TobiBER

Aktuelles zu Easyjet

Recommended Posts

Wer Geschäftspartner öffentlich so ("poor experience", ausgesprochen von einem Billigcarrier) angeht, hat im Innenverhältnis zuvor andere Vorstellungen davon gehört, wer was von wem nötig hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Easyjet ist in MXP, CDG oder AMS zuhause. Da braucht man sich mit Forderungen auch nicht zurückstecken. In der Pampa wird üblicherweise wenig gezahlt, dafür auch wenig erwartet. Wer allerdings volle Gebühren an grossen Flughäfen zahlt, darf auch eine Gegenleistung erwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

EasyJet stellt ja nun offenbar HAM-CPH bereits zu Ende des Sommerflugplans ein. War die Strecke im WFP bereits im Verkauf?  

 

Die Strecke hat zwar mittlerweile mit 110-120 Pax pro Flug durchaus hohe Auslastungen, dennoch weiterhin sehr miese Yields. Bei der Masse von Tickets, wie EasyJet für 30-40 Euro mit 14 Tagen Vorlauf verkauft, kein allzu großes Wunder.

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein bisschen gewagt. Easy ist seit Jahren an zentraleren Airports als Ryan vertreten. Es ist ein anderer Stil - MOL versucht aus allem eine PR Welle loszutreten, bei Easy redet man da einfach weniger.

 

Aus einer anderen Perspektive gesehen hat Vueling gerade verkündet das sie in Q2/2016 eine Base in CDG eröffnen wollen.  Die Logik sagt mir das dies einen zusätzlichen Druck auf einer unreformierten AF erhöhen wird. Da Easy in CDG sehr gut vertretean ist, könnte dies auch ein frühes Signal zwecks einer Managemententscheidung sein.

Edited by oldblueeyes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Idee haben die doch nur bei Ryanair geklaut.

aaspere's große Sympathie zu Ryanair ist ja durchaus bekannt - und das wäre ja auch nicht verwerflich - , so dass ich gar nicht mal glaube, dass er den Ausspruch besonders ernst meint. Und wenn doch: easyJet ist in der allgemeinen Wahrnehmung wahrscheinlich die "seriösere" Airline, der man diese Art der Zusammenarbeit eher zutraut. Man hat - meiner Erinnerung nach - in der Vergangenheit ja auch nicht so auf Kosten der anderen Airlines Werbung gemacht (stand nicht auch mal auf einem Ryanairflieger der große Ausspruch ".. auf Wiedersehen Lufthansa"!? ), um sich zu positionieren. Und natürlich ist die Präsenz von easyJet, wie oldblueeyes richtig gesagt hat, an den großen Airport und teils auch Drehkreuzen eine andere als die von Ryanair. Trotzdem wäre ich kritisch, ob eine solche Zusammenarbeit grundsätzlich in das Geschäftsmodell von easyJet passen würde. Aber die Entwicklungen in der Luftfahrt sind rasant, da ist und wird plötzlich vieles möglich, was man nicht geahnt hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Sympathie in Sachen Ryanair ist in der Tat bekannt, hat aber auch den schlichten Grund in meinem Aktienpaket. Ansonsten ist alles richtig, was Du schreibst, auch mein hintergründiger Humor. Dennoch, geklaut bleibt geklaut. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

(stand nicht auch mal auf einem Ryanairflieger der große Ausspruch ".. auf Wiedersehen Lufthansa"!? )

Da stand sogar Latehansa, außerdem gab es noch weitere airlinebezogene Sonderlackierungen. LOT und EZY waren soweit ich weiß ebenfalls "Opfer". ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

genau DEN wird es wohl ab dem Winterflugplan nun auch geben zwischen EZY und FR in SXF auf ausgewählten Strecken

wobei ich bei EZY den kleinen Wettbewerbsvorteil sehe, das man das (Sitzplatz-)Angebot der Nachfrage anpassen kann,durch die beiden Modelle A319 +A320.

FR hat nur B738,und würde u.U. zu viel Luft durch die Gegend fliegen-bei gleichbleibenden Gebühren an den Airports. Warum ist man da noch nie auf die Idee gekommen,die Flotte nach unten zu ergänzen (73G) ?

Selbst der irische Konkurent Aerlingus hat sich neben A320 seit einiger Zeit auch A319 beschafft.Gerade wenn es um eine neue Strategie mit Zubringerflügen geht, sehe ich es als flexibler,wenn man wenigstens 2 MOdelle in der Flotte hat. Ist bei 4U ja nicht anders.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz einfach... Ryanairs Modell war immer Kostenführerschaft. Das macht man nicht in dem man kleinere Flieger mit grösseren CASM's beschafft.

 

Easyjet's Modell ist ähnlich, wobei EZY von 319 Richtung 320 nach oben upgradet ..

 

Aer Lingus ist kein gutes Besipiel.. sie haben sich eher Ryanair angepasst...und einiges übernommen um ein halbwegs vernünftiges Ex-Legacy Angebot anbieten zu können, sonst hätten sie wohl nicht überlebt.

 

Germanwings als Benchmark zu nehmen ist völlig realitätsfremd. Geld haben die nie verdient und sie sind nur ein Verschiebebahnhof innerhalb der LH Flotte.

Edited by oldblueeyes

Share this post


Link to post
Share on other sites

FR hat nur B738,und würde u.U. zu viel Luft durch die Gegend fliegen-bei gleichbleibenden Gebühren an den Airports. Warum ist man da noch nie auf die Idee gekommen,die Flotte nach unten zu ergänzen (73G) ?

Man ergänzt ...... nach oben (200 Sitzplätze)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Easyjet rechnet jetzt mit einem Vorsteuergewinn zwischen 675 und 700 Millionen Pfund (915 bis 950 Mio Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Zuvor war Easyjet von einem Wert zwischen 620 und 660 Millionen Pfund ausgegangen. Analysten hatten durchschnittlich mit 636 Millionen Pfund gerechnet.

http://boerse.ard.de/aktien/easyjet-geht-voll-ab100.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Donnerstag (10.09.) soll der erste Teil des Sommerflugplanes bis Ende Juni freigeschaltet werden.

Edited by Seljuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen soll der erste Teil des Sommerflugplanes bis Ende Juni freigeschaltet werden.

Dürfte interessant werden, wie U2 auf den Angriff von FR in HAM antwortet (PMI & ALC).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt's denn jetzt schon Teile des Sommerflugplans?

 

Ja

In München ist alles unverändert und wird weitergeführt z. B. 3x tgl. Gatwick

Streichung von FCO ist ja schon länger bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.