Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Sundair


jubo14

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Der Abschluss für die Zeitspanne, in der der Insolvenzverwalter tätig war, ist nun auch hochgeladen. Man hat vom 28.01. - 27.04.2021 einen gewaltigen Buchgewinn erzielt, was allerdings dem "Sanierungsgewinn" aka Schuldenschnitt zu verdanken ist. Operativ hat man einen Verlust in der Größenordnung 5 Mio. eingeflogen.

 

Im Rumpfjahr 28.04. - 31.10. hat man dann eine schwarze Null erzielt, allerdings auch nur Dank staatlicher Kleinbeihilfen, die mit gut 6 Mio. gar nicht mal so klein waren (ca. 10% des Umsatzes). Also operativ auch gut in den Miesen. 

 

Bleibt spannend, wie es im Folgejahr aussehen wird, da müssten die Coronafolgen langsam nachlassen und dafür das Outsourcing nach Kroatien Wirkung zeigen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 8.1.2023 um 23:19 schrieb Tui1A:

Auf EAF wird ja immernoch die D-ASSK und D-ASMF als entry 2023 angezeigt, weiß jemand mehr dazu bzw wann die kommen sollen? 

Die ASSK ist laut Planespotters.net im November ins östereichische Register gewechselt (OE-IDI) und soll in Kürze an eine schwedische Neugründung namens Braathens gehen (OK, alter Name für neue Airline).

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb 777-8:

Die ASSK ist laut Planespotters.net im November ins östereichische Register gewechselt (OE-IDI) und soll in Kürze an eine schwedische Neugründung namens Braathens gehen (OK, alter Name für neue Airline).

 

Jetzt ist halt die frage, welches genauer ist da Sundair laut instagram gerade nach Flugbegleitern sucht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Tui1A:

Jetzt ist halt die frage, welches genauer ist da Sundair laut instagram gerade nach Flugbegleitern sucht

Dass D-ASSK und D-ASMF ins österreichische Register gewechselt sind ist eine Tatsache und es gibt auch schon entsprechende Bilder im Netz. Was nun deren Zukunft anbelangt trifft Planespotters.net meist präzise und korrekte Aussagen.

Nach diesem AeroRoutes-Link (https://www.aeroroutes.com/eng/221028-tfns23319) braucht Braathens ab dem 30.04.23 jedenfalls A319. Da scheinbar auch schon eine Reg vorliegt (SE-RGV) erscheint es nicht sehr abwegig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb LH2112:

Dass D-ASSK und D-ASMF ins österreichische Register gewechselt sind ist eine Tatsache und es gibt auch schon entsprechende Bilder im Netz. Was nun deren Zukunft anbelangt trifft Planespotters.net meist präzise und korrekte Aussagen.

Nach diesem AeroRoutes-Link (https://www.aeroroutes.com/eng/221028-tfns23319) braucht Braathens ab dem 30.04.23 jedenfalls A319. Da scheinbar auch schon eine Reg vorliegt (SE-RGV) erscheint es nicht sehr abwegig.

Das sie in Österreich sind ist mir bewusst, nur das halt mit Braathens wusste ich nicht, danke!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 10.1.2023 um 20:50 schrieb Tui1A:

Jetzt ist halt die frage, welches genauer ist da Sundair laut instagram gerade nach Flugbegleitern sucht

Naja warum suchen die wohl Flugbegleiter? Weil vielleicht das bestehende Personal zu LH, LH-Cityline, Condor, EW abwandert!?!?

 

Glaube nun nicht, dass fliegen bei Sundair als Flugbegleiter das ist, was man sich unter dem Job vorstellt. Verständnis habe ich für jeden der dort die Biege macht 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Aero88:

Naja warum suchen die wohl Flugbegleiter? Weil vielleicht das bestehende Personal zu LH, LH-Cityline, Condor, EW abwandert!?!?

 

Glaube nun nicht, dass fliegen bei Sundair als Flugbegleiter das ist, was man sich unter dem Job vorstellt. Verständnis habe ich für jeden der dort die Biege macht 

Hasst irgendwas   Handfestes wie eine Quelle oder was  anderes   Handfestes was man glauben kann?!  Oder sind das alles wieder nur Vermutungen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Patrick W:

Hasst irgendwas   Handfestes wie eine Quelle oder was  anderes   Handfestes was man glauben kann?!  Oder sind das alles wieder nur Vermutungen?

Da braucht man keine Quelle.

Wenn man 1 und 1 zusammenzählt und sich halbwegs im Bereich Flugbegleiter auskennt, dann steht Sundair mit Sicherheit nicht an oberster Stelle wenn namenhafte Airlines wie LH, Condor und Co suchen.

Aber als Fanboy ist es natürlich ein Stich ins Herz, i know.

Bearbeitet von Aero88
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb Angel:

Wer sich aktuell bei Sundair bewirbt hat sich im Vorfeld wohl leider nicht über die Firma schlau gemacht und lediglich romantische Vorstellungen vom Leben eines Flugbegleiters.

no offence- oder man hat es bei einer anderen Airline einfach nicht geschafft. Ich selbst habe auch eine Bekannte die leider keine Auswahl hatte... LH: abgelehnt EW: abgelehnt EZY: abgelehnt DE: abgelehnt 

 

Sie fliegt nun bei Sundair mehr oder weniger zufrieden durch die Gegend.. nicht das was sie sich gewünscht und vorgestellt hat nach eigener Aussage aber zur Überbrückung akzeptabel. BTW- das es nur Zeitverträge gibt scheint nicht zu stimmen denn sie ist unbefristet angestellt.

 

Wenn man ehrlich ist würde doch auch keiner freiwillig bei FR oder Wizz anfangen wenn ein anderer, faire(re) AG, einen Vertrag anbieten würden. Nur wenn die Qualifikationen nicht ausreichen bleibt einem ja nichts anderes übrig.

 

Bearbeitet von berlinflyer
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.1.2023 um 14:50 schrieb berlinflyer:

no offence- oder man hat es bei einer anderen Airline einfach nicht geschafft. Ich selbst habe auch eine Bekannte die leider keine Auswahl hatte... LH: abgelehnt EW: abgelehnt EZY: abgelehnt DE: abgelehnt 

 

Sie fliegt nun bei Sundair mehr oder weniger zufrieden durch die Gegend.. nicht das was sie sich gewünscht und vorgestellt hat nach eigener Aussage aber zur Überbrückung akzeptabel. BTW- das es nur Zeitverträge gibt scheint nicht zu stimmen denn sie ist unbefristet angestellt.

 

Wenn man ehrlich ist würde doch auch keiner freiwillig bei FR oder Wizz anfangen wenn ein anderer, faire(re) AG, einen Vertrag anbieten würden. Nur wenn die Qualifikationen nicht ausreichen bleibt einem ja nichts anderes übrig.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sundair hat inzwischen Flüge ab Antalya zu ein paar Flughäfen in Deutschland buchbar gemacht, die sonst nicht zum Sundair Portfolio gehören, darunter CGN, FRA, HAM, MUC und NUE.
Meistens handelt es sich dabei aber nur um wenige Hin- und Rückflüge ohne Muster. Teilweise sind auch nur einzelne Oneway-Flüge buchbar (FRA und MUC).
Hier dürfte es sich also um ein paar Einzelcharter handeln, bei denen man die letzten Plätze noch durch den Einzelplatzverkauf füllen möchte. 

AYT-BER-AYT: 20.10., 23.10.

AYT-CGN-AYT: 24.06. (Oneway CGN-AYT), 26.06., 30.06., 01.07. (Oneway CGN-AYT), 29.09., 02.10. (Oneway AYT-CGN)

AYT-FRA: 06.11. (Oneway AYT-FRA)

AYT-HAM-AYT: 12.05., 19.05., 06.10., 13.10., 16.10.

AYT-NUE-AYT: 26.05., 29.05., 09.06.

MUC-AYT: 27.05. (Oneway MUC-AYT)

Ab BRE wird Antalya im Sommer nun 5x/w an VT12356 bedient.
Ab LEJ scheint Antalya regelmäßig und neu 1x/w an VT3 aufgenommen zu werden, wie in Routennews berichtet wurde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Am 29.1.2023 um 16:04 schrieb LH2112:

Sundair 
Im Sommerflugplan 2023:
BER - CFU
 

War das Sonntags nicht auch Zubringer zur Kreuzfahrt ?Gibt es dafür irgend einen Ersatz ? (vielleicht der Nachmittag EJU ?) Oder werden Kreuzfahrt-Paxe wieder via MUC geroutet,wie es schon mal war ? 

 

MOD: Verschoben aus dem Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen-Thread

Bearbeitet von speedman
Verschoben in den richtigen Thread
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb AeroSpott:

Das die Info bezüglich der -SK und -MF Quatsch war, hat sich jetzt bestätigt - die -SK wurde kürzlich als SE-RGV registriert und wird bei der neuen Airline Braathens International Airways AB in Betrieb gehen.

Wie siehts bei der D-ASMF, geht die auch BRA?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

EAF führt die D-ASSM und SM jetzt als als 9A-BWK und 9A-MUC bei Fly41.

Wurden die Flugzeuge wirklich transferiert oder sind die Macher der Seite einer Fehlinfo aufgesessen wie bei ASMF und SK?

 

Und wenn es stimmt wie passt das zu den vielen Stellenausschreibungen der letzten Zeit?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb 777-8:

EAF führt die D-ASSM und SM jetzt als als 9A-BWK und 9A-MUC bei Fly41.

Wurden die Flugzeuge wirklich transferiert oder sind die Macher der Seite einer Fehlinfo aufgesessen wie bei ASMF und SK?

 

Und wenn es stimmt wie passt das zu den vielen Stellenausschreibungen der letzten Zeit?

 

Also die D-ASSB ist noch unter deutscher Registration in Betrieb und keiner der beiden taucht in der CCAA Liste vom 01. Februar auf.

Und auch die sonst sehr gut informierte kroatische Fachpresse hat dahingehend noch keinerlei Informationen. 

Grundsätzlich würde es aber dazu passen, dass die Seatmaps der beiden Maschinen ua. in Dresden hinterlegt sind, was ja komplett eine FA41 Station werden soll.

Bearbeitet von AeroSpott
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...