Gerrity

Charter für Fussballteams

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Tschentelmän:

 

Gibt es derzeit kein ausreichend großes Flugzeug für das gesamte Team?

Doch, die CRJ oder ERJ von CLH. Aber die müssen ja jetzt dafür zahlen.

 

vor 2 Stunden schrieb Webber:

FC Bayern zum Pokalspiel morgen Abend mit 2x PrivateWings (DBJET & DCPWF) zum FMO.

Die sind schon dort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb chris_flyer:

Doch, die CRJ oder ERJ von CLH. Aber die müssen ja jetzt dafür zahlen.

 

Soll heißen die 2 PrivateWings Maschinen sind umsonst?

Falls nicht, können die zusammen kaum günstiger sein als eine der genannten größeren Kisten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Tschentelmän:

 

Soll heißen die 2 PrivateWings Maschinen sind umsonst?

Falls nicht, können die zusammen kaum günstiger sein als eine der genannten größeren Kisten...

 

Wenn Lufthansa keine Kapazitäten für solche Späße frei hat, dann kann da auch nix fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb moddin:

 

Wenn Lufthansa keine Kapazitäten für solche Späße frei hat, dann kann da auch nix fliegen.

 

Klar, das leuchtet ein.

 

Die vorherige Antwort deutete darauf hin, dass CLH eine Alternative hätte sein können...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Club ist zum Pokalspiel in Rostock morgen ebenfalls mit PrivateWings D328 unterwegs, heute hin 8W 6130 und übermorgen zurück 8W 6131.

Uns reicht aber eine Maschine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Tschentelmän:

 

Klar, das leuchtet ein.

 

Die vorherige Antwort deutete darauf hin, dass CLH eine Alternative hätte sein können...

Über den Sponsor Audi kommt man leichter an die Private Wings Flugzeuge, da diese den Werksverkehr von VW und Audi durchführen.

Aber auch für diesen Spaß muss der FCB zahlen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb chris_flyer:

Über den Sponsor Audi kommt man leichter an die Private Wings Flugzeuge, da diese den Werksverkehr von VW und Audi durchführen.

Aber auch für diesen Spaß muss der FCB zahlen. 

 

 

Böse Zungen behaupten ja, dass die Mehreinahmen an Sponsorengeldern von Qatar Airways jetzt für die Charterflüge zu den Spielen draufgehen. Vorher waren die wohl kostenlos, als Lufthansa noch Sponsor war. Und Bayern wurde sogar priorisiert gegenüber normalen Flügen.

Edited by moddin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der SC Freiburg ist heute mit D328 von Rhein-Neckar-Air von Lahr nach Kiel geflogen für das DFB-Pokalspiel morgen.

 

Im Anschluss ist die D-CIRJ weiter nach Frankreich geflogen:
der AJ Auxerre wurde nach Nizza geflogen, da dort morgen ebenfalls ein Pokalspiel ist...

Finde ich ja bemerkenswert, dass man mittlerweile auch in Frankreich auf die Dienste aufmerksam geworden ist :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.10.2018 um 23:37 schrieb derflo95:

Finde ich ja bemerkenswert, dass man mittlerweile auch in Frankreich auf die Dienste aufmerksam geworden ist :)

 

Der Adhoc-Chartermarkt ist ja kein lokaler, sondern wird von Global Playern wie Chapman-Freeborn oder Sky Link bestimmt...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.10.2018 um 23:37 schrieb derflo95:

Der SC Freiburg ist heute mit D328 von Rhein-Neckar-Air von Lahr nach Kiel geflogen für das DFB-Pokalspiel morgen.

 

Im Anschluss ist die D-CIRJ weiter nach Frankreich geflogen:
der AJ Auxerre wurde nach Nizza geflogen, da dort morgen ebenfalls ein Pokalspiel ist...

Finde ich ja bemerkenswert, dass man mittlerweile auch in Frankreich auf die Dienste aufmerksam geworden ist :)

Von Kiel ging es nach der Niederlage am 1. November weiter nach MUC und am Samstagabend ebenfalls mit der D-CIRJ wieder nach Lahr.

 

Werder Bremen ist gestern vom Spiel in Mainz mit der D-CIRP von Mannheim zurück nach Bremen geflogen. Das muss wohl günstiger als ein Linienflug bei LH sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat hier jemand ne Ahnung wie der Deal zwischen dem BVB und EW im Bezug auf den Mannschaftsairbus ( D-AIZR) läuft ?

Ist das ein win win, oder wer bezahlt da wen ?

Die Maschine wurde heut zunächst von CGN nach DTM positioniert, hat dann mit der Mannschaft an Bord medienwirksam in MAD einen go around machen müssen, und ist dann wohl leer nach DUS zurück geflogen,das kostet doch alles Geld ?

Würde mich einfach interessieren, ob man zu dem deal was findet, oder weis. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@flyer1974

Ist Teil des Sponsoring des BVB. Beim EW-Deal wurden keine Zahlen veröffentlicht, man hat allerdings den TK-Deal ersetzt. TK hat 3 Millionen € pro Jahr plus die Sachleistungen (Flüge) gezahlt. Denke bei EW bewegen wir uns in den gleichen Sphären. 

 

Dafür bringt man sich regelmäßig bei einer großen Anzahl an Leuten ins Gedächtnis und bei sportlichen Erfolg oder besonderen Ereignissen (Go-Arrounds) hat man noch extra Werbung. 

Edited by locodtm

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb locodtm:

 

@flyer1974

Ist Teil des Sponsoring des BVB. Beim EW-Deal wurden keine Zahlen veröffentlicht, man hat allerdings den TK-Deal ersetzt. TK hat 3 Millionen € pro Jahr plus die Sachleistungen (Flüge) gezahlt. Denke bei EW bewegen wir uns in den gleichen Sphären. 

 

Dafür bringt man sich regelmäßig bei einer großen Anzahl an Leuten ins Gedächtnis und bei sportlichen Erfolg oder besonderen Ereignissen (Go-Arrounds) hat man noch extra Werbung. 

Danke für die Info.

Ich überlege nur gerade, ob dieses Sponsoring wirklich Sinn macht ?

Die Maschine ist in MUC ja fast nicht zu gebrauchen o.O. Mir ist Sie letzten Freitag in STR begegnet, die Stuttgarter sehen die auch nicht unbedingt wirklich gern, ob das mit dem Flugzeug, oder mit dem Fußball zu tun hat lass ich mal dahingestellt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit genau diesem Flieger wurde auch schon mal der S04 zu einem Turnier geflogen. Zwar “nur" das Schalke E-Sports Team, aber die fanden auch gar nicht witzig. 

 

https://www.google.de/amp/s/www.waz.de/sport/fussball/s04/eurowings-fliegt-schalkes-e-sportler-mit-bvb-flugzeug-nach-spanien-id213208317.html%3fservice=amp

Edited by ZuGast
Quelle hinzu gefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb flyer1974:

Danke für die Info.

Ich überlege nur gerade, ob dieses Sponsoring wirklich Sinn macht ?

Die Maschine ist in MUC ja fast nicht zu gebrauchen o.O. Mir ist Sie letzten Freitag in STR begegnet, die Stuttgarter sehen die auch nicht unbedingt wirklich gern, ob das mit dem Flugzeug, oder mit dem Fußball zu tun hat lass ich mal dahingestellt. 

 

Es wird jetzt aber keiner den Flug verweigern nur weil da ein BVB Logo am Heck drauf ist. Der normale Stationierungsort müsste aber auch Düsseldorf sein, wo ich jetzt nicht ganz das Problem sehe. 

Was du ansprichst ist aber ein generelles Problem beim Sponsoring, ich meine dann könnte man auch sagen, Italiener oder Engländer fliegen nicht LH weil diese die Nationalmannschaft unterstützt hat. Und ja ich kenne den Werbeclip wo ein paar Englandfans im LH-Flieger landen. 

 

Hauptsinn ist auch eher, dass man regelmäßig genannt wird.  

Beispielsweise werden im Stadion, so wie bei anderen Veranstaltungen des BVB, regelmäßig neue Verbindungen der Eurowings beworben. 

Man erreicht damit auch locker die Zahl der Zuschauer, die man auch über einen Radiospot im Lokalradio erreicht hätte.

 

Vielleicht war es aber auch einfach ein back to the roots, immerhin wurde Eurowings in Dortmund gegründet :D

 

Interessanterweise muss man allerdings dazu sagen, das im Normalfall kaum Fanreisen mit Eurowings gebucht werden. Meistens kam da bis jetzt Germania zum Tragen. Es wäre mal sehr interessant zu wissen, ob besttravel, also der Reiseveranstalter des BVB, Pauschalreisen bevorzugt mit Eurowings verkauft.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb locodtm:

 

Es wird jetzt aber keiner den Flug verweigern nur weil da ein BVB Logo am Heck drauf ist. Der normale Stationierungsort müsste aber auch Düsseldorf sein, wo ich jetzt nicht ganz das Problem sehe. 

Was du ansprichst ist aber ein generelles Problem beim Sponsoring, ich meine dann könnte man auch sagen, Italiener oder Engländer fliegen nicht LH weil diese die Nationalmannschaft unterstützt hat. Und ja ich kenne den Werbeclip wo ein paar Englandfans im LH-Flieger landen. 

 

Hauptsinn ist auch eher, dass man regelmäßig genannt wird.  

Beispielsweise werden im Stadion, so wie bei anderen Veranstaltungen des BVB, regelmäßig neue Verbindungen der Eurowings beworben. 

Man erreicht damit auch locker die Zahl der Zuschauer, die man auch über einen Radiospot im Lokalradio erreicht hätte.

 

Vielleicht war es aber auch einfach ein back to the roots, immerhin wurde Eurowings in Dortmund gegründet :D

 

Interessanterweise muss man allerdings dazu sagen, das im Normalfall kaum Fanreisen mit Eurowings gebucht werden. Meistens kam da bis jetzt Germania zum Tragen. Es wäre mal sehr interessant zu wissen, ob besttravel, also der Reiseveranstalter des BVB, Pauschalreisen bevorzugt mit Eurowings verkauft.

 

Die LH Werbung war gut, fand ich gelungen " fly with the germans ". Es wird wohl niemand das einsteigen verweigern, dennoch die fanatischen Fußballfans werden das berücksichtigen bei zukünftigen Buchungen. Und davon haben wir genug in Deutschland. 

Mir ist das egal, auch wenn Bärenmarke auf dem Flieger steht, ich trinke den Kaffee schwarz. :D Haribo hab ich nichts gegen ... nur manche ticken anders ? Bei den fanatischen Fans kann ichs mir schon vorstellen das die das nicht mögen ? 

EW einfach offizieller Partner des DFB werden und 18 Flieger ( sind ja genug da ) umpinseln, fühlen sich alle gleichberechtigt auch wenn Sie mal im falschen sitzen mussten. max 3 im Jahr muss man evtl. neu anpinseln, VFB würd ich aber nun nicht kurzfristig in den paintshop schicken :D  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb locodtm:

Es wird jetzt aber keiner den Flug verweigern nur weil da ein BVB Logo am Heck drauf ist.

 

Man sollte die Maschine jedoch idealerweise nicht als Fan-Charter für ein internationales Auswärtsspiel von Schalke 04 einsetzen 😂

 

Generell könnte es ein paar Hardcore-Schalke-Fans geben,  die ein echtes Problem bei dieser Maschine kriegen... 

Edited by Tschentelmän

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Gerrity:

Die TSG Hoffenheim fliegt heute mit TUIfly (CS-TKU?) vom FKB nach Lyon. 

 

Ach deswegen fliegt die D-ABKI gleich ferry MUC-FKB und später LYS-MUC, danke. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Nicht noch ein Benutzernam:

Die TSG Hoffenheim fliegt heute mit TUIfly X3 8991 LYS-FKB.

 

In voller Mannschaftsstärke? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von LCA geht morgen Nachmittag ein Flug mit DAT nach Frankfurt; ich tippe mal für die Mannschaft von Eintracht Frankfurt, die EL auf Zypern spielt.

 

Von Paphos gehen heute Nacht noch 5 Maschinen zurück nach Frankfurt (2x Tuifly, 1x Sundair, 1x Enterair, 1x Sunexpress), tippe auf Fancharter. Sind wohl 5000 (!) Eintracht-Fans mit auf der Auswärtstour.

Edited by bwbollek

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.