jubo14

Aktuelles zu Sundair

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb 757:

Jetzt ist sie wieder über Iran. Wohl alles geklärt. Mal sehen wo es jetzt zum tanken hin geht. 

Geht grade runter. Tippe auf Trabzon

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb bernd.e32:

Die "Permits" sollten 2020 deutlich besser werden, denn CAT II/III sollte von LBA in absehbarer Zeit genehmigt werden.

 

Was haben denn die Permits (Überflügrechte) mit CAT2/3-Zertifizierung zu tun bitte?

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb derflo95:

Was haben denn die Permits (Überflügrechte) mit CAT2/3-Zertifizierung zu tun bitte?

Weil "Permits" erst einmal nur Erlaubnis bedeutet und es direkt auf Lucky Luke "Sundair OCC und Permits" gemünzt war.

Ich mag das denglischen in unser Sprache und Ausdrucksweise auch eher nicht.

Ich hätte schreiben sollen: 2020 wird vieles besser, weil Sundair inzwischen die Genehmigung/Erlaubnis beim LBA beantragt hat auch nach CAT II/III zu landen. Und mit DWC hat das überhaupt nichts zu tun nur mit Sundair OCC.

 

Der C-Check der -EF verlief im Zeitplan, ab heute 21.12. werden mit DUS als temporäre ca. 2 Wochen Basis wieder 6 Maschinen gebraucht. Letztes Jahr war diese temporäre Basis in den Weihnachtsferien HAM.

 

 

Edited by bernd.e32

Share this post


Link to post

@bernd.e32

Ich glaub, wir reden da ein bisschen aneinander vorbei. Meine Aussage war tatsächlich darauf bezogen, dass das jetzt nicht der erste Fall war, dass Sundair Fehler bei der Organisierung von Overflight Permits (lies: Überflugrechten) gemacht hat. Das ist teures - und vor allen Dingen auch komplett unnötiges - Lehrgeld.

In der Regel spricht man bei LVO (Low Visibility Operation) von einer CATII/III Certification und nicht von einem Permit. 

Share this post


Link to post

Ist die D-ASGK AOG?

 

Die D-ASMR ist heute DRS-HRG-TXL geflogen und fliegt gleich wieder nach HRG.

 

Die Passagier auf HRG-DRS sind auf die D-ASMR nach TXL und die D-ASSK nach KSF aufgeteilt worden  (die Passagiere in der D-ASSK hatten Glück im Unglück, die D-ASSK ist in DRS zwischen gelandet, die anderes mussten wohl in TXL in den Bus/die Bahn.

Share this post


Link to post

Sundair lädt zu Assessments für Kabinenpersonal, unter anderem in Stuttgart. Evtl. ein Hinweis auf eine neue Station für die siebte Maschine.

Share this post


Link to post
vor 57 Minuten schrieb LarsK:

Sundair lädt zu Assessments für Kabinenpersonal, unter anderem in Stuttgart. Evtl. ein Hinweis auf eine neue Station für die siebte Maschine.

Ich hoffe nicht. Wüsste ad-hoc nicht warum STR Sinn ergeben sollte? Eigene Flüge ab STR brauchts eigentlich nicht, da mMn die Konkurrenz zu hoch ist. Außer man fliegt für TUIfly ab STR?

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Xavi:

Wüsste ad-hoc nicht warum STR Sinn ergeben sollte? Eigene Flüge ab STR brauchts eigentlich nicht, da mMn die Konkurrenz zu hoch ist. Außer man fliegt für TUIfly ab STR?

Keiner weiß wie es mit Condor weiter geht.

Vielleicht wollen einige Reiseveranstalter für den Sommer 20 eine Sicherheit haben, dass Ihre Kunden ans Ziel kommen.

Es hat ja auch nichts mit Konkurrenz zutun, wenn man die Plätze fest an die Veranstalter verkauft hat.

Von daher sehe da schon einen Sinn.

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Luftfahrt Ostruhrgebiet:

Sind Air fliegt aber auch nächstes Jahr ab Paderborn für TUI Fly, ich vermute dort kommt der siebte Airbus hin.

https://westfalium.de/2019/12/22/flughafen-paderborn-tui-fly-stockt-auf/

 

Ob noch ein Flieger frei für Stuttgart wäre hängt eher daran, ob nun ein zweiter Flieger nach DRS kommt oder nicht. Der Flugplan gibt da m.E. noch keine eindeutige Antwort.

Share this post


Link to post
Am 24.12.2019 um 11:54 schrieb Luftfahrt Ostruhrgebiet:

Sind Air fliegt aber auch nächstes Jahr ab Paderborn für TUI Fly, ich vermute dort kommt der siebte Airbus hin.

https://westfalium.de/2019/12/22/flughafen-paderborn-tui-fly-stockt-auf/

 

Der siebte Flieger ist mit Y174 ausgestattet. Für PAD ist allerdings Y180 vorgesehen.

Dann würden nur zwei Flugzeuge in Frage kommen. D-ASMR und D-ASGK.

Da D-ASGK aber noch nicht im Sundair Lack steckt, gehe ich davon aus, dass es dieser Flieger wird.

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb HessenAviationSpotting:

 

Der siebte Flieger ist mit Y174 ausgestattet. Für PAD ist allerdings Y180 vorgesehen.

Dann würden nur zwei Flugzeuge in Frage kommen. D-ASMR und D-ASGK.

Da D-ASGK aber noch nicht im Sundair Lack steckt, gehe ich davon aus, dass es dieser Flieger wird.

Ich persönlich denke nicht das TUIfly eine komplette Umlackierung zahlen wird. Daher denke ich, dasd DASMR der Flieger wird, falls die 7.Maschine nur 174Y hat. 

Share this post


Link to post
Am 26.12.2019 um 11:12 schrieb HessenAviationSpotting:

 

Der siebte Flieger ist mit Y174 ausgestattet. Für PAD ist allerdings Y180 vorgesehen.

 

Was spricht denn dagegen, dass man in Woensdrecht noch eine weitere Reihe reingebaut hat?

Die Maschine ist übrigens bereits lackiert.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb AeroSpott:

 

Was spricht denn dagegen, dass man in Woensdrecht noch eine weitere Reihe reingebaut hat?

Die Maschine ist übrigens bereits lackiert.

Genau und in der Quelle steht nur was von grauer Leitwerk Lackierung, wenn das so bleibt käme dann einfach das TUI Logo vor Beginn der Saison drauf und die -ANNA kommt nach PAD.

 

Share this post


Link to post

Nächste Woche ist die D-ASSK für eine Woche in PAD zur Wartung. Weiß jemand, was da gemacht wird? Für eine turnusmäßige Wartung ist es viel zu früh, die wurde ja quasi erst gestern nach ausführlicher Wartung eingeflottet.

Share this post


Link to post

Wie ist es denn mit Lackieren bei der ASGK?

Air Berlin ist über 2 Jahre Geschichte.

Ist da noch etwas geplant?

 

Und wie sieht es mit weiteren Fliegern aus?

Ist noch etwas von Smallplanet- oder Germania-Geschäft übrig was für SDR interessant sein könnte?

Share this post


Link to post

In der Ostsee Zeitung ist heute ein Artikel erschienen zur Sundair. Wichtigste Fakten:

  • Fast 500.000 Passagiere (2018: ~290.000)
  • D-ANNA wird im April zur Flotte stoßen
  • Profitables Jahr, möglicherweise die 100 Mio. Euro Umsatz geknackt.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.