jubo14

Aktuelles zu Sundair

Recommended Posts

Als ich das geschrieben hatte, war die Buchungsmöglichkeit für Flüge von Kassel nach Fuerteventura komplett nicht verfügbar. Der Flugplan wurde damals etwas angepasst, aber nur sehr moderat. Die Flüge nach Fuerteventura starten nun eine oder zwei Wochen später als geplant. Ob die zeitweilige Deaktivierung der Buchungsfunktion damit zusammenhing, weiß ich nicht.

 

Die obere Aussage, dass zwischen Plan und Realität eine große Lücke klafft, bezieht sich auf den Flugplan ab Tegel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sundair erhält in den nächsten Tagen und Wochen weiteren Zuwachs, 2x A319, geleast über zunächst vier Jahre von Sky Airline.

 

http://www.airliners.de/sundair-flugzeuge-marcos-rossello-wachstum/48428

 

Nach Aussage Rossellos ist noch nicht sicher, wo man die Flieger stationieren wird. Die Gerüchte über eine Stationierung, die von der Personalsuche für den Standort Paderborn befeuert wurden, waren also vielleicht doch nur genau das: Gerüchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb LarsK:

Sundair erhält in den nächsten Tagen und Wochen weiteren Zuwachs, 2x A319, geleast über zunächst vier Jahre von Sky Airline.

 

 

 

Oha, dann hast du dich ja völlig zu Unrecht über den entsprechenden Post von sabre lustig gemacht! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, wenn ich jeden Tag mit der Schrotflinte eine Salve in den Wald jage, treffe ich auch irgendwann einen Hasen.

 

Freuen wir uns also auf die prophezeite Sundair-Langstrecke mit A330 und die A320, die dann wohl auch noch aus Südamerika kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb LarsK:

Na, wenn ich jeden Tag mit der Schrotflinte eine Salve in den Wald jage, treffe ich auch irgendwann einen Hasen.

 

Freuen wir uns also auf die prophezeite Sundair-Langstrecke mit A330 und die A320, die dann wohl auch noch aus Südamerika kommen.

 

.....is klar!!... Die A330 kommen aufjedenfall!!(nicht aus Südamerika)......wie alle "Salven"......ob es der "PR Abteilung von Germania" passt oder nicht...

Edited by sabre

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb LarsK:

Sundair erhält in den nächsten Tagen und Wochen weiteren Zuwachs, 2x A319, geleast über zunächst vier Jahre von Sky Airline.

Hab mir gerade die Flotte von Sky Chile angesehen.

2 A319 in High-Density (2 Overwing-Exits, mehr Sitzplätze) und mit den starken CFM-Engines sind dabei. (Dann spart man sich das teure Umprogrammieren der Software und neu zertifizieren)

 

Würden am ehesten zu einer Low-Cost oder Charter-Airline passen, ohne dass man groß an der Config drehen muss oder ähnliches, 

siehe Easy, Germanwings, HHI, Germania und AB.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb LarsK:

Na, wenn ich jeden Tag mit der Schrotflinte eine Salve in den Wald jage, treffe ich auch irgendwann einen Hasen.

 

 

Joa, nur hat sabre in letzter Zeit so manchen Hasen erlegt. Etwas weniger Häme wäre daher vielleicht angebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....und die hat er auch nicht im Wald erlegt, wo man sowieso nicht mit Schrot schießt, sondern auf dem freien Feld. xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb LarsK:

Sundair erhält in den nächsten Tagen und Wochen weiteren Zuwachs, 2x A319, geleast über zunächst vier Jahre von Sky Airline.

 

http://www.airliners.de/sundair-flugzeuge-marcos-rossello-wachstum/48428

 

Nach Aussage Rossellos ist noch nicht sicher, wo man die Flieger stationieren wird. Die Gerüchte über eine Stationierung, die von der Personalsuche für den Standort Paderborn befeuert wurden, waren also vielleicht doch nur genau das: Gerüchte.

Nein. Paderborn wird kein Flugzeug der Sundair bekommen. Angeblich aber wohl FKB, soweit ich bislang gehört habe. Mal abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb micha1512:

FKB bekommt eine A320 im Auftrag der TUIfly.

Der FKB ist die letzten Jahre von TUI ganz schön hängen gelassen worden. 
Gerade erst letzten SFP gab es ja das unsägliche Chaos als der A321 von White lange Zeit nicht verfügbar war. Die Reisebüros der Region sind allesamt ziemlich angepisst, da TUI wohl so jede Woche etwas anderes postuliert. Mal hat der gut ausgelastete A321 angeblich gezeigt, dass man mehr in der Region machen könnte. Am nächsten Tag soll die Kapazität reduziert werden, Buchungsmöglichkeiten nicht mehr freigeschaltet und im WFP soll der FKB mal wieder gar nicht angesteuert werden... 

Aber nun zurück zum Thread und dem Gerücht: Ja, der Kumpel mit TUI Reisebüro hat mir zumindest Sundair bestätigt. Ob es ein A320 oder "nur" ein A319 ist, bleibt wohl noch offen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb micha1512:

FKB bekommt eine A320 im Auftrag der TUIfly.

Wurde im Umkehrschluss bedeuten, dass Kassel oder Berlin den A320 abgibt und einen A319 erhält.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb micha1512:

FKB bekommt eine A320 im Auftrag der TUIfly.

Ich hab A319 nach FKB als Info von jemanden bei der Sundair bekommen. 

Das mit dem A320 würde mich jetzt sehr wundern.

 

Aber mal ganz davon ab, ein A319 zur Winterzeit am KSF ist gar nicht mal schlecht, aber ein A320 zum Sommer hin ist schon nötig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sundair hat nun auch eine Pressemitteilung zu den neuen Fliegern herausgegeben. Neue Info:

 

- A319-111

- werden von BBAM geleast

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb LarsK:

Sundair hat nun auch eine Pressemitteilung zu den neuen Fliegern herausgegeben. Neue Info:

 

- A319-111

- werden von BBAM geleast

 

Dann kommen insgesamt 6 Maschinen in Frage. Sind alles ex. Easyjet Kisten, die 2004 ausgeliefert worden sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb LarsK:

Sundair hat nun auch eine Pressemitteilung zu den neuen Fliegern herausgegeben. Neue Info:

 

- A319-111

- werden von BBAM geleast

Also schwächere Triebwerke (wenn die nicht modifiziert werden). Für einen Charter-Carrier ungewöhnlich, aber vielleicht ausreichend wenn man damit nicht am MTOW bei 30° OAT auf die Kanaren fliegen will :D

 

Mich irritiert dass es keine festen Pläne damit gibt, sondern nur rudimentäre Aussagen. 

Evtl hat Sundair die Zeichen der Zeit 2018 erkannt und stellt Flieger (einen oder mehrere) an einen Airport mit 24/7-Opening um sie auf Tages-/Wochenbasis im ACMI anzubieten, also CGN, HAJ oder NUE.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass Rossello nicht frei von der Leber weg seine Pläne ausplaudert heißt ja nicht, dass er keine hat.

 

Kann ja auch einfach sein, dass man noch verhandelt und seine Position nicht mit Vorfestlegungen schwächen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb ATN340:

Also schwächere Triebwerke (wenn die nicht modifiziert werden). Für einen Charter-Carrier ungewöhnlich, aber vielleicht ausreichend wenn man damit nicht am MTOW bei 30° OAT auf die Kanaren fliegen will :D

 

Mich irritiert dass es keine festen Pläne damit gibt, sondern nur rudimentäre Aussagen. 

Evtl hat Sundair die Zeichen der Zeit 2018 erkannt und stellt Flieger (einen oder mehrere) an einen Airport mit 24/7-Opening um sie auf Tages-/Wochenbasis im ACMI anzubieten, also CGN, HAJ oder NUE.

 

Dass es keine klare Aussage gibt liegt wohl eher daran, dass Sundair die wohl nicht direkt selbst verplant, sondern dies offensichtlich komplett TUI machen lässt „Reisemarkt wandelt sich bla bla“. Ähnlich wie die CS-TKU von White können die einen Tag mal hier und am nächsten Tag woanders eingesetzt werden. Tuifly hat alles was größer (A321) und kleiner (A319) als die eigenen 737-800 Flotte ist an externe Partner ausgelagert und damit auch einiges an Riskio und möglichen Zusatzkosten auf Dritte abgewälzt. Das zur Einordnung des Sundair Auftrags. Hoffen wir, dass dies genügend ist um für Sundair profitabel zu bleiben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ATN340:

Also schwächere Triebwerke (wenn die nicht modifiziert werden). Für einen Charter-Carrier ungewöhnlich, aber vielleicht ausreichend wenn man damit nicht am MTOW bei 30° OAT auf die Kanaren fliegen will :D

 

Mich irritiert dass es keine festen Pläne damit gibt, sondern nur rudimentäre Aussagen. 

Evtl hat Sundair die Zeichen der Zeit 2018 erkannt und stellt Flieger (einen oder mehrere) an einen Airport mit 24/7-Opening um sie auf Tages-/Wochenbasis im ACMI anzubieten, also CGN, HAJ oder NUE.

Oder PAD, oder FMO ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die HNA hat auch nochmal nachgehakt: Für Kassel ändert sich nichts, also kein zweiter Flieger am KSF, aber der A320 wird auch nicht gegen einen A319 ausgetauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich gerade etwas stört ist die schnelle Einflottung.

Sky Airline Chile hat nach den einschlägigen Datenbanken keine Flieger retourniert, 13 A319 sind verzeichnet und alle aktiv.

Eine Flugzeugeinführung ist kein Boxenstop in der Formel-1 sondern ein längerer Prozess.

Gerade Sundair hat damit ja auch Erfahrungen...haben sie A320-Kapazitäten um ggf. intern (absehbare!) Delays zu covern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass die Einflottung der D-ASEE und D-ASEF so lange gedauert hat, lag vielleicht auch daran, dass man nebenher noch eine neue Airline inkl. AOC aus der Taufe heben musste. Die Einflottung der D-ASMR und D-ASGK ging da schon schneller und fast innerhalb des angekündigten Zeitplans. Die Betriebsaunahme des ersten Fliegers wurde auch erst zu März angekündigt, zu diesem Zeitpunkt haben die -EE und -EF nach jetzigem Stand zur Not hier und da noch etwas Luft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb LarsK:

Dass die Einflottung der D-ASEE und D-ASEF so lange gedauert hat, lag vielleicht auch daran, dass man nebenher noch eine neue Airline inkl. AOC aus der Taufe heben musste. Die Einflottung der D-ASMR und D-ASGK ging da schon schneller und fast innerhalb des angekündigten Zeitplans. Die Betriebsaunahme des ersten Fliegers wurde auch erst zu März angekündigt, zu diesem Zeitpunkt haben die -EE und -EF nach jetzigem Stand zur Not hier und da noch etwas Luft.

Zitat aus dem verlinkten Interview:

 

"Sundair verstärkt ihre Flotte um weitere zwei Maschinen. "In den kommenden Wochen erwarten wir zwei weitere Airbus A319", sagte Airline-Chef Marcos Rossello im Gespräch mit airliners.de. Die Ankunft der ersten Maschine sei für den 28. Januar geplant und circa vier Wochen später komme die zweite A319, so der Geschäftsführer weiter."

 

Daher auch meine Skepsis

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb ATN340:

Zitat aus dem verlinkten Interview:

 

"Sundair verstärkt ihre Flotte um weitere zwei Maschinen. "In den kommenden Wochen erwarten wir zwei weitere Airbus A319", sagte Airline-Chef Marcos Rossello im Gespräch mit airliners.de. Die Ankunft der ersten Maschine sei für den 28. Januar geplant und circa vier Wochen später komme die zweite A319, so der Geschäftsführer weiter."

 

Daher auch meine Skepsis

 

Inbetriebnahme aber erst Ende März bzw. Ende April geplant, von daher mach ich mir da weniger Sorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.