Guest Jörgi

Aktuelles zu arabischen Fluggesellschaften

Recommended Posts

Weil asahi eben der hier recht starken "Alles-was-zum-Kranich-gehört-ist-Mist" Fraktion gehört.

 

Das ist klar. Ich sehe mich in der gegenteiligen Fraktion und stehe auch dazu. Aber ich bin durchaus an einer konstruktiven Diskussion interessiert, während man bei asahi, den obige "Auszügen" zufolge, davon eher nicht ausgehen kann... Schade.

Share this post


Link to post

Warum kriege ich hier das Gefühl, dass da jemand gar nicht an einer konstruktiven Diskussion interessiert ist?

Wenn einem die Argumente ausgehen kommt halt so etwas.

 

Aber wer kommt noch mal mit solch glorreichen Berichten hier an...

Ich finde die alle sch****. :P

Eben das ist ja eines derer Ziele, Preisdumping bei gutem Service mithilfe der Subventionen zwecks Schädigung der Legacys.

...und kennt nicht mal die PKM Kosten der einzelnen Fluggesellschaften über die er Lästert oder Vergöttert. Also haben wir doch etwas gemeinsam, aber nur etwas, da ich weiß von was ich schreibe, ihr aber nicht. Aber warum haltet ihr mir das vor, was ihr selbst macht. Ach so, ihr seit genau wie eure LH. Immer sind die anderen dran schuld und selbst hat man keinen Spiegel. Edited by asahi

Share this post


Link to post

Endlich mal alle Argumente und die passenden Antworten in Sachen US3 vs. ME3  zusammengefasst:

http://atwonline.com/blog/united-ceo-plays-fast-and-loose-facts-ny-speech-gulf-carriers

Danke @744pnf.

 

By the way - Smisek ist raus. Wegen Korruptionsverdacht zurückgetreten.

 

Quelle: SpOn

 

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/korruptionsverdacht-topmanager-von-united-airlines-treten-zurueck-a-1052040.html

Share this post


Link to post

Die Route nach Teheran steht auch zum Teil in Konkurrenz zu den ME3!

Und bei LH wird nicht nur gejammert, man fliegt auch gegen die ME3 an.

Z.B. täglich von München nach Dubai!

 

Gott wie nervt mich dieses permanente Anti-Lufthansa-Gejammere mit dem Vorwurf des Jammers.

Share this post


Link to post

Die Route nach Teheran steht auch zum Teil in Konkurrenz zu den ME3!

Und bei LH wird nicht nur gejammert, man fliegt auch gegen die ME3 an.

Z.B. täglich von München nach Dubai!

 

Gott wie nervt mich dieses permanente Anti-Lufthansa-Gejammere mit dem Vorwurf des Jammers.

Du nimmst mir das Wort aus dem Mund. ;)

________________________________

AB im Sommer 2016 ohne A330 auf HAM-PMI?

Edited by alxms

Share this post


Link to post

Wobei ich bei ersteren darauf verzichten könnte. das wird wohl der Todesstoß für Mahan werden.

Aber das ist LH - gegen kleinere und schwächere Airlines traut man sich und zeigt Flagge bei den 3 großen ME

da wird geklagt und gejammert, Typisch Hansa !!

Wie sähe solches Flaggezeigen in Deinen Augen denn aus?

Share this post


Link to post

Könnte man diese Diskussion vielleicht verschieben in einen passenden Thread?

Titelvorschlag: "Die böse böse LH geht in Konkurrenz zu kleineren Airlines anstatt gegen richtige Gegner wie die tollen ME3 zu gehen."

Share this post


Link to post

Titelvorschlag: "Die böse böse LH geht in Konkurrenz zu kleineren Airlines anstatt gegen richtige Gegner wie die tollen ME3 zu gehen."

 

Deine Beiträge hauen mich aber nicht vom Hocker. Kaum dabei und überall mitreden wollen. ^_^

Share this post


Link to post

Die Route nach Teheran steht auch zum Teil in Konkurrenz zu den ME3!

Und bei LH wird nicht nur gejammert, man fliegt auch gegen die ME3 an.

Z.B. täglich von München nach Dubai!

 

Gott wie nervt mich dieses permanente Anti-Lufthansa-Gejammere mit dem Vorwurf des Jammers.

 

Fällt eigentlich nur mir auf, dass die ganze Legacy vs. ME3-Diskussion zwar durch das Beklagen von Ungerechtigkeiten ausschliesslich von LH und Co. befeuert wird aber gleichzeitig nur LH-Befürworter von ihr genervt scheinen?

 

Und noch etwas: dadurch, dass nur ein Bruchteil der EK-Passagiere DXB als Endziel hat, sondern die überwiegende Mehrzahl dort nur umsteigt kann man übrigens die LH-Bedienung von DXB ex MUC mitnichten ein tatsächliches "gegen EK anfliegen" nennen, da die Zielgruppen total unterschiedlich sind. Also wieder mal klassisches Äpfel-mit-Birnen-Vergleichen.

Share this post


Link to post

flydubai

 

- ca. 9 Mio. Passagiere für 2015 erwartet (7,25 Mio. im Vorjahr)

- seit heute sind 3 B738 in DWC stationiert, die 70 wöchentliche Flüge durchführen
 

Obaidalla said the airline is “evaluating” long-haul flights but provided few details. ... But the airline would more than likely need to place a new aircraft order to operate long-haul flights.

http://gulfnews.com/business/aviation/flydubai-forecasts-almost-9m-passengers-in-2015-1.1606306

Share this post


Link to post

Das ist ja auch mal eine interessante Art der Streckeneröffnung mit der Aufsplittung der Flüge in die jeweiligen Wellen in Doha, also an 4 Tagen am frühen Abend und an 4 Tagen spätabends, incl. der dann logischen Doppelrotation am Samstag. Hatte das einer der Araber schonmal gemacht? Kenne das von Etihad oder Emirates nicht.

 

Gruß

Moe

Share this post


Link to post

Das ist ja auch mal eine interessante Art der Streckeneröffnung mit der Aufsplittung der Flüge in die jeweiligen Wellen in Doha, also an 4 Tagen am frühen Abend und an 4 Tagen spätabends, ...

 

Praktiziert QR seit Jahren so.

Share this post


Link to post

Praktiziert QR seit Jahren so.

 

War nicht die Frage was sie praktizieren, sondern in der Frequenzzahl.

Qatar Airways hat meines Erachtens noch keine Strecke so mit 8/7 begonnen, daher @ Isavind schon außergewöhnlich.

Splittung gab es schon häufig, aber halt nur maximal 7/7 zumindest bei Flügen nach Europa zur Streckenaufnahme.

Die Route dürfte schnell auf 14/7 gehen meine Prognose.

Share this post


Link to post

Aber TXL kommt auch mit dieser Splittung "nur" auf 7/7.BHX aber 8/7,da wie oben beschrieben ein Tag eine Doppelratation bekommt.Wäre sicherlich auch in FRA/MUC machmal angebracht so eine Splittung,um doch das ein oder andere Ziel besser zu erreichen mit den Arabern....Bsp. ZNZ aus dem deutschen Markt heraus.

Share this post


Link to post

Danke für Eure Antworten, mir ging es eigentlich wirklich darum dass 8/7 ungewöhnlich klingt aber eigentlich bei ausreichender Flottenkapazität und dementsprechenden erwarteten Pax-Aufkommen zwar ziemlich simpel und unspannend scheint aber gerade bei der Doppelrotation auf den Samstag (=der Reisetag für die Touris nach Asien, da auch nicht jeder Arbeitnehmer die Abendflüge von EK erwischen kann) brillant daherkommt.

Edited by Isavind

Share this post


Link to post

Aufnahme einer Strecke mit 8/7 ist ungewöhnlich. Meistens wird eine neue Strecke mit 3 oder 4/7, um dann auf 7/7 zu gehen oder gleich täglich, um dann auf 10 oder 11/7 zu erhöhen, eröffnet. Mit den 8/7 versucht man die Hub-Wellen in DOH gut abzudecken. Zum Winter kann das schon 10/7 oder 14/7 sein.

 

EY fliegt zur Zeit ebenfalls 8/7 nach BRU.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.