Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zur Boeing 747-8


Gast boeing380

Empfohlene Beiträge

Die Fachleute kennen doch die Leidenschaft, mit der Weber die 747 immer wieder ins Spiel gebracht hat, eben diese Fachleute haben auch recht genaue Vorstellungen, was man gezahlt hat und was man fuer die Alternativen gezahlt haette.

 

Ganz objektiv gesehen sind das Summen, mit denen man arbeiten kann, wie und wo auch immer.

Link zu diesem Kommentar
Is auch richtig so - man stelle sich mal ein EU-weites Grounding für B737 vor und frage sich mal was zb FR dann machen würde....?!
Wahrscheinlich ähnlich dumm aus der Wäsche schauen wie die LH, wenn die A330/A340-Familie am Boden bleiben muss. Den dabei würden die nur 30 von 103 Langstreckenmaschinen im Konzern in die Luft bringen - nur manche Aussenseiter, die frisch aus der Wüste zurück sind, haben damit ein Verständnisproblem.
Link zu diesem Kommentar
Wahrscheinlich ähnlich dumm aus der Wäsche schauen wie die LH, wenn die A330/A340-Familie am Boden bleiben muss. Den dabei würden die nur 30 von 103 Langstreckenmaschinen im Konzern in die Luft bringen -

 

zwischen "garnicht mehr fliegen" und "stark ausgedünntes Programm" ist aber noch ein himmelweiter Unterschied...

Link zu diesem Kommentar
Is auch richtig so - man stelle sich mal ein EU-weites Grounding für B737 vor und frage sich mal was zb FR dann machen würde....?!
Wahrscheinlich ähnlich dumm aus der Wäsche schauen wie die LH, wenn die A330/A340-Familie am Boden bleiben muss. Den dabei würden die nur 30 von 103 Langstreckenmaschinen im Konzern in die Luft bringen - nur manche Aussenseiter, die frisch aus der Wüste zurück sind, haben damit ein Verständnisproblem.

 

30 von 103 sind knapp 30 %.

0 von egalwieviel sind 0 %.

 

... is aber auch komplett wurscht .... weil, sorry, es ist eben LH Firmenstrategie! Wenn Du´s nicht glaubst - laß es Dir von der LH Investor-Relation eben bestätigen!

Link zu diesem Kommentar
Gast boeing380

Und wieder ein B744-Operator, der als heisser Kandidat galt und sich jetzt gegen die B748I entschieden hat:

 

http://www.bangkokpost.com/Business/27May2008_biz45.php

 

 

Zitat aus dem Artikel:

 

'The 747-8 is not on our radar screen. We are not impressed with its capabilities which do not fit into our requirements,'' a senior THAI executive said yesterday."

 

Allerdings spricht man im Artikel von 27! B748I für LH, nicht von 20.

Link zu diesem Kommentar
Gast boeing380

@ Ronaldhino

 

Hier geht es aber um die B748I...

 

Die Thai Airways-Entscheidung finde ich sehr interessant. Welche Optionen gibt es jetzt noch bei der Thai als B744-Ersatz?

 

- weitere A346

- weitere A346 und A388

- A350-1000 plus weitere A388

- B777-300ER

- B777-300ER plus weitere A388

 

Spannend!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Ich versteh es auch nicht so ganz... ;-)

 

Ansonsten läuft dieser Thread jetzt schon fast 13 Monate - ohne eine weitere Airline-Festbestellung.

Sieht nicht gut aus, und gerade das Thai-Zitat ("we are not impressed") finde ich schon relativ vernichtend, nachdem sich ja auch SIA schon ähnlich geäussert hat. Hatte auch Thai - neben BA, ANA und vll. China Airlines - für Kandidaten gehalten. So deutliche Äusserungen potenzieller Kunden gab's zuletzt zur A350 (Version 1)...

Link zu diesem Kommentar
Gast boeing380

@ Afromme

 

 

Der Vergleich passt gut, denn die A350MK I ist technologisch auch auf ähnlich altem Niveau wie die B748I.

 

Eigentlich, wenn man es ganz genau betrachtet, sogar noch moderner - Dank Fly-By-Wire.

Link zu diesem Kommentar

Eben mal schnell eine "748XWB" zu entwickeln ist ja nicht drin, wäre aber offensichtlich notwendig.

Denn dass kein Markt für ein Flugzeug dieser Größe da ist, kann ich mir nicht vorstellen, dafür ist die Kapazitätslücke zu groß. Wer mehr als ca. 350 Plätze (Standardkonfig) braucht, landet gleich bei der A380 mit ca. 550 Plätzen, eigentlich passt die 748 mit ca. 450 Plätzen da ja optimal zwischen. Ob da vielleicht die eine oder andere Airline auf einen A380-700 wartet?

Link zu diesem Kommentar
Gast boeing380

@ ilam

 

der A380-700 wird nie kommen - er ist einfach viel zu schwer.

 

Eventuell wird es eine A350-1100 geben, aber mehr ist von Airbus nicht zu erwarten.

 

Viele Airlines haben einen Bedarf in der Größe der B748I, aber sind nicht bereit, den von Boeing angesetzten Preis für derart alte (und damit auch schon lange entwickelte ) Technologie zu bezahlen.

Link zu diesem Kommentar
der A380-700 wird nie kommen - er ist einfach viel zu schwer.

 

Eventuell wird es eine A350-1100 geben,

Meine Zustimmung! Zumal dann das Verhältnis von Fracht- zu Passagierraum noch schlechter werden wird.

 

Back to Topic:

Ich werde das Gefühl nicht los, dass die 747 MK IV nur ein Versuch von Boeing ist, die Zeit bis zu Y3 zu überbrücken und das VLA-Feld nicht völlig kampflos Airbus zu überlassen. Bei der hier diskutierten -8i gab es aber eben nur den einen Achtungserfolg.

 

Die MK IV krankt wohl auch an dem Entwicklungszeitdruck und dem daraus resultierenden Zwang zum Aufbau auf der Ur-747. Sie soll ja auch nur als weitere Version der entthronten Königin der Luft zugelassen werden. Ein langes Leben prognostiziere ich ihr nicht. Mit Verfügbarkeit der Y3 wird die Produktionsline der 747 Pax wohl entgültig Geschichte sein.

Link zu diesem Kommentar
Eben mal schnell eine "748XWB" zu entwickeln ist ja nicht drin, wäre aber offensichtlich notwendig.

Denn dass kein Markt für ein Flugzeug dieser Größe da ist, kann ich mir nicht vorstellen, dafür ist die Kapazitätslücke zu groß. Wer mehr als ca. 350 Plätze (Standardkonfig) braucht, landet gleich bei der A380 mit ca. 550 Plätzen, eigentlich passt die 748 mit ca. 450 Plätzen da ja optimal zwischen.

Nominell vielleicht noch.

Aber dann guck dir die Anschaffunsgpreise für 773ER, 748, A380 mal an...

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
Gast boeing380

Vorsicht - Arik hat einen LoI für die B748I abgeschlossen - also eine Kauf-Absichtserklärung, aber keinen Kaufvertrag.

 

Noch ist dieser mögliche Auftrag schwebend.

 

Aber dennoch ist Arik natürlich DER Durchbruch für Boeing... ;-)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...