barti103

Primera Air insolvent / Betrieb eingestellt

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb FRA-T:

Hat jemand eine Ahnung, warum zwar die neuen Flüge (TXL/FRA/BRU/MAD) für den nächsten Sommer im System sind, aber ab LON und PAR die Flüge nur bis Ende März buchbar sind?

 

Sind die anderen Ziele incl. Europaziele allesamt noch nicht freigeschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die NEOs sind heute (noch) nicht geflogen. Die Boeings hingegen schon. Ggf. ein Problem mit den NEOs / Triebwerken? Ist bei Airbus ja nicht sooo unwahrscheinlich!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, im genannten Forum nun auch eine Mitteilung dass Primera Scandinavia und Nordic morgen Insolvenz anmelden. 

 

Schade eigentlich. Hörte sich vielversprechend an. 

 

Die offenen Stellenanzeigen sind jetzt auf der Recruitment Seite verschwunden. 

Edited by HotelMike
Zusatz hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎16‎.‎09‎.‎2018 um 08:56 schrieb 101er:

Zu den wirtschaftliche Erfolgsaussichten von Primera:

Warten wir mal ab, welche Carrier es alle noch im nächsten Frühjahr geben wird. Der Herbst und Winter ist ja in der Regel die Zeit der Airline-Insolvenzen und da wird es nach meiner Einschätzung gewisse Marktbereinigungen geben

Sorry, wenn ich mich mal selbst zitiere. Aber das war zu erwarten, dass da ein paar Airlines über die Wupper gehen.

 

Und ich halte weitere Marktbereinigungen (Primera war ja noch nicht so groß im Markt, die hatten ja auch vieles nur angekündigt) angesichts der steigenden Ölpreise und der niedrigen Ticketpreise vielleicht sogar noch in diesem Herbst / Winter für wahrscheinlich.

 

Für den Flughafenstandort Berlin bedeutet es, dass ein langsames und organisches Wachstum auf der Langstrecke (so wie scoot seit diesem Sommer) mehr Erfolgsaussichten bietet. Und FRA ist ja mit Langstrecken ohnehin bestens versorgt.

 

Ich würde aber noch nicht einen Abgesang auf das Konzept USA-Ostküste mit A321 machen wollen. Es muss halt nur ein solventer Anbieter mit einer größeren Vertriebsmacht (ich denke da z.B. mittelfristig an eine Easyjet mit NewYork-Flügen aus Gatwick, Manchester oder Berlin) sich an das Thema ranwagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waren die ganzen Streckenankündigungen somit ggf unrealistisch und nur „strategisch“ bzw. „zum Schein“ um über diese Möglichkeit kurzfristig an Geld zu kommen durch die (möglicherweise) vielen Frühbucher ???

 

Zumindest hatte es mich gewundert, dass in Berlin / Frankfurt / Madrid nie eine offizielle Pressekonferenz stattgefunden hat ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb AeroSpott:

Edit: speedman war ein Ticken schneller :$

Da hatten wir beide den gleichen Gedanken:) "Shit happens" halt;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, da geht eine Airline die vielleicht potenzial hatte.

 

Traurig, das momentan so viele Airlines Pleite gehen. Daran ist größtenteils Trumps Iran Politik schuld.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb God:

Schade, da geht eine Airline die vielleicht potenzial hatte.

 

Traurig, das momentan so viele Airlines Pleite gehen. Daran ist größtenteils Trumps Iran Politik schuld.

 

 

Was hat die Iran-Politik der USA mit den bisherigen Insolvenzen zu tun?! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Selcuk:

 

Was hat die Iran-Politik der USA mit den bisherigen Insolvenzen zu tun?! 

 

Ich denke hier geht es um den Ölpreis. Die Belastungen für unvorhergesehene Hindernisse (verspäteten auslieferungen und dadurch notwendige Lease-In, Flugausfall-Zahlungen PLUS ein höherer Ölpreis als gedacht zeigt Wirkung). Steht ja auch so im Aerotelegraph-Artikel

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 minutes ago, Selcuk said:

 

Was hat die Iran-Politik der USA mit den bisherigen Insolvenzen zu tun?! 

 

Wie HotelMike bereits anmerkte ist der aktuelle Anstieg des Ölpreises eine Folge der Politik Trumps. Iran hat durch die Markteischränkungen nicht mehr die Möglichkeiten ihr Öl in ihrem vorherigen Volumen auf den Markt zu pumpen. Weniger Öl auf dem Markt = steigender Ölpreis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

PF 2933 BHX-AGP ist gerade im Landeanflug ... scheint somit der letzte Primera Flug gewesen zu sein.

 

PF 047 STN-IAD und PF 041 STN-EWR gingen schon nicht mehr raus.

 

Der A 321 mit der Reg. OY-PAF soll wohl vom STN Airport gleich als Pfand gesichert worden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gingen anscheinend heute Abend doch noch 3 Flüge raus:

 

PF 432, PMI-CPH

PF 441, VIE-CHQ

PF 596, AGP-CPH

 

Es ist schwer vorstellbar, wie den Crews auf diesen Flügen zumute sein muss ... die Nachricht dürfte sich wohl unter den ganzen Mitarbeitern mittlerweile verbreitet haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es hängt ja auch immer von den lokalen Gestzen ab, ob es möglich ist, und wie weit tatsächlich die Zahlungsfähigkeit noch gegeben ist. Wenn ich aber höre, dass schon Flieger gepfändet worden sein sollen, dann denke ich ist die Zahlungsunfähigkeit nicht mehr so sicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb debonair:

Der Flug PF441 ist eigentlich BLL-CHQ NONSTOP - warum ist sie in VIE zwischengelandet?!

Piloten haben den Geldautomaten in Wien besucht, weil man genug Bargeld braucht für Gebühren/Fuel in Chania?

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 Seiten teils emotionale Diskussion um die Strategie haben jetzt also ein Ende. Ich frage mich auch ob´s am Ende nicht bloß eine Finte war, um noch schnell Einnahmen zu generieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.