aaspere

Diskussion zum Allgäu Airport Memmingen

Recommended Posts

Die Verluste 2007 bis 2014 sind zum einen dem großen Ausbau geschuldet.

 

 

Was in FDH sein darf, darf also in FMM nicht sein. Was für eine Logik..  :D  :D  :D

Share this post


Link to post

 

Auf Dauer werden beide Regio-Airports nebeneinander so wenig bestehen können wie Zweibrücken und Saarbrücken, Lübeck und Hamburg, Altenburg und Leipzig/Cochstedt, Lahr und Baden Baden/Mulhouse/Straßburg, Calden und Paderborn, ...

Einen von beiden wird es erwischen.

 

Es können schon 2 Flughäfen nebeneinander bestehen, Schönefeld und Tegel liegen doch auch nur 30 oder 40km voneinander entfernt und laufen bombisch.

 

ich könnte mir z.B in Nähe von Frankfurt auch einen zweiten Flughafen vorstellen, der wirtschaftlich betrieben werden könnte, wegen den vielen Städten im Rrhein-maingebiet

 

Man kann eben nicht aufs Land 2 Flughäfen nebeneinander stellen, das wird normalerweise ein Fass ohne Boden

Share this post


Link to post

 

Ich will mich ja nicht in euere Konversation einmischen.

 

FDH hat einen topp, komplett ausgebauten Flughafen, mit allem drum und dran!

Die Stadt, die Region spielt in der Bundesliga und nicht in der Kreisliga, man kann

hier beim besten Willen rein gar nichts mit FMM vergleichen!

Es gibt die Gesellschafter, die auch in Zukunft Geld bereitstellen, wenn es denn sein muß.

 

Das Problem für FMM, den ich gerne in einer gesicherten Zukunft sehen würde ist,

dass der Flughafen sich in einem miserablen, technischen Zustand, mit Altlastenproblemen,

Gerichtsverfahren, fehlender Entwässerungsgenehmigungen, mit sehr teueren Altlastenproblemen

und mit einer Gebührenordnung herumschlagen muß, die auch in diesem Jahr einen weiteren

Verlust von ca. Mio. € 2,0 erwarten läßt!

Für diesen Airport gibt es eben nicht die Gesellschafter, die mal eben und einfach € 50 Mio. Auf den Tisch legen,

um den Flughafen auf einen internationalen Standart zu bringen!

Das ist zwar sehr schade, aber die Wahrheit!

 

Wir sollten uns also für die Erhaltung des Airports FMM engagieren und nicht nach FDH schauen

oder FMM mit FDH vergleichen.

Share this post


Link to post

Zitat Junkers5Z3: Wir sollten uns also für die Erhaltung des Airports FMM engagieren und nicht nach FDH schauen
oder FMM mit FDH vergleichen.

 

Lieber Junkers5Z3, bin ich voll und ganz auf Deiner Seite. Ich z.B. engagiere mich bei uns in Landsberg wirklich für den Airport. Nicht weil ich davon lebe, sondern weil er für mich und viele meiner Bekannten einfach eine super Alternative zu München darstellt.

 

Nichts gegen FDH, aber von Landsberg und Umgebung ist der Bodensee Airport für uns hier einfach zu weit weg.

Edited by Landsberger

Share this post


Link to post

 

Ich wohne in Lindau und man kann halt von FMM aus bequem Destinationen anfliegen,

die von FDH nicht angeflogen werden!

So wie ich daß sehe, ist FDH bestimmt nicht auf Landsberg oder Augsburg fixiert und

bedient den Bodenseeraum, um den herum 3 Millionen Menschen wohnen sollen!

Das müßte ausreichen, den wirklich gut ausgebauten Airport in schwarzen Zahlen zu betreiben.

Die innerdeutschen Flüge sind für die ansässige Industrie, Messen, Tourismus, Festspiele und z.B. für die

Nobelpreisträgertagung und für die vielen Kongresse am Bodensee, natürlich sehr interessant!

 

Hoffentlich kann man FMM erhalten, wobei die € Mio. 20 angefallenen Verbindlichkeiten in FMM kaum

zu neutralisieren

Sind?

Share this post


Link to post

Man geht ja von über 1 Mio Passagiere aus. Da ist man aber ganz schön weit weg.

 

Putzig, nicht wahr? Genau wie in FMM, wenn auch mit anderen Zahlen. Das sagt mir einmal mehr, daß die Prognosen zur Entwicklung der Passagierzahlen eher Kaffeesatzleserei als alles andere sind. Es gibt eine Untersuchung der TU Chemnitz zu den Meisterleistungen der Fa. Intraplan auf diesem Gebiet. Sehr interessant zu lesen. Intraplan hat ja auch die Prognosen für FMM ausgewürf.... ääähhh... erstellt, bekanntlich 2,8 Mio. Paxe mit bzw. 2,0 ohne Ausbau bis 2025. Daran glauben selbst die Betreiber von FMM nicht. Die rechnen mit 1,2 Mio. Passagieren bis 2020 - mit Ausbau, wohlgemerkt. Nachzulesen hier. Legt man den durchschnittlich erforderlichen Anstieg pro Jahr zur Erreichung der prognostizierten Zahlen zu Grunde, der momentan bei schlappen 9 bzw. 11% :lol: liegt, sollten es 2020 schon 1,65 Mio. sein. Aber seien wir nicht zu pingelig, auch die 1,2 Mio.  sind eine mehr als sportliche Annahme.

 

FDH besteht seit 100 Jahren und bekommt trotz Subventionen keinen Gewinn auf die Reihe. Memmingen soll aber innerhalb ein paar Jahren Provit machen. Das soll einer verstehen.

Mach Dir nichts daraus - auch in Memmingen wird das in 100 Jahren nicht der Fall sein.

Share this post


Link to post

 

Was ich auch nicht verstehe ist, warum sich ausgerechnet Herr Pohl aus Kaufbeuren so vehement für den Allgäu Airport einsetzt.

 

Für die Bewohner Kaufbeurens wäre der Ausbau der B12 von Kempten über Kaufbeuren nach Buchloe auf vier Spuren sicher wichtiger, vor allem weil Kaufbeuren als einzige kreisfreie Stadt der alten Bundesländer keinen eigenen Autobahnanschluss hat. Auch die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Buchloe über Kaufbeuren und Kempten nach Lindau wäre für die Einwohner sicher deutlich nützlicher.

Von Kaufbeuren braucht man zum Flughafen München nur 30 Minuten länger wie zum Flughafen Memmingen. Der Flughafen München bietet aber ein vielfach größeres Angebot und einen sicheren Betrieb, deshalb kann ich nicht glauben, dass den Kaufbeurern der Allgäu Airport wirklich so wichtig ist.

Meiner Ansicht nach handelt Herr Pohl nicht im Sinn seiner Wähler des Stimmkreises Kaufbeuren.

 

 

Share this post


Link to post

Das können wohl nur Politiker, einen "Bedeutungszuwachs" fordern. So ganz läßt sich Marktwirtschaft halt nicht aushebeln und letztendlich hängt es von den Airlines ab, wo sie starten und landen möchten. Und wenn man noch so viel Geld in einen Flughafen xy pumpt.

Share this post


Link to post

D.h. die Auslastung war bisher unter 70%....? Nicht berauschend, doch die Buchungspreise und die Sonderangebotsaktion ließen dies ja vermuten. Dann bin ich mal gespannt, wie lange ISK das weiter durchhält.

Share this post


Link to post

Was ich auch nicht verstehe ist, warum sich ausgerechnet Herr Pohl aus Kaufbeuren so vehement für den Allgäu Airport einsetzt.

 

Für die Bewohner Kaufbeurens wäre der Ausbau der B12 von Kempten über Kaufbeuren nach Buchloe auf vier Spuren sicher wichtiger, vor allem weil Kaufbeuren als einzige kreisfreie Stadt der alten Bundesländer keinen eigenen Autobahnanschluss hat. Auch die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Buchloe über Kaufbeuren und Kempten nach Lindau wäre für die Einwohner sicher deutlich nützlicher.

Von Kaufbeuren braucht man zum Flughafen München nur 30 Minuten länger wie zum Flughafen Memmingen. Der Flughafen München bietet aber ein vielfach größeres Angebot und einen sicheren Betrieb, deshalb kann ich nicht glauben, dass den Kaufbeurern der Allgäu Airport wirklich so wichtig ist.

Meiner Ansicht nach handelt Herr Pohl nicht im Sinn seiner Wähler des Stimmkreises Kaufbeuren.

 

 

Wohlgemerkt Deine Ansicht!

 

KF-registrierte PKW,s sind sehr oft auf Parkplätzen rund um den Airport vertreten.

Share this post


Link to post

KF-registrierte PKW,s sind sehr oft auf Parkplätzen rund um den Airport vertreten.

Der Unterschied der Aussagen, "die Kaufbeurer fliegen gerne billig ab Memmingen" und der Aussage "der Flugplatz hat eine große Bedeutung für die Region", ist Dir schon klar?

Share this post


Link to post

Der Unterschied der Aussagen, "die Kaufbeurer fliegen gerne billig ab Memmingen" und der Aussage "der Flugplatz hat eine große Bedeutung für die Region", ist Dir schon klar?

Dass Du weder errechnen noch annähernd genau monetär beurteilen kannst, welche Bedeutung der Flugplatz für die Region hat, ist Dir schon klar, oder?

Edited by mautaler

Share this post


Link to post

Monetär ?

Haben die Eigentümer/Betreiber im Moment riesige Probleme dem noch gutes abgewinnen zu können.

Fürchten manche Familien im näheren Einzugsgebiet des Airports ohne diesen in Zukunft mehr Geld für Ihren

Urlaub ausgeben zu müssen.

 

Eine wirklich wirtschaftliche Bedeutung hat er für die Region nicht wirklich, lediglich für:

 

Familie XY, weil billig in den Urlaub.

RS. weil seine persönliche cashcow.

MOL, für Ihn rentiert es sich.

 

Die die Ihn wirklich brauchen wären mit einem Verkehrslandeplatz gut beraten, der würde Sie wesentlich weniger kosten.

Share this post


Link to post

 

Es hört sich ja gut an, wenn FR die Flüge nach Kiev aufstockt, andererseits

werden die Verluste von FMM höher, weil die Gebührenordnung noch nicht einmal

eine schwarze Null ermöglicht.

Nur MOL ist der Profiteur, der Gewinn steigt und FMM macht bis zum Jahresende

wieder Mio. € 2,0 Verlust.

 

Da kann man natürlich sehr einfach 50 Mio. investieren und findet dafür auch noch

ohne Probleme neue Geldgeber oder Gesellschafter, mit Sinn für steigende Renditen!

Der letzte Absatz ist natürlich ironisch zu verstehen?

 

Aber mal ehrlich, neue Investitionen müssen auch verzinst und getilgt werden!

Wie sollen dann bei € Mio. 70 Verbindlichkeiten, € Mio. 20 Altverbindlichkeiten plus

Neuinvestitionen € Mio. 50, auch für die Entsorgung kontaminierte Böden, über

entsprechende Einnahem finanziert werden?

Das heißt, Gebühren erhöhen und dann ist FR tatsächlich über alle Berge!

 

Dieser Politiker Herr Pohl versteht wohl einiges von Wirtschaft oder besser von Kneipe?

Sonst kann man solchen Unsinn nicht in dem Raum stellen.

München ist auch ohne FR kapazitätsmäßig am Ende und die dritte Startbahn kommt,

wie das Amen in der Kirche!

Share this post


Link to post

Dass Du weder errechnen noch annähernd genau monetär beurteilen kannst, welche Bedeutung der Flugplatz für die Region hat, ist Dir schon klar, oder?

 Mit welcher Methode errechnet man denn die "Bedeutung" eines Flughafens für die Region? Ich behaupte mal, dass diejenigen das nachweisen sollten, die Subventionen fordern und nicht anders herum.

Share this post


Link to post

Hallo Ollivhb,

 

Du hast recht, es richtigerweise WIZZ.

Aber an meiner Analyse ändert das gar nichts.

 

Mach doch mal einen logischen Vorschlag, wie man das

Finanzielle Problem FMM lösen kann?

 

Ich bin aus Lindau und fliege oft und gerne ab FMM

und würde mich freuen, wenn FMM weiter existieren würde

und könnte!

Ich frage mich allerdings, wie das bei diesen immensen

Problemen funktionieren soll und kann?

 

Lieber Spie10

 

Ich hoffe nicht nach der Methode RS und dessen Gefälligkeitsgutachten.

Etwas seriöser sollte es schon sein oder liege ich da falsch?

Share this post


Link to post

Lieber Spie10

 

Ich hoffe nicht nach der Methode RS und dessen Gefälligkeitsgutachten.

Etwas seriöser sollte es schon sein oder liege ich da falsch?

Da liegst Du genau richtig. Mautaler kann uns das sicher fundiert erklären, welche Methode die richtige ist.

Share this post


Link to post

Gestern habe ich TXL-FMM-FDH selbst ausprobiert. Geflogen wurde außerplanmäßig mit einer kleinen DH8C, die dann auch komplett gefüllt war. Am Karfreitag vor dem Osterwochenende ist das keine große Überraschung. Einigermaßen überrascht war ich über die Aufteilung, die Aussteiger in FMM und FDH hielten sich ziemlich genau die Waage.

Share this post


Link to post

gibt es nach dem FMM-FDH leg in FDH eigentlich Anschlüsse?

könnte man dann ja auch noch zusätzlich vermarkten.

Share this post


Link to post

gibt es nach dem FMM-FDH leg in FDH eigentlich Anschlüsse?

könnte man dann ja auch noch zusätzlich vermarkten.

Nein, gibt es nicht.

 

Gestern habe ich TXL-FMM-FDH selbst ausprobiert. Geflogen wurde außerplanmäßig mit einer kleinen DH8C, die dann auch komplett gefüllt war. Am Karfreitag vor dem Osterwochenende ist das keine große Überraschung. Einigermaßen überrascht war ich über die Aufteilung, die Aussteiger in FMM und FDH hielten sich ziemlich genau die Waage.

So sollte es sein!

Edited by Landsberger

Share this post


Link to post
Eine wirklich wirtschaftliche Bedeutung hat er für die Region nicht wirklich, lediglich für:

 

Familie XY, weil billig in den Urlaub.

RS. weil seine persönliche cashcow.

MOL, für Ihn rentiert es sich.

 

Eine wirtschaftliche Bedeuteung hat der Flugplatz auch für die Gründungsgesellschafter.

 

Als im Jahr 2001 BMW einen neuen Standort für ein Werk suchte, gingen in Memmingen Gerüchte um, dass das Flugplatzareal dafür in Frage kommt. Bei den Unternehmern der Region begann deshalb das große Zittern, weil befürchtet wurde dass ihnen die Mitarbeiter in Scharen davonlaufen. Direkt anschließend im Jahr 2002 wurde von den Unternehmern der Region die Allgäu Airport GmbH & Co. KG (damals noch unter den Namen Air und Park GmbH) gegründet, um das Flugplatzgelände unter ihre Kontrolle zu bringen, was ihnen letztendlich ja auch gelungen ist.

 

Zudem konnten sich Flugplatzgesellschafter Hallen, Gebäude und Flächen für ein ganzes Fertigungswerk zu Spottpreisen unter den Nagel reißen.

 

Share this post


Link to post

 

Du hast recht, zu Spottpreisen.

Nur auf Grund des Passus im Kaufvertrag, dass mögliche Altlasten

zu Lasten des Erwerbers gehen, hat man anscheinend unterschätzt

und vollkommen ausgeblendet.

 

Die Gesellschafter konnten damals zwei Fliegen mit einer einer Klappe schlagen:

 

1. BMW verhindern und damit wesentlich höhere Löhne und Gehälter, gut für die

Firma Schulz und Co.!

2. Und billigst riesige Gewerbeflächen und vielleicht anderes, die € 500 bis 1.000 Prozent

Gewinn in Zukunft versprachen!

 

Jetzt und heute stellt sich die Frage, geht dieser, an und für sich hervorragende Schachzug noch auf??

 

Ich denke, dass RS das Geschäft mit seinen unglückseligen, traumtänzerischen PR Aussagen, entgegen der

eigentlichen Taktik und Geschäftsideen der Gesellschafter, das Geschäft die Wand gefahren hat!

 

Ich gehe davon aus, dass sämtliche Grundstücke des Flughafens, für Darlehensabsicherungen der Banken, für

Gesellschafterdarlehen und auch für den Notkredit als Sicherheit hergehalten haben!

 

Und noch eine Frage, was sagt denn der Wirtschaftsfachmann der freien Wähler Herr Pohl mit

seinen bahnbrechenden Ideen dazu?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.