Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Eurowings


Empfohlene Beiträge

vor 37 Minuten schrieb AV2:

Im Moment aber nur eine Maschine soweit ich weiß. Vor ein/zwei Jahren war ja die Rede davon sich auf wenigere, dafür aber größere Standorte zu konzentrieren. Gerade in Dortmund ist bei Eurowings in den letzen Jahren nichts passiert, deswegen hat mich das schon etwas verwundert, dass man sich dann auf so "kleine" Airport stürzt, auch wenn es mich sehr freut.


Salzburg ist auch eine Basis der EWE, mit Personal vor Ort. 

Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb XWB:


Salzburg ist auch eine Basis der EWE, mit Personal vor Ort. 

 

Mir schon klar, dass sowohl DTM als auch SZG richtige Basen sind. Ich hätte trotzdem nicht unbedingt damit gerechnet und ich bin jetzt erstmal gespannt, was da so kommt.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb AV2:

 

Mir schon klar, dass sowohl DTM als auch SZG richtige Basen sind. Ich hätte trotzdem nicht unbedingt damit gerechnet und ich bin jetzt erstmal gespannt, was da so kommt.


Ob Dortmund noch bzw. wieder eine Basis ist, weiß ich nicht. Bis letztes Frühjahr war es Germanwings, was dann passiert ist, keine Ahnung. Kann ja auch von Düsseldorf aus operiert werden.

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb AV2:

https://www.aerotelegraph.com/eurowings-stationiert-zweites-flugzeug-in-salzburg

 

EWE stationiert ein zweites Flugzeug in SZG. Am Donnerstag sollen mehr Infos kommen. Interessant, dass man dieses Jahr selbst an Standorten wie Dortmund und nun auch Salzburg ausbaut.

War der Ausbau in SZG nicht schon pre-Corona beschlossen worden. Durch die Pandemie wohl zunächst auf Eis gelegt, scheint man sich nun wieder daran zu erinnern. Freut mich für Salzburg, dass EWE dort (wieder) wachsen will. 

Link zu diesem Kommentar

Welche Basen hat EWE dieses Jahr eigentlich? Mir fallen außer SZG und PMI keine ein, VIE ist ja zu.

 

Und gibt es eigentlich einen tariflichen Grund, warum EW-Basen außerhalb D/AT der EWE zugeschlagen werden, oder ist das einfach eine strategische Entscheidung, und bei Interesse könnte die EWG dieselben Tarife im Ausland abschließen wie die EWE?

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb Leon8499:

Welche Basen hat EWE dieses Jahr eigentlich? Mir fallen außer SZG und PMI keine ein, VIE ist ja zu.

 

Und gibt es eigentlich einen tariflichen Grund, warum EW-Basen außerhalb D/AT der EWE zugeschlagen werden, oder ist das einfach eine strategische Entscheidung, und bei Interesse könnte die EWG dieselben Tarife im Ausland abschließen wie die EWE?

Wenn ich mich nicht recht irre, dann müsste EWG nicht die gleichen Tarife abschließen können. Das ist schon einige Zeit her aber ich meine gehört zu haben, EWG müsste dann die selben Tarife zahlen, wie in Deutschland. Deshalb überhaupt erst EWE wegen der deutlich niedrigeren Abgaben in Ländern außerhalb Deutschland. Natürlich nutzt man das dann auch außerhalb Österreichs so. 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb Leon8499:

Welche Basen hat EWE dieses Jahr eigentlich? Mir fallen außer SZG und PMI keine ein, VIE ist ja zu.

 

Und gibt es eigentlich einen tariflichen Grund, warum EW-Basen außerhalb D/AT der EWE zugeschlagen werden, oder ist das einfach eine strategische Entscheidung, und bei Interesse könnte die EWG dieselben Tarife im Ausland abschließen wie die EWE?


Um keine Bindung an den Tarifvertrag der EWG zu haben. 
 

Und Wien ist noch eine Basis, auch, wenn von da nicht mehr geflogen wird. 
Außerdem müsste es eigentlich noch Kabinenpersonal in München geben. 

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Stunden schrieb Leon8499:

Welche Basen hat EWE dieses Jahr eigentlich? Mir fallen außer SZG und PMI keine ein, VIE ist ja zu.

 

Und gibt es eigentlich einen tariflichen Grund, warum EW-Basen außerhalb D/AT der EWE zugeschlagen werden, oder ist das einfach eine strategische Entscheidung, und bei Interesse könnte die EWG dieselben Tarife im Ausland abschließen wie die EWE?

 

Neben PMI, SZG und VIE gibt es doch auch noch die Basis in Pristina, oder?

Zumindest sollen von dort im Sommer neben den bekannten deutschen Zielen auch z.B. Charleroi und Malmö bedient werden.

 

Aktuelle Übersicht der aktiven AC laut "Lufthansa Group fleet":

DUS: 29

STR: 9

HAM: 8

CGN: 8

PMI: 8

BER: 3

DTM: 1

SZG: 1

 

= 67/122 aktiv, also etwas mehr als die Hälfte der Flotte wird derzeit wieder betrieben.

 

VIE/MUC/FRA/HAJ/NUE/PRN daher als "gelistete" Basis ohne aktive AC.

 

Dazu kommen dann noch:

in preparation: 6

on order/ to enter: 13

parked: 13

stored: 23 (unter anderem die komplette 4U Flotte)

 

Spannend wird sein wie es dann im Hochsommer/ zur Hauptsaison aussieht.

 

 

 

 

 

Bearbeitet von AdlerMS
Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb AdlerMS:

 

Neben PMI, SZG und VIE gibt es doch auch noch die Basis in Pristina, oder?

Zumindest sollen von dort im Sommer neben den bekannten deutschen Zielen auch z.B. Charleroi und Malmö bedient werden.

 

Aktuelle Übersicht der aktiven AC laut "Lufthansa Group fleet":

DUS: 29

STR: 9

HAM: 8

CGN: 8

PMI: 8

BER: 3

DTM: 1

SZG: 1

 

= 67/122 aktiv, also etwas mehr als die Hälfte der Flotte wird derzeit wieder betrieben.

 

VIE/MUC/FRA/HAJ/NUE/PRN daher als "gelistete" Basis ohne aktive AC.

 

Dazu kommen dann noch:

in preparation: 6

on order/ to enter: 13

parked: 13

stored: 23 (unter anderem die komplette 4U Flotte)

 

Spannend wird sein wie es dann im Hochsommer/ zur Hauptsaison aussieht.

 

 

 

 

 

In DTM sind seit 01.07. 2 A/C`s stationiert.

Link zu diesem Kommentar
vor 31 Minuten schrieb PW_TXL:

https://sites.google.com/site/lhgroupfleet/eurowings/fleet

 

A321neo bei EWD ab 2023? Weiß jemand mehr? mir waren nur die A320neo bekannt.


Offiziell extern kommuniziert war das auf jeden Fall nicht bisher. Aber das zeichnete sich ja schon mit der Einflottung der ehemaligen A321 von AB ab. Wegen Corona ist das quasi verschoben bzw. ausgesetzt worden. Aber sobald der Verkehr wieder anzieht, wird man auch auf größere Muster gehen (müssen).  Die Konkurrenz macht das ja auch. 
Dafür sind aber Strecken nötig, auf denen diese quasi immer gewinnbringend eingesetzt werden können. 2023 wird das gut möglich sein. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb XWB:


Offiziell extern kommuniziert war das auf jeden Fall nicht bisher. Aber das zeichnete sich ja schon mit der Einflottung der ehemaligen A321 von AB ab. Wegen Corona ist das quasi verschoben bzw. ausgesetzt worden. Aber sobald der Verkehr wieder anzieht, wird man auch auf größere Muster gehen (müssen).  Die Konkurrenz macht das ja auch. 
Dafür sind aber Strecken nötig, auf denen diese quasi immer gewinnbringend eingesetzt werden können. 2023 wird das gut möglich sein. 

 

es ist nichts anderes als es schon 2019 kommuniziert wurde:

 

Phase-out of 9 oldest/most expensive A320 aircraft – to be completed in 2019

 Return wetleases – started in 2019

 End turboprop wetlease – beginning of 2021

 Phase-in A320neo – 4 in 2021 and 16 in 2022 

 Substitute by A320neo from Lufthansa Group order book

 

 

Increase gauge size by 15-20%  => ist indirekt auch ein Signal das man eine Grösse höher als die 320 gehen kann - dazu gibt es evtl. auch neue Chancen durch schrumpfende Eassyjets, Teilmärkte in Skandinavien (Norwegian) usw.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb oldblueeyes:

Phase-out of 9 oldest/most expensive A320 aircraft – to be completed in 2019


Flottentechnisch ist ja bei EW ziemliches Durcheinander, mit den ehemals vielen AOCs, hat das schon stattgefunden oder nicht? Die anderen Punkte von der Liste wurden ja bereits umgesetzt (und bei den Wetleases wieder zurückgedreht).

Link zu diesem Kommentar

Ja, das war die fast 30 jährigen 320.

 

Ich sehe da keinen Durcheinander, nur eine Bereinigung die im jetzigen weit entspannteren Markt aus Nachfragesicht her stattfindet.

Die Ausflottung der Turboprops hat bereits stattgefunden, den für einen LCC sehr grossen Überhang an 319 baut man so gut es geht ab.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...