SXM

Aktuelles zum Flughafen Paderborn/Lippstadt

Empfohlene Beiträge

JP stellt die Verbindung PAD - SEN Anfang Januar wegen magerer Buchungszahlen schon wieder ein. Das war nur ein kurzes Vergnügen. Ein Grund dafür ist vermutlich auch, daß mit dem Flughafen Southend nur die wenigsten etwas anfangen können.

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/bueren/22327661_Flughafen-Paderborn-Linienflug-nach-London-wird-eingestellt.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Waldo Pepper:

JP stellt die Verbindung PAD - SEN Anfang Januar wegen magerer Buchungszahlen schon wieder ein. Das war nur ein kurzes Vergnügen. Ein Grund dafür ist vermutlich auch, daß mit dem Flughafen Southend nur die wenigsten etwas anfangen können.

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/bueren/22327661_Flughafen-Paderborn-Linienflug-nach-London-wird-eingestellt.html

Ich denke eher, dass es an den Flugzeiten liegt. Es ist halt immer schwierig so ein Flugzeug mittags sinnvoll zu beschäftigen. Und dann nicht mal täglich - an welche Zielgruppe hat man denn da gedacht??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem liegt das an den zwei täglichen Flügen zu Ryanair- und Easyjet-Preisen ab DTM sowie den weiteren LON-Verbindungen ab HAJ. Das verkleinert das Einzugsgebiet für dieses eher hochpreisige Angebot enorm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So die November Zahlen von destatis sind raus.

 

Für PAD-VIE stehen 13 Flüge und 280PAX (Ø22PAX) zu Buche, bei PAD-ZRH 34 Flüge und 479 PAX (Ø14PAX). War der erste volle Monat und seitdem wird es vermutlich bergauf gegangen sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Xavi:

So die November Zahlen von destatis sind raus.

 

Für PAD-VIE stehen 13 Flüge und 280PAX (Ø22PAX) zu Buche, bei PAD-ZRH 34 Flüge und 479 PAX (Ø14PAX). War der erste volle Monat und seitdem wird es vermutlich bergauf gegangen sein.

 

 

Weiß vielleicht jemand, wann JP ihre Saab 2000 wieder ab PAD einsetzt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flog man im November mal mit der Saab 2000 oder war das auch bereits die ATR 72 von Nordica? Bei einer Saab 2000 wären die Auslastungen für den ersten Monat ja noch ganz in Ordnung, bei einem 70-Sitzer jedoch nicht so der Burner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Xavi:

Flog man im November mal mit der Saab 2000 oder war das auch bereits die ATR 72 von Nordica? Bei einer Saab 2000 wären die Auslastungen für den ersten Monat ja noch ganz in Ordnung, bei einem 70-Sitzer jedoch nicht so der Burner.

 

Die ersten Flüge wurden mit der S2000 durchgeführt. Dann zeigten sich deutlich die Crew-Probleme, weswegen die SAAB nach ZRH für die LUG-Flüge für LX gingen und Nordica nach PAD kamen. Ich bin mehrfach mit denen geflogen und sehr zufrieden gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Thread Streckeneinstellungen
 

Zitat

 

Adria Airways:

Alle Flüge ab PAD. (PAD-VIE/ZRH, SEN wurde bereits zuvor eingestellt.)

Bekanntmachung heute (01.02.) über Twitter, Einstellung bereits am 03.02. 

https://twitter.com/AirportPAD/status/1091305028525191168?s=19

 

 

Sehr schade drum. Wurden die Auslastungen nicht besser oder/und liegt das auch mit der Problematik der Saab 2000 zusammen? War leider ein kürzeres Gastspiel als gedacht :-(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Xavi:

Aus dem Thread Streckeneinstellungen
 

 

Sehr schade drum. Wurden die Auslastungen nicht besser oder/und liegt das auch mit der Problematik der Saab 2000 zusammen? War leider ein kürzeres Gastspiel als gedacht :-(

 

Hier die Meldung eines lokalen Radiosenders zu dem Thema:  https://www.radiohochstift.de/nachrichten/paderborn-hoexter/detailansicht/adria-airways-zieht-sich-vom-paderborn-lippstadt-airport-zurueck.html 

Sehr schade, das ganze. Wenn aber, wie "MPG-Mann" schreibt, die Saab 2000 nach ZRH gingen und deswegen anscheinend nicht mit ihrer baldigen Rückkehr zum PAD zu rechnen war, ist dieses Ergebnis nicht wirklich überraschend. Die ATR 72 der Nordica war für die Buchungszahlen wahrscheinlich einfach zu groß. Am schlimmsten ist allerdings, daß man die Streichung aller JP-Flüge ab dem PAD erst 2 Tage vor diesen Streichungen bekannt gibt. Kenne die Hintergründe dieser spontanen Streichungen nicht, trotzdem wirken sie auf mich wie ein Schlag ins Gesicht der JP-Kunden. Denke, für den PAD ist es u.a. auch ein echter Image-Schaden, da der Flughafen diese JP-Flüge ja massiv beworben hat ! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann kam der Rückzug von JP für den Flughafen wohl doch nicht so überraschend. Wenn der PAD seinen Teil des Risikos nicht mehr tragen wollte, müssen die Verluste, trotz der anscheinend gestiegenen Passagierzahlen, doch sehr hoch gewesen sein. Liegt vielleicht auch daran, daß schon seit dem 12.11.18 Nordica für JP die PAD-Flüge mit einer ATR 72 durchgeführt hat.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Waldo Pepper:

Dann kam der Rückzug von JP für den Flughafen wohl doch nicht so überraschend. Wenn der PAD seinen Teil des Risikos nicht mehr tragen wollte, müssen die Verluste, trotz der anscheinend gestiegenen Passagierzahlen, doch sehr hoch gewesen sein. Liegt vielleicht auch daran, daß schon seit dem 12.11.18 Nordica für JP die PAD-Flüge mit einer ATR 72 durchgeführt hat.  

Wenn JP es nicht gebacken kriegt, Durchtarifierung zur STAR-Alliance in VIE und ZRH anzubieten, resp. die STAR-Partner dies nicht wollen, würde ich als PAD das Risiko für diese Strecken auch nicht mittragen wollen. Da wird einfach zuviel an Potential nicht abgegriffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb L49:

Wenn JP es nicht gebacken kriegt, Durchtarifierung zur STAR-Alliance in VIE und ZRH anzubieten, resp. die STAR-Partner dies nicht wollen, würde ich als PAD das Risiko für diese Strecken auch nicht mittragen wollen. Da wird einfach zuviel an Potential nicht abgegriffen.

Dem kann man nur zustimmen. Denke auch, daß die Durchführung der JP-Flüge durch Nordica der Airline zu teuer wurde. JP hat das Problem des Pilotenmangels für die Saab 2000 bisher anscheinend einfach nicht lösen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem Brandbrief appellieren die Anteilseigner von PAD an die heimischen Bundes- und Landtagsabgeordneten dafür zu sogen, dass eine gerechtere Lastenverteilung auch die kleineren Flughäfen entlasten sollen. Gerade diese seien vermehrt und besonders häufig von Pleiten bei den Fluggesellschaften und Krisen in Urlaubsregionen betroffen. Wenn die Entwicklung so weitergehen würde, hätte PAD keine Überlebenschance.

 

 https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/flughafen-paderborn-gefaehrdet-100.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.3.2019 um 12:14 schrieb skorpion:

In einem Brandbrief appellieren die Anteilseigner von PAD an die heimischen Bundes- und Landtagsabgeordneten dafür zu sogen, dass eine gerechtere Lastenverteilung auch die kleineren Flughäfen entlasten sollen. Gerade diese seien vermehrt und besonders häufig von Pleiten bei den Fluggesellschaften und Krisen in Urlaubsregionen betroffen. Wenn die Entwicklung so weitergehen würde, hätte PAD keine Überlebenschance.

 

 https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/flughafen-paderborn-gefaehrdet-100.html

Eine begrüssenswerte Aktion der Gesellschafter, um Druck auf die Politik auszuüben !  Da kann man nur hoffen, daß den Worten der Bundestagsabgeordneten auch Taten folgen !    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb AeroSpott:

Kann jemand von vor Ort bestätigen, dass gestern die D-ASPD / OE-IIT ausgeflogen wurde?

 

Ist ausgeflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden