Sign in to follow this  
Bobby

Aktuelles zu Air Europa

Recommended Posts

debonair, 

 

Dann bitte verzweifele. 

 

Ein A332 in UX Livery welcher in der optischen Innengestaltung an die "eigenen" Embraers erinnert, ist für mich als PAX ein UX A332.

Ob von UX neu angeschafft oder gebraucht, spielt dabei keine Rolle. 

 

Du hast geschrieben, dass jetzt dann alle umgerüstet werden. Schön. 

 

Das ändert aber nichts daran, dass ich kein a.net brauche:

Ich weiß in was ich gesessen bin und was ich gesehen habe - mit den eigenen Augen. 

Und das war ein UX A332, welcher in der Eco kein persönliches Entertainment. 

 

Da kannst du dich noch so oft hinstellen und "falsch" schreien, "bezog sich auf" schreiben oder sonst wie indirekt mich als Lügner bezeichnen: 

In den Sitzen war kein Bildschirm eingebaut und die Kabine war in die Jahre gekommen. 

 

Sollte sich dies in den letzten 4 oder 5 Wochen geändert haben, dürfen sich die jetzigen PAXe freuen.

Share this post


Link to post

@ *OFF-TOPIC*

 

Richtigstellung angenommen.  :)

 

 

@ ON-Topic

 

Könntest du auch hierzu, zu meinem Post, welcher auf persönlich erflogenen Erfahrungen in den letzten Wochen beruht, Stellung beziehen? 

Ist mein Erlebnis an Board von einem UX A332 nun hinfällig?

Wurden in den letzten paar Wochen alle 2.-Hand-Maschinen (A322) umgerüstet?

Wenn ja, dann wäre das für uns PAXe ja eine zumindest interessante Nachricht.

Share this post


Link to post

Interessantes Update bei AirEuropa: MAD-VLC-MAD ist in Zukunft öfters/fast durchgehend opb Aeronova (anstatt Swiftair).

 

EC-IDT (ATR42-300) ist MSN 003, die ATR ist 30 Jahre alt!

Share this post


Link to post

wegen des nächsten A330-Flugberichts :D ?

 

...da wollte ich ja berichten. Ich hatte BCN-MAD-AGP (BCN-MAD im A330, MAD-AGP in ATR 72 von Swift Air) für günstige 47 Euro gebucht, Air Europa unterbietet damit die Nonstop-Flüge von Vueling auf BCN-AGP, erwartet hatte ich also nix.

 

Donnerstag Abend flog der A330 EC-LVL, eine ex-Orbest Maschine, auf BCN-MAD. Der Passagierkomfort und Sitzabstand hielt sich im wahrsten Sinne des Wortes in engen Grenzen.

 

Alte, aus der Zeit gefallene Sitze mit scharfen Kanten am Klapptisch auf Kniehöhe, teilweise gelöste Armlehnenabdeckungen, klapprige Wandverkleidungen und Gepäckfächer. Der Zustand der Kabine war sehr angeranzt, angelutschte Bonbons lagen auf dem Boden. Kein Thema auf solch einer Kurzstrecke, aber auf Air Europas Südamerikastrecken möchte ich damit, abgesehen von dem unterirdischen Sitzabstand, nicht unterwegs sein. Da tut die angekündigte Kabinenerneuerung dringend not. 

 

Die Sitze hatten natürlich kein IFE, aus der Kabinendecke wurden große Röhrenbildschirme für die Airshow herabgelassen.

 

Meine Bilder kann ich in diesem Treat leider nicht einstellen, das klappt in diesem Strang irgendwie nicht.

Share this post


Link to post

Air Europa fliegt ab dem 15, 16, respektiven 17.6.2019 saisonal 3x  wöchentlich mit 787 nach Kopenhagen, Athen sowie Stockholm.

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten schrieb LH2112:

Air Europa fliegt ab dem 15, 16, respektiven 17.6.2019 saisonal 3x  wöchentlich mit 787 nach Kopenhagen, Athen sowie Stockholm.

 

Von wo? PMI, BCN oder MAD?

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb chris_flyer:

Da hat wohl die EU-Kommission das letzte Wort.

Es wäre der Witz des Jahrtausends, wenn Air Europa an IAG gehen darf, aber Niki nicht zur LH.

 

Das dürfte wohl trotzdem klappen, da Billigflieger einen Anteil von knapp 50% in Spanien haben.

Share this post


Link to post
vor 30 Minuten schrieb Haschemann:

 

Das dürfte wohl trotzdem klappen, da Billigflieger einen Anteil von knapp 50% in Spanien haben.

Wobei da IAG auch gross mitmischt.

Gemäss CAPA (https://centreforaviation.com/analysis/reports/domestic-aviation-spain-to-spain-is-w-europes-largest-market-467345), hatten IAG + Air Europa von September 2018 bis September 2019 zusammen 72.9% Marktanteil am innerspanischen Verkehr.

Edited by globetrotter88

Share this post


Link to post

Komisch, dass man trotzdem unter zwei Marken (Iberia und Air Europa) fliegen möchte. Hat man so unterschiedliche Kundschaft? Dazu Level und Vueling im gleichen Segment, langsam verstehe ich die IAG nicht mehr.


Aber ja, wenn das durchgeht macht sich die EU Kommission lächerlich.

Share this post


Link to post

Na hervorragend, da klappt also der letzte Markt in Europa mit konstruktivem Wettbewerb (Reiherair zähle ich hier nicht mit, wenn die ihr Personal vernünftig bezahlen würden, wären die schon weg) zusammen. Wenn die EU-Kommission das erlaubt, können wir das Kartellrecht direkt in die Tonne treten. Ist das witzlos.

Share this post


Link to post

Aber naja, es war absehbar, dass es UX noch trifft als recht unabhängigen Carrier, der keinen der Großen angehört. Weitere werden folgen, ich denke da an Volotea, ich dachte an einige franz. Airlines (die sich aber zuletzt verabschiedet haben), ggf. DY, die ex Meridiana gehört ja auch schon überwiegend QR.... Bleibt nur noch abzuwarten, was mit größeren nationalen Gesellschaften passiert -TP oder Lot bspw. Und halt die neverending-story Alitalia.

 

Aber ja, wenn das durchgeht hat man zwischen Spanien und Südamerika nur noch die IAG oder halt LATAM (von der anderen "Seite"). Dann wäre der Kauf der DE durch LH ja wohl auch ok, dann hätte man den selben Status zwischen Deutschland und bspw. der Karibik...

Share this post


Link to post

Die wichtigsten Märkte in Europa sind in Westeuropa. Und da fressen sich jetzt die Konsolidierer durch.

 

Delta - kauft das Skyteam auf, nachdem Etihad erfolglos darin gewildert hat - KLM/AF, Virgin sind die Kernassets, Air Europa war es auch (wichtiger Leisureverkehr Richtung Karibik) oder halbherzig Alitalia.; One World mit Latam gefoult

Qatar - IAG-BA, Lingus, Vueling, Iberia +Air Italy (Meridiana) - jetzt Retourkutsche für LATAM mit Air Europa

 

Lufthansa hat als als einziger Konsolidierer derzeit keinen "höherrangigen Partner".. sie müssen die nächsten Schritte alleine bewältigen.

Share this post


Link to post

Lufthansa sieht sich da wohl eher selbst als der hochrangige Partner. Ich kann mir einen weiteren Schritt dieser Art auch dort vorstellen. Beteiligungen/Käufe von Norwegian (wo man wohl eher abwartet wie sich das Thema entwickelt und wo auch die Chinesen ja jetzt ihre Finger drin haben), Lot oder Wizzair würde ich nicht abschreiben. Allerdings muss man dafür die aktuellen Baustellen abschließen. 
 

Ich finde verwunderlich, dass Air Europa nicht unmittelbar in Iberia integriert werden soll. Als was will man das Positionen? Billig hat man mit Level und Vueling, Netzwerk mit Iberia. 
 

Interessant finde ich auch, dass sich eine Art Zweikampf in der Konsolidierung bildet. IAG übernimmt Aer Lingus, Lufthansa übernimmt Air Berlin, IAG übernimmt Air Europa, ... Lufthansa übernimmt Condor? Ein zusätzlich Argument dürfte die IAG der LH mit diesem Kauf sicherlich geliefert haben.

AF-KLM nimmt daran jedenfalls momentan so gar nicht teil.   

Share this post


Link to post
vor 22 Minuten schrieb DE757:

Als was will man das Positionen? Billig hat man mit Level und Vueling, Netzwerk mit Iberia. 

Ggf. Charter / Leisure? Nebenbei ist Air Europa auf jeden Fall ein sehr wahrscheinlicher Betreiber für die riesen MAX Order der IAG ;-)

Share this post


Link to post

Schon krass: Kaufpreis soll laut n-tv 1 Milliarde betragen. Dagegen zahlen die Chinesen für die Übernahme der Steigenberger Hotels und weiterer zur Gruppe gehörender Hotels nur 700 Millionen. Hätte diese Hotels als wertvoller eingeschätzt 

Share this post


Link to post

Abgesehen davon, dass ich diese Übernahme als extrem wettbewerbsgefährdend ansehe und die EU-Kommission da zwischen hauen sollte, wäre die Marke doch perfekt geeignet, um Vueling und Level zu ersetzen, oder? Vueling ist ja für einen Nichtspanier kaum aussprechbar.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this