Sign in to follow this  
monsterl

Aktuelles zu indischen Airlines

Recommended Posts

Ein Thread zur schwächelnden Luftfahrt in Indien fehlt hier noch völlig, daher eröffnet.

Schon seit längerem wird berichtet, dass auch Jet Airways strauchelt. Die Bewerbung für die Star Alliance wurde vom indischen Staat abgelehnt.

In den letzten Tagen gab es deutliche adhoc Annullierungen im Domestic-Bereich (ohne Wettereinfluss; alle anderen flogen planmässig), heute sind - wie auch schon in den letzten 3-4 Tagen - mal wieder Flüge sowohl in DEL wie auch BOM, HYD sowie CCU annulliert... so hat es auch bei Kingfisher angefangen.

Der Anfang vom (vielleicht langfristigen?) Ende bei Jet Airways?

Share this post


Link to post

Haftbefehl für Kingfisher Chef Vijay Mallya:

 

http://www.bbc.com/news/world-asia-india-19925880

 

Derweil sind noch bis 20. Okt. 2012 alle Flüge abgesagt.

 

http://www.flykingfisher.com/media-center/...-12th-2012.aspx

 

Würde mich wundern wenn die nochmal Luft unter die Flügel bekommen. Die letzte Hoffnung, dass sich ausländische Investoren einbringen ist wohl sehr unrealistisch.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen, ich habe mich gerade gefragt was denn eigentlich aus den Maschinen geworden ist, die nach der Kingfisher-Pleite in Indien verblieben sind und angeblich durch die Nutzung als Ersatzteilspender nicht mehr flugtauglich sind.

Konnten davon einige Maschinen wieder in flugfähigen Zustand versetzt werden? Oder wurden die alle direkt verschrottet?

 

Derweilen ist die firmeneigene 727 wieder geflogen:

http://skyliner-aviation.de/regdb.main?LC=nav4&page=2

 

Wurde die verkauft?

Share this post


Link to post

Die B727 N727VJ läuft auf die Kingfisher Brauerei und die hat mit der Airline außer dem gleichen Namen und gleichen Besitzer rechtlich gesehen nichts gemein.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen, ich habe mich gerade gefragt was denn eigentlich aus den Maschinen geworden ist, die nach der Kingfisher-Pleite in Indien verblieben sind und angeblich durch die Nutzung als Ersatzteilspender nicht mehr flugtauglich sind.

Konnten davon einige Maschinen wieder in flugfähigen Zustand versetzt werden? Oder wurden die alle direkt verschrottet?

 

Siehe hier:

http://www.airfleets.net/flottecie/Kingfisher%20Airlines-history-a320.htm

Share this post


Link to post

SpiceJet

 

befindet sich lt. India Today in finanziellen Schwierigkeiten. Es wurden wohl schon mehrere Monate keine Gehälter mehr bezahlt .

Die Airline hofft auf staatliche Hilfe.

 

Quelle: http://businesstoday.intoday.in/story/spicejet-government-help-civil-aviation-ministry-dgca/1/213622.html

 

aktuell hat die Airline noch ca. 60 bestellte 737-800 + MAX offen.

Share this post


Link to post

SpiceJet

 

befindet sich lt. India Today in finanziellen Schwierigkeiten. Es wurden wohl schon mehrere Monate keine Gehälter mehr bezahlt .

Die Airline hofft auf staatliche Hilfe.

 

Quelle: http://businesstoday.intoday.in/story/spicejet-government-help-civil-aviation-ministry-dgca/1/213622.html

 

aktuell hat die Airline noch ca. 60 bestellte 737-800 + MAX offen.

 

Die indische Luftfahrt hat schon eine ganz besondere Rolle. In Prinzip kommen überwiegend nur negative Meldungen hier rein!

Staatlicher Einfluss ist eben doch nicht so einfach für die Marktteilnehmer wegzustecken.

Share this post


Link to post

Passagierzahlen für 2016

 

DEL 55,631,385 +21,0%

BOM 44,680,555 +10,0%

BLR 22,187,841 +22,5%

MAA 17,733,375 +20,0%

CCU 14,613,578 +21,0%

HYD 14,337,154 +20,4%

COK 8,732,704 +18,4%

AMD 7,229,268 +19,0%

GOI 6,434,790 +26,8%

PNQ 6,395,490 +25,6%

 

IndiGo 39,263,954 +32,0% Auslastung: 84,9% +1,3 p.p.

Jet Airways 16,227,222 +4,7% Auslastung: 81,0% -0,8 p.p.

SpiceJet 14,312,941 +36,2% Auslastung: 91,2% +2,7 p.p.

Air India 13,625,141 +8,8% Auslastung: 79,3% +0,0 p.p.

GoAir 8,175,473 +18,0% Auslastung: 87,3% +4,7 p.p.

Vistara 2,518,298 +136,1% Auslastung: 75,4% +9,8 p.p.

AirAsia 2,379,889 +68,8% Auslastung: 84,6% +6,4 p.p.

Share this post


Link to post

Woher stammen die Zahlen? Laut anna.aero (*1) hatte AI 2015 letztes Jahr über 18 Millionen Passagiere, bei 9W waren es 19.4 Millionen Passagiere (*2)

 

Die Tendenzen passen daher nicht.

 

(*1) http://www.anna.aero/2016/01/12/air-india-carried-18-million-passengers-in-2015/

(*2) https://en.wikipedia.org/wiki/Jet_Airways#Financials

Edited by ccard

Share this post


Link to post

Abwarten. Ist nur eine temporäre Einstellung. Freitag gibt‘s die nächsten Informationen. Aktuell finden Gespräche mit potentiellen Investoren statt.

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb moddin:

Abwarten. Ist nur eine temporäre Einstellung. Freitag gibt‘s die nächsten Informationen. Aktuell finden Gespräche mit potentiellen Investoren statt.

 

Hast du echt noch Hoffnung? :ph34r:

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb AeroSpott:

 

Hast du echt noch Hoffnung? :ph34r:

 

Hoffnungen nein, die sind schon länger weg, dank Etihad (mal wieder). Aber die Führung der 9W hat sie noch.

Share this post


Link to post

Air India steht womöglich auch bald vor dem Aus. Abhängig vom Ausgang der indischen Parlamentswahlen wird der Staat seine finanzielle Unterstützung der Airline evtl. bald beenden - zumindest hatte die jetzige Regierung diese Maßnahme für den Fall eines Wahlsiegs verkündet.

 

 

Die schon ewig stark defizitäre, hoch verschuldete und bislang zur Privatisierung gescheiterte (da kein Käufer) Fluggesellschaft dürfte dann in kürzester Zeit am Ende sein.

 

https://www.aerotelegraph.com/auch-air-india-steht-vor-dem-kollaps

Edited by Tschentelmän

Share this post


Link to post

SriLankan Airlines liegt nah genug dran an Indien, dass man hier die jetzt noch schwierigere Lage erwähnen kann. Nach den Anschlägen dürfte es einen massiven Einbruch der Buchungszahlen geben.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb bueno vista:

SriLankan Airlines liegt nah genug dran an Indien, dass man hier die jetzt noch schwierigere Lage erwähnen kann. Nach den Anschlägen dürfte es einen massiven Einbruch der Buchungszahlen geben.

 

Zumindest für den touristischen Passagier-Anteil ist auf unbestimmte Zeit mit starken Einbrüchen zu rechnen. Ich nehme jedoch an, dass dieser Anteil bei SriLankan sehr hoch ist.

 

Das Auswärtige Amt hat deutliche Reisehinweise herausgegeben. Lufthansa und TUI wollen großzügig mit Stornierungen umgehen, die vermutlich sehr zahlreich eingehen werden.

 

Ein Jammer für das schöne Land - und zum Teufel mit den Terroristen!

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb bueno vista:

SriLankan Airlines liegt nah genug dran an Indien, dass man hier die jetzt noch schwierigere Lage erwähnen kann. Nach den Anschlägen dürfte es einen massiven Einbruch der Buchungszahlen geben.

Und es hat wie üblich bei solchen Vorkommnissen der politischen Korektheit zuliebe mal wieder nix mit nix zu tun.

Ansonsten: Am Flughafen [CMB] sorgte am Abend ein weiterer Sprengsatz für Aufregung.

Share this post


Link to post
vor 40 Minuten schrieb L49:

wie üblich bei solchen Vorkommnissen der politischen Korektheit zuliebe mal wieder nix mit nix zu tun.

 

Es tut mir leid, aber das kann ich hier so nicht stehen lassen.

Alle Medien berichten von einem ISLAMISTISCHEN Anschlag. Deutlicher kann man es nicht formulieren.

Dieser Satz ist einfach nur eine plumpe Plattitüde aus dem Dunstkreis der AfD-Fanboys.

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Tschentelmän:

... und zum Teufel mit den Terroristen!

 

Da werden die Selbstmordattentäter jetzt auch sein. Aber lassen wir Politisches und Emotionales besser außen vor.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this