Guest Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Recommended Posts

Ich nutze statt der 01805 immer die 0561 (Kassel) für das Call Center. Ist vom Handy deutlich billiger. Landet man da nur in Kassel oder werden die Gespräche je nach Bedarf an andere CC intern weitergeleitet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, das mit Telefonnummer 0561 oder 01805 ist egal, das läuft automatisiert, je nach Überlauf oder Tageszeit wirst Du weltweit weitergeleitet. Natürlich wird ggf. die 0561 per Handy günstiger sein.

Edited by condor769

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich nutze statt der 01805 immer die 0561 (Kassel) für das Call Center. Ist vom Handy deutlich billiger. Landet man da nur in Kassel oder werden die Gespräche je nach Bedarf an andere CC intern weitergeleitet?

 

kann mal jemand bitte die ganze Kasselnummer angeben oder ne andere Inlandsnummer?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird wohl noch einiges dazukommen, an neuen LH-Routen. Insbesondere an solchen, die nicht durch die Mainline, sondern durch BD und die Regio-Partner durchgeführt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nonrefundable ticket - nonrefundable Fuel Surcharge.

 

Edit: Also sind nicht soviele Tarife betroffen.

Edited by FRA-T

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Kerosinzuschlag wird bei den meisten LH-Tickets ab sofort nicht mehr rückerstattet.

 

Das meint man bei der LH also damit, man müsste mehr Ryanair werden, sorry aber das ist mehr und mehr der falsche Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update zu den neuen Strecken in/exD in EU:

 

Germanwings:

CGN-TLV/FDH

HAJ - ZAG/DBV/SPU/STN/PMI/FCO/BUD/VKO/BCN/BASTIA/HERAKLION/MXP/ZAD

Swiss

BRE-ZRH

AirDolomiti

DRS-MXP

Lufthansa in MUC

MUC-ZAD/RLG/TLL/BRI/KIV

Lufthansa in DUS

DUS-ATH/GDN/LIS/EDI/NAP/DBV

Lufthansa in Stuttgart

STR-MAN/ATH

Lufthansa in Frankfurt

FRA-NAP

BMI

DRS-LHR

 

Summasummarum scheint die Stoßrichtung klar: Europa!

Es fällt auf, daß es hauptsächlich nach Italien geht und wohl in Kroatien Morgenluft gewittert wird.

Richtung Nord-Europa ist man anscheinend vollkommen glücklich und mit AF/KLM will man keinen Ärger.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Doku im TV:

 

""Das Lufthansa-Design 1962"" ZDFneo Di 23.03.2010 | 08:45

""Das Lufthansa-Design 1962"" ZDFneo Mi 24.03.2010 | 05:45

""Das Lufthansa-Design 1962"" ZDFneo Di 30.03.2010 | 08:45

""Das Lufthansa-Design 1962"" ZDFneo Do 08.04.2010 | 08:45

""Das Lufthansa-Design 1962"" ZDFneo So 11.04.2010 | 08:50

 

Ich dachte, es sei passend, weil hier ja immer mal wieder über die CI von LH diskutiert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flugtarife

Lufthansa behält Treibstoff-Zuschläge ein

 

Nun behält auch Lufthansa im Falle von Stornierungen die Treibstoff-Zuschläge ein. VDR-Präsident Dirk Gerdom hält das für rechtlich bedenklich. Firmenkunden drohen Mehrausgaben in Millionen-Höhe.

 

Ein Update in der Tarifstruktur der Lufthansa sorgt für Aufruhr bei den Firmenkunden. Seit dem 8. März erstattet die Fluggesellschaft im Falle von Stornierungen bei vielen Tarifen nicht mehr die Zuschläge für Treibstoff und Sicherheit.

 

Nach Angaben von Travel Managern sind hiervon ein Großteil der so genannten "Non Refundable Tickets" betroffen, in aller Regel also die unteren Tarifklassen. Im Falle einer Erstattung würden diese Aufschläge neuerdings nicht mehr in allen Fällen als Bestandteil des Tarifs angesehen. Stattdessen würden die Zuschläge separat ausgewiesen und im Falle eines Stornos nicht erstattet.

 

"Nach einer rechtlichen Prüfung steht fest, dass dieses Vorgehen bedenklich ist", sagte Dirk Gerdom, Präsident des Geschäftsreise-Verbands VDR. Das Thema betreffe allerdings nicht allein die Lufthansa, sondern auch zahlreiche andere Airlines.

 

Zusätzliches Ärgernis: bei Premium Tickets werden die Treibstoff-Zuschläge der Lufthansa weiterhin als Teils des Tarifs ausgewiesen. Der VDR bezeichnet das als "Willkür zu Lasten der Unternehmen sowie aller Reisender". Eigene Zuschläge von Airlines seien Preisbestandteile und gehörten deshalb in den Nettopreis eines Tickets, fordert Gerdom. Das wiederum wird im Falle der Treibstoff-Aufschläge schon seit Jahren anders praktiziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

<Hallo Matze YYZ>

LH will wohl auf jeden Fall das Billigfliegerkonzept kopieren, zumindest was die LH Kontflotte anbelangt.

Das wird zwar nicht funktionieren, aber so lange die Betriebe von beratungsresistenten BWL-Fuzzis regiert werden, bleibt es wohl bei dieser Ausrichtung.

Zu Zeiten von Herrn Weber wurden Fragen und Hinweise bezüglich der evtl. drohenden Gefahren durch "Billigflieger" für LH mit der für diesen Konzern so typischen arroganten rotznäsigen Art als "für uns von LH ohne jegliche Bedeutung" abgetan.

Jetzt haben sie den Salat!

Aus diesem Grunde können sich die Kollegen Technik der Stationen Bremen, Hannover, Dresden und Leipzig schon mal warm anziehen und schauen wo sie demnächst arbeiten werden.

Wenn Lufthansa Technik nicht die vom Mutterkonzern geforderten Prozentpunkte einspart (was sie meiner Einschätzung nach nicht schaffen werden), wird es noch ein anderes Szenario geben:

Dann wird nämlich die Kontflotte bzw. deren Funktion von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt!!

Die Flieger haben dann zwar die LH Lackierung, aber so einen kleinen Zusatz ( operated by.....).

Dann erzielt die Hansa mit dieser Taktik eine erhebliche Einsparung von Pilotengehältern und außerdem hat ja auch z.B German Wings einen eigenen 145er Betrieb. : (

Share this post


Link to post
Share on other sites
nonrefundable ticket - nonrefundable Fuel Surcharge.

 

Edit: Also sind nicht soviele Tarife betroffen.

 

...aber es sind nun mal die Mehrzahl der Tickets, die verkauft werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zusätzliches Ärgernis: bei Premium Tickets werden die Treibstoff-Zuschläge der Lufthansa weiterhin als Teils des Tarifs ausgewiesen.

Sorry, aber nun bin ich etwas verwirrt!

 

Bei einem "nonrefundable ticket" werden im Falle einer Stornierung die Steuern und Gebühren sehr wohl rückerstattet.

Aber eben nicht der eigentliche Flugpreis.

 

Wenn nun LH bei den "premium tickets" den Treibstoffzuschlag als Bestandteil des Flugpreises ansieht, und bei "nonrefundable ticket" diesen ebenfalls nicht zurückerstattet, wo ist da die Ungleichbehandlung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
...aber es sind nun mal die Mehrzahl der Tickets, die verkauft werden.

 

Sorry aber das ist falsch!

Nonrefundable sind nur die untersten Buchungsklassen.

Die stellen zwar einen großen Anteil aber sicher nicht die Mehrzahl.

Auf der Langstrecke z.B. sind selbst die publizierten Specials gegen Gebühr refundable.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleinigkeit am Rande - wen es interessiert.

Der gelbe Flugplan wird in Zukunft nicht mehr gedruckt werden.

 

Diese Einstellung leistet mit einer jährlichen Kosteneinsparung im Millionenbereich einen substanziellen Beitrag zum Projekt Climb 2011. Doch dies ist nicht der hauptsächliche Grund für die Verlagerung unseres Informationsangebotes auf die elektronischen Medien.

Es ist schlicht so, dass ein dreimal jährlich erscheinendes Printmedium die laufende dynamische Anpassung des Flugangebotes (Aircraft, Zeitenlage, Verkehrstage, Destinationen) nicht mehr adäquat, in einer dem Lufthansa Anspruch genügenden Qualität, abbilden kann.

Diesem Qualitätsanspruch und dem geänderten Informationsverhalten unserer Kunden möchten wir Rechnung tragen.

Hierfür werden zu Beginn des Sommerflugplans, Ende März, Flugpläne für mobile Endgeräte (iPhone, Blackberry, Google Phone und weitere Smartphones) zur Verfügung stehen.

Zudem wird auf der Lufthansa-Internetseite ein individualisierbarer PDF-Flugplan angeboten.

 

quelle: LH CRA

Share this post


Link to post
Share on other sites

find es auch schade. aber es zeigt ja auch, dass lh nicht nur beim personal sparen will, sondern quer durch alle sparten geht. und mit dieser "einschränung" kann man sicher gut leben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.