Carlo

Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

Recommended Posts

Ich kann die aktuelle Diskussion nur teilweise nachvollziehen. Wer möchte schon von Flughafen zu Flughafen fahren um weiter zu fliegen? Viel wichtiger ist eine nonstop Anbindung aus der Stadt zum Flughafen! Wenn ich aus Frankfurt komme, dann starte ich aus der Stadt und somit fahre ich zwangsläufig über den Frankfurter HBF. Somit müsste es eine nonstop Verbindung Frankfurt HBF zum Flughafen DUS geben für eine optimale, zeitsparende Anbindung, um dann vom DUS in die Welt zu starten. Nur so ist eine exzellente Konnektivität garantiert wenn alle Passagiere direkt aus den Städten nonstop zum DUS kommen, ein Umweg erst zum FRA Flughafen und dann nach DUS um von dort zu fliegen ist doch Schwachsinn. Es brauch nonstop Verbindungen vom Hamburger HBF, Frankfurt HBF, Leipzig HBF, Amsterdam HBF etc. für eine herausragende Anbindung um vom DUS in die Welt starten zu können, bzw. für ein nahtloses Defeeding vom DUS in die umliegenden Städte. 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Rheinflyer:

Ich kann die aktuelle Diskussion nur teilweise nachvollziehen. Wer möchte schon von Flughafen zu Flughafen fahren um weiter zu fliegen? Viel wichtiger ist eine nonstop Anbindung aus der Stadt zum Flughafen! Wenn ich aus Frankfurt komme, dann starte ich aus der Stadt und somit fahre ich zwangsläufig über den Frankfurter HBF. Somit müsste es eine nonstop Verbindung Frankfurt HBF zum Flughafen DUS geben für eine optimale, zeitsparende Anbindung, um dann vom DUS in die Welt zu starten. Nur so ist eine exzellente Konnektivität garantiert wenn alle Passagiere direkt aus den Städten nonstop zum DUS kommen, ein Umweg erst zum FRA Flughafen und dann nach DUS um von dort zu fliegen ist doch Schwachsinn. Es brauch nonstop Verbindungen vom Hamburger HBF, Frankfurt HBF, Leipzig HBF, Amsterdam HBF etc. für eine herausragende Anbindung um vom DUS in die Welt starten zu können, bzw. für ein nahtloses Defeeding vom DUS in die umliegenden Städte. 

 

Soll das Satire sein?

Share this post


Link to post

Wer sollte überhaupt von Frankfurt nach DUS fahren, um vom DUS einen Flug zu nehmen?
Welche Airline bietet denn bitte Flüge von DUS an...die es von FRA nicht gibt!?

Und für ein paar Paxe, die via DUS vll. 15€ weniger für ihren Discount Eco-Fare zahlen wollen, braucht man das nicht machen.

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb jubo14:

Wie gesagt, die Bahn wird es nicht mögen, aber aus Klimagründen, muss man alle Beteiligten wohl dazu "zwingen".

 

Man kann nicht etwas erzwingen, was infrastrukturell nicht möglich ist. Der Vorschlag vom DUS würde alleine schon daran scheitern, dass der Knoten Köln vollkommen überlastet ist und für schnelle Durchfahrten nicht geeignet ist. Da ist nichts mit einer Stunde vom DUS zum FRA.

Share this post


Link to post

Von Flughafen zu Flughafen per Bahn zu fahren um zu fliegen, darum ging es doch hier gar nicht. Es fing ja damit an, dass das Auto in DUS im Parkhaus steht und der Zubringerflug DUS-FRA zwar passt, der Abbringer FRA-DUS aber nicht ...

 

(Vielleicht erledigt sich das Thema ja auch dieser Tage noch von selbst, wenn nach Korsika auch Sardinien ala RKI als Risikogebiet eingestuft wird. Und nein. das ist keine Hoffnung, eher eine Befürchtung!).

 

Und nochmal der Bogen zu DUS und Erreichbarkeit per Bahn. Die ist bereits überdurchschnittlich gut gegeben. Es haben in der Vergangenheit auch schon mehr Fernzüge am Flughafen gehalten, der Bedarf scheint sich in Grenzen gehalten zu haben und somit stellt der Halt für die überwiegende Mehrheit der Bahnreisenden (ich behaupte mal fast alle) einen Nachteil dar.

 

An irgendwelchen Konzepten können die Pläner gerne basteln arbeiten, dass ist schließlich ihr Job. Auch davon wird der hoch überwiegende Teil für die Tonne das Archiv erstellt...

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb Rheinflyer:

Ich kann die aktuelle Diskussion nur teilweise nachvollziehen. Wer möchte schon von Flughafen zu Flughafen fahren um weiter zu fliegen? Viel wichtiger ist eine nonstop Anbindung aus der Stadt zum Flughafen! Wenn ich aus Frankfurt komme, dann starte ich aus der Stadt und somit fahre ich zwangsläufig über den Frankfurter HBF. Somit müsste es eine nonstop Verbindung Frankfurt HBF zum Flughafen DUS geben für eine optimale, zeitsparende Anbindung, um dann vom DUS in die Welt zu starten. Nur so ist eine exzellente Konnektivität garantiert wenn alle Passagiere direkt aus den Städten nonstop zum DUS kommen, ein Umweg erst zum FRA Flughafen und dann nach DUS um von dort zu fliegen ist doch Schwachsinn. Es brauch nonstop Verbindungen vom Hamburger HBF, Frankfurt HBF, Leipzig HBF, Amsterdam HBF etc. für eine herausragende Anbindung um vom DUS in die Welt starten zu können, bzw. für ein nahtloses Defeeding vom DUS in die umliegenden Städte. 

 

Die Züge fahren sowieso über FRA und da dieser keine HG-Durchfahrtgleise hat, wäre es sinnlos da durchzufahren.

Das Gleiche gilt für Köln-Messe/Deutz, dort kann nur langsam gefahren werden, da man dort aufgrund der Überlastung sowieso meist vor roten Signalen steht, wäre dort eine sinnvolle Durchfahrt ohne Halt illusorisch.

Ergo: Zumindest an diesen beiden Stationen würde sowieso gehalten.

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten schrieb Nosig:

Oder den Skytrain aus DUS bis Konstabler Wache verlängern.

 

Hyperloop mit Zwischenhalt in Kassel Calden oder Frankfurt-Hahn

Share this post


Link to post

Ich finde das macht mega Sinn!

LH Zug von Frankfurt Hbf nach DUS Fernbahnhof um dann in Eurowings DUS-MUC zu springen. Wer freut sich nicht auf die ganze Welt der Eurowings.. ;).

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.