Seljuk

Aktuelles zu Delta Air Lines

Recommended Posts

Abwarten, ob Delta den Flug doch noch storniert/verschiebt oder die Umbuchungsmöglichkeit über den September hinaus ausweitet.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb DennyLong:

Danke dir, aber das war mir leider schon bekannt. Es bleibt wohl nichts als abzuwarten. Nur gut das ich das Hotel bis einen Tag vor Check-In stornieren kann. Mit meinen Urlaubstagen sieht das schon anders aus. :(

 

So ist es. Für die Zeit danach gibt's keine Guidance.

Kann mir aber vorstellen, dass die USA sich bald für Reisende aus Europa offiziell öffnet (hängt ja auch eine große Wirtschaft dran....). Dann wird es schwer mit Covid-19 bezogenen Änderungen.

Share this post


Link to post
2 hours ago, Andie007 said:

Kann mir aber vorstellen, dass die USA sich bald für Reisende aus Europa offiziell öffnet (hängt ja auch eine große Wirtschaft dran....)

 

Die Frage ist, wer da aktuell freiwillig hin möchte. Insofern ist die daranhängende Wirtschaft zumindest kurzfristig vielleicht doch nicht so groß...

Share this post


Link to post

Das stimmt schon.. manchmal brauchen ein paar US-Personen da mehr "Schein als Sein" :)

 

Ich fliege in ca 4 Wochen wieder rüber. Erster Langstreckenflug in 5 Monaten.

Share this post


Link to post

Delta hat die Flotte weiter verkleinert.

 

Einige B767-300, A320-200 und B737-700 haben die Flotte verlassen. Die B737 werden alle bis Jahresende ausgeflottet.

 

Damit ist etwa 1/8 der Flotte der Coronakrise zum Opfer gefallen.

Share this post


Link to post
2 hours ago, DennyLong said:

Die B737 werden alle bis Jahresende ausgeflottet.

Kannst du das mit einer Quelle belegen? Ich habe ja so eine Idee was du mit dem Satz sagen wolltest, aber ich wollte mich nur vergewissern, ob du hier mit ICAO oder den "gängigeren" Abkürzungen gearbeitet hast... 

Edited by GodBless

Share this post


Link to post

Alle 18 B777 (B777-200ER / B777-200LR) in der Flotte werden bis zum Ende des Jahres ausgeflottet. 

https://news.delta.com/deltas-777-aircraft-retire-end-2020-simplifying-widebody-fleet-amid-covid-19

 

Zitat

Positioning Delta to be a smaller, more efficient airline over the next several years by accelerating fleet simplification with the retirement of entire MD-88, MD-90, 777 and 737-700 fleets and portions of the 767-300ER and A320 fleets in 2020 .

https://ir.delta.com/news/news-details/2020/Delta-Air-Lines-Announces-June-Quarter-Financial-Results-and-Update-on-COVID-19-Response-Actions/default.aspx

Edited by bwbollek

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb GodBless:

Kannst du das mit einer Quelle belegen? Ich habe ja so eine Idee was du mit dem Satz sagen wolltest, aber ich wollte mich nur vergewissern, ob du hier mit ICAO oder den "gängigeren" Abkürzungen gearbeitet hast... 

Quellenangaben machen ich nur noch bei wissenschaftlichen Texten. :P

 

Spaß beiseite, bwbollek war schneller.

Share this post


Link to post

Wenn jetzt sogar Strecken gestrichen werden, die wie ATL-STR eigentlich zu den rentabelsten im ganzen Netz gehörten, bekommt man eine Idee davon, wie sehr der Baum brennt. Normalität, wie auch immer die aussehen soll, in 2023 oder 2024 erscheint mir völlig unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb spandauer:

Wenn jetzt sogar Strecken gestrichen werden, die wie ATL-STR eigentlich zu den rentabelsten im ganzen Netz gehörten, bekommt man eine Idee davon, wie sehr der Baum brennt. Normalität, wie auch immer die aussehen soll, in 2023 oder 2024 erscheint mir völlig unwahrscheinlich.

Diese Zeiten sind aber schon länger vorbei, nicht erst durch die Coronakrise. Durch den Daimler/Chrysler Shuttle ist vor vielen Jahren schon ein größerer Teil der Businesskundschaft bei Delta weggebrochen. So waren wirklich rentabel in erster Linie nur noch Flüge am Montag und Freitag.

Share this post


Link to post
Am 9.7.2020 um 00:36 schrieb Andie007:

Ich fliege in ca 4 Wochen wieder rüber. Erster Langstreckenflug in 5 Monaten.

 

Ui, und direkt 2 Wo. in Zwansquarantäne? Unser Konzern hat alle Flüge zwischen D und der Mama nach Cincinnati bis auf weiteres verboten. Delta war da oft die günstigste Verbindung

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb bueno vista:

 

Ui, und direkt 2 Wo. in Zwansquarantäne? Unser Konzern hat alle Flüge zwischen D und der Mama nach Cincinnati bis auf weiteres verboten. Delta war da oft die günstigste Verbindung

 

Ja, 2 Wochen Quarantäne in NY... 

Share this post


Link to post
Am 11.8.2020 um 20:19 schrieb spandauer:

Wenn jetzt sogar Strecken gestrichen werden, die wie ATL-STR eigentlich zu den rentabelsten im ganzen Netz gehörten, bekommt man eine Idee davon, wie sehr der Baum brennt. Normalität, wie auch immer die aussehen soll, in 2023 oder 2024 erscheint mir völlig unwahrscheinlich.

 

ATL-DUS zu den rentabelsten im ganzen Netz? Oder verlese ich mich?

 

Dass Düsseldorf und Stuttgart über den Winter auch verschwinden wundert mich angesichts der Lage nicht groß, was jedoch ein Warnsignal ist: Düsseldorf ist auch für den Sommer 2021 nicht mehr verfügbar. Ich hoffe sehr das ändert sich noch, habe da aber eine böse Ahnung ...

 

Am 23.7.2020 um 11:13 schrieb DennyLong:

Die B737 werden alle bis Jahresende ausgeflottet.

 

Wohlgemerkt die zehn 737-700, nicht alle 737, das waren nämlich über 200 teilweise ziemlich neue Maschinen.

Edited by TAA

Share this post


Link to post
vor 21 Stunden schrieb Fluginfo:

Diese Zeiten sind aber schon länger vorbei, nicht erst durch die Coronakrise. Durch den Daimler/Chrysler Shuttle ist vor vielen Jahren schon ein größerer Teil der Businesskundschaft bei Delta weggebrochen. So waren wirklich rentabel in erster Linie nur noch Flüge am Montag und Freitag.

?! Sowohl MBUSA als auch Porsche USA sitzen in ATL bzw. sind dort nach dem Daimler Chrysler-Ende hingezogen.

Share this post


Link to post

Solange ein ESTA bzw. B1/B2 nicht ausreicht, um in die USA einreisen zu dürfen, machen die Routen eh wenig Sinn.

 

Wie soll man die Mühlen ex STR oder DUS denn halbwegs voll bekommen?

Die 76 ist ja - für heutige Maßstäbe - recht durstig.

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten schrieb C46:

Die 76 ist ja - für heutige Maßstäbe - recht durstig.

 

Stimmt. Dafür ist es aber neben der B787-8 - die Delta nicht betreibt - der kleinste (richtige) Langstreckenflieger und somit leichter zu füllen als  B777, A350 etc. 

 

Und Sprit ist zur Zeit recht günstig. 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb TAA:

 

ATL-DUS zu den rentabelsten im ganzen Netz? Oder verlese ich mich?

 

Ja, hast Dich verlesen. Da steht ATL-STR, die sicherlich mal sehr rentabel war - aber wegen unterschiedlichster Faktoren sehr abgebaut hat. Die Hub-Routen JFK/ATL-AMS/CDG duerften im Netzwerk immer noch den höchsten Yield abwerfen. Gerade durch die Umsteiger. Nicht spannend - aber so ist das Leben manchmal.

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten schrieb Aerodude:

 

Stimmt. Dafür ist es aber neben der B787-8 - die Delta nicht betreibt - der kleinste (richtige) Langstreckenflieger und somit leichter zu füllen als  B777, A350 etc. 

 

Und Sprit ist zur Zeit recht günstig. 


Ich zielte ja auch eher auf den "Travel Ban" ab, als auf die fuel consumption!

Wenn man die 763 mit z.B. J3Y44 übern Teich fliegen würde, bliebe zumindest vom pax revenue nicht viel übrig.
 

Edited by C46

Share this post


Link to post
1 hour ago, C46 said:


Ich zielte ja auch eher auf den "Travel Ban" ab, als auf die fuel consumption!

Wenn man die 763 mit z.B. J3Y44 übern Teich fliegen würde, bliebe zumindest vom pax revenue nicht viel übrig.
 

Andererseits ist doch das Cargo-Geschäft dafür um so lukrativer. Wenn - laut Aerotelegraph - SIA derzeit mit einer (Passagier)-Auslastung um die 10% dank der hohen Frachtraten auf den Flügen nach FRA/ZRH (angeblich) Geld verdient, sollte es anderswo doch auch möglich sein..

Share this post


Link to post

Wenn man die Zahlen von 2018 zugrunde legt, sind DUS an Rang 6 & STR an Rang 10 des Frachtumschlags in Deutschland - FRA hatte ca. 30x mehr, als DUS!

Und zusätzlich ist die 76 - durch ihren Rumpfdurchmesser - der unpraktischste aller Widebodies, um mit Cargo unterhalb einer Pax-Kabine Profit zu machen.

Share this post


Link to post

Wenn eine Airline eine Strecke einstellt, die

 

Am 11.8.2020 um 20:19 schrieb spandauer:

eigentlich zu den rentabelsten im ganzen Netz gehörten

 

dann ist das mit der Rentabilität wohl mehr Forenmythos als zählbar.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.