Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Eurowings


Empfohlene Beiträge

Mittlerweile wird´s doch einiges an Kapazität, die die Mainline abgibt. Wie bekommt man das denn überhaupt ggü. den Gewerkschaften so durch? Sind immerhin 15 Maschinen, wenn man die A320 für Discover dazu rechnet. Und dann kommt noch dazu, dass man mehr A330 los wird, als man zurück bekommt...

Das mit den A321 für EW wundert mich jetzt wirklich um ehrlich zu sein. Erstens, weil man die eigentlichen A321 die man hatte, jetzt abgegeben hat und zweitens weil man doch ohnehin auf A321neo wartet...

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb daxreb:

Mittlerweile wird´s doch einiges an Kapazität, die die Mainline abgibt. Wie bekommt man das denn überhaupt ggü. den Gewerkschaften so durch? Sind immerhin 15 Maschinen, wenn man die A320 für Discover dazu rechnet. Und dann kommt noch dazu, dass man mehr A330 los wird, als man zurück bekommt...

Dafür sollen in 2022 9 A320Neo und bis Ende 2022 11 A321Neo (plus D-AIEK, der in BER auf den Einsatz vorbereitet wird) an LH ausgeliefert werden, auf der Langstrecke kommen zusätzliche A359 und B789.  

Vllt. sind die 5 A321 für EW einfach als Übergangslösung gedacht, bis die A321Neo ausgeliefert werden.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Emanuel Franceso:

Dafür sollen in 2022 9 A320Neo und bis Ende 2022 11 A321Neo (plus D-AIEK, der in BER auf den Einsatz vorbereitet wird) an LH ausgeliefert werden, auf der Langstrecke kommen zusätzliche A359 und B789.  

Vllt. sind die 5 A321 für EW einfach als Übergangslösung gedacht, bis die A321Neo ausgeliefert werden.

Man hat Erfahrungen im Sommer 2021 gemacht und festgestellt, dass einige Ziele speziell im Mittelmeerraum mehrfach täglich bedient werden, hier wären größere Flugzeuge sicherlich keine ganz schlechte Lösung. In Prinzip würde die Strategie sogar noch größeres Gerät langfristig erwarten lassen.

Link zu diesem Kommentar

Ggf. braucht EW eher größeres Gerät (321) und LH könnte ggf. eher 320 gebrauchen, so dass man tauscht. Dann gibt es auch personalseitig keine Probleme ;-) . Man bekommt ggf. nach Malle nen 321 einfacher voll als einen klassischen Zubringer nach FRA/MUC, wenn auch die abgehenden Langstreckenmuster kleiner werden ... (ich nenne besser mal keine konkreten Muster ... :D )

Bearbeitet von d@ni!3l
Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Man sollte noch bedenken, dass LH noch 30 A321 geparkt hat. Zudem dürfte sich das Geschäftsmodell von EW schneller erholen, als dass der LH (bei EW gab es für den SFP21 ja sogar Planungen für Wetleases op. by Helvetic).

Eurowings hat aber auf den kürzeren Strecken das gleiche Problem wie die Mutter Lufthansa, und die Warmwasserziele fallen größtenteils im WFP weg. Man soll die Jets auch ganzjährig füllen können.

Link zu diesem Kommentar
Am 10.8.2021 um 16:38 schrieb Corey:

Das habe ich gerade erst bemerkt: Die D-AEUB wurde Ende Juli von Kaunas zurück nach Köln geholt. Bahnt sich hier der nächste A321-Frachterumbau für die Cargo an oder was passiert damit? Oder ist Parken in Köln günstiger ist als Storage in Kaunas? Irgendeinen Grund muss der Transfer ja haben.

Laut Skyliner Aviation wird D-AEUB in ROW (Roswell) zum Frachter umgebaut (gestern ist D-AEUB bereits von CGN via KEF nach BGR geflogen). Wird vllt. der 3. A321P2F für LH Cargo op. by LH Cityline.

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Minuten schrieb A321Lufthansa:

Vielleicht werden das D-AIDO - AIDU sein, die noch nicht umlackiert sind?

 

Naja, der Lack&Farbe scheint da das letzte Kriteritum bei der Auswahl zu sein. Sieht ja man ja auch an der aktuellen Rotation der A330 von SN->LH->4Y.

 

Sorry das ich da so hart reingehe und bitte nicht persönlich nehmen, aber einfach mal so random 5 aufeinanderfolgende Registrierungen 100% spekulativ ohne Hintergrund rauszuhauen finde ich nicht gut. Warum gerade DO-DU und nicht SR-SW, das ist nur eine von unzähligen anderen zusammenhängenden (wenn das überhaupt relevant ist) Registrierungen, die noch nicht umlackiert sind. Genau so entstehen Gerüchte, die sich insbesondere im Internet fix verbreiten. Das wird dann gerne wieder unreflektiert geteilt und weitergeleitet und schon hat sich hartnäckig eine Falschmeldung bzw. Spekulationen festgesetzt.

 

Link zu diesem Kommentar

D-AIZ* sollen zurück zur Lufthansa?

War es das dann mit der Kooperation zwischen dem BVB und der EWG zu mindestens was eine BVB-Lackierung angeht bezüglich der D-AIZR?

 

Wäre das nicht auch etwas aufwendig, warum nimmt man für die 4Y OPS nicht gleich die 6 D-AIZ*. So lackiert man möglicherweise 6 Flugzeuge von EW auf LH um und wiederum 10 von LH auf 4Y

Bearbeitet von BU830
Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten schrieb BU830:

D-AIZ* sollen zurück zur Lufthansa?

War es das dann mit der Kooperation zwischen dem BVB und der EWG zu mindestens was eine BVB-Lackierung angeht bezüglich der D-AIZR?

 

Wäre das nicht auch etwas aufwendig, warum nimmt man für die 4Y OPS nicht gleich die 6 D-AIZ*. So lackiert man möglicherweise 6 Flugzeuge von EW auf LH um und wiederum 10 von LH auf 4Y

Die 10 LH A320 für 4Y haben alle noch die alte Lackierung, müssten in Zukunft also ohnehin neu lackiert werden. Zudem haben die D-AIZx Flieger nur 174 Plätze, die für 4Y eingeplanten A320 haben 180 Plätze. Was die Rückkehr der D-AIZx zu LH betrifft, so sieht dass nach einem Tausch aus: 6 A320 von EW zurück zu LH, im Gegenzug 6 A321 von LH zu EW.

Link zu diesem Kommentar

Immer etwas neues... damit haben wir dann aber auch den endgültigen Beweis, dass die Lackierungen für solche Bewegungen keine Rolle spielen, die AIZ* der EW waren nämlich letztens erst im Paintshop und haben weiße (statt graue) Triebwerke und im Fall der AIZS die "world's greatest team"-Special bekommen.

 

vor einer Stunde schrieb BU830:

War es das dann mit der Kooperation zwischen dem BVB und der EWG zu mindestens was eine BVB-Lackierung angeht bezüglich der D-AIZR?

 

Die BVB-Livery könnte man ja auch auf ein anderes Flugzeug übertragen.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Leon8499:

Immer etwas neues... damit haben wir dann aber auch den endgültigen Beweis, dass die Lackierungen für solche Bewegungen keine Rolle spielen, die AIZ* der EW waren nämlich letztens erst im Paintshop und haben weiße (statt graue) Triebwerke und im Fall der AIZS die "world's greatest team"-Special bekommen.

 

 

Die BVB-Livery könnte man ja auch auf ein anderes Flugzeug übertragen.

Jup ausser D-AIZQ, wunderte mich ohnehin schon, dass die nie nachgezogen wurde - aber mag auch andere Gründe gehabt haben.

Im Falle der ZR und ZS bin ich mal gespannt ob ein anderes Flugzeug die Ehre haben wird, wäre ja gerade für das "world's greatest team" ein eher kurzes Gastspiel gewesen.

Bearbeitet von BU830
Link zu diesem Kommentar
Am 25.8.2021 um 10:59 schrieb Emanuel Franceso:

Die 10 LH A320 für 4Y haben alle noch die alte Lackierung, müssten in Zukunft also ohnehin neu lackiert werden. Zudem haben die D-AIZx Flieger nur 174 Plätze, die für 4Y eingeplanten A320 haben 180 Plätze. Was die Rückkehr der D-AIZx zu LH betrifft, so sieht dass nach einem Tausch aus: 6 A320 von EW zurück zu LH, im Gegenzug 6 A321 von LH zu EW.

Die LH DAIZ.... haben alle 168 fest verbaute Sitze. 180 haben die Neos und Ceos. 174 gibt's bei LH gar nicht.

Link zu diesem Kommentar

Hat man denn, wenn wir hier schon bei den Prager Maschinen etc. sind, geplant den Einsatz von EWE Maschinen ab Deutschland zeitnah zu beenden? Immerhin wollte man ex Deutschland die EWE eigentlich "verbannen" aber aktuell fliegt man nur immer und immer mehr ex Deutschland. Köln ist ja vor nicht all zu langer Zeit dazu gekommen (was mich sehr wundert, Stuttgart war man immer wieder mal schon vertreten, Köln bisher m.W. nach noch nicht) und anstelle für Prag dann Flieger aus Stuttgart und Köln sukzessive abzuziehen, holt man weitere Flieger in die Flotte. Und das sind ja auch nicht wenig. Vier zusätzliche A320, so groß war die EWE Flotte soweit ich weiß noch nie, selbst nicht, als man mit 8 (?) Maschinen noch die MUC Base betrieben hat und in PRN zwei Busse gestanden sind. 

 

Weiß jemand was zur D-AEUD? Aktuell soll ja offenbar nur umlackiert werden, wenn das wirklich nötig ist. Werden wir die Maschine eventuell nochmal in rot-weiß im Einsatz sehen?

Link zu diesem Kommentar

Das mit der EWE ab Deutschland ist, weil einfach mit VIE einiges weggefallen ist und man nicht alles in PRN und PMI (andere EWE Basen) unterbekommt. Irgendwo müssen sie halt fliegen um current zu bleiben. Gibt immer wieder Ärger darüber, weil einige nicht verstehen, dass man zwar ein anderes AOC ist, aber Geld quasi aus der gleichen "Kasse" bekommt und erwirtschaftet... Ist also nur vorübergehend...

 

Und doch, die EWE hatte mal an die 20 AC, als sie noch in MUC war. 

 

Und afaik hat die AEUD am Ende des Jahres ein Paint-Termin nachdem sie rüber geht, aber bevor sie operativ wird. 

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Minuten schrieb d@ni!3l:

Das mit der EWE ab Deutschland ist, weil einfach mit VIE einiges weggefallen ist und man nicht alles in PRN und PMI (andere EWE Basen) unterbekommt. Irgendwo müssen sie halt fliegen um current zu bleiben. Gibt immer wieder Ärger darüber, weil einige nicht verstehen, dass man zwar ein anderes AOC ist, aber Geld quasi aus der gleichen "Kasse" bekommt und erwirtschaftet... Ist also nur vorübergehend...

 

Und doch, die EWE hatte mal an die 20 AC, als sie noch in MUC war. 

 

Und afaik hat die AEUD am Ende des Jahres ein Paint-Termin nachdem sie rüber geht, aber bevor sie operativ wird. 

Jap, das mit dem Current verstehe ich schon, aber man könnte ja jetzt die Situation mit der neuen Prager Basis nutzen und die Flieger dann ab PRG und nicht mehr ab STR oder CGN. Außer natürlich man hat vor, neben der PRG Base dann noch eine weitere Base zu eröffnen (was ja offenbar geplant ist), dann aber mit 4x A319 und 2x A320 (das müssten ja die aktuell ab Deutschland eingesetzen Maschinen sein) +1x A320 aus der GWI Masse, die jetzt kommen, ansonsten muss man mittelfristig wieder Flugzeuge von EWE wegschieben oder eben den Einsatz ab Deutschland wieder und wieder verlängern. 

 

Stimmt, mit den 20 AC, bzw. müssten wohl sogar 21 in der Hochphase gewesen sein. Allerdings war da auch noch die VIE Base offen. 

 

Danke für die Infos zur AEUD. Schade eigentlich, habe mir schon gedacht, die wird sicher wieder wo unterkommen und darauf gehofft, dass sie zumindest vorerst in rot-weiß unterwegs sein wird. 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...