Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Qatar Airways


Empfohlene Beiträge

Für Deutschland wäre eine Verdopplung von derzeit 35 auf 70 oder mehr sicherlich auch nicht verkehrt. Gibt's hier bereits Verhandlungen oder einen Termin für Verhandlungen?

Für Frankfurt und München will man jeweils eine dritte tägliche Verbindung. Aufstockung Berlin (2x tgl.) und Neuanflug Düsseldorf (tgl.) und noch ein weiteres Ziel in Deutschland.

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Mit der Aufnahme der Atlanta-Verbindung vorgestern (01.06.16) kam es wohl direkt zum nächsten Scharmützel zwischen Delta und Qatar. QR hat zum Erstflug die A380 geschickt (regulär 777-200LR) und in Atlanta war das einzige A380-Gate von Delta geblockt (mit A320). Die Wahrheit wird vermutlich in der Mitte liegen, also so in die Richtung, dass es Delta mit Sicherheit ganz gelegen kam, zu diesem Zeitpunkt einen internationalen A320-Flug dort abfertigen zu können wie sonst auch üblich und das Qatar wohl durchaus ein wenig zu spät mit der Info rausrückte, mit A380 um die Ecke zu kommen...

 

http://edition.cnn.com/2016/06/02/aviation/delta-air-lines-qatar-airways-atlanta-airport/index.html

 

Auf a.net gibt es hierzu nun wieder die üblichen Debatten und auch noch einige andere Quellen.

Link zu diesem Kommentar

Mit der Aufnahme der Atlanta-Verbindung vorgestern (01.06.16) kam es wohl direkt zum nächsten Scharmützel zwischen Delta und Qatar. QR hat zum Erstflug die A380 geschickt (regulär 777-200LR) und in Atlanta war das einzige A380-Gate von Delta geblockt (mit A320). Die Wahrheit wird vermutlich in der Mitte liegen, also so in die Richtung, dass es Delta mit Sicherheit ganz gelegen kam, zu diesem Zeitpunkt einen internationalen A320-Flug dort abfertigen zu können wie sonst auch üblich und das Qatar wohl durchaus ein wenig zu spät mit der Info rausrückte, mit A380 um die Ecke zu kommen...

 

http://edition.cnn.com/2016/06/02/aviation/delta-air-lines-qatar-airways-atlanta-airport/index.html

 

Auf a.net gibt es hierzu nun wieder die üblichen Debatten und auch noch einige andere Quellen.

Hier auch nochmal aufbereitet (http://www.aero.de/news-24284/Qatar-Airways-ist-stocksauer-auf-Delta-und-Atlanta.html). Rumpelstilzchen in Doha tobt immer noch und nennt das Ganze niederträchtig. Popcorn-Kino in aller Öffentlichkeit.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...
  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Wobei das nach meinen Informationen wohl weniger am Willen der QR liegt, sondern an den verfügbaren Ressourcen in TXL. Stichwort Brückenposition und Spannweite.

Eine Brückenposition hat QR in TXL jetzt auch nicht und bei der Spannweite im Unterschied zur A332/333 kann es glaub ich auch nicht liegen. Das die Route nach TXL bisher noch nicht auf A350 umgestellt wurde, liegt meines Wissens auch daran, dass die Kapazität auf den A333, die sehr häufig zum Einsatz kommen, geringfügig höher als im A350 ist. Die hohe Kapazität ist auch erforderlich, denn selbst zur suren Gurkenzeit im Sommer sind die Kisten oft rappelvoll.

Link zu diesem Kommentar

Ganz genau. Aus dem Grund wird die 787 mit ihrer vergleichsweise geringen Kapazität höchstens im Sommer Sinn machen, wenn die Zahlen deren Einsatz begründen. In den Wintermonaten wäre eine 787 völlig unterdimensioniert. So waren im März 2016 durchschnittlich 280 Passagiere auf jedem QR-Flug nach TXL. Der A350 wäre also auch hier praktisch zu klein.

Link zu diesem Kommentar

Ganz genau. Aus dem Grund wird die 787 mit ihrer vergleichsweise geringen Kapazität höchstens im Sommer Sinn machen, wenn die Zahlen deren Einsatz begründen. In den Wintermonaten wäre eine 787 völlig unterdimensioniert. So waren im März 2016 durchschnittlich 280 Passagiere auf jedem QR-Flug nach TXL. Der A350 wäre also auch hier praktisch zu klein.

 

In Prinzip ist die Bestuhlung der allermeisten A330 (200 + 300er) aber kleiner als der A359 von QR.

Nur wenige A330-300 haben mehr Bestuhlung (max. + 22 Sitze) und dafür ein paar wenig Businesssitze.

Daher trifft wohl die Vermutung hinten sehr voll und vorne ausbaufähig der aktuellen Lage und den Grund.

Zudem steht in FRA und MUC ausreichend Wartungskapazität für den modernen A350 zur Verfügung.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...