emdebo

Aktuelles zu Germanwings

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb d@ni!3l:

Und vor allem was würde SN dann mit dem Personal machen? Es gibt ja sowas wie Verträge...

 

Sind soweit ich weiß befristet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb d@ni!3l:

Und vor allem was würde SN dann mit dem Personal machen? Es gibt ja sowas wie Verträge...

 

Das Personal könnte dann auf den 2-4 A333 fliegen, die von LH zu SN wechseln könnten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

A332 durch XG, A333 durch SN und A343 durch 4U betreiben zu lassen für eine Marke wäre aber schon echt sehr nah am Wahnsinn. Vor allem wenn man bedenkt, dass die EWG mit den A320er Ratings auch ohne sehr großen Aufwand die A330 betreiben könnte  (analog wie bei AB).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Mahag:

Welche A333 sollen zur SN?

 

Ist noch nicht Spruchreif, aber ich hörte -KA und -KH.

 

vor einer Stunde schrieb d@ni!3l:

A332 durch XG, A333 durch SN und A343 durch 4U betreiben zu lassen für eine Marke wäre aber schon echt sehr nah am Wahnsinn. Vor allem wenn man bedenkt, dass die EWG mit den A320er Ratings auch ohne sehr großen Aufwand die A330 betreiben könnte  (analog wie bei AB).

 

All diese AOCs funktionieren schon auf der Kurzstrecke nicht, warum also nicht noch mehr Chaos auf der Langstrecke.

Ob nun 4U 320/330 fliegt, oder EWG, ist denke ich egal. Kleiner Vorteil bei 4U ist vielleicht, dass die große Mehrheit der CPT bereits bei LH Langstrecke geflogen ist und einige als ANÜs bei SXD. Doof nur, dass 4U ein großer Crew Problem hat und kaum A320 in die Luft bringt.

EWG hat auch ein paar ex AB Skipper mit A330 Erfahrung. Aber viellicht gibt es dort ein Senioritäts Problem. 

Großes Durcheinander und alles kann, nix muss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

4U scheint im Moment noch 30 Flugzeuge zu haben (21 319 und 9 320). Soll das die nächsten Jahre so bleiben oder ist noch mehr Abbau geplant?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Zeit können nur 30 Flugzeuge  bereedert werden, weil ein enormer Personalmangel herrscht.

Die KTVler gehen, und man sucht neues Personal. Mehr steht auf der Seite davor.

 

Ist der Personalmangel überwunden, sollten wieder bis zu 38 Flugzeuge fliegen.

Edited by chris_flyer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand ob es die 4U-Station in HAJ noch gibt? Es sind ja keine Flugzeuge mehr dort stationiert. Sollen eventuell irgendwann wieder welche in Hannover stationiert werden, wenn die Flotte wieder auf 38 Maschinen wächst? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb A310-300:

Weiß jemand ob es die 4U-Station in HAJ noch gibt? Es sind ja keine Flugzeuge mehr dort stationiert. Sollen eventuell irgendwann wieder welche in Hannover stationiert werden, wenn die Flotte wieder auf 38 Maschinen wächst? 

 

Die Station existiert noch, das Personal fliegt aber größtenteils von anderen Standorten. Einzelne Flüge werden aber noch durchgeführt von GWI ab HAJ. 

Die Entscheidung, wo zukünftig Flieger stationiert werden, soll in diesem Jahr fallen. Dadurch können Stationen geschlossen werden, eventuell auch HAJ. Aber das weiß aktuell noch niemand so genau. Auch aufgrund dieser Unsicherheit, will man erstmal keine Station schließen.

Und wer weiß, ob die TUI wirklich bis zum Ende des Vertrages für EW fliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb d@ni!3l:

Stimmt es eigentlich was hier steht, dass es mittlerweile auch A320 in 4U Livery durch EWG betrieben gibt und 4U nur noch ca 30 A32S hat ?

 

Alle A320 die derzeit im Bestand der GWI sind (D-AIPU und der Rest an D-AIQ_) werden auch durch GWI betrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand, was mit der D-AIPW ist? Steht schon einige Zeit in HAM. Und ohne guten Grund, wird man die ja im Sommer nicht unbenutzt geparkt lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb XWB:

Weiß jemand, was mit der D-AIPW ist? Steht schon einige Zeit in HAM. Und ohne guten Grund, wird man die ja im Sommer nicht unbenutzt geparkt lassen.

 

Sonderliegezeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎05‎.‎08‎.‎2018 um 00:41 schrieb 32R:

 

Sonderliegezeit.

Was meinst du damit?

Schadensbehebung nach einem kürzlichen Event z.B. Knutschfleck vom Rampy oder ist dass was größeres was jetzt ein Due date hat z.B. nach dem letzten C-Check?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut diesem Artikel von Airliners: 

http://www.airliners.de/lufthansa-germanwings-eurowings/46222

Zitat

Und mehr noch: Sollte das Germanwings-AOC vor Ablauf der garantierten "Überlebenszeit" Juni 2022 verkauft oder anders aufgegeben werden, müssen die Bestandsmitarbeiter fünf Jahre lang weiterhin innerhalb der Eurowings Group (Eurowings Deutschland, Eurowings Europe, Germanwings, LGW, Sun Express, Brussels Airlines) angestellt werden.

 

Für die Zeit nach Juni 2022 sieht die Vereinbarung zudem zwei klare Regelungen vor, heißt es in einem internen Schreiben der VC: Ab Juli 2022 können zum einen zehn Maschinen von Germanwings im Wet-Lease für Lufthansa fliegen (siehe Kasten), zum anderen sollen 23 Flugzeuge von Lufthansa mit Germanwings-Bestandspiloten bereedert werden.

Das mit den 10 Flugzeugen im Wetlease für LH war klar, aber dass bis zu 23 LH-Maschinen von 4U-Piloten geflogen werden sollen war mir neu. 

Sind das Piloten, die noch zur Mutter gehen können ( alle vor Feb. 2018 ) ?

Oder sind das die neuen Piloten, so klar ist das nicht formuliert ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

350 Kapitäne und nur 100 Co-Piloten?

Da scheint ein Problem auf Germanwings zuzukommen.

Vielleicht kann man ja EW-Piloten zu GWI verschieben?

 

Die VC hat die "jungen/frischen/neuen" Piloten für die Sicherung der Zukunft der "alten" verkauft. Ist ja nicht das erste Mal.

Wird denn das 3-stufige DLR--Aussieb-Theater für die neuen beibehalten bleiben?

Hoffentlich sitzen KTV-Pilot und Nicht-KTV-Pilot nicht zusammen nebeneinander. Sonst gibt's nette Gespräche. Bei CLH hat man auch klar getrennt, um so etwas zu vermeiden. Die Spirale dreht sich weiter nach unten. Hauptsache oben saugen alle noch den letzten Cent aus dem aussterbenden Vertrag.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb tripleseven777:

Wird denn das 3-stufige DLR--Aussieb-Theater für die neuen beibehalten bleiben?

Ja, soweit ich es verstanden habe macht man nun bei EWG, EWE und GWI den interpersonal Test...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.