Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Ryanair


Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Emanuel Franceso:

Aktuell sind im WFP (2te Dezemberwoche) folgende Frequenzen ex D buchbar:

BER 226

CGN 80

FRA 71

HHN 36

HAM 29

FMM 26

DTM 25

FKB 18

NRN 15

BRE 14

DRS 3

ERF, FDH, FMO, NUE, HAJ, MUC 0

Ich denke Ryanair bastelt noch fleißig am WFP da wird sich schon noch was ändern gerade bei denen mit 0 

Link zum Beitrag

Gibt aktuell einige Strecken, an denen man zwar ein Datum auswählen kann, allerdings keine Flüge verfügbar sind,  MUC - PMI beispielsweise. Ex NUE waren zwischenzeitlich einige Strecken buchbar. Ich denke aber auch dass da manches noch kommt. Für MUC könnte ich mir denken, dass man auf bessere Slots hofft.

Bearbeitet von Emanuel Franceso
Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Emanuel Franceso:

Gibt aktuell einige Strecken, an denen man zwar ein Datum auswählen kann, allerdings keine Flüge verfügbar sind,  MUC - PMI beispielsweise. Ex NUE waren zwischenzeitlich einige Strecken buchbar. Ich denke aber auch dass da manches noch kommt. Für MUC könnte ich mir denken, dass man auf bessere Slots hofft.

 

Evtl. versucht FR auch nach den LH Slots zu greifen, die im Rahmen der Subventionen abgegeben werden mussten.

Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb cityshuttle:

FR gilt doch aber nicht als "neue Airline" ...

 

 

Soweit ich das richtig im Kopf habe geht es dann aber wenn sich keine neue Airline für eine Basis findet einfach der Reihenfolge nach. Also wer wenig Anteil in MUC oder FRA hat, bekommt die größten Chancen.

Link zum Beitrag

Und selbst wenn, langsam ist diese "Diskussion" doch auch nur noch blöd. Ryanair hat die "Slots" die sie in Frankfurt hatte, vor Corona schon blöd und dann gar nicht mehr genutzt. Sollen sie doch von Frau Verstager 100 zusätzliche Slots kriegen, es ist völlig egal. Jetzt haben wir es ja eher mit Malta Air oder Polski Buski Buzzi zu tun, die kommen eh von einer anderen Basis eingeschwebt und da gibt es KEIN Slotproblem.

 

Und zur Erinnerung, die völlig hilfeunbedürftige Ryanair zieht es vor, den Kredit der britischen Regierung vorerst nicht zurückzuzahlen....

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb medion:

Ryanair hat die "Slots" die sie in Frankfurt hatte, vor Corona schon blöd... genutzt. 

Das ist mir bei Wizz in Dortmund aufgefallen. Wie kann ein Flieger abends um 22:40 landen, wenn der letzte Shuttlebus um 22:50 geht und man Bahn-technisch so spät nicht aus Dortmund weg kommt? Mit so einer Zeit kann man doch keine Passagiere außerhalb Dortmunds bekommen

Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Koelli:

Das ist mir bei Wizz in Dortmund aufgefallen. Wie kann ein Flieger abends um 22:40 landen, wenn der letzte Shuttlebus um 22:50 geht und man Bahn-technisch so spät nicht aus Dortmund weg kommt? Mit so einer Zeit kann man doch keine Passagiere außerhalb Dortmunds bekommen

 

Wer mit Wizz Air fliegt, wird jetzt nicht der aller schmerzempfindlichste Passagier sein, was unangenehmes Reisen angeht. Besonders auf den Osteuropa-Ethnorouten wird es den Paxen für etwas Ersparnis relativ egal sein, ob sie noch um 1 Uhr nachts irgendwo herumgondeln, denke ich. Die Konkurrenz für solche Reisen ist halt nicht die LHG, sondern der VW-Bus.

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Koelli:

Das ist mir bei Wizz in Dortmund aufgefallen. Wie kann ein Flieger abends um 22:40 landen, wenn der letzte Shuttlebus um 22:50 geht und man Bahn-technisch so spät nicht aus Dortmund weg kommt? Mit so einer Zeit kann man doch keine Passagiere außerhalb Dortmunds bekommen

 

Aus eigener Beobachtung werden 95% der Wizz-Paxe von Verwandten/Bekannten abgeholt. Zudem fahren bis 00:35 Uhr Züge ab Holzwickede. 

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Koelli:

Das ist mir bei Wizz in Dortmund aufgefallen. Wie kann ein Flieger abends um 22:40 landen, wenn der letzte Shuttlebus um 22:50 geht und man Bahn-technisch so spät nicht aus Dortmund weg kommt? Mit so einer Zeit kann man doch keine Passagiere außerhalb Dortmunds bekommen


Naja eine Airline wird die Flüge wohl wirklich nicht nach den Shuttlebussen planen. Dann wird der Pax sich halt ein Taxi nehmen müssen. 

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Besserwisser:


Naja eine Airline wird die Flüge wohl wirklich nicht nach den Shuttlebussen planen. Dann wird der Pax sich halt ein Taxi nehmen müssen. 

Wenn die Airlines schlau sind, sollten sie schon dafür sorgen, dass ihre Flüge den letzten Shuttlebus nicht verpassen. 

Ich habe mich deswegen gegen Wizz und für Ryanair in Dortmund entschieden, da ich sonst nicht weg gekommen wäre. 

Offenbar haben auch andere so gedacht, sonst hätte mein beobachteter Flug nicht sogar noch am Abflugtag nur 12,99 gekostet, während Ryanair zur besseren Zeit 49,99 am Abflugtag gekostet hat 

Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb Koelli:

Wenn die Airlines schlau sind, sollten sie schon dafür sorgen, dass ihre Flüge den letzten Shuttlebus nicht verpassen. 

Ich habe mich deswegen gegen Wizz und für Ryanair in Dortmund entschieden, da ich sonst nicht weg gekommen wäre.


Der Flieger ist ja in Dortmund Stationiert, wenn er erst um kurz vor 23:00 Uhr dort landet. Die Airline wird wohl kaum einen Umlauf pro Tag streichen, nur damit du den letzten Shuttlebus bekommst. Auf Einzelschicksale wird bekanntlich keine Rücksicht genommen. Wäre bei Ryanair und Co auch nicht anders wenn der Flieger dort stationiert wäre. 

Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb Koelli:

Wenn die Airlines schlau sind, sollten sie schon dafür sorgen, dass ihre Flüge den letzten Shuttlebus nicht verpassen. 


Wäre es schlauer, einen Flug deswegen gar nicht erst anzubieten? Wahrscheinlich war das von der Rotation einfach nicht anders darstellbar. Und selbst wenn das entsprechend geplant worden wäre: Durch Delay hätte genau das eintreten können. Und wie schon andere schrieben: Es gibt Taxen, Züge, Verwandtschaft, Flughafen-Transfers, Uber etc.

 

vor 59 Minuten schrieb Koelli:

Offenbar haben auch andere so gedacht, sonst hätte mein beobachteter Flug nicht sogar noch am Abflugtag nur 12,99 gekostet, während Ryanair zur besseren Zeit 49,99 am Abflugtag gekostet hat 


Achso. Weil du an einem Datum zwei verschiedene Citypairs - ich nehme mal stark an, es handelt sich um VIE-DTM und VIE-CGN - vergleichst, muss es daran liegen? Das kann diverse Ursachen haben. 

Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Aerodude:


Achso. Weil du an einem Datum zwei verschiedene Citypairs - ich nehme mal stark an, es handelt sich um VIE-DTM und VIE-CGN - vergleichst, muss es daran liegen? Das kann diverse Ursachen haben. 

 

Er meint beide Male wohl VIE-DTM. Muss sich um einen Freitag handeln.  FR landet um 13 Uhr als externe und Wizz um 22:40 als Base. 

 

Dafür habe ich mit Wizz einen Tag mehr in Wien. Hat alles seine Vor- und Nachteile. 

 

Btw. die Zeiten der Busse orientieren sich noch am alten Flugplan. Damals war die 4U aus MUC um 21:55 die letzte Maschine. Da hat der 22:50 locker gereicht. Soll aber mit mehr Spätlandungen angepasst werden.  

Bearbeitet von locodtm
Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb Besserwisser:

Der Flieger ist ja in Dortmund Stationiert, wenn er erst um kurz vor 23:00 Uhr dort landet. Die Airline wird wohl kaum einen Umlauf pro Tag streichen, nur damit du den letzten Shuttlebus bekommst. Auf Einzelschicksale wird bekanntlich keine Rücksicht genommen

Richtig. Er ist in DTM stationiert. Aber ist der Flieger wirklich von morgens 6 bis abends 23 Uhr unterwegs? 

Als ich mit FR landete, parkte nebenan eine Wizz mit eingepackten Triebwerken. 

 

Es geht auch nicht um Einzelschicksale, sondern darum, dass sich WIZZ so selber um Kunden bringt. Auf dem früheren Ryanair Flug waren knapp 70 Leute und sie riefen am Tag des Fluges 50 Euro auf. Bei Wizz wurden am selben Tag des Fluges nur 12,99 aufgerufen und in der Seatmap waren es nur ca 30 Passagiere. 

vor 8 Stunden schrieb Aerodude:

Wäre es schlauer, einen Flug deswegen gar nicht erst anzubieten? Wahrscheinlich war das von der Rotation einfach nicht anders darstellbar. 

Dann ist also der Flieger von 6 Uhr bis 23 Uhr unterwegs? Naja, kann sein, da ne andere Wizz dort eingepackt gestored war

vor 8 Stunden schrieb Aerodude:

Weil du an einem Datum zwei verschiedene Citypairs - ich nehme mal stark an, es handelt sich um VIE-DTM und VIE-CGN - vergleichst, muss es daran liegen? 

Beides VIE-DTM am selben Tag. 

FR kam 16:20 an, W6 erst 22:40

vor 8 Stunden schrieb locodtm:

Er meint beide Male wohl VIE-DTM. Muss sich um einen Freitag handeln.  FR landet um 13 Uhr als externe und Wizz um 22:40 als Base. 

 

Btw. die Zeiten der Busse orientieren sich noch am alten Flugplan. Damals war die 4U aus MUC um 21:55 die letzte Maschine. Da hat der 22:50 locker gereicht. Soll aber mit mehr Spätlandungen angepasst werden.  

Ne. Montag. 

Danke, dann hoffe ich, dass die Shuttlebuse angepasst werden 

vor 7 Stunden schrieb Aerodude:

@locodtmUnd @Koelli sorry, wollte dir da nichts in die Schuhe schieben. Wusste nicht, dass FR überhaupt nach DTM fliegt, daher ging ich von CGN aus...

Leider fliegt FR erst ab Mai wieder die Strecke nach Köln 

Link zum Beitrag

@Koelli @RobinHood

man kann das so versuchen, aber gibt es eine Garantie, daß das geplante Gerät zum Einsatz kommt? Oder - aus welchen Gründen auch immer - das Gerät / der Typ getauscht wird? Ich bin kein RyanAir-Eyperte, aber flapsig ausgedrückt: dort nimmt man was gerade kommt, irgend einen Anspruch gibt es nicht. You get, what you payed for - einen Lufttransport von / nach, ggf mit gebuchten Zusatzleistungen Für mich, der aus anderen Gründen noch nie FR flog, gilt inzwischen auch wg der MAX "never ever".

Link zum Beitrag

@YankeeZulu1Eine Garantie, dass der von dir gebuchte Flug mit dem bei der Buchung angegebenen Muster auch tatsächlich von diesem durchgeführt wird, gibt es bei keiner Airline.

 

Es kann immer zu kurzfristigen Wechseln kommen, Gründe können eine bessere/schlechtere Buchungslage, ein technischer Defekt, Crewmangel o.ä. sein.

 

Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Aerodude:

@YankeeZulu1Eine Garantie, dass der von dir gebuchte Flug mit dem bei der Buchung angegebenen Muster auch tatsächlich von diesem durchgeführt wird, gibt es bei keiner Airline.

 

Es kann immer zu kurzfristigen Wechseln kommen, Gründe können eine bessere/schlechtere Buchungslage, ein technischer Defekt, Crewmangel o.ä. sein.

 

das ist auch mir wohlbekannt, jedoch ist in manchen Fällen mir dies piepschnurzegal. Sobald aber bestimmte Konstellationen eintreffen können, mag ich nicht mehr. Und das gilt zB immer dann, wann eine Airline ein bestimmtes Fluggerät einsetzt bzw auf meinem Flug einsetzen könnte, konkret wäre dies im geschilderten, hier diskutiertenFall mit Rysnair.

Es ist für mich auch ein Unterschied, wenn wg Codesharing die Airline A meinen bei Airline B gebuchten Flug durchführt(e), oder umgekehrt. Inzwischen schaue ich, WER könnte "meinen" Flug mit WELCHEM Gerät durchführen.

Link zum Beitrag

Wie ist das eigentlich (rechtlich) bei einer Annullierung: müssen die Airlines einen dann auch auf eine andere Gesellschaft umbuchen? 

 

Weil Ryanair schreibt sogar selber dazu: "Unsere Kundenbetreuung kann auch behilflich sein, wenn Sie andere Verbindungsmöglichkeiten benötigen, wie etwa eine frühere Beförderung mit einer alternativen Fluggesellschaft, Zug, Bus oder Mietwagen." 

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...