Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Patrick W

Übernimmt Boeing den brasilianischen Flugzeug Hersteller Embraer ?!

Empfohlene Beiträge

Macht wirklich Sinn. Gestreckte kleinere Flugzeuge sind wirtschaftlicher als geschrumpfte große Flugzeuge. Aus diesem Grunde hatte auch der Airbus A318 und die Boeing 737-600 keine Marktchance. Aber auch die Verkäufe der A319neo und B737MAX7 bleiben hinter den Erwartungen zurück. Konzentriert sich Airbus künftig auf die Airbus A320neo und A321neo Familie und stampft vorraussichtlich den A319neo ein, würde Boeing mit der Beteiligung an Embraer wahrscheinlich auch die B737MAX7 sterben lassen um sich auf die MAX8, 9 und 10 Familie zu konzentrieren.

Benötigt ein Kunde ein kleineres Flugzeug als die MAX8 oder den 320neo, kauft man über die Airbus/Bombardier Kooperation die CSeries 100 und 300, bzw. über die Boeing/Embraer Kooperation die 170/190 E2. Ebenso brauchen Bombardier und Embraer nicht mehr in eine größere Version der CSeries, bzw. E2 investieren und müssen sich keinen ruinösen Konkurrenzkampf gegen die MAX8 und A320neo antun. Das alles ist betriebswirtschaftlich perfekt durchdacht. 

Das dritte große Lager im weltweiten Flugzeugbau wird dann das chinesisch-russische Joint-Venture um die C919 und C929 sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen