den tieferen Sinn meines Beitrags erkannt. Nein, das war natürlich alles völliger Blödsinn von mir. Schon die Formulierung "Im Prinzip ja" deutete auf eine Antwort im Stil von Radio Eriwan hin. Und dann mußte ich das nur passend garnieren. Und natürlich gibt es da auch keine mathematische Formel. Und das Kammergericht - na ja, ich lach mich selber schief.
Bei dem Käptn, der ja üblicherweise alles besser weiß, wunderte mich die Frage aber doch. Das Thema Umsteiger ist hier schon so oft angesprochen worden, dass auch der Käptn wissen müßte, dass das, wenn überhaupt, nur aus den Veröffentlichungen im Bundesanzeiger hervorgeht (ich habe es aber selber nie überprüft). Die ADV-Zahlen geben das nicht her, wenn ich sie mir so anschaue.
Genug erleuchtet?

Edited by aaspere

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb L49:

Die Formel an sich ist ja trivial: Anzahl Umsteiger (Achtung: das sind nicht Transitreisende!) / Anzahl Gesamtaufkommen.

Dazu müsste man als externer wissen, wer ein Umsteiger ist und wer nicht. Das ist in der Regel keine öffentlich verfügbare Information. Man kann aber anhand der verfügbaren öffentlichen Informationen schätzen, wie hoch der Umsteiger-Anteil auf bestimmten Relationen ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.5.2018 um 12:30 schrieb aaspere:

Bei dem Käptn, der ja üblicherweise alles besser weiß, wunderte mich die Frage aber doch. 

....und Leute, die besonders gut Bescheid wissen, erkennen, dass es mehr Sinn macht, Detailkenntnisse bei Spezialisten zu erfragen. So einer ist Käptn Adler. B|

Nachtrag: Ich habe jetzt die Luftverkehrsstatistiken von FRA, MUC und TXL+SXF 2016 verglichen. FRA hatte einen Umsteigeranteil von 60,6 %, MUC von 36 %, und TXL+SXF von 6,3%.

Edited by Käptn_Adler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann mach doch das Maß Deiner Güte voll und erzähle, wie Du zu den Zahlen gekommen bist, damit wir Dilettanten das auch nachvollziehen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo, nach 2 Jahren hast du nun endlich das Haar in der Suppe gefunden. Ist echt eine Meisterleistung.

Nur was haben die ollen 2016 Zahlen mit 2018 zu tun? -> 2016 

Wenn der BER mal 2020 eröffnet, bekommen wir dann die Zahlen für 2018 von dir.

...NCC1701 ;)

Edited by NCC1701
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb bueno vista:

Warum wundert mich dein Fazit nicht? Und was ist an Umsteigeverkehr so verwerflich?

Zudem werden Paxe, die zwischen Schönefeld und Tegel wechseln, nicht korrekt erfasst, auch wenn dies nur ein geringer Anteil sein sollte. Zwischen den London Flughäfen Heathrow und Gatwick sind dies aber mehrere Millionen pro Jahr, aber dies ist eine ganz andere Dimension. Und wenn Air Berlin im Tegel Hub wirklich nur 6 % Umsteiger gehabt haben, wundert der Untergang der Air Berlin nicht. Daher zweifle ich die Berlin Zahlen an, kann leider auch den Link nicht öffnen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Käptn_Adler:

Originärpassagiere (Passagierzahl ohne Umsteiger) 2016: FRA ~24 Mio, MUC ~27 Mio, TXL+SXF  ~30 Mio, 
Fazit: Berlin = Strong

Das Fazit ist Bullshit, nichts anderes kennt man vom Bullshitter. 

Einige, zufällig ausgewählte, Fragen um die Zahlen einordnen zu können. Wie viele Flughäfen im Umkreis konkurrieren mit den jeweiligen Flughäfen um Kurz- und Mittelstreckenpassagiere? Wie viele alternative Verkehrsmodi gibt es vom jeweiligen Flughafen?

 

vor 2 Stunden schrieb Fluginfo:

Und wenn Air Berlin im Tegel Hub wirklich nur 6 % Umsteiger gehabt haben, wundert der Untergang der Air Berlin nicht.

6% der Passagiere in TXL+SXF sind Umsteiger (Passagiere, die auf einem Ticket landen und direkt wiedr starten), also ca. 2 Mio. Es haben sicher nicht alle Airlines den selben Umsteigeranteil. Der AB-Umsteiger-Anteil wird wohl höher gewesen sein. Und die suptoptimale Umsteige-Infrastruktur hat dazu geführt, das AB zuletzt nicht mehr TXL als Umsteigeflughafen nutzen wollte sondern nur noch als O&D. Der Umsteiger-Anteil war für AB wohl eher zu hoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sei Dir gegönnt, nur der Adler kann selber fliegen, die meisten kleinen Mäuse greifen ja auf Ryanair und Easyjet zurück, von mir aus auch 100 Millionen Pax im Jahr, dann gibt es aber bald wieder Probleme mit dem Grünweltschutz in Berlin. Ups.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch schön wenns in der Hauptstadt brummt und Touris kommen. Ich kanns zwar nicht nachvollziehen, freue mich aber über jeden Gast der Daheim gut über „uns“ zu berichten weiß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5/8/2018 at 7:00 AM, Fluginfo said:

Originärpaxe MUC 2017: ~ 28,6 Mio.

bei diesen Zahlen kann man bei Hubs defakto aber immer noch 10 bis 20% abziehen, die auf anderen Wegen zum Airport kommen auch von weit her, auch machen an Hubs eine Anzahl von Passagieren einen Zwischenstop. Basierend darauf, daß MUC 1990 etwa 11 Mio Paxe hatte, kann man hochgerechnet wohl jetzt davon ausgehen, daß man ohne Hub bei etwa 24 bis 25 Millionen läge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb flieg wech:

bei diesen Zahlen kann man bei Hubs defakto aber immer noch 10 bis 20% abziehen, die auf anderen Wegen zum Airport kommen auch von weit her, auch machen an Hubs eine Anzahl von Passagieren einen Zwischenstop. Basierend darauf, daß MUC 1990 etwa 11 Mio Paxe hatte, kann man hochgerechnet wohl jetzt davon ausgehen, daß man ohne Hub bei etwa 24 bis 25 Millionen läge.

 

Was ist dies denn für eine Argumentation?

Wieso sollen an Hubs die Paxe, die nicht mit den Flugzeug umsteigen sehr viel anders verteilt sein als beispielsweise in Berlin, wo über 10 Mio. Paxe nicht aus Berlin kommen, sondern aus Brandenburg, Sachsen usw. aber trotzdem Originärpaxe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir fallen dazu do viele dumme Kommentare ein, dass ich hier keine gelbe Karte provozieren möchte. Was ich aber auch möchte ist die Erklärung was die Hub-Städte so anders macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach gott, schon mal daran gedacht, das z.b. in FRA sehr viele Paxe mit der Bahn anreisen (rail & fly) und natürlich kommen in MUC auch Leute aus Nürnberg und weiß der Geier wo noch her im Umkreis von 200 bis 300km, die aufgrund der vermehrten Angebote eines Hubs von eben diesem losfliegen.

Edited by flieg wech

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, flieg wech said:

ach gott, schon mal daran gedacht, das z.b. in FRA sehr viele Paxe mit der Bahn anreisen (rail & fly) und natürlich kommen in MUC auch Leute aus Nürnberg und weiß der Geier wo noch her im Umkreis von 200 bis 300km, die aufgrund der vermehrten Angebote eines Hubs von eben diesem losfliegen.

 

Aber wenn du so schon anfängst wird es ganz schwierig. Wie möchtest du DUS/NRN/DTM/CGN/(FRA) aufbrechen?

 

Jeder weitere Non-Stop Option zieht Fluggäste von Flughäfen die diese nicht haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Blablupp said:

 

Aber wenn du so schon anfängst wird es ganz schwierig. Wie möchtest du DUS/NRN/DTM/CGN/(FRA) aufbrechen?

 

Jeder weitere Non-Stop Option zieht Fluggäste von Flughäfen die diese nicht haben. 

die ganze Diskussion geht doch darum, wo es die meisten Paxe gibt originär und das BER da aufgrund der fehlenden Hubsituation nachsteht, ist doch klar. Und glaubt tatsächlich jemand, daß eine Stadt mit 1.5 Mio Einwohnern die gleiche Anzahl an (flug)reiseverkehr produziert wie eine Stadt mit fast 4 Millionen? In MUC kommt auch noch hinzu, daß diese Großstadt im Vergleich geographisch ziemlich isoliert ist. Flugverbindungen von BER nach HAM oder BRE gibt es richtigerweise nicht, dafür aber ergeben sie von MUC einen Sinn, und zwar einen erheblichen Mehrwert an Paxen, betrachtet man HAM und BER.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja leider.......und das nur, damit sich ein Berliner wieder auf die Schulter klopfen kann, wir sind die Besten, die Erfolgreichsten, die, die.......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb QR 380:

Ja leider.......und das nur, damit sich ein Berliner wieder auf die Schulter klopfen kann, wir sind die Besten, die Erfolgreichsten, die, die.......

 

Ich sage nur BER, dann sieht man Realität!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this