Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Easyjet


Empfohlene Beiträge

Easyjet plant eine Kapitalerhöhung um 1,2Mrd. Pfund und sicherte sich eine weitere Kreditlinie in Höhe von 400 Mio.$. Unterdessen wurde ein Übernahmeangebot eines nicht genannten Investors zurückgewiesen. Der Interessent plant laut EasyJet kein weiteres Angebot. Laut Bloomberg handelt es sich bei dem Interessent um Wizz Air.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-09-09/wizz-air-is-said-to-have-made-spurned-approach-for-easyjet-ktcngdug?srnd=premium-europe

https://www.aero.de/news-40690/Unbekannter-Investor-griff-nach-Easyjet.html

Link zu diesem Kommentar

Easyjet scheint es ja beschi**en zu gehen, jetzt macht man sogar einen Pakt mit "dem Teufel" Edreams Odigeo um verbilligte Tickets an den Mann(gender neu: Frau/Divers) zu bringen. Exklusive, verbilligte Raten abzgl. Provision - was bleibt am Ende dann noch für easyjet?

https://travelweekly.co.uk/news/air/easyjet-strikes-new-ota-distribution-deal

 

Zur Erinnerung:

https://www.bild.de/sparfochs/bild-kaempft/leserreporter/so-trickst-das-online-reisebuero-hingehalten-abgespeist-kunden-wut-auf-opodo-75045474.bild.html

https://www.bild.de/bild-plus/sparfochs/2021/sparfochs/bild-dokumentiert-hinhalte-taktik-insider-darum-verzoegert-opodo-rueckzahlungen-75164518,view=conversionToLogin.bild.html

Bearbeitet von debonair
Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb RobinHood:

Kannst sicher von ausgehen, dass die Tarife höher sind als bei Direktbuchung. Typischer Bild Leser, Panikmache ohne Ende. 

Nunja, lesen bildet... OPODO wird seinen Kunden exklusiv bevorzugte Flugpreise anbieten, also ein Schritt weg von der Direktbuchung!! 

"The new agreement will allow eDreams to offer more fare options and preferential rates to its customers, according to the OTA."

 

 

Link zu diesem Kommentar
Am 16.9.2021 um 00:08 schrieb debonair:

Nunja, lesen bildet... OPODO wird seinen Kunden exklusiv bevorzugte Flugpreise anbieten, also ein Schritt weg von der Direktbuchung!! 

"The new agreement will allow eDreams to offer more fare options and preferential rates to its customers, according to the OTA."

 

 


Du weißt schon, dass man für die „exklusiven“ Preise eine Opodo Prime Mitgliedschaft abschließen muss? Ähnlich wie der wizz Club. Von daher hebt sich das wieder auf, außer man bucht eine gewisse Anzahl an Flügen pro Jahr. Von daher verstehe ich dein Problem nicht. Und wer paar Zellen noch übrig hat, schaut eh nochmal direkt bei der Airline vorbei. 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb RobinHood:

Von daher verstehe ich dein Problem nicht. Und wer paar Zellen noch übrig hat, schaut eh nochmal direkt bei der Airline vorbei. 

 

Viele Leute nutzen Vergleichsportale, wenn sie einen Flug suchen, und wer nicht so häufig ins Flugzeug steigt, klickt dann gleich dort auf das für ihn beste Angebot. Zudem nutzen sicher auch einige die Möglichkeit, Flug und Hotel und Mietwagen und ggf Reiseversicherungen direkt über einen Anbieter zu buchen, aus Bequemlichkeit, aus Gründen der Übersicht usw..  Auch gibt es durchaus mal Flugkombinationen, die nur über OTAs möglich sind, vllt möchten auch manche nicht überall gleich ein Nutzerkonto eröffnen mit wieder eigenem Nutzernamen und Passwort usw. Es gibt also schon Gründe, warum jemand z.B. auf opodo bucht, gerade weil er "noch Zellen übrig hat." Klar ist es von Vorteil, einen Nur-Flug direkt bei der Airline zu buchen, aber es gibt - wie genannt - auch andere Gründe. Die Airline selber wollen/müssen natürlich auch ihr Geld verdienen und von daher sind Kooperationen mit anderen Buchungsplatformen/-kanälen nicht unsinnig. Ich würde das auch nicht als Indiz dafür sehen, dass es easyJet schlecht geht (wobei es sicher zur Zeit keiner Airline besonders gut gehen wird).

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

EasyJet eröffnet in Gatwick eine erste Lounge in Zusammenarbeit mit No1 Lounges.

The Gateway by Easyjet ist täglich von 06:00-18:00 geöffnet. Zugang haben EasyJet Flight Club Members, Priority Pass Nutzer und alle EasyJet Gäste, welche einen Loungezugang (ab 18,50 Pfund) erwerben.

 

Es soll folgendes geben:

- Free WiFi

- Essen (Warm und Kaltspeisen, Bedienung am Tisch)

- Standard & Signature Drinks

- Essens, Arbeits- & Ruheflächen 

- Einen Kinder & Familienbereich

 

Für EasyJet ist das ganze zunächst eine Art “ausgedehntes Pilotprojekt” - falls man in LGW Erfolg haben sollte schließt man weitere Lounges an großen Standorten nicht aus. Geöffnet wird in London ab Morgen früh.

 

https://thepointsguy.co.uk/news/easyjet-london-gatwick-lounge/

https://onemileatatime.com/news/easyjet-lounge/

Bearbeitet von Avroliner100
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...