aaspere

Aktuelles zum Flughafen BER

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Realo:

So wird es auch sein, was anderes habe ich bislang nicht gelesen.

 

Dann hast Du das Posting von @Schoenberg wohl überlesen?

 

Die "Unterstützungskonstruktion" dient doch ausschließlich dazu, die untauglichen original Aufhängungen der Kabelkanäle (die berühmten Dübel), nicht austauschen zu müssen.

Das ist das exakte Gegenteil von einer Problembeseitigung. Im eigenen Haus würde ich es als Pfusch am Bau bezeichen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Realo:

Die Abriss-Phantasien könnten zum Tragen kommen, wenn der Rohbau erhebliche Mängel aufweisen würde. Davon war noch nie die Rede.

Was ist dann die bitte die Kombination aus Kalk-Sandstein und Dübeln, die bauaufsichtsrechtlich nicht zugelassen ist?

 

Ende Mai hieß es, eine Einzelzulassung scheitert daran, dass nicht klar ist, welche Sandsteine verbaut sind. 

Es gab wohl Probleme, die Lieferscheine zu finden. Was eine Farce wäre.

Edited by OliverWendellHolmesJr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb jubo14:

Die "Unterstützungskonstruktion" dient doch ausschließlich dazu, die untauglichen original Aufhängungen der Kabelkanäle (die berühmten Dübel), nicht austauschen zu müssen.

 

Glückwunsch, ich kann es aus der Entfernung überhaupt nicht beurteilen. Die Kommentierung der Fake News der letzten Monate ist wohl einigermaßen unsinnig. Ich denke da nur an die "Plastik-Dübel" und das der Rohbau des T2 noch lange Zeit braucht. Alles frei erfunden. Mit den Details sollen sich die Experten vor Ort befassen, der Beginn der Wirk-Prinzip-Prüfungen setzt ein klares Signal.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn all der Mist war wäre, den sagen wir mal großzügig die Presse in den letzten Monaten an Problemen und Mißständen in das Projekt BER hieneininterpretiert hat, würde der BER mit Sicherheit nie eröffnen, weil die Anlagen nie zulassungsfähig werden könnten. Die Dübel-Problemmatik ist nur eine von vielen Fake-Nachrichten zu diesem Projekt in letzter Zeit.

 

Das ganze Gegenteil scheint aber der Fall zu sein, die Wik-Prinzip-Prüfungen setzen doch ein deutliches Signal, dass es jetzt in die Endphase des Projektes geht. Sollten diese tatsächlich noch bestanden werden, spricht dann trotz allen Widersachern, nichts mehr gegen eine Eröffnung im Oktober 2020. Dabei dürfte der BER dann sogar ein Bauprojekt sein, das weitgehend fehlerfrei an den Start geht, was man von vielen anderen Bauten nicht behaupten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mussten sie jetzt beginnen, weil sie es sonst nicht mehr zum immer wieder beschworenen Termin hätten schaffen können. Egal wie weit die Baustelle wirklich ist. Im Oktober müssen sie ihr Zeugnis einreichen. Wenn der TÜV nicht abbricht und nochmal alles neu prüft.

 

Also sind wir auf der Zielgeraden.:ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb barti103:

Und noch ein weiterer Artikel zum beginnenden Streßtest am BER:

 

https://www.morgenpost.de/berlin/article226627535/BER-Zweimonatiger-Stresstest-hat-begonnen.html

Laut dem verlinkten Artikel soll jetzt Easy dort einziehen? Das ist mir neu... Druckfehler oder update? Bisher war dort doch Eurowings geplant 

Edited by Stef1704

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Stef1704:

Laut dem verlinkten Artikel soll jetzt Easy dort einziehen? Das ist mir neu... Druckfehler oder update? Bisher war dort doch Eurowings geplant 

 

Ist wohl richtig: Easyjet will in Berlin weiter wachsen

Zitat

Man sei bereits mit der Flughafengesellschaft in intensiven Gesprächen zur Nutzung des neuen BER-Terminals.

 

Reicht aber von der Kapazität nicht aus, man wird wohl Teile des Hauptterminals brauchen. Die Sache macht auch Sinn, so kann man für den größten Kunden einige Sachen optimieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo wird denn in welchem Artikel EasyJet erwähnt? Könnte es nicht finden?!

 

Im Airliners Artikel wird ja nicht unbedingt auf T2 Bezug genommen; das könnte alles bedeuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Stef1704:

Laut dem verlinkten Artikel soll jetzt Easy dort einziehen? Das ist mir neu... Druckfehler oder update? Bisher war dort doch Eurowings geplant 

Die text passage scheint entfernt zu sein... Hätte mich auch etwas gewundert... Die 6Mio Kapa  vom T2 sind maßgeschneidert für EW 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die einen eine Hiobsbotschaft weil der Beginn der Tests um einen Tag verschoben wurde:

 

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/neue-hiobsbotschaft-entscheidender-techniktest-am-ber-wird-verschoben-32942102

 

Für die anderen einfach nur eine kleine Meldung:

 

https://www.berlin.de/aktuelles/brandenburg/5851561-5173360-betreiber-tuevtestlaeufe-am-ber-beginnen.html

 

Und wie üblich für den Tagesspiegel eine Katastrophe:

 

https://www.tagesspiegel.de/berlin/geplanter-hauptstadtflughafen-start-der-generalprobe-am-ber-geplatzt/24857014.html

 

Nichts ist wirklich geplatzt, Unterlagen fehlen wie im Tagesspiegel behauptet wohl doch nicht und am Ende wird alles wieder gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich stehen die Chancen der Eröffnung zwar immer noch bei nur 50:50.

Doch es scheint sich was zu tun ....

 

Tüv-Testläufe am BER haben begonnen

Bei der sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfung untersucht der Tüv Rheinland, ob die Anlagengruppen im Zusammenspiel funktionieren. Dazu zählen zum Beispiel die Brandmelde- und Alarmierungsanlagen und die Sicherheitsstromversorgung. Davor waren die Anlagen einzeln geprüft und abgenommen worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird eine großartige Wirkprinzipprüfung mit fantastischen Prüfungsresultaten.

 

Eine große deutsche "Fluggesellschaft" wird eine "Flugbetriebsfläche" mit hoher Geschwindigkeit (laienhaft ausgedrückt: sehr schnell) befahren, so daß am Ende derselben dann die örtliche, sich stauende Berlinerluft™ das sogenannte Flugzeug in den Orkus, das ist in diesem Fall nach oben, saugen soll.

 

Wenn Otto das noch erlebt hätte. Es wird unvorstellbar.

Edited by Flotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich tippe mal, vor der Wahl in Brandenburg werden wir nicht erfahren, wie es beim TÜV in Sachen BER läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.