jumpseat

Aktuelles zu Etihad Regional / Darwin Airlines

Recommended Posts

TXL-WRO/POZ nicht mehr buchbar, wird anscheinend nicht aufgenommen.

TXL-POZ zu fliegen, wäre auch völlig blödsinning: O&D gegen 0, blieben die Transfers. Für die ist das Angebot von STAR ab POZ via WAW, CPH, FRA und MUC eigentlich so, dass es kaum Wünsche offen lässt, bzw. preissensible Märkte sind durch FR/W6 bereits abgedeckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich nicht wundern, wenn es u.a. an DUS und den nicht bekommenen Slots liegt, da ja mit der selben Maschine geflogen werden sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

TXL-POZ zu fliegen, wäre auch völlig blödsinning: O&D gegen 0, blieben die Transfers. Für die ist das Angebot von STAR ab POZ via WAW, CPH, FRA und MUC eigentlich so, dass es kaum Wünsche offen lässt, bzw. preissensible Märkte sind durch FR/W6 bereits abgedeckt.

Hab sowieso nicht verstanden,warum man nicht eher ZRH-POZ als neue Strecke angepeilt hat,will man doch ZRH zum neuen Etihad-DK machen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf man das noch , das sind doch öffentliche geförderte Strecken . Irgendwo musste Darwinairlines doch schon aufhören weil Schweizer Airlines in einem EU Land nicht so dürfen wie sie vielleicht wollen, weil die Schweiz das auch nicht zulässt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob die Operation EU-rechtskonform ist, weiss ich leider nicht. Aktuell fliegt das noch bzw. wieder Avanti Air für Darwin - als Resultat des Nosegearcollapse-Vorfalls der Etihad Regional S2000 in Paris.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja - z.B. denim (NL) ist ja auch schon recht lange in Afrika. Und WDL ist auch schon lange und oft für Air France unterwegs. Als ACMI-Dienstleister fliegt man eben dort, wo man einen Auftrag bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn das so sein sollte, kann Darwinairlines ja nur in 2 Etihad Destination "feeden" , Genf und Zürich . Muss man sich dafür eine ganze Firma kaufen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwas sagt mir, dass man sich das bei Etihad auch etwas anders vorgestellt hat.

 

Denn ohne den Volksentscheid in der Schweiz wäre ja über alle derzeitigen Abkommen weiter verhandelt worden.

Und in der Luftfahrt war es ja bisher das Ziel, dass die Schweizer Airlines sich in der EU "frei bewegen" dürfen.

Aber das Thema hat sich nun halt auch erst einmal erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann Darwinairlines ja nur in 2 Etihad Destination "feeden" , Genf und Zürich .

 

Und was ist z.B. mit Amsterdam?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung ob es schon anderswo gepostet wurde, ich habe es heute zufällig über Swoodoo entdeckt: Die Preise sind erheblich gesunken, zumindest auf der für mich interessanten Strecke LEJ-ZRH (80€) bzw. ZRH-LEJ (63€). Das ist beinahe die Hälfte des vorherigen Preises, und wenig genug um endlich eine Saab 2000 in die Statistik zu bekommen.

Mittlerweile sind wir wieder bei ca. 150€ je Strecke, unabhängig vom Wochentag und auch mehrere Monate voraus. Gibt es eine logische Begründung für derartige Preisschwankungen? Wollte gerade buchen, und nun das. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.