moddin

[10MAR2019] Crash Ethiopian Airlines B38M ET-AVJ

Recommended Posts

Ich hoffe es besteht bei der Absturzursache kein Zusammenhang zum Lion Air Absturz...

 

Keine schöne Nachricht nach dem aufstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war auch mein erster Gedanke als ich max-8 gelesen habe. Es würde mich nicht wundern, wenn die Betreiber hier erst mal die Reißleine ziehen und grounden bis man mehr weiß. Kein gutes Jahr bisher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder eine MAX, wieder kurz nach dem Start. Das kann tausende Ursachen haben aber auffällig ist es schon. Bin mal gespannt was dabei rauskommt und, wenn es einen Zusammenhang geben sollte, die FAA und EASA machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf FR24 sind recht wenige Daten zum Flug vorhanden. Letzter Radarkontakt ca. 2 Minuten nach dem Start auf 8600 Fuß.

 

bildschirmfoto2019-0313ky0.png

 

Etwas auffällig ist lediglich die Delle bei der Höhe, aber das hat noch nichts zu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte vergesst bei den FR24 Daten nicht dass HAAB schon auf 7600ft liegt, daher hat der erste Steigflug nicht so lang und steil stattgefunden wie im Diagramm dargestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 minutes ago, AeroSpott said:

Auf FR24 sind recht wenige Daten zum Flug vorhanden. Letzter Radarkontakt ca. 2 Minuten nach dem Start auf 8600 Fuß.

 

bildschirmfoto2019-0313ky0.png

 

Etwas auffällig ist lediglich die Delle bei der Höhe, aber das hat noch nichts zu sagen.

 

FR24 hat auf Twitter selbst geschrieben, dass die Coverage dort schlecht ist. Laut ET brach der Kontakt um 08:44 ab, der letzte Eintrag bei FR24 ist von 08:41.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Absturzstelle soll ja nahe Bishoftu liegen.

Das ist genau südlich vom letzten FR24 Kontakt.  Also muss man noch eine Rechtskurve geflogen sein.

Eine departure route die so verläuft gibt es auf den ersten Blick nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
23 minutes ago, AeroSpott said:

Auf FR24 sind recht wenige Daten zum Flug vorhanden. Letzter Radarkontakt ca. 2 Minuten nach dem Start auf 8600 Fuß.

 

bildschirmfoto2019-0313ky0.png

 

Etwas auffällig ist lediglich die Delle bei der Höhe, aber das hat noch nichts zu sagen.

 

FR24 hat auf Twitter selbst geschrieben, dass die Coverage dort schlecht ist. Laut ET brach der Kontakt um 08:44 ab, der letzte Eintrag bei FR24 ist von 08:41.

 

 

Update: offensichtlich unstable vertical speed: https://twitter.com/flightradar24/status/1104676048317362177?s=20

 

Edited by effxbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin 2012 mit ET von London nach Harare geflogen und woran ich mich noch erinnere: Die Maschine ist in Harare auf dem Teil der Landebahn aufgesetzt, der gerade renoviert wurde. Die gesamte Maschine war in Staub gehüllt. Ich bin sonst kein Neurotiker aber wie damals die Crew reagiert hat (man hat uns 20 Minuten im Unklaren gelassen, keine Ansage nichts) bis dann die Maschine zum Gate gechleppt wurde, das war so beunruhigend, dass ich mit der Airline nicht mehr fliege.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb flieg wech:

ich bin 2012 mit ET von London nach Harare geflogen und woran ich mich noch erinnere: Die Maschine ist in Harare auf dem Teil der Landebahn aufgesetzt, der gerade renoviert wurde. Die gesamte Maschine war in Staub gehüllt. Ich bin sonst kein Neurotiker aber wie damals die Crew reagiert hat (man hat uns 20 Minuten im Unklaren gelassen, keine Ansage nichts) bis dann die Maschine zum Gate gechleppt wurde, das war so beunruhigend, dass ich mit der Airline nicht mehr fliege.

 

Danke für deinen Bericht. Kannst Du uns auch erklären was dieser hier im Thread zu suchen hat?

Meinst Du deswegen liegt jetzt die MAX am Boden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja, ein ggf. etwas „sorgloser“ Umgang im Flugbetrieb wie im Bericht beschrieben kann durchaus auch relevant sein in diesem Fall. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, EDDS said:

Danke für deinen Bericht. Kannst Du uns auch erklären was dieser hier im Thread zu suchen hat?

Meinst Du deswegen liegt jetzt die MAX am Boden?

das habe ich nicht behauptet; aber es ist ja nicht der erste crash von ET in den letzten Jahren und sowenig ich oder auch Du weißt, warum der Flieger abgestürzt ist (vielleicht Konstruktionsfehler vielleicht auch Fehler der Crew) ich habe nur angemerkt, daß ich nach meinen Erfahrungen um diese Airline einen großen Bogen mache (was im Hinblick auf ETs Flugangebot in Afrika eigentlich schade ist.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Wetter war jedenfalls wohl kein Faktor hier :

HAAB 100600Z 07010KT 9999 FEW025 18/09 Q1029=
HAAB 100500Z 06008KT 9999 FEW025 16/10 Q1029=
HAAB 100400Z 06008KT 9999 FEW025 13/11 Q1028=
HAAB 100300Z 07004KT 9999 FEW025 13/11 Q1028=
HAAB 100100Z 09006KT 9999 FEW025 13/11 Q1027
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb flieg wech:

das habe ich nicht behauptet; aber es ist ja nicht der erste crash von ET in den letzten Jahren und sowenig ich oder auch Du weißt, warum der Flieger abgestürzt ist (vielleicht Konstruktionsfehler vielleicht auch Fehler der Crew) ich habe nur angemerkt, daß ich nach meinen Erfahrungen um diese Airline einen großen Bogen mache (was im Hinblick auf ETs Flugangebot in Afrika eigentlich schade ist.)

Weil dein Beitrag Bild-Online Humbug ist. Bist du "Leserreporter" oder was?

"Ohhh vor Jahren hatte ich mal Turbulenzen, die Airline XY geht gar nicht, total unsicher!"

Edited by Isavind

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb AeroSpott:

 

Wenn die Daten stimmen, hat die Kiste in 300-600 Meter Höhe eine Achterbahnfahrt veranstaltet? 

 

Ich habe Vertical Speed Daten bei Facebook gesehen, wenn die korrekt sind (und die Vertical Speed soll instabil gewesen sein) ist die Maschine während des Steigflugs zeitweise gar im Sinkflug gewesen.

 

Edit: ja genau das, was sich hinter dem Twitter Link verbirgt. Bis zu fast -2.000ft/Min. Da hat jemand mit der vertikalen Geschwindigkeit gekämpft, aus welchem Grund auch immer :(.

Edited by TAA

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb AeroSpott:

 

Wenn die Daten stimmen, hat die Kiste in 300-600 Meter Höhe eine Achterbahnfahrt veranstaltet? 

Dass erinnert dann schon stark an Lion Air.

 

@DE757

Ich kann mir schwer vorstellen, dass EASA und FAA sich die Zeit nehmen bis die Final Reports vorliegen und dann in aller Ruhe vergleichen.

Ich erwarte ein zeitnahes Grounding aller MAX zumindest bis ausgeschlossen werden kann dass es einen kausalen Zusammenhang zwischen den beiden Unglücken gibt, also bis die erste Erkenntnisse aus den Flugdatenschreibern von ET vorliegen.

 

 

Kein guter Tag für die Luftfahrt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb ATN340:

Dass erinnert dann schon stark an Lion Air.

 

@DE757

Ich kann mir schwer vorstellen, dass EASA und FAA sich die Zeit nehmen bis die Final Reports vorliegen und dann in aller Ruhe vergleichen.

Ich erwarte ein zeitnahes Grounding aller MAX zumindest bis ausgeschlossen werden kann dass es einen kausalen Zusammenhang zwischen den beiden Unglücken gibt, also bis die erste Erkenntnisse aus den Flugdatenschreibern von ET vorliegen.

 

 

Kein guter Tag für die Luftfahrt!

Sollte das passieren, steht Europa ein Chaos Sommer bevor wegen fehlendem Fluggerät. Ich denke da in Deutschland Vorallem an TUI und SunExpress. 

 

Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen. Ich hoffe, dass die Ursache schnell gefunden und behoben wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke ein grounding sollte in den nächsten Stunden kommen, also ich würde keinen Fuß in eine Max machen, solange der Vorfall nicht aufgeklärt ist. 

Zwei Verluste werksneuer Flieger ist schon außergewöhnlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibt schon ein paar mehr Airlines mehr wo die MAX auch eben um Welten das ist was eben die alten 800 eben nicht konnten oder nur über Restriktionen an Gewicht machbar wäre..um nur mal auch aktuell  smartwings/Travelservice zu nennen die ihre Max eben genau dahin schicken wofür die MAX gemacht wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.