Carlo

Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

Recommended Posts

Wer nur nach London will, der fliegt deutlich preiswerter mit BA ab DUS , da FR ab CGN. Auch als Zubringerflüge nach DUS für EY überflüssig, da ab LHR eigene Flüge angeboten werden.

Welchen Sinn macht also diese Verbindung, außer daß man einfach nur Flagge zeigen will ohne Rücksicht auf Verluste?? Denn Anschlüsse an innerdeutsche oder europäische Verbindungen von AB machen keinen Sinn.

Share this post


Link to post

Woe bei sovielen Fragen in der Etihad/Air Berlin Diskussion ist die Antwort glaub ich schlicht und ergreifen

 

Weil sie es können!

 

Zumindest macht vieles nciht direkt Sinn, und falls da kein großer Plan dahinter steht, der sich uns allen nicht erschliesst, ist die Antwort, dass die Araber (glauben) es sich leisten können

Share this post


Link to post

Darwin Air übernimmt ab dem 02.06.2014 die Flüge von Air Berlin nach London-Stansted !

 

Nur damit ich nichts falsch verstehe:

Heißt das denn auch automatisch das Darwin somit auch die finanzielle Verantwortung für diese Route übernimmt ?

Share this post


Link to post

Also bei Darwin sind die Flüge gar nicht buchbar, obwohl sie F7 Flugnummer tragen.

Edited by conrad

Share this post


Link to post

Wegen des schweren Unwetters über Düsseldorf mit Windböen bis zu 150 Stundenkilometern musste der Flugbetrieb am Düsseldorfer Airport am Montagabend um kurz nach 21:00 Uhr vorübergehend eingestellt werden. Der Flugsteig C wurde im Zuge einer automatisch ausgelösten Evakuierungsmeldung geräumt, konnte aber nach zehn Minuten wieder geöffnet werden. Um 22:00 Uhr konnte der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden. Zehn Flugzeuge mit Ziel Düsseldorf wurden auf andere Airports umgeleitet. Zehn weitere Flüge wurden annulliert. Auf Grund der besonderen Situation hat die Luftaufsichtsbehörde für alle, der für heute bereits koordinierten Flüge Nachtstarts und -landungen auf Einzelantrag genehmigt.

Quelle: PM Flughafen Düsseldorf

 

Da wohl auch CGN kurzzeitig dicht war, ich denke nach Münster, Amsterdam, Frankfurt und Brüssel umgeleitet.

Share this post


Link to post

Nein, es ist Einiges nach Köln gegangen, auch aus FMO.

CGN war gestern Abend auch zu, ebenso wie der FMO. Solch eine außergewöhnlich harteWetterlage wie gestern über NRW hatten wir in den letzten Jahrzehnten nicht

(Klimawandel ??). Bei extremen Wetterlagen war Köln in Westeuropa immer noch der "Fels in der Brandung" gewesen. Ich kann mich an Tage erinnern, wo der komplette Verkehr aus FRA, DUS, BRU und AMS übernommen werden musste. Personal musste zur Abwicklung aus FRA/DUS geholt werden. Das war gestern nicht möglich. In Köln sind gestern nur 2 Props außerplanmäßig rein. Die Masse hat m.W. Zaventem (BRU) übernommen.

Share this post


Link to post

CGN war gestern Abend auch zu, ebenso wie der FMO. Solch eine außergewöhnlich harteWetterlage wie gestern über NRW hatten wir in den letzten Jahrzehnten nicht

Orkan Kyrill 2007 ist mir gut im Gedächtnis geblieben.

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post

Kyrill hat jedenfalls keine Gewitter dabei gehabt und eher mehr Schaden im Sauerland als im Gebiet zwischen DUS und DTM verursacht.

Share this post


Link to post

Kyrill hat jedenfalls keine Gewitter dabei gehabt und eher mehr Schaden im Sauerland als im Gebiet zwischen DUS und DTM verursacht.

Damals habe ich noch in Münster gearbeitet und habe das anders in Erinnerung, was aber auch daran liegen kann das ich just in den Bahnhof kam als auf der Anzeige gerade (fast?) sämtliche Züge gestrichen wurden. Stromausfälle gab es in NRW auch.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post

Naja, der große Unterschied war vor allem, dass man bei Kyrill genauer wusste, was auf einen zukommt und daher auch den Zugverkehr deutschlandweit (oder zumindest in sehr großen Teilen von Deutschland) schon von Vorneherein eingestellt hat, damit es gar nicht erst dazu kommt, dass Züge auf offener Strecke stecken bleiben oder ähnliches. Und sich auch insgesamt viel besser vorbereiten konnte.

 

Hier wurde ja erst im Nachhinein so richtig klar, was am Montag abend abgegangen ist...

Share this post


Link to post

Damals habe ich noch in Münster gearbeitet und habe das anders in Erinnerung, was aber auch daran liegen kann das ich just in den Bahnhof kam als auf der Anzeige gerade (fast?) sämtliche Züge gestrichen wurden. Stromausfälle gab es in NRW auch.

 

Gruß

Thomas

Die Züge waren aber danach doch nicht so lange gestrichen, oder vertue ich mich da? Damals wurde doch eher wie bei der LH vor einem Streik vorsorglich gestrichen.

Share this post


Link to post

Die Züge waren aber danach doch nicht so lange gestrichen, oder vertue ich mich da? Damals wurde doch eher wie bei der LH vor einem Streik vorsorglich gestrichen.

Ich meine bis zum nächsten Morgen war Schicht.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.