Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Lübeck Air


Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Aero88:

Die einzigen Station wo Lufthansa fliegendes Personal stationiert hat ist FRA, MUC und ein paar wenige noch in DUS (?).

 

Die Station in Düsseldorf wurde letztes Jahr geschlossen:

https://www.airliners.de/lufthansa-duesseldorf-basis/46473

 

Zurück zur Lübeck Air. :ph34r:

Link zu diesem Kommentar

Zum Thema neue livery von Lübeck Air:

Bei Facebook findet man "Lübeck Airways". Das war wohl eine Idee von Touristikern aus dem letzten Jahr.

Und: Diese Livery ist viiiiiel besser, finde ich. Deutlichere SH-Linien und das Holstentor ist involviert (man muss schon Lübeck Architektur einbringen!!)! Und der Schriftzug ist viel leichter zu erkennen.

Ich hoffe sehr, dass diese Airline noch abhebt oder zumindest diese Livery an Lübeck Air verkauft.

Link zu diesem Kommentar

Ich würde mich gerne auf einen der ersten Flüge buchen, was mich derzeit davon abhält sind die 98€ kombiniert mit dem Eingabefeld für einen "AKTIONSCODE". Wie schätzt ihr die Lage ein, kommt da zur Eröffnung noch etwas?

 

Zu Lübeck Airways: Das Projekt ist schon ewig Geschichte, vorher heben LTyou und Yellowair ab. Dass die fiktive Livery besser ist als die aktuelle im Eurowings-Look stimmt leider.

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb HB-IPK:

Ich würde mich gerne auf einen der ersten Flüge buchen, was mich derzeit davon abhält sind die 98€ kombiniert mit dem Eingabefeld für einen "AKTIONSCODE". Wie schätzt ihr die Lage ein, kommt da zur Eröffnung noch etwas?

 

Zu Lübeck Airways: Das Projekt ist schon ewig Geschichte, vorher heben LTyou und Yellowair ab. Dass die fiktive Livery besser ist als die aktuelle im Eurowings-Look stimmt leider.

Wenn du auf besondere Extras hoffen willst, würde ich einen Flug am ersten Tag - 17.08. - buchen. Da KÖNNTE ich mir vorstellen, dass es VORHER am Gate ein paar Snacks/Drinks zur Eröffnung gibt ....  

Bearbeitet von Tomas Muller
Link zu diesem Kommentar
2 hours ago, Tomas Muller said:

Wenn du auf besondere Extras hoffen willst, würde ich einen Flug am ersten Tag - 17.08. - buchen. Da KÖNNTE ich mir vorstellen, dass es vorher ein paar Snacks/Drinks gibt ....  

Während der Buchung wird man gefragt, ob man nicht lieber KOSTENLOS das vegetarische Menü serviert bekommen möchte... Daher gehe ich davon aus, dass es immer etwas gibt.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb abc-kenner:

Dann wären 98€ sogar recht preiswert ??

Die 98€ ermöglichen einen Flug ab/bis LBC mit kürzerer An-/Abfahrt, kürzerer Wartezeit in LBC (30min), weniger Klimaemissionen aufgrund sparsamer Turboprops und nur rund 500km/h, weniger Strahlenbelastung aufgrund geringerer Flughöhe, mehr Sitzabstand (89cm/35inch), einem regionalen Essen plus Getränk sowie einem Handgepäck UND Koffer.

Das ist schon eine Menge, finde ich.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Am 24.7.2020 um 10:08 schrieb Aero88:

Die einzigen Station wo Lufthansa fliegendes Personal stationiert hat ist FRA, MUC und ein paar wenige noch in DUS (?).

 

Das war von mir falsch geschrieben. LH hat natürlich in HAM keine eigene Station (außer einer großen Technik). Ich wollte sagen, LH fliegt schon immer ab HAM, warum sollen sie dann noch eine weitere Linie ab Lübeck aufmachen, jeder neue Airport der angeflogen wird kostet zusätzlich Geld und da sie allein sind auf dieser Route gibt es keinen Grund dafür

Link zu diesem Kommentar
Am 25.7.2020 um 20:31 schrieb Hubi206:

Das war von mir falsch geschrieben. LH hat natürlich in HAM keine eigene Station (außer einer großen Technik). Ich wollte sagen, LH fliegt schon immer ab HAM, warum sollen sie dann noch eine weitere Linie ab Lübeck aufmachen, jeder neue Airport der angeflogen wird kostet zusätzlich Geld und da sie allein sind auf dieser Route gibt es keinen Grund dafür

Da drückst du dich falsch aus, sie würden keine neue Linie ab Lübeck eröffneten, sondern man schickt zwei mal am Tag einen CRJ ab MUC nach Lübeck, somit braucht man keine Technik vor Ort (HAM ist nicht weit weg und könnte das abdecken) und Check-In Personal nimmt man das, was vor Ort angeboten wird für die zwei Flüge am Tag. Und schwups wird es für Lübeck Air schon schwieriger. Keine Frage, es wäre toll wenn solche kleinen regionalen Airlines Fuß fassen. Aber in einem Markt in dem z.B. Lufthansa erkennt, dass dort ein Konkurrent innerdeutsch gut Geld verdient, wird dem das Leben schwer gemacht. Lübeck Air hat einfach nix gegen zu setzten, auch der angepriesene Service wird da auf Dauer nicht das pro sein. 

Link zu diesem Kommentar
Am 24.7.2020 um 10:08 schrieb Aero88:

Die einzigen Station wo Lufthansa fliegendes Personal stationiert hat ist FRA, MUC und ein paar wenige noch in DUS (?).

 

Eine Station besteht nicht aus fliegendem Personal. EWR ist auch LH Station, aber da ist auch kein fliegendes Personal stationiert.

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Minuten schrieb Aero88:

Da drückst du dich falsch aus, sie würden keine neue Linie ab Lübeck eröffneten, sondern man schickt zwei mal am Tag einen CRJ ab MUC nach Lübeck, somit braucht man keine Technik vor Ort (HAM ist nicht weit weg und könnte das abdecken) und Check-In Personal nimmt

man das, was vor Ort angeboten wird für die zwei Flüge am Tag. Und schwups wird es für Lübeck Air schon schwieriger. Keine Frage, es wäre toll wenn solche kleinen regionalen Airlines Fuß fassen. Aber in einem Markt in dem z.B. Lufthansa erkennt, dass dort ein Konkurrent innerdeutsch gut Geld verdient, wird dem das Leben schwer gemacht. Lübeck Air hat einfach nix gegen zu setzten, auch der angepriesene Service wird da auf Dauer nicht das pro sein. 

Das ist mir alles klar. Ich habe damit nur auf die Frage von abc-kenner geantwortet, warum LH bisher nicht schon Flüge ab Lübeck angeboten hat, wenn doch von dort Bedarf besteht

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb Hubi206:

Das ist mir alles klar. Ich habe damit nur auf die Frage von abc-kenner geantwortet, warum LH bisher nicht schon Flüge ab Lübeck angeboten hat, wenn doch von dort Bedarf besteht

Ob dort bedarf besteht, wird man ja nun „auf Kosten anderer“ sehen. Sollte dies so sein, wird man handeln 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb debonair:

Wurde die Maschine umgebaut? Bei BRA waren 72Sitze eingebaut; die anderen Alsie Express Flieger haben  nur 64Sitze - daher auch der groessere Sitzabstand ...

Klar, damit der Unterscheid zu den Alsie-Maschinen gering ist (die stehen als Ersatzflieger bereit). Alsie hat m. E. auch 60 Plätze.

Und ansonsten gilt. Überall wo LH Flieger stationiert hat, hat es auch fliegendes Personal stationiert....

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb Aero88:

Aber in einem Markt in dem z.B. Lufthansa erkennt, dass dort ein Konkurrent innerdeutsch gut Geld verdient

Davon ist Lübeck Air denke ich weit entfernt, also zumindest darüber dass ihnen jemand die fetten Gewinne neidet brauchen sie sich so schnell keine Sorgen machen. Klar, Marktanteile, das prinzipielle Erscheinen eines innerdeutschen Konkurrenten, das könnte LH hellhörig werden lassen - oder auch nicht, nämlich dann wenn sie dem Projekt Lübeck Air ohnehin keine große Zukunft geben. In beiden Fällen sehe ich LH aber eher (vorübergehend) nie dagewesener Billigtickets ab/nach HAM anbieten, aber ich sehe sie nicht selber nach LBC fliegen.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Benny Hone:

Davon ist Lübeck Air denke ich weit entfernt, also zumindest darüber dass ihnen jemand die fetten Gewinne neidet brauchen sie sich so schnell keine Sorgen machen. Klar, Marktanteile, das prinzipielle Erscheinen eines innerdeutschen Konkurrenten, das könnte LH hellhörig werden lassen - oder auch nicht, nämlich dann wenn sie dem Projekt Lübeck Air ohnehin keine große Zukunft geben. In beiden Fällen sehe ich LH aber eher (vorübergehend) nie dagewesener Billigtickets ab/nach HAM anbieten, aber ich sehe sie nicht selber nach LBC fliegen.

Fliege im September MUC-HAM-MUC 2x. Die Preise sind höher als vor der Krise, weil das LH Abgebot weniger als 50% wie vor der Krise ist. Könnte für Lübeck Air gut sein, wenn das Angebot so niedrig bleibt.

Link zu diesem Kommentar
59 minutes ago, Fluginfo said:

Fliege im September MUC-HAM-MUC 2x. Die Preise sind höher als vor der Krise, weil das LH Abgebot weniger als 50% wie vor der Krise ist.


Kann ich interessanterweise nicht bestätigen für meinen regelmäßigen Case (Fr Abend HAM-MUC, So Abend MUC-HAM). Quasi exakt die gleichen Preise wie zuvor.

 

Bearbeitet von Gast
Link zu diesem Kommentar

Mir scheint fast keiner von Euch war persönlich in Lübeck oder hat sich an kompetenter Stelle informiert.Einige Fragen sind längst beantwortet, andere Aussagen aus der Luft gegriffen.

Wer nur bei Wikipedia liest, ist nicht immer gut beraten.Dort ist z.B. die Falcon mit dem ehemaligen Kennzeichen VP-CUH bezeichnet,der Kennung mit der der VW-Konzern Abgaben und Steuern sparen wollte.Inzwischen lst der Flieger deutsch registriert, D - ACFL .Die ATR 72 wird auch noch deutsch registriert.

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...