TobiBER

Aktuelles zu Easyjet

Recommended Posts

Und da gibt es sogar noch Lücken, wie für EZY geschaffen. Z.B. FRA-Belfast (aus der Belfast-Base heraus).

edit: Man sollte sich mal die Zeit nehmen,auch andere EZY-Basen zu durchleuchten , ab wo es Sinn machen würde (auch Konkurenzen beachten),FRA zu bedienen. Ohne in FRA selbst Maschinen stationieren zu müssen.

 

 

Die Frage ist ob dies Sinn für Easyjet machen würde. FRA ist zwar gross, aber bei EZY sind nur die P2P Passagiere relevant.

 

Sämtliche Hub-to-Hub Routen werden jetzt schon mit Kleingerät geflogen - AF bedient CDG mit E190. Lohnt es sich da wirklich einzusteigen?

 

Eine andere Frage wäre ob FRA morgens und Abends freie Slots hat, damit es auch im EZY_profil passt.

 

Was übrig bleibt ist Leisureverkehr - aber ob VCE-FRA mit 3/7 oberste Priorität hat, bezweifle ich.

 

EZY hat kein Problem Traditionsbasen anderen zu umgehen - es gab schon Rückzuge aus MAD und FCO - warum dann in FRA auftauchen?

 

Nicht zuletzt, ist die eigene Position in Berlin viel wichtiger als nur "adabei" in FRA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der P2P-Verkehr hier ist in Frankfurt äußerst mager, weil ja Lufthansa schon viel abdeckt. Außerdem wissen es Fraport, Lufthansa und der Flugplankoordinator schon zu verhindern, dass sich Easyjet in Frankfurt niederlässt. Also Gedanken gleich wieder verwerfen.

Für die angedachte Verbindung würde sich Köln/Bonn deutlich besser qualifizieren als Frankfurt. Selbst Berlin, München oder Stuttgart hätten m.E. bessere Karten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Der P2P-Verkehr hier ist in Frankfurt äußerst mager, weil ja Lufthansa schon viel abdeckt. Außerdem wissen es Fraport, Lufthansa und der Flugplankoordinator schon zu verhindern, dass sich Easyjet in Frankfurt niederlässt. Also Gedanken gleich wieder verwerfen.

Für die angedachte Verbindung würde sich Köln/Bonn deutlich besser qualifizieren als Frankfurt. Selbst Berlin, München oder Stuttgart hätten m.E. bessere Karten.

Mom. , das mußt du mir erklären: Das LH das gerne verhindern würde,verstehe ich (obwohl sie die Verbindung -Belfast-selbst nicht anbieten). Aber die anderen beiden genannten? Was sollte Fraport gegen EZY haben? bitte ,erklär es mir. Fraport ist doch nicht LH-gesteuert,oder doch?

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mom. , das mußt du mir erklären: Das LH das gerne verhindern würde,verstehe ich (obwohl sie die Verbindung -Belfast-selbst nicht anbieten). Aber die anderen beiden genannten? Was sollte Fraport gegen EZY haben? bitte ,erklär es mir. Fraport ist doch nicht LH-gesteuert,oder doch?

 

Überkreuzbeteiligung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Jetzt mal von persönlichen Ansichten abgesehen,aber rein rechtlich könnte doch keiner Airline der Zugang zu FRA verwehrt werden,wenn nicht gerade Slotmangel im Wege stehen würde. Aber,an Slotmangel glaube ich nach Inbetriebnahme der 3. Bahn nicht . Wenn EZY (oder irgend ein anderer) Strecken aufnehmen wollte,die derzeit nicht im Frankfurter Flugplan stehen,dürfte es keine Frage geben,das er/sie es nicht darf, natürlich zeitlich angepasst .

Alles andere wäre unlauterer Wettbewerb,und würde rechtlich keinen Bestand haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt mal von persönlichen Ansichten abgesehen,aber rein rechtlich könnte doch keiner Airline der Zugang zu FRA verwehrt werden,wenn nicht gerade Slotmangel im Wege stehen würde. Aber,an Slotmangel glaube ich nach Inbetriebnahme der 3. Bahn nicht . Wenn EZY (oder irgend ein anderer) Strecken aufnehmen wollte,die derzeit nicht im Frankfurter Flugplan stehen,dürfte es keine Frage geben,das er/sie es nicht darf, natürlich zeitlich angepasst .

Alles andere wäre unlauterer Wettbewerb,und würde rechtlich keinen Bestand haben.

 

Im Zusammenspiel mit den extremen Gebühren in Frankfurt und den bereits geschilderten Dingen ist dort wirklich kein normaler Wettbewerb wie an allen anderen deutschen internationalen Verkehrsflughäfen möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das erklärt aber nicht deinen oben gesagten Satz:Flugplankoordinator,Fraport und Lufthansa werden es zu verhindern wissen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das erklärt aber nicht deinen oben gesagten Satz:Flugplankoordinator,Fraport und Lufthansa werden es zu verhindern wissen...

 Streich den Koordinator, dann stimmt es meinetwegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

oki,ich streiche. Aber,wenn LH vor irgendeiner unbekannten Konkurenz Angst hat (auf Strecken,die es noch gar nicht gibt) , wäre es konsequent,sie selbst zu betreiben (von mir aus mit Eurowings) ,was außerdem noch ein Mehrwert für das eigentliche LH-DK wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

LH braucht die Strecke gar nicht zu betreiben, so lange alle wissen dass LH von heute auf morgen einen Bus dafür abstellen könnte, die Strecke ex FRA kaputt zu fliegen reicht das als Barriere völlig aus. Da müsste schon eine mangels Slots nicht mögliche Großoffensive kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Strecken ab MXP Juni 2016

 

Alicante 3x week da giugno 2016

Bilbao 4x week da giugno 2016
Cracow 3x week da aprile 2016
Lille 4x week da giugno 2016
Manchester 6x week da giugno 2016
Toulouse 4x week da giugno 2016 

Share this post


Link to post
Share on other sites

War zu erwarten.

 

Interesssant finde ich den Retrofit der 320er, der 2017 abgeschlossen werden sollte.

 

2016 wird ein Jahr in den mahr verstärkt Schulden abbauen wird, dafür wird 2017 ein Jahr starker Nettoexpansion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2016 wird ein Jahr in den mehr verstärkt Schulden abbauen wird, dafür wird 2017 ein Jahr starker Nettoexpansion.

 

Wie kommst Du auf diese Aussage ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau dir die Presentation der Jahresergebnisse an. Da sind eigene Charts fuer die Flottenentwicklung und Schuldenabzahlung.

 

Falls es für dich schwierig ist..hier die Quelle:

 

http://corporate.easyjet.com/~/media/Files/E/Easyjet-Plc-V2/pdf/investors/results-centre/2015/2015-full-year-results-presentation.pdf

 

Seite 13 -Debt repayment profile

 

Seite 26 - vergleiche bitte "previous base case2 in grün mit "base case" in orange -> 2017 ein Plus von 23 Flieger net

Wenn ich ein Unternehmen verstehen will, dann sind die Pressemeldungen das Letzte was mich interessiert.

Edited by oldblueeyes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die genaue Quelle, hatte ich noch gar nicht gesehen das PDF.... ;)

 

Schon nicht schlecht, dass die Airline trotz der guten Dividende in 2 Jahren quasi schuldenfrei ist bzw es jetzt schon sein könnte, sofern man wollte. Wie ich oben schon sagte: Läuft ! 

Edited by EZY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist erst seit gestern nach der offiziellen Presentation hochgeladen.

 

Generell ist Easy extrem transparent..Seite 22 könnte für viele hier interessant sein.... Basen berechnet nach "Based aircfrat" und "Touching aircraft".

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Schon nicht schlecht, dass die Airline trotz der guten Dividende in 2 Jahren quasi schuldenfrei ist bzw es jetzt schon sein könnte, sofern man wollte.

 

Das ist die interessante Aussage.

Der Flottenzuwachs ist zudem weniger abhängig von der Schuldentilgung wie es scheint. Bei Sale-and-Lease back Verträgen spielt das zudem kaum eine Rolle (, solange der operating Cash Flow (derart) positiv ist.).

 

Was den deutschen Markt betrifft, ist amüsant, dass man Friedrichshafen zur Catchment Area von DUS zählt (p. 21 - da dachte ich, BSL sei etwas näher..), aber das nur nebenbei. Der Marktanteil ist auf jeden Fall sehr gering hier. Das "Feld" überlässt man aber wohl FR?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Marktanteil ist auf jeden Fall sehr gering hier. Das "Feld" überlässt man aber wohl FR?

Ich glaube das man bei Easy derzeit sehr gluecklich damit ist Marktanteile gegen AF/KLM zu gewinnen. Transavia als Gegenangebot ist limitiert, die nae Rationakisierunfswelle steht bei AF an.

 

In Deuschland wird man vermutlich BER staerker und HAM moderat ausbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.