CL-600

Aktuelles zum Flughafen Münster/Osnabrück

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb ZuGast:

 

Bisher hat beim PMI Angebot keine der verbliebenen Airlines ihr angelegt erhöht, da von den verbliebenen 17/7 fast alles ausgebucht bzw. schweine teurer ist , ist absolut davon auszugehen , dass da noch was nachgelgt werden wird. Ich meine , wenn selbst Laudamotion bis zu 200 Euro verlangen kann, zaubert dass doch mit Sicherheit $ in die Augen von Airlinemanager.

Ich weiß nicht woher die Quelle stammt, aber habe mal kurz bei Laudamotion geschaut, da ist in den Sommerferien NRW noch jeder Flug mit mind. 9 Personen buchbar und teilweise auch für 90€ return. Klar gibt auch einige Kombinationen mit über 200€ return, aber dass fast alles ausgebucht oder Schweine teuer ist, da spielt wohl ein bisschen Heimatliebe noch mit. :D

 

Ich denke man kann so kurzfristig mit dem aktuellen Programm zufrieden sein, was jetzt noch kommt ist on top.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb medion:

[...]

Allerdings 17 Abflüge mit einer Maschine? Bei den langen Strecken? Selbst wenn die Nächte durchgeflogen werden. Und irgendwie fehlt der Dauerläufer Palma, auch wenn das nicht so die Kernkompetenz von Corendon ist...

Rechnerisch geht das schon. B|

Eine Woche hat 168 Stunden. Für insgesamt 4 Rotationen/Woche  auf die Kanarien und ans Rote Meer braucht es je ca. 11 Stunden. Für die "kürzeren" Strecken je 8 Stunden, davon 13 Rotationen/Woche. Macht in Summe 148 Stunden. Bleiben noch 20 Stunden für Verspätungsabbau, Wartung etc. Setzt natürlich voraus, dass die Umläufe so gestrickt werden können, das man mit irgendwelchen curfews nicht ins Gehege kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nicht zuletzt besteht auch die Möglichkeit einer externen Bedienung. Bei HRG scheint dass auch so zu sein und bei AYT gehe ich davon aus, dass es auch so komme wird.

 

Wenn dem so ist , hätte die Maschine am FMO an manchen Tagen nur 1 Umlauf und könnte die Ziele in BRE als W bedienen, dort wird ja keine Maschine stationiert.

Edited by ZuGast

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal wieder ganz was anderes.....weiss eigentlich jemand, ob Parkhaus B immer noch von VW angemietet ist oder warum ist es weiterhin geschlossen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.fmo.de/unternehmen/news/news/news/fmo-schliesst-weiter-die-germania-luecke/?tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=c8af62398b4dd1bb90191420526b800e

 

Bleiben wir gespannt, ob noch mehr kommt. Nachdem 2018 ja ein nicht schlechtes Wachtumsjahr war, dürfte es trotzdem mit 2019 eher eine Kraftanstrengung werden, die Passagierzahlen zu konsolidieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb im-exil:

https://www.fmo.de/unternehmen/news/news/news/fmo-schliesst-weiter-die-germania-luecke/?tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=c8af62398b4dd1bb90191420526b800e

 

Bleiben wir gespannt, ob noch mehr kommt. Nachdem 2018 ja ein nicht schlechtes Wachtumsjahr war, dürfte es trotzdem mit 2019 eher eine Kraftanstrengung werden, die Passagierzahlen zu konsolidieren.

Erfreulich und erstaunlich, wie schnell da ein Großteil der Angebotslücke wieder geschlossen werden konnte. Schon ein klarer Hinweis auf die bestehenden Überkapazitäten, denn wie sonst hätten die Airlines so schnell Fluggerät u.ä. zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder ein Hinweis auf Zahlungskräftige Kundschaft. Verglichen mit z.b. DUS sind Reisen und Flüge ab FMO z.t. deutlich teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotz der Pleite von dem Homecarrier Germania kommt der FMO wohl noch sehr glimpflich davon. Durch gute Gespräche mit den Reiseveranstaltern und den Fluggesellschaften konnten die meisten Lücken im Flugplan geschlossen werden. Der Flughafen erwartet deshalb nur ein kleines Minus von 3%-4% bei den Passagierzahlen und rechnet aufs Jahr gesehen mit knapp 1 Millionen Fluggäste. Dies ist durchaus als bemerkenswert anzusehen, weil der Ersatz kurzfristig generiert werden musste.

 

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/-flughafen-muenster-ausgelastet-100.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotz der Pleite von Germania hat sich der FMO in den ersten vier Monaten des Jahres auf dem Niveau des Vergleichszeitraumes 2018 halten können. Kumuliert belaufen sich die Zahlen auch in 2019 auf rund 204.000 Fluggäste. Im April wurden 75.000 Passagiere abgefertigt, was eine Steigerung zu April 2018 von 14% bedeutet. Dabei startete Corendon erst gegen Mitte des Monats am FMO.

 

http://www.airliners.de/muenster-osnabrueck-14-prozent-passagiere-april/50212

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat zufällig jemand noch die PDF mit dem Sommerflugplan 2018 vom FMO und könnte mir die bitte zukommen lassen? Wäre sehr dankbar! ;)

 

Edit: Habe ihn bekommen.

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb im-exil:

Von den PAX-Zahlen kein Riesen-Kracher....aber immerhin und ich bin über die Verbindung doch etwas überrascht. 

 

https://www.fmo.de/unternehmen/news/news/news/neue-flugverbindung-nach-kopenhagen/?tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=6411a19eedac06b49b7ee569ed59ae16

Vielleicht auch Kostenseitig/ Prozesseitig einfacher nur eine Basis in FMO zu haben statt eine zusätzliche in Groningen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine "Verzeichnis-Leiche" gab es schon seit etwa 1Monat. Buchbar ist dass scheinbar erst heutenacht geworden.

Ich gehe von mir einer offiziellen Ankündigung noch heute aus. Vermutlich in Kombination mit der obligatorischen PM zum Start der neuen Route nach Kopenhagen.

 

Edit:  hier ist nun , was @im-exil Gewissheit geben wird. ;-)

 

https://www.fmo.de/unternehmen/news/news/news/wieder-vom-fmo-nach-berlin/

 

Edited by ZuGast
Link zur nun veröffentlichten PM

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb aaspere:

Mein Bauch sagt mir: Brandstiftung.

 

Würde ich definitiv auch nicht ausschließen....in letzter Zeit scheinen hier einige Feuerteufel unterwegs zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls das Brandstiftung war, dürfte dies schnell erkennbar sein - Gerade an Flughäfen sind die Parkhäuser üblicherweise mit etlichen Kameras ausgestattet...

 

Womöglich jedoch auch schlichtweg ein "Kurzer" bei einem mittendrin geparkten Wagen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht sollte man auch bedenken, daß dies hier ein Forum ist und keine offizielle Kommission für Ursachenforschung. Die Beschreibung von Spekulationen, Gedanken und Ideen ist mitunter nunmal Sinn und Zweck eines Forums....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest sind laut FMO-Homepage außerhalb des Parkhauses A immer noch genügend Parkplätze für die Fluggäste vorhanden, der FMO wird ja auf Grund seiner Lage überwiegend mit dem privaten PKW angefahren. Und nach den Herbstferien wird es ohnehin ruhiger. Ist es nicht auch so, dass das Parkhaus B noch größtenteils von VW als Lagerfläche belegt ist? Also wird man sich m.E. kurzfristig über den Winter auf überwiegend nicht überdachte Parkflächen einstellen müssen. In jedem Fall ist es gut, dass niemand verletzt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.