Patrick W

Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb spandauer:

Hier zeigt sich der unsaubere Journalismus, den airliners.de regelmäßig an den Tag legt. AA kommt ab dem 03.06.2021 mit der 787 nach Berlin.

 

Steht im Artikel leider nicht drin und wurde bisher auch nicht korrigiert, obwohl schon mehrfach darauf hingewiesen wurde. https://www.airliners.de/american-airlines-dreamliner-berlin/55494

Und dafür verlangen sie für manche Artikel auch noch ein Abo. :o

Share this post


Link to post

Angeblich ist der Antrag für den veränderten Termin ja noch gar nicht gestellt worden. Die hatten das ja früher machen wollen.

Share this post


Link to post

Tegel wird nicht geschlossen, gerade vom FBB Chef in einer Pressekonferenz verkündet. Begründung: Um den notwendigen Platz für die Abstandsregelungen bereitstellen zu können.

Share this post


Link to post
vor 55 Minuten schrieb Dummi:

Tegel wird nicht geschlossen, gerade vom FBB Chef in einer Pressekonferenz verkündet. Begründung: Um den notwendigen Platz für die Abstandsregelungen bereitstellen zu können.

Wer glaubt denn mittlerweile noch den Berlinern, wenn die irgendetwas zum Thema Flughäfen verkünden!?! Und dieses diletante Chaos hat nichts mit Corona zu tun, es ist einfach nur noch schlimm.

Share this post


Link to post

Ist richtig, jetzt nicht noch auf diesem Irrtum zu bestehen. Der Verkehr zieht wieder an. Die Klarheit ist auch sehr wichtig.

Share this post


Link to post

Ist ja immer etwas armselig, wenn man im Nachhinein behauptet, alles vorher schon geahnt zu haben. Aber diesem Vorwurf setze ich mich heute gern mal aus... Ist nur wenige Tage her, da wurde ich hier für die von mir genannten und heute exakt so vorgetragenen Gründe einer Nicht-Schließung ziemlich angegangen...

 

Hier ein Auszug aus der PM des Flughafens:

 

Zitat

Nachdem die weltweite Covid-19-Pandemie den Flugverkehr für gut zehn Wochen praktisch zum Erliegen gebracht hat, gibt es jetzt deutliche Zeichen einer bevorstehenden Erholung. Ab Mitte Juni steigt die Zahl der regulären Verbindungen ab Berlin auf 40 an. Einen Monat später werden es bereits 100 Verbindungen sein, die angeboten werden. Die Zahl der täglichen Passagiere steigt im Juni von jetzt etwa 3000 wahrscheinlich auf mehr als das Doppelte an. Ende Juli werden bis zu 20.000 Passagiere erwartet.

[...]

„In den letzten Tagen haben sich die Informationen über die Erholung des Flugbetriebs zu einer neuen Qualität verdichtet. Über die Sommermonate wird der Flugbetrieb stetig ansteigen. Ende Juli haben wir wahrscheinlich wieder so viele reguläre Flüge, dass für die Abfertigung unter Corona-Bedingungen beide Flughäfen gebraucht werden. Dass die Erholung nun so schnell startet, war von allen erhofft, aber bis vor Kurzem nicht erwartet worden. Die täglichen Passagierzahlen werden mit fast 20.000 Passagieren Ende Juli noch weit unter den Vorjahreswerten liegen. Aber die gesamte Abfertigung, vor allem die Sicherheitschecks, braucht unter Corona-Bedingungen deutlich mehr Platz."

https://www.berlin-airport.de/de/presse/presseinformationen/mitteilungen-archiv/2020/2020-06-03-flugverkehr-steigt-schneller-als-erwartet-an/index.php

Share this post


Link to post

Weiß jemand, ob Terminal A wieder eröffnet wird und wenn ja, wann? Ich sitze auf gestern gebuchten TXL-Abschiedsflügen und würde nach Möglichkeit lieber A statt C mitnehmen...

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Faro:

Wer glaubt denn mittlerweile noch den Berlinern, wenn die irgendetwas zum Thema Flughäfen verkünden!?! Und dieses diletante Chaos hat nichts mit Corona zu tun, es ist einfach nur noch schlimm.

 

Die beiden Sätze sind vollkommen unverständlich. Das man sich den Planungen der Airlines anpassen muss, war immer klar.

Share this post


Link to post

Ich verstehe beide Sätze, man muss sich halt auch ein bisschen Mühe geben. Dann klappt das schon.

 

Die Planungen der Airlines? Welche Airline hat jemals für die Schließung von Tegel votiert? Aber auf sowas muss man erstmal kommen.

 

Manchmal muss man auch über sich selber lachen können, Der Berliner Senat erkennt richtig: Tegel wird also wegen der großen Platznachfrage erstmal nicht geschlossen. Die grünlilaroten Klimaschützer und fast alle die sonst so in Berlin leben, wollen in den Sommerferien doch schon in den Urlaub fliegen, gell?

Share this post


Link to post
Am 27.1.2019 um 11:53 schrieb OliverWendellHolmesJr:

Die entscheidende Frage ist, will die Region Berlin-Brandenburg ein oder zwei Flughäfen haben um darüber den Luftverkehrsbedarf abzudecken? Wenn zwei Flughäfen, reicht der Flugplatz Cottbus aus? 

 

Weil es hier am Rande reinpasst: Die Betriebsgenehmigung vom Verkehrslandeplatz Cottbus-Drewitz wurde widerrufen und die Planfeststellung aufgehoben.

 

https://lbv.brandenburg.de/5073.htm

 

Share this post


Link to post
Am 3.6.2020 um 14:42 schrieb Dummi:

Tegel wird nicht geschlossen, gerade vom FBB Chef in einer Pressekonferenz verkündet. Begründung: Um den notwendigen Platz für die Abstandsregelungen bereitstellen zu können.

Aha. Hat man erkannt,das bei einem A320 bei 180Pax die Schlange am Gate  (x1.5m Abstand) dann 270m wäre , SXF dafür gar nicht geeignet ist ?

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb EDCJ:

Aha. Hat man erkannt,das bei einem A320 bei 180Pax die Schlange am Gate  (x1.5m Abstand) dann 270m wäre , SXF dafür gar nicht geeignet ist ?

... und in TXL wäre das besser lösbar ???

(sorry, konnte mir das nicht verkneifen ...)

Share this post


Link to post
vor 45 Minuten schrieb MHG:

... und in TXL wäre das besser lösbar ???

(sorry, konnte mir das nicht verkneifen ...)

Irgendwie muss man doch irgendwelche krampfhaften Argumente für TXL finden:ph34r:

Share this post


Link to post

Ja das ist in Tegel besser lösbar. Man hat mehr Kontrollen und mehr Platz für das Warten unter Corona-Abstandsregeln. Hat der Flughafenchef so erklärt. Schönefeld reicht nicht.

Share this post


Link to post

Es ist zwar nun schon ein paar Monate her, dass ich das letzte Mal in Tegel abgeflogen bin.

Aber wenn man in dieser Zeit das Terminal A nicht grundlegend umgebaut hat, ist es schlechterdings unmöglich hinter der Sicherheitskontrolle auch nur 100 Passagiere unter der Berücksichtung der Abstandsregeln unter zu bringen! Die Warteräume an den Gates haben nicht ansatzweise die Fläche, um komplette Flieger unter den jetzigen Bedingungen abzufertigen.

Also bleibt nur Terminal C. Und auch da wird es mit den Abstandsregeln "sportlich".

Die rund 300m langen Schlangen vor dem Check-in, bzw. der Sicherheitskontrolle sind übrigens an keinem Standort ein Problem. Denn erstens stehen die ja nicht in einer graden Linie und zweiten auch nie alle auf einmal an.

Das Problem sind immer und überall die Wartebereiche am Gate! Und das da irgend etwas in Tegel besser wäre, als in Schönefeld wage ich aus eigenem Erleben doch stark zu bezweifeln.

Share this post


Link to post

"Aber" die von einigen in diesem Strang nur eine Seite zurückliegend wegen Corona herbeigewünschte vorzeitige Schließung von Tegel inklusive RBB-Sondersendung hat eben auch nicht stattgefunden...

Share this post


Link to post

Die aber, wenn die Berliner Flughafengesellschaft auch sich auch nur ansatzweise um vernünftige wirtschaftliche Lösungen bemühen würde, schon seit Wochen über die Bühne gegangen wäre.

Aber in Berlin geht es ja schon seit Jahren nach dem Motto: "Wir haben zwar kein Geld, aber das geben wir mit vollen Händen aus."

 

Ehrlich, ich bin ja kein großer Fan von defizitären Regionalflughäfen. Aber mit dem Geld, dass in Berlin in den letzten 10 Jahren sinnlos verbraten worden ist, könnte man die locker 10 Jahre alle weiter betreiben und hätte am Ende sogar noch Geld über!

Vor dem Hintergrund sind die paar Millionen, die die sinnlose Offenhaltung von zwei Flughäfen gekostet hat, in der Tat nur Kleingeld.

 

Nebenbei bemerkt, muss nur ich darüber schmunzeln, dass diejenigen, die dem Flughafenchef, wegen der permanenten Pannen am BER, bisher nicht einmal die Uhrzeit geglaubt haben, ihn nun in Sachen TXL als die unumstößliche Autorität betrachten? 

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb EDCJ:

Aha. Hat man erkannt,das bei einem A320 bei 180Pax die Schlange am Gate  (x1.5m Abstand) dann 270m wäre , SXF dafür gar nicht geeignet ist ?

Die Rechnung hinkt etwas - Personen aus dem gleichen Haushalt sind nicht verpflichtet, untereinander Abstand zu halten (was ja auch völlig sinnlos wäre).

Ansonsten wird sich die Flughafengesellschaft ja vielleicht auch über die Kapazitäten Gedanken gemacht haben, diese berechnet haben, Flaschenhälse ermittelt und das Ergebnis sollte dann natürlich auch in die "neue" Maximalkapazität pro Flughafen einfließen. Die Engstellen an den Gates können natürlich auch entzerrt werden. Die meisten Airlines separieren ihr selbst verladendes Frachtgut doch eh schon in zwei Gruppen (Prio, normal). Dann kann man auch zwei Walkboarding Gates nutzen (in SXF z.B. auch je zwei Wartebereiche im Schlauch K).... Die Terminals mit Fingerpositionen (TXL A und SXF L) sind dann nur noch bis zu einer gewissen Gefäßgröße zulässig. In TXL unterlässt man das parallele Boarden mehrerer Flüge im gleichen A-Abflugsegement. Wir brauchen ja in den nächsten Monaten kaum Gedanken zu haben, wie wir die hohen Paxzahlen prä-Corona da durch bekommen. Wenn sich in den nächsten Monaten die Paxzahlen irgendwo bei 15-40 % der Vorjahreswerte einpendeln, lässt sich klug gesteuert sehr viel Enge vermeiden. Natürlich kann im liberalen Berlin aber auch einfach wieder viel auf die Eigenverantwortung geschoben werden und man lässt es laufen...

Share this post


Link to post

Es geht auch um die Kontrollkapazität der Bundespolizei, die unter Corona-Bedingungen wesentlich weniger Leute pro Stunde und Kontrollspur schafft.

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb Nosig:

Es geht auch um die Kontrollkapazität der Bundespolizei, die unter Corona-Bedingungen wesentlich weniger Leute pro Stunde und Kontrollspur schafft.

Wie schon geschrieben wollen auch wesentlich weniger Menschen eine Flugreise tätigen. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.