CoolerName

Vollständige Langstreckenverlagerung der EW von CGN nach DUS zum WFP 2018/19

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Fluginfo:

In Wirklichkeit zieht Amsterdam aber deutlich mehr Paxe in Düsseldorf ab als umgekehrt. Am Wachstum von Amsterdam der letzten 10 Jahre sieht man dies überdeutlich. Auch die kleineren Airports wie Eindhoven wachsen deutlich.

Stimmt, fliege in den Pfingstferien von Amsterdam nach Montreal mit KLM, obwohl ich dafür mit dem Auto die doppelte Zeit der Anreise benötige, als wenn ich zum DUS fahren würde. In meinem Bekanntenkreis wird vermehrt AMS (Langstrecke) bevorzugt, da auch eine Zuganbindung dorthin recht günstig ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Fluginfo said:

In Wirklichkeit zieht Amsterdam aber deutlich mehr Paxe in Düsseldorf ab als umgekehrt. Am Wachstum von Amsterdam der letzten 10 Jahre sieht man dies überdeutlich. Auch die kleineren Airports wie Eindhoven wachsen deutlich.

Die Frage ist immer, wer zieht von wo. Für ein  geschätztes Drittel von NL liegt DUS besser als AMS. Dann sind, kaum zu glauben, für viele "Ausländer" in Deutschland viele Dinge unfassbar billig. Für viele in West-NRW und Ost-NL ist die Nationalgrenze mittlerweile nicht mehr wichtig. Man fährt einkaufen und fliegt wo es gerade passt.

NL hat die Luftverkehrsabgabe wieder abgeschafft.

So wie München der beste Flughafen Italiens ist, ist halt Amsterdam der beste (und größte) Umsteigeflughafen für UK. Deshalb fliegen trotzdem einige in DUS.

Bevor jetzt wieder kommt, das stimmt alles nicht, AMS wächst super, hat sich die letzten 17 Jahre im Vergleich zu MUC aber nicht verdoppelt und MUC holt die Paxe auch nicht aus Augsburg und Nürnberg...

Edited by medion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kapazitätsproblem in Düsseldorf ist im Vergleich zu Amsterdam aber noch harmlos.

Amsterdam hat letztes Jahr Frachtairlines abschieben müssen, um wenigstens ein bisschen Platz für Slots für Pax Airlines zu schaffen. Saudia wollte 7/7 nach AMS im Sommer 18 mit B789. Geht nicht, weil keine Slots verfügbar sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb medion:

Die Frage ist immer, wer zieht von wo. Für ein  geschätztes Drittel von NL liegt DUS besser als AMS. Dann sind, kaum zu glauben, für viele "Ausländer" in Deutschland viele Dinge unfassbar billig. Für viele in West-NRW und Ost-NL ist die Nationalgrenze mittlerweile nicht mehr wichtig. Man fährt einkaufen und fliegt wo es gerade passt.

NL hat die Luftverkehrsabgabe wieder abgeschafft.

So wie München der beste Flughafen Italiens ist, ist halt Amsterdam der beste (und größte) Umsteigeflughafen für UK. Deshalb fliegen trotzdem einige in DUS.

Bevor jetzt wieder kommt, das stimmt alles nicht, AMS wächst super, hat sich die letzten 17 Jahre im Vergleich zu MUC aber nicht verdoppelt und MUC holt die Paxe auch nicht aus Augsburg und Nürnberg...

Augen auf!

vor 5 Stunden schrieb Flotte:

Interessanterweise hat KLM trotz AB-ex in DUS nicht merklich aufgestockt...

Ebenso interessant, Lufthansa hat auch nicht merklich aufgestockt. Das dürft für dich jetzt ein Schock sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind alle im Schock. Aber Du vermeidest ja leider permanent und immanent, was jetzt dein Begehr ist?

Alle Gesellschaften im Lufthansa Konzern wachsen (sogar LH Passage), Östereich und Schweiz inbesondere, Eurowings in DUS, Brussel wird gerade auseinandergenommen. Wenn dann Dakar täglich ab München kommt, ist das auch wieder falsch, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb medion:

Wir sind alle im Schock. Aber Du vermeidest ja leider permanent und immanent, was jetzt dein Begehr ist?

Alle Gesellschaften im Lufthansa Konzern wachsen (sogar LH Passage), Östereich und Schweiz inbesondere, Eurowings in DUS, Brussel wird gerade auseinandergenommen. Wenn dann Dakar täglich ab München kommt, ist das auch wieder falsch, oder?

Oh, die Berieselungsanlage bei a.de ist wieder an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb medion:

Wir sind alle im Schock.

Vor allem, weil seine Bemerkung blanker Unfug ist. LH hat sowohl FRA von 5 auf 7, im Sommer 8 Umläufe aufgestockt, MUC mag er selber zählen, TXL von 9 auf bis zu 14 Umläufe, HAM auf 11, etc.

Von KLM hätte ich eine oder zwei 737 oder eine sechste Freq. erwartet... aber nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Flotte:

Von KLM hätte ich eine oder zwei 737 oder eine sechste Freq. erwartet... aber nix.

Die Slotsituation in AMS ist vollkommen ausgereizt. Eine zusätzliche tägliche Frequenz auf einer solchen Strecke ist kaum darstellbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bißl was geht immer, zumal im Winter, wenn es Erfolg verspricht. Gespannt, wie sich das Equipment im Sommer entwickelt.

Btw. Bei solch eklatantem Slotmangel hätten die ganzen E175 nicht mehr sein müssen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Flotte:

Ein bißl was geht immer, zumal im Winter, wenn es Erfolg verspricht. Gespannt, wie sich das Equipment im Sommer entwickelt.

Btw. Bei solch eklatantem Slotmangel hätten die ganzen E175 nicht mehr sein müssen...

Im Winter durften die Cargo Airlines teilweise zurück kehren, auch weil es da Ärger mit den Überflugrechten über Russland gab wegen dem erzwungenen Umzug von Air Bridge Cargo. So lange die nicht mehr AMS anfliegen dürfen sollte der Zugang zum russischen Luftraum für KLM gesperrt werden. KLM selbst hat keine neuen Slots erhalten, im Gegenteil, sie mussten welche abgeben. Die Embraer machen aber trotzdem Sinn. Das Limit bei 500.000 Bewegungen ist politisch und soll ab 2020 erhöht werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb medion:

Wir sind alle im Schock. Aber Du vermeidest ja leider permanent und immanent, was jetzt dein Begehr ist?

 Wenn dann Dakar täglich ab München kommt, ist das auch wieder falsch, oder?

Kennst du denn Begriff von Ironie ?

Wieso sollte ab München ein Flug nach Dakar kommen. RK gibts schon lange nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Flotte:

Vor allem, weil seine Bemerkung blanker Unfug ist. LH hat sowohl FRA von 5 auf 7, im Sommer 8 Umläufe aufgestockt, MUC mag er selber zählen, TXL von 9 auf bis zu 14 Umläufe, HAM auf 11, etc.

Von KLM hätte ich eine oder zwei 737 oder eine sechste Freq. erwartet... aber nix.

Das war auch nicht das Thema, weil aus NRW viele per Bahn und Auto anreisen. Es geht schlicht immer noch um die Ausweitung der Langstrecke, und hier hat KLM gegenüber Lufthansa ohne Töchter deutlich mehr getan. Aber manch einer lenkt ja immer mit anderen Dingen ab. Hierzu gehörst du und ein paar andere wie @ Medion dazu. Oft wird wirres Zeug mit eingebracht, wie jetzt die Aufstockung von Inlandstrecken. Wenn dies der einzige Erfolg der Lufthansa ist, verliert man halt immer mehr gegen die neue LCC-Konkurrenz auf Langstrecke, gegen TK und die ME3 Airlines sowieso. Und die Afrikaoffensive schaut so aus, dass erstmals SN Brussels nach Kinshasa ausgebremst wird. Aber manche Spohr Sprüche hören sich einfach gut an, sind aber nicht nachhaltig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Langstrecken fliegt KLM denn bitte ab DUS?

Und an den anderen Standorten gibt es durchaus auch bei der LH Wachstum. DUS ist bei LH nun mal EW Standort und auch da gibt es ordentlich Wachstum auf der Langstrecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Ich86:

Welche Langstrecken fliegt KLM denn bitte ab DUS?

Und an den anderen Standorten gibt es durchaus auch bei der LH Wachstum. DUS ist bei LH nun mal EW Standort und auch da gibt es ordentlich Wachstum auf der Langstrecke.

KLM hat das Streckennetz die letzten Jahre deutlich stärker erweitert als Lufthansa. Auch der Flottenzuwachs bei KLM war größer als bei Lufthansa ohne Töchter. Und ich habe nicht geschrieben, dass Lufthansa nicht wächst, das ist das flotte Medium was dies immer behauptet und ablenkt.

Für Düsseldorfer Fluggäste ist Amsterdam immer schon eine Alternative, die wird durch die Air Berlin Schwäche und Einstellung des Flugbetriebs mehr als vorher noch genutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fluginfo:

Aber manch einer lenkt ja immer mit anderen Dingen ab.

Hier geht es um Langstrecken ab Düsseldorf, und nicht um solche ab Amsterdam, die irgendwann in den vergangenen Jahren irgendwohin erweitert wurden.

Hier geht es um den Entfall von Direktstrecken ab DUS durch Konkurs und deren Ersatz, der von einigen Carriern per neuen Flugzeugen aufgefangen wird (Lufthansa und Eurowings), und von anderen nur durch erweiterten Zugang zu ihren Drehkreuzen aufgefangen werden könnte.

KLM tut da im Moment der Chance gar nichts, Lufthansa erweitert ab FRA, MUC, VIE und ZRH erheblich und fügt neue Direktstrecken hinzu.

So schauts aus.

Wieso man dies erst beiträgelang quälend auseinanderfusseln muß, was jeder, der sehen will, auf Anhieb sieht?

Keine Ahnung.

Jetzt also SN nach Kinshasa... böser Spohr... yada...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 30 Minuten schrieb Flotte:

Hier geht es um Langstrecken ab Düsseldorf, und nicht um solche ab Amsterdam, die irgendwann in den vergangenen Jahren irgendwohin erweitert wurden.

Hier geht es um den Entfall von Direktstrecken ab DUS durch Konkurs und deren Ersatz, der von einigen Carriern per neuen Flugzeugen aufgefangen wird (Lufthansa und Eurowings), und von anderen nur durch erweiterten Zugang zu ihren Drehkreuzen aufgefangen werden könnte.

KLM tut da im Moment der Chance gar nichts, Lufthansa erweitert ab FRA, MUC, VIE und ZRH erheblich und fügt neue Direktstrecken hinzu.

So schauts aus.

Wieso man dies erst beiträgelang quälend auseinanderfusseln muß, was jeder, der sehen will, auf Anhieb sieht?

Keine Ahnung.

Jetzt also SN nach Kinshasa... böser Spohr... yada...

Die Aufstockung in MUC sind genau 2/7 gegenüber SFP 17 bei Lufthansa. Sind ja gewaltige Ausweitungen, wenn man bedenkt das DXB und GRU im Jahr davor jeweils um 7/7 gekürzt wurden und KLM zum SFP 17 ihre Langstrecken um das mehr als zehnfache erhöht hat ggü. LH MUC und noch vor LH FRA/MUC gelegen hat. Jedes Jahr kann man natürlich nicht so expandieren.

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Flotte:

Vor allem, weil seine Bemerkung blanker Unfug ist. LH hat sowohl FRA von 5 auf 7, im Sommer 8 Umläufe aufgestockt, MUC mag er selber zählen, TXL von 9 auf bis zu 14 Umläufe, HAM auf 11, etc.

Von KLM hätte ich eine oder zwei 737 oder eine sechste Freq. erwartet... aber nix.

Warum soll KLM die in Amsterdam knappen Slots für Ausweitung Düsseldorf verwenden, wenn doch der Großteil sowieso mit dem Auto oder der Bahn anreist. Man sollte halt auch ein wenig über den Tellerrand hinaussehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Fluginfo:

Tellerrand

Die gerade unbedienten Air Berlin-Kunden sind eben gewohnheitsmäßig nicht mit dem Auto nach Amsterdam gefahren. Sie schaffen es ja schon nicht bis Köln...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Flotte:

Die gerade unbedienten Air Berlin-Kunden sind eben gewohnheitsmäßig nicht mit dem Auto nach Amsterdam gefahren. Sie schaffen es ja schon nicht bis Köln...

Diese kamen auch nicht alle aus dem Umfeld von Düsseldorf, sondern sind auch per Flugzeug nach Düsseldorf angereist. Fliegen jetzt halt via Amsterdam. Auslastung und Paxzahl ist in 2017 deutlich bei KLM angestiegen. Köln hat ja auch nicht das Portfolie, wie sie die Air Berlin vorher in Düsseldorf gehabt hat. Aber wie gerade erwähnt. Über den Tellerrand hinaussehen ist nicht jedermanns Stärke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

KLM ist seinerzeit ja auch von CGN nach ASM geflogen. Die Flüge waren von der Auslastung durchaus in Ordnung, wobei es sich dabei zum weitaus größten Teil um Umsteiger gehandelt hat auf/von Langstrecke.

Warum überhaupt noch so ein kurzer Hopser geflogen wird ist mir in Zeiten der doch recht guten Bahnanbindung ein Rätsel. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, im Prinzip hat 4U den letzten Rest an Legacies aus CGN verdrängt - mit Europaflügen. AF hatte es ja auch noch einmal kurz probiert.

KLM hatte immer ein Bein im Verkehr NRW-Atlantik, wenn da jetzt nicht vormittags/mittags ne 737 kommt, sagt das etwas über die Attraktivität des Publikums, das AB in den Konkurs begleitet hat. Und ich sagte ja: 

Am 5.2.2018 um 15:28 schrieb Flotte:

Interessanterweise...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Flotte:

Ja, im Prinzip hat 4U den letzten Rest an Legacies aus CGN verdrängt - mit Europaflügen. AF hatte es ja auch noch einmal kurz probiert.

Ist 4U überhaupt von Köln nach Paris geflogen? Kann ich mich nicht dran erinnern.

AF hat doch vielmehr der Thalys aufm Gewissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

4U ganz zu Anfang im Tagesrand und bis zu 3/täglich. Aufgabe weiß ich gerade nicht. Auch nicht, ob AF da noch flog (ATR und so), oder schon nicht mehr. CLH war aber mE noch drauf.

AF kam dann irgendwann um 2010 noch mal wieder nach einer längeren Pause.

Edited by Flotte

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Flotte:

4U ganz zu Anfang im Tagesrand und bis zu 3/täglich. Aufgabe weiß ich gerade nicht. Auch nicht, ob AF da noch flog (ATR und so), oder schon nicht mehr. CLH war aber mE noch drauf.

AF kam dann irgendwann um 2010 noch mal wieder nach einer längeren Pause.

Geht es hier nicht um die Verlegung der Langstrecke von CGN nach DUS? Diese ausufernde Diskussion kann ja gern an anderer Stelle weitergeführt werden. 4U und AF und KLM haben damit z.Z. nicht viel mit zu tun. 

Nach Personalversammlung in Brüssel heute sagte EW Chef Thorsten Dirks das Brussels Airlines das Langstreckengeschöft organisieren wird, und noch dieses Jahr 20 Jets in BRU, DUS und MUC betreiben wird. 

https://m.focus.de/regional/frankfurt-am-main/luftverkehr-lufthansa-bindet-belgische-airline-staerker-in-eurowings-ein_id_8431300.html

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.