Shain-Air

Aktuelles zu airberlin

14,354 posts in this topic

Naja, aber es sind wirklich soviele Sachen an der A330NEO besser als an der 787, das ich kaum glaube dass die 787 wirklich günstiger zu betreiben ist.

Ja, ist das so....?

zB?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, aber es sind wirklich soviele Sachen an der A330NEO besser als an der 787, das ich kaum glaube dass die 787 wirklich günstiger zu betreiben ist. Ist aber auf jeden Fall eine sinnvolle Beschaffung seitens AB, wegen Airbus und wegen den niedrigen Kaufkosten. Für mich stellt sich nur die Frage, ob AB sich überhaupt mitten in einer heftigsten Umstrukturierung eine derart neue Maschine leisten kann. Zumal das ja mit einer -900 eine deutlich größere Maschine ist als die -200.

 

Worauf ich hinaus will, ist, dass jeder Hersteller seine Flieger anpreist, sie wären xy % besser als die Konkurrenz usw, gerne spricht man ja von Effizienz. Für die dann wieder jeder seine eigene Definition hat.

Und da sich die Kosten (oder auch nur der Verbrauch) aus zig verschiedenen Faktoren zusammensetzen, kann man sich immer einen Fall basteln, für den das auch zutrifft... Man muss nur lange genug rumrechnen.

 

Im Falle von AB dürfte doch schlicht und einfach der Hauptgrund für die Stornierung der 787 gewesen sein, dass man sie sich nicht leisten konnte.

Edited by scramjet
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage mich schon seit langer Zeit, warum du nicht die Umlaufplanung einer großen airline verantwortest...

 

Du mußt hier nicht komisch werden. In diesem konkreten Fall geht es ausschliesslich um Berlin-Sylt. Und das hat nicht viel mit Umlaufplanung zu tun,wenn ich anmerke,das für Urlauber (PtP) die Zeiten Sa+So egal sind.

Für Umsteiger braucht man TXL im kommenden Sommer nicht,wenn DUS die Strecke 11/7 fliegt. Und auf MUC-Sylt gehst du gar nicht erst ein...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für 1 oder 2-Wochen- Urlauber ist es egal,ob samstag Abend oder Sonntag früh.

Was Du meinst,sind Wochenend-Trippler,aber davon kann sicher keine Airline leben,da der Rückflug Freitag Abend leer wäre,ebenso wie ein Hinflug Sonntag Abend.

@B757 :Hast du Zahlen zu Umsteigern? Wenn nicht,würde ich erst mal weniger von Hub reden . Q400 kriegst du am WE auch so voll.

Die DUS Flüge sind oftmal auch Sonntag abends gewesen. Scheinbar geht es doch.

Wenn man die Plätze knapp genug hält kann ein voller Flug mit hohen Preisen auch einen leeren Flug mitfinanzieren. Bezüglich Hub war es von mir so gemeint, dass man ja SCN-TXL meines Wissens ausbaut und damit den Hub stärken will. Wenn man dadurch mehr Leute auf die Langstrecke bekommt wird das vermutlich mehr Sinn machen.

 

Und AB hatte auf TXL-GWT ein Monopol und dennoch es nicht geschafft sie weiterhin zu fliegen. Übrigens ein gutes Beispiel wo man gegen die Bahn anfliegt und offensichtlich den kürzeren Zog.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, aber es sind wirklich soviele Sachen an der A330NEO besser als an der 787, das ich kaum glaube dass die 787 wirklich günstiger zu betreiben ist. 

 

 

Hallo Experte. Würde mich freuen, wenn Du dann hier mal die 3 größten Vorteile des 330Neo gegen die 787 nennen könntest. Abgesehen vom Kaufpreis natürlich. Danke, mein Popcorn ist bereit.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Experte. Würde mich freuen, wenn Du dann hier mal die 3 größten Vorteile des 330Neo gegen die 787 nennen könntest. Abgesehen vom Kaufpreis natürlich. Danke, mein Popcorn ist bereit.

 

Muss das sein? Ich finde die A330Neo müsste im Flugbetrieb einfach etwas wirtschatlicher sein, weil sie einfach neuer ist. Für AB stellt sich die Frage aber doch eh nicht.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss das sein? Ich finde die A330Neo müsste im Flugbetrieb einfach etwas wirtschatlicher sein, weil sie einfach neuer ist. Für AB stellt sich die Frage aber doch eh nicht.

Das einzige was neuer ist sind die Triebwerke, die Winglets und teilweise die Flächen. Rumpf und Rest sind exakt die selben. Die 787 ist eine komplette neu Entwicklung, gut 20 Jahre nach der Entwicklung der 330. Dementsprechend die Unterschiede in Material und Technik.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Engines und neue Winglets. Ich will mich da nicht in wirre Spekulationen verirren, um letztendlich zu sagen welches Flugzeug dann unterm Strich weniger Sprit verbraucht zwischen 330Neo und 787.

 

Was aber festzuhalten ist, dass etliche laufende Kosten dieses Flugzeugs auf der langen Sicht jetzt schon besser zu kalkulieren sind als bei einem komplett neuen Aircraft Design wie es beispielsweise die 787 ist. (Selbst der A350 ist far far different).

 

Angefangen von den Schulungskosten für Flight Crews und Maintenance.

Bei der Maintenance wird es höchstwahrscheinlich zu einem Differential zwischen dem altbekannten Pratt and Whitney 4000 und dem neuen Trent kommen. Der Rest ist known und kein neues Geheimnis bzw Schulungsnotwendig . Die Flight Crews werden für das Triebwerk wahrscheinlich auch ein paar Schulungstage verbringen.

 

Hinzu kommt, dass Lagerkosten für Ersatzteile erheblich übersichtlicher bleiben als bei einem komplett neuen Muster, wo ich nichts interchangen darf/kann.

 

Das sind nur kleine Aspekte, aber sicherlich schon bedeutende.

 

Ein komplett neues Muster einzusetzen, kann in dieser brisanten Situation zum letzten Schachzug werden, ehe es Schachmatt heißt.

2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab bei Airliners.net vor einigen Wochen einen Link zu einem sehr guten Vergleich zwischen 788 - 338 und 789 - 339.

Leider finde ich ihn nicht mehr wieder, aber das Resultat war, dass bei derzeitigen Kerosinpreisen die 787 zwar sparsamer ist, sie aber wesentlich höhere Kapitalkosten hat. Deswegen war der 330neo unterm Strich günstiger. Das verstärkt sich noch wenn man wie AB ein all-Airbus Operator wird.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

So fliegt bisher AB ex TXL nach MAH,IBZ,und auch abends nach TLV(Rück Montag früh)

Nach Umstellung wäre das aber weniger was für Niki mit A321, eher was für Tuifly mit B738:

Also So. : TXL-MAH-TXL-IBZ-TXL -(nachts)TLV-TXL

 Also,um für Tefron nochmal "Wasser auf die Mühlen zu geben" (Routenplaner), wenn man in TLV nachts den Aufenthalt um eine Stunde verkürzt,wäre es das optimale Routing im Sommer für eine Tuifly 738 : Sa.Abends TXL-TLV(sonntags)-TXL-MAH-TXL-IBZ-TXL-TLV-(montags)-TXL :D

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Airberlin wird TLV auch in Zukunft selber fliegen, sogar zweimal täglich ab TXL. Keine Ahnung ob TUI das auch noch fliegen will.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Also,um für Tefron nochmal "Wasser auf die Mühlen zu geben" (Routenplaner), wenn man in TLV nachts den Aufenthalt um eine Stunde verkürzt,wäre es das optimale Routing im Sommer für eine Tuifly 738 : Sa.Abends TXL-TLV(sonntags)-TXL-MAH-TXL-IBZ-TXL-TLV-(montags)-TXL :D

 

Der Flughafen TLV hat eine curfew. Sprich, AB kann da nicht früher abfliegen.

Edited by HX583
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@HX583 , interessant , habe "curfew" gerade mal gegoogelt. Heißt das für TLV im konkreten Fall,der Flughafen ist in einer bestimmten Zeit nachts geschlossen? Oder eher ein "Ausgeverbot" nachts ,so das bei früherem Abflug niemand die Maschine erreichen würde? Oder einfach " Nachtflugverbot in einem bestimmten Zeitfenster ? Oder einfach nur "Sperrstunde" ?

Googel hat für das Wort "curfew" mehrere Erklärungen ...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Curfew heißt im Regelfall im Luftverkehr einfach Nachtflugverbot.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

TLV hat aber keine komplette night curfew.

Landungen sind in einer gewissen Anzahl die ganze Nacht gestattet.

Nur Starts sind in einem bestimmten Zeitfenster nicht erlaubt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du Recht. Nur habe ich mir die Mehrinfo gespart, da der Vorschlag war früher abzufliegen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine Frage. Die Italien Flüge sollen ja angeblich bei AB bleiben.

Wir haben im Sommer CGN-OLB gebucht, hin Samstags, zurück Montags.

Allerdings werden ja die CGN Flieger ja von Tuifly opperated, die ja zu Niki new oder wie auch immer gehen.

 

 

Bis gestern waren die Flüge mit normal günstigen Preisen bei AB im System drin. Ab heute nur noch im Classic/Flex Tarif buchbar.

Was heisst das? Werden die Flüge gestrichen? Samstags flog AB ja nur ab CGN nach Olbia.

Was passiert mit unserer sep. Buchung für unser Hotel, die wir nicht stornieren können?

Kann AB uns eigentlich auf EW umbuchen??

 

Gruß

pop77

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Zweifel werdet ihr natürlich umgebucht. Warte mal ab, bis zum Sommer vergeht viel Zeit.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzige,was dort seit 5.12. (!) "neu" ist,ist der Hinweis,das touristische Flüge im kommenden Jahr von Niki übernommen werden,aber auch gleich mit der Beruhigung,das alle Buchungen gültig bleiben (auch bei Umsteigeflügen aus dem Ausland)-woraus man schliessen kann,das Niki auch in den selben Zeitfenstern ,zumindest TXL und DUS ,Flüge durchführt,da ja sonst ein Umsteigen nicht möglich wäre...

edit: Hab das bei AB selbst schon erlebt,das unser Mallorca-Flieger in TXL auf Umsteiger aus Schweden gewartet hat;warum sollte das dann mit Niki anders sein ?

Edited by LunaT@hotmail.de
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird doch eh bald alles über eurowings.com buchbar sein, wozu da noch eine neue HP entwerfen :rolleyes:

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now