Flogg

Diskussion zum Flughafen Hamburg

Recommended Posts

Das neue Abkommen mit Katar ist noch nicht durch, es sieht dazu auch - wenn sich nichts geändert hat - auch "nur" eine Erhöhung von 7 wöchentlichen Frequenzen pro Jahr vor.

 

 

Share this post


Link to post

Die Monatszahlen poste ich nur bei AviComm, die Jahreszahlen können hier aber glaube ich gut rein, besonders wo es auch viele Berliner und Düsseldorfer gibt, die dies interessiert.

Das ist jetzt noch 2018, was ich bisher in dieser (hoffentlich) übersichtlichen Form noch nicht erstellt hatte, mit den Dezember-Zahlen welche ca Ende Februar publiziert werden dürften stehen dann auch die Jahreszahlen 2019 zu den einzelnen Destinationen fest.

 

Die teils verheerenden Verluste von BER und DUS zu amerikanischen Zielen dürften weitestgehend auf das airberlin-Aus zurückzuführen sein.

 

screenshot_20200109-17kjyy.jpg

Edited by TAA

Share this post


Link to post
On 12/25/2019 at 11:31 AM, QF002 said:

Das neue Abkommen mit Katar ist noch nicht durch, es sieht dazu auch - wenn sich nichts geändert hat - auch "nur" eine Erhöhung von 7 wöchentlichen Frequenzen pro Jahr vor.

 

 

ok, ich dachte es ginge hier um ein open sky Abkommen mit der EU...

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten schrieb DE757:

Wie oft soll das Thema Langstrecken ab HAM denn hier noch durchgekaut/angestossen werden?


na so lange, bis aus wünsche, Träume und Hoffnungen, Realität wird. 😊

Share this post


Link to post
28 minutes ago, Tefron said:


na so lange, bis aus wünsche, Träume und Hoffnungen, Realität wird. 😊

naja dann brauch ich das ja nur noch 25 bis 30 Jahre maximal ertragen...immerhin ein Schrecken mit Ende.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb DE757:

Wie oft soll das Thema Langstrecken ab HAM denn hier noch durchgekaut/angestossen werden?

 

Es handelt sich bei dem Fragesteller wohl um einen sehr jungen Neuuser. Es sei ihm empfholen, diesen Thread einfach durchzulesen. Ansonsten kommen wir schon wieder zu HVV-Ticketautomaten.

Share this post


Link to post
30 minutes ago, QF002 said:

 

Es handelt sich bei dem Fragesteller wohl um einen sehr jungen Neuuser. Es sei ihm empfholen, diesen Thread einfach durchzulesen. Ansonsten kommen wir schon wieder zu HVV-Ticketautomaten.


Bieten die denn Langstrecke? 🤔😂

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb effxbe:

Bieten die denn Langstrecke? 🤔😂


Klar, HVV Tarif gilt seit Dezember 19 bis Cuxhaven und Uelzen.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb DE757:


Klar, HVV Tarif gilt seit Dezember 19 bis Cuxhaven und Uelzen.

 

Aber leider nur am Wochenende im Fall Cuxhaven, sofern man keine Zeitkarte hat die immer bis dorthin gilt.

Edited by TAA

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb QF002:

 

Es handelt sich bei dem Fragesteller wohl um einen sehr jungen Neuuser. Es sei ihm empfholen, diesen Thread einfach durchzulesen. Ansonsten kommen wir schon wieder zu HVV-Ticketautomaten.


was ich persönlich als den Tiefpunkt dieser Debatte betrachte...

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Tefron:

was ich persönlich als den Tiefpunkt dieser Debatte betrachte..

Naja wenn wir jetzt über diese Debatte debattieren, ist das Ganze auf noch niedrigerem Niveau angesiedelt...

Share this post


Link to post

ja die HVV Ticketautomaten und die mehr als peinlichen Schlangen am Samstag vormittag: Das stoert die Langstreckenwuenschbrigade natuerlich nicht aber moeglicherweise diejenigen, die diese Langstreckenfluege "fuellen" sollen. Heute gerade hat die Propaganda Abt. des Airports bekannt gegeben, dass 70% "privat" ex Hamburg fliegen was natuerlich auch erklaert, warum keine Airline so bekloppt ist und in Hamburg Millionen fuer sinnbefreite Langstreckenfluege verbrennt. Was man zusaetzlich zu den 30% "geschaeftlich" dann auch verschwiegen hat ist, wieviel davon innerdeutsch bzw. innereuropaeisch ist. (selbst letzteres wohl eher wenig wenn man sieht wie zoegerlich und auch nur aufgrund von Hubfunktionionen Airlines ex Hamburg Tagesrandverbindungen morgens und abends anbieten.

Share this post


Link to post
7 hours ago, QF002 said:

 

Es handelt sich bei dem Fragesteller wohl um einen sehr jungen Neuuser. 

 

Das kann man so sehen, muss man aber nicht!

 

Die komischen Automaten sind doch hier auch nur ein Spielball, weil es zum eigentlichen Thema überhaupt nichts zu sagen gibt.  Dann wird fröhlich hin und her geherzt und dann ist wieder Ruhe. Interessant, wenn in Berlin und Düsseldorf irgendein Aufkommen zurückgegangen ist, was hat das mit dem Nichtangebot in Hamburg zu tun?

 

Die die dürfen, machen es in HAM halt gerade nicht.

 

Zu Qatar war jetzt der Brexit schuld, der ist ja nun formal vollzogen, also ran die Politiker. Aber nein, was die Hamburger so wählen (werden), spricht eher für weniger Flugverkehr und löblicherweise fängt man vor der eigenen Haustür an, hüstel.... Und mal ganz ehrlich: was verspricht man sich von Qatar? Die können nix, was TK und EK nicht auch können, von ihrer fragwürdigen Herkunft mal ganz abgesehen.  Das ist durchaus eine ernstgemeinte Frage...

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb medion:

 

Das kann man so sehen, muss man aber nicht!

 

Die komischen Automaten sind doch hier auch nur ein Spielball, weil es zum eigentlichen Thema überhaupt nichts zu sagen gibt.  Dann wird fröhlich hin und her geherzt und dann ist wieder Ruhe. Interessant, wenn in Berlin und Düsseldorf irgendein Aufkommen zurückgegangen ist, was hat das mit dem Nichtangebot in Hamburg zu tun?

 

Die die dürfen, machen es in HAM halt gerade nicht.

 

Zu Qatar war jetzt der Brexit schuld, der ist ja nun formal vollzogen, also ran die Politiker. Aber nein, was die Hamburger so wählen (werden), spricht eher für weniger Flugverkehr und löblicherweise fängt man vor der eigenen Haustür an, hüstel.... Und mal ganz ehrlich: was verspricht man sich von Qatar? Die können nix, was TK und EK nicht auch können, von ihrer fragwürdigen Herkunft mal ganz abgesehen.  Das ist durchaus eine ernstgemeinte Frage...

Immerhin ist Hamburg der erfolgreichste Flughafen im gleichnamigen Bundesland. :o

Share this post


Link to post

Ich bin ja auch manchmal auf Krawall gebürstet und das ist durchaus eine Methode zum Erkenntnisgewinn (manchmal), aber was soll jetzt das? Für mich Unsinn und unnötig.  Darf ich dich mal bitten, dich nicht an alle meine Posts dranzuhängen, die zufällig was kommentieren, was deinem heiligen All-Time-High-for-ever-MUC nicht widerspricht? Danke im Voraus.

 

 

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb medion:

Ich bin ja auch manchmal auf Krawall gebürstet und das ist durchaus eine Methode zum Erkenntnisgewinn (manchmal), aber was soll jetzt das? Für mich Unsinn und unnötig.  Darf ich dich mal bitten, dich nicht an alle meine Posts dranzuhängen, die zufällig was kommentieren, was deinem heiligen All-Time-High-for-ever-MUC nicht widerspricht? Danke im Voraus.

 

 

Vielleicht solltest du ein wenig in die Geschichtsbücher und die Entwicklung der Hamburger Luftfahrt genauer ansehen (z. B. Stichwort - Kaltenkirchen).

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb EDHL2019:

Was ich soll oder nicht das überlass mal mir 👍


Du warst überhaupt nicht angesprochen, sondern der User medion
Etwas mehr Aufmerksamkeit könnte Dir ein erfülltes Forenleben bescheren.

Edited by aaspere

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb aaspere:


Du warst überhaupt nicht angesprochen, sondern der User medion
Etwas mehr Aufmerksamkeit könnte Dir ein erfülltes Forenleben bescheren.

Ups 🤭 

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb flieg wech:

ja die HVV Ticketautomaten und die mehr als peinlichen Schlangen am Samstag vormittag: Das stoert die Langstreckenwuenschbrigade natuerlich nicht aber moeglicherweise diejenigen, die diese Langstreckenfluege "fuellen" sollen. Heute gerade hat die Propaganda Abt. des Airports bekannt gegeben, dass 70% "privat" ex Hamburg fliegen was natuerlich auch erklaert, warum keine Airline so bekloppt ist und in Hamburg Millionen fuer sinnbefreite Langstreckenfluege verbrennt. Was man zusaetzlich zu den 30% "geschaeftlich" dann auch verschwiegen hat ist, wieviel davon innerdeutsch bzw. innereuropaeisch ist. (selbst letzteres wohl eher wenig wenn man sieht wie zoegerlich und auch nur aufgrund von Hubfunktionionen Airlines ex Hamburg Tagesrandverbindungen morgens und abends anbieten.

 

Weil sämtliche Privatreisenden auch nur mit billigsten Economy-Tickets fliegen, richtig?

Übrigens, es sind 31,2%, Düsseldorf hatte im Jahr 2016 einen Geschäftsreiseanteil von 32%. In Frankfurt waren es 2018 36%, so viel Unterschied ist da nicht.

 

Abgesehen davon sind diese Zahlen doch alles andere als repräsentativ. Das ist ein Schnitt aus allen Flügen ... Was denkst du wie viele Schlipsträger auf der durchschnittlichen Condor nach Hurghada sitzen? Man muss sich einzelne Ziele angucken:

 

ATL 45%

ORD 25%

NYC 34%

PVG 60%

SIN 36%

 

Und selbst das ist wieder nicht alleine repräsentativ, sondern nur in Verbindung mit der Gesamtzahl an Reisenden.

Und dazu kommt, wie gesagt, dass es nicht nur Billig-Ticket-Fluggäste in der Eco gibt.

Edited by TAA
Fehler behoben

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb TAA:

 

Und dazu kommt, wie gesagt, dass es nicht nur Billig-Ticket-Fluggäste in der Eco gibt.

 

Und viele privat Reisende doch Business fliegen...

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb TAA:

 

Weil sämtliche Privatreisenden auch nur mit billigsten Economy-Tickets fliegen, richtig?

Übrigens, es sind 31,2%, Düsseldorf hatte im Jahr 2016 einen Geschäftsreiseanteil von 32%. In Frankfurt waren es 2018 36%, so viel Unterschied ist da nicht.

 

Abgesehen davon sind diese Zahlen doch alles andere als Repräsentant. Das ist ein Schnitt aus allen Flügen ... Was denkst du wie viele Schlipsträger auf der durchschnittlichen Condor nach Hurghada sitzen? Man muss sich einzelne Ziele angucken:

 

ATL 45%

ORD 25%

NYC 34%

PVG 60%

SIN 36%

 

Und selbst das ist wieder nicht alleine repräsentativ, sondern nur in Verbindung mit der Gesamtzahl an Reisenden.

Und dazu kommt, wie gesagt, dass es nicht nur Billig-Ticket-Fluggäste in der Eco gibt.

 

Diese Zahlen sind nicht repräsentativ. Repräsentant ist der Vertreter einer Firma oder eines Landes.

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb nowogeo:

 

Diese Zahlen sind nicht repräsentativ. Repräsentant ist der Vertreter einer Firma oder eines Landes.

 

Das muss ich der Auto-Korrektur anlasten, danke für den Hinweis!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.