Zum Inhalt springen

Zwischenfälle 2022


Empfohlene Beiträge

Avianca 

Flug AV121 BOG-LHR musste gestern außerplanmäßig in Lajes (TER) auf Terceira zwischenlanden. Anscheinend gab es Probleme an einem der Trent1000-Triebwerke der B787-8.

Das Flugzeug befindet sich anscheinend immer noch auf Terceira, während die Gäste mit einem Airbus A330 der Wamos nach London gebracht worden sind.

 

link:

Incidente de un Boeing 787 de Avianca sobre el Atlántico: Esto sabemos - Aviacionline.com

Link zu diesem Kommentar
6 hours ago, EDDS said:

Ganz einfach.

Der FRA-KEF-FRA ist ein Nachtumlauf.

Da hätte, wie @Emanuel Francesogeschrieben hat, die Dienstzeit der Crew für FRA-GLA-KEF-FRA nicht gereicht.

Sonst wäre die Crew und der Flieger in KEF gestrandet, und das wollte man damit vermeiden.

habe in der Zwischenzeit erfahren, es gab eine Bombendrohung in BIKF, daher war der Airport geschlossen (kein Wetter issue)
A0556/22 NOTAMN
Q) BIRD/QFALC/IV/NBO/A/000/999/6359N02236W005
A) BIKF
B) 2209290053 C) 2209290400
E) DUE TO AN UNFORSEEN OPERATIONAL ISSUE BIKF IS CLOSED UFN

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb frankie_crx:

habe in der Zwischenzeit erfahren, es gab eine Bombendrohung in BIKF, daher war der Airport geschlossen (kein Wetter issue)
A0556/22 NOTAMN
Q) BIRD/QFALC/IV/NBO/A/000/999/6359N02236W005
A) BIKF
B) 2209290053 C) 2209290400
E) DUE TO AN UNFORSEEN OPERATIONAL ISSUE BIKF IS CLOSED UFN

 

Auch Simpleflying berichtet nun davon.

Demnach soll es wohl eine Bombendrohung auf dem UPS-Flug 5X214 (N618UP // 747-8) auf dem Weg von Köln-Bonn nach Louisville gegeben haben. Der Flug war zu diesem Zeitpunkt bereits in der Luft und ist infolge der Drohung nach KEF diverted. Dort wurde der Flieger dann untersucht - und infolge dieser Diversion sicherheitshalber auch der Flughafen in KEF bis Abschuss der Durchsuchung gesperrt. Wiederum infolge dessen ist dann u.a. LH D-AIEB nach GLA diverted (so wahnsinnig viele brilliante Alternativen auf dem weiteren Weg hätte es nicht gegeben) - und KEF war - wie bekannt - zu diesem Zeitpunkt bis auf weiteres geschlossen. 

 

https://simpleflying.com/ups-boeing-747-8-bomb-threat-diversion/

 

Bearbeitet von Avroliner100
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
vor 1 Stunde schrieb Emanuel Franceso:

Reg. ist wohl D-IRSG; 

Verlauf des letzten Fluges bei FR24:

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/d-irsg#2deeb6e6

 

Ziemlich bemerkenswert, dass die kleine Maschine aus Deutschland über die vielen Stopps bis nach Lateinamerika geflogen ist, wobei die einzelnen Etappen an sich für das Flugzeug hinsichtlich Leistungsfähigkeit kein Problem gewesen sein dürften.

Link zu diesem Kommentar
Am 22.10.2022 um 17:47 schrieb EDDS:

Ganz komischer Flugverlauf.

Erst FL330, dann langsamer descent auf 14.000ft. Ca. 10 Min die Altitude gehalten, und dann Absturz mit ca. 3.000ft/min ins Meer.

SJO wäre ja in Reichweite gewesen.

 

Fand ich auch. Bemerkenswert der erste Décent, wenn man auf die Geschwindigkeit schaut, die ging für ein Propellerflugzeug sehr hoch, finde ich.

Link zu diesem Kommentar
Am 23.10.2022 um 22:29 schrieb AeroSpott:

Bruchlandung eines Korean A330 in Cebu:

https://www.avherald.com/h?article=50004095&opt=0

 

Am 30.10.2022 musste bei einem anderen Korean A330 kurz nach dem Start ein Triebwerk abgeschaltet werden. Hört sich mehr oder weniger nicht tragisch an. Korean Air hat sich dennoch dazu entschlossen, ihre gesamte A330 Flotte vorerst zu grounden und einer erweiterten Inspektion zu unterziehen. Inwiefern ein Grounding sinnvoll ist, weiß man vermutlich nur bei Korean Air. Zumindest scheinen beide Vorfälle außer dem Betreiber wenig gemeinsam zu haben. (Und der A330 ist ja allgemein nicht gerade als unzuverlässiges Flugzeug bekannt.)

 

https://www.avherald.com/h?article=50052da7&opt=0

https://www.aerotelegraph.com/korean-air-groundet-alle-ihre-airbus-a330

Bearbeitet von Avroliner100
Link zu diesem Kommentar
vor 17 Minuten schrieb Hubi206:

Lt. Aero heißt es "Lokale Medien berichten, dass das Wetter zum Unfallzeitpunkt schlecht war. Es habe gestürmt und geregnet", die METAR Meldungen lt. AH sind total anders: "HTMW 060500Z 30005KT 9999 TS BKN018 FEW019CB 19/17 Q1016 NOSIG="

 

Du hast den Abschnitt mit den Metars bei avherald aber schon richtig gelesen, oder?

 

Only available METARs:
HTBU 060300Z 27004KT 9999 SCT012 FEW014CB BKN080 20/17 Q1015= <----- ca. 3 Stunden vor dem Absturz
HTBU 060200Z 27004KT 9999 SCT012 FEW014CB BKN080 20/17 Q1015=

 

Available METARs for Mwanza, located about 95nm southeast of Bukoba on the shores of Lake Victoria:
HTMW 060800Z 32013KT 9999 SCT023 FEW024CB 25/20 Q1018 NOSIG=
HTMW 060500Z 30005KT 9999 TS BKN018 FEW019CB 19/17 Q1016 NOSIG=

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb EDDS:

Du hast den Abschnitt mit den Metars bei avherald aber schon richtig gelesen, oder?

 

Only available METARs:
HTBU 060300Z 27004KT 9999 SCT012 FEW014CB BKN080 20/17 Q1015= <----- ca. 3 Stunden vor dem Absturz
HTBU 060200Z 27004KT 9999 SCT012 FEW014CB BKN080 20/17 Q1015=

 

Available METARs for Mwanza, located about 95nm southeast of Bukoba on the shores of Lake Victoria:
HTMW 060800Z 32013KT 9999 SCT023 FEW024CB 25/20 Q1018 NOSIG=
HTMW 060500Z 30005KT 9999 TS BKN018 FEW019CB 19/17 Q1016 NOSIG=

Danke, das "only available" hatte ich übersehen und in 3 Std. kann sich viel geändert haben

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...