Guest Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Recommended Posts

Wer sagt denn, dass die A380 Crews zwei Jahre nichts arbeiten?

Soweit ich das mitverfolgt habe, ist es beschlossene Sache, dass die A380 nicht nach FRA zurückkommt.

Also werden die FRA A380 Crews wohl auf anderen Mustern untergebracht werden.

Ob die übrigen A380 nochmal ab MUC fliegen, ist auch nicht ganz sicher.

Also werden die Münchner Crews sicher auch nicht alle die nächsten zwei Jahre daheim sitzen und Däumchen drehen.

Share this post


Link to post

Ach herrlich wie schnell man hier immer wieder denunziert wird. Könnt ihr auch sachlich auf meine Frage antworten oder ist das wieder nicht möglich?

 

Ich bin kein 380 Kapitän, links sitze ich trotzdem.

Edited by Mahag

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb Mahag:

Könnt ihr auch sachlich auf meine Frage antworten oder ist das wieder nicht möglich?

 

War dein Post sachlich?

 

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten schrieb Mahag:

Ach herrlich wie schnell man hier immer wieder denunziert wird. Könnt ihr auch sachlich auf meine Frage antworten oder ist das wieder nicht möglich?

 

Ich bin kein 380 Kapitän, links sitze ich trotzdem.

Selbst schuld würde ich mal sagen.

 

Dann lies dir doch mal den ersten Teil deines Ausgangspost durch und vielleicht fällt dir ja darin dann auch deine Sachlichkeit auf. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt.

 

Links sitzen tust du wahrscheinlich in deinem Auto. Wenn bei einer anderen Airline, dann ist dein Beitrag eindeutig unter großen Neideinfluss geschrieben worden. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, nicht wahr?;0)

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb Aero88:

Was können andere dafür, dass dieses Virus die Luftfahrt völlig ausbremst?

 

Auch wenn das keine direkte Antwort auf die Frage ist und den Thread ein bisschen kidnapped, ist es doch immer wieder erstaunlich, wie überrascht und nichtsahnend Mitarbeiter in der Luftfahrt von solchen Krisen getroffen werden. Es ist jetzt seit etlichen Jahren bekannt dass die Luftfahrt eine besonders volatile und labile Branche ist und beim kleinsten Husten der Wirtschaft mit als erstes in Bedrängnis kommt, trotzdem lässt sich in einem schönen Zehn-Jahres-Abstand immer wieder beobachten, wie eine neue Generation Mitarbeiter blindlings ins offene Messer läuft und dann weinend schnieft warum die Branche bloß so fies ist. Natürlich hab ich da Mitleid, aber irgendwann muss man schon feststellen, dass das oft ein bisschen naiv ist. Ist halt der Preis den man sich entschieden hat zu bezahlen wenn man in der Branche Fuß fassen will.

Share this post


Link to post

Mal wieder ein seichteres Thema, wenn auch nicht minder traurig:

LH nun auch mit Banditenmaske - oder wie man diesen optischen Unfall auch nennen mag - beim A320neo:

50108214188_3997c12722_6k.jpg

Share this post


Link to post
vor 43 Minuten schrieb HLX73G:

Mal wieder ein seichteres Thema, wenn auch nicht minder traurig:

LH nun auch mit Banditenmaske - oder wie man diesen optischen Unfall auch nennen mag - beim A320neo:

50108214188_3997c12722_6k.jpg

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.  
Ich finde es sieht gut aus und ist einfach mal was anderes. 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb HLX73G:

Mal wieder ein seichteres Thema, wenn auch nicht minder traurig:

LH nun auch mit Banditenmaske - oder wie man diesen optischen Unfall auch nennen mag - beim A320neo:

https://live.staticflickr.com/65535/50108214188_3997c12722_6k.jpg

 

Bleibt jedoch abzuwarten, wie bald man den Banditen wirklich in Aktion sieht und wie lange Lufthansa Auslieferungen verschieben kann.

Share this post


Link to post

Mod-Hinweis:

 

Da die letzten Postings sehr ins persönliche abgedriftet sind, habe ich sie entfernt.

Share this post


Link to post

Lufthansa schaltet ab 27 Juli endlich die automatische Erstattung über die GDS Systeme für Reisebüros wieder frei. Schön, dass die Airline nun nach 4 Monate aufhört die Gesetze über die Erstattung von Tickets zu ignorieren.

 

Nicht 1 Ticket von unseren 3 Stelligen Einreichungen wurden bisher bearbeitet.

 

Schön, dass wir nun endlich den Kunden einen ungefähren Rahmen für die Rückerstattung geben können.

Share this post


Link to post

In einer Instastory von heute wurde übrigens nebenbei auch bekannt gegeben, dass die Langstreckenops bei Lufthansa Cityline gestern endgültig eingestellt wurden. Der letzte Flug war die Wiederinbetriebnahme der D-AIFE.

 

Edit: Es war nicht die Wiederinbetriebnahme (hätte mich angesichts der Jump-Config auch gewundert), sondern nur ein Testflug für eine Lufttüchtigkeitsüberprüfung, die bei dem Flieger bald ansteht.

Edited by Leon8499

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb BAVARIA:

Wie wäre es mit einer kurzen Beschreibung des Inhaltes dieses Links. 


Wurde doch hier geschrieben:

 

vor 2 Stunden schrieb Leon8499:

In einer Instastory von heute wurde übrigens nebenbei auch bekannt gegeben, dass die Langstreckenops bei Lufthansa Cityline gestern endgültig eingestellt wurden. Der letzte Flug war die Wiederinbetriebnahme der D-AIFE.

 

Edit: Es war nicht die Wiederinbetriebnahme (hätte mich angesichts der Jump-Config auch gewundert), sondern nur ein Testflug für eine Lufttüchtigkeitsüberprüfung, die bei dem Flieger bald ansteht.


@Leon8499: diese Testflüge finden im Rahmen des Parkings alle drei Monate statt. Bei Storage sind diese Flüge nicht notwendig. Da sind dann aber bei Reaktivierung auch deutlich mehr Sachen fällig. Reactivation nach Parking ist in drei Tagen machbar bei einem Heavy, nach Storage dauert es glaub mindestens zwei Wochen.

Edited by moddin

Share this post


Link to post
vor 58 Minuten schrieb moddin:


Wurde doch hier geschrieben:

 


@Leon8499: diese Testflüge finden im Rahmen des Parkings alle drei Monate statt. Bei Storage sind diese Flüge nicht notwendig. Da sind dann aber bei Reaktivierung auch deutlich mehr Sachen fällig. Reactivation nach Parking ist in drei Tagen machbar bei einem Heavy, nach Storage dauert es glaub mindestens zwei Wochen.

Und wo her soll ich wissen das der Beitrag von effxbe sich darauf bezieht?

Share this post


Link to post
30 minutes ago, moddin said:

Ich weiß, es ist schon spät, aber etwas logisches Mitdenken sollte dennoch drin sein ;) 


Wie gut, dass Du das so verbraucherfreundlich zusammengefasst hast. 😊

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb moddin:

logisches Mitdenken sollte dennoch drin sein ;) 

 

Kannst du das auch für die Instagram und TikTok Generation erklären? ^_^

 

  

vor einer Stunde schrieb BAVARIA:

Und wo her soll ich wissen das der Beitrag von effxbe sich darauf bezieht?

 

Naja, den Kontext sollte man schon einbeziehen, sonst machen 95% der Posts hier keinen Sinn.

Edited by globetrotter88

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb globetrotter88:

Kannst du das auch für die Instagram und TikTok Generation erklären? 

Zu dieser Generation zähle ich mich nicht, deswegen die Frage: Bin ich zu blöd oder kann ich mir eine "Instastory" wirklich nur mit Instagram Account anschauen? Instagram fordert mich nämlich auf mich erstmal anzumelden, und den "jetzt nicht" Knopf (wie bei Facebook) hab ich nicht gefunden.

Share this post


Link to post

Stories sind seit ihrer Einführung nur mit Account sichtbar. Das hat man dann vor einigen Monaten auch auf normale Posts ausgeweitet.

Share this post


Link to post

Also wenn die Strecke FRA-LEJ für die nächste Zeit ausgesetzt wird und eine ICE (bei ca. 3:20 Fahrzeit) anbietet, dann frage ich mich, warum man beispielsweise nicht Strecken wie FRA-HAJ (ca. 2:30) oder FRA-STR (ca. 2:00) nicht konsequenterweise auch mit ICE anbietet?

 

...NCC1701

Edited by NCC1701

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb NCC1701:

Also wenn die Strecke FRA-LEJ für die nächste Zeit ausgesetzt wird und eine ICE (bei ca. 3:20 Fahrzeit) anbietet, dann frage ich mich, warum man beispielsweise nicht Strecken wie FRA-HAJ (ca. 2:30) oder FRA-STR (ca. 2:00) nicht konsequenterweise auch mit ICE anbietet?

 

...NCC1701

ausgesetzt ist nicht endgültig und hat Gründe; was die anderen genannten Strecken betrifft: abwarten, wie sich in den nächsten ein bis zwei Jahren der Flugverkehr im Allgemeinen und der innerdeutsche Flugverkehr im Besonderen entwickeln wird.

Gut ausgelastete Strecken werden bleiben, andere wird man halt durch ein "DB-Angebot" ersetzen müssen. Was in der Vergangenheit zur Slot- und Imageerhaltung mitgeschleppt wurde, kann künftig aus finanziellen Gründen eben ersetzt werden.

Wir haben eine Neuzeit in vielerlei Hinsicht...nd werden uns an manche Neuerung / Veränderung gewöhnen müssen.

Edited by YankeeZulu1
Tippfehlerkorrektur

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.