flieg wech

Aktuelles zu Qatar Airways

Recommended Posts

Im MUC-Forum hat ein User die Werte von Destatis für November 2018 auf die Flüge umgerechnet und folgende Ergebnisse gepostet (bezogen auf Sandkasten alle/für MUC logischerweise detailreicher):

 

Route: Absolutzahlen Nov 2018 (Absolutzahlen Nov 2017) (Veränderung) Auslastung

 

MUC-DOH: 13097 (9932) (+31,9%) 61,3% (QR: 60xB773)

MUC-KWI: 853 54,7% (KU: 12xA320)
MUC-MCT: 5780 (6110) (-5,4%) 84,1% (WY: 6xA332, 24xA333)

MUC-AUH: 12941 (14023) (-7,7%) 60,9% (EY: 60xB773)
MUC-DWC: 995 (965) (+3,1%) 90,4% (DE: 4xB753)
MUC-DXB: 25639 (25941) (-1,2%) 62,4% (EK: 60xA388, 30xB773)
MUC-RUH/JED: 1463 (1240) (+18%) 55,8% (SV: 20xA320)

 

TXL-DOH: 6781 (8646) (-21,6%) 56,6%

DUS-AUH: 10389 (11862) (-12,4%) 66,1%
DUS-DXB: 21266 (20983) (+1,3%) 68,1%

FRA-BAH: 2408 (2008) (+19,9%) 67,7%
FRA-KWI: 6797 (6696)  (+1,5%) 50,4%
FRA-DOH: 14169 (14483) (-2,2%) 66,7%
FRA-AUH: 11859 (13764) (-13,8%) 71,8%
FRA-DXB: 38356 (39962) (-4,1%) 73,3%
FRA-MCT: 6517 (5515) (+18,2%) 90,6%
FRA-Saudi-Arabien: 8486 (9547) (-11,1%) 50,3%

HAM-DXB: 18757 (17935) (+4,6%) 72,6%

 

Edit: in Klammern sind die Zahlen im November 2017.

 

(Q: https://www.mucforum.de/threads/muc-paxzahlen-fernstrecken-und-ungefähre-auslastungszahlen.1616/page-64#post-301928 bis Ende)

Edited by moddin

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Zahlen ex MUC sind ja fast durch die Bank eine Katastrophe, insb. nach Doha; warum verlegt QR nicht einen Flug nach DUS oder auch Stuttgart...Die Zahlen zeigen auch, daß MUC überbewertet ist. Ok, holt die Popcorn Tüten raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sind das denn für Auslastungen ex MUC? Alle um die 60%. Das ist ja lachhaft!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer die Zahlen aus München bemängelt sollte sich die Zahlen aus Frankfurt ansehen. Merke hier keinen nennenswerten Unterschied und somit die Witze über München und deren Auslastung ebenfalls als sehr lachhaft. 

Hier schneiden Frankfurt & München gleich schlecht ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und in MUC-DOH sprechen wir von einem Wechsel von A359 auf B777! Deutlich mehr Kapazität...

Edited by Florian

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb EDME23:

Wer die Zahlen aus München bemängelt sollte sich die Zahlen aus Frankfurt ansehen. Merke hier keinen nennenswerten Unterschied und somit die Witze über München und deren Auslastung ebenfalls als sehr lachhaft. 

Hier schneiden Frankfurt & München gleich schlecht ab.

 

Du kannst doch keine Objektivität von den DUS-Fanboys erwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist November, die Golfairlines reduzieren halt nicht so stark über den Winter, sondern fliegen lieber Luft durch die Gegend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb moddin:

Du kannst doch keine Objektivität von den DUS-Fanboys erwarten.

 

Stimmt, blöde Sprüche über die anderen Lager raushauen darf hier (und auf allen anderen geeigneten und weniger geeigneten Plattformen) nur der Münchner Fluginfo.

Edited by Lufticus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke @ Lufticus

 

Etihad hat die schlechtesten Zahlen in Deutschland genau im hochgelobten Düsseldorf, wo kaum Konkurrenz ist. Daher ist die Reduzierung und evtl. Einstellung kein Wunder.

Und bei Qatar Airways hat Berlin die schlechtesten Zahlen soll nebenbei auch mal gesagt werden.

Warum Qatar die B77W 2x tgl. nach München einsetzt liegt in erster Linie an der Fracht (13,4t pro Flug). Und die Zuwachsrate von knapp 1/3 binnen einen Jahres ist nicht schlecht. Hier kann Frankfurt und Berlin nicht mithalten.

Und viele machen einen entscheidenden Fehler vergleichen mit Auslastungen der LCC'ler und erkennen gar nicht, das Langstrecken auch immer schwächere Monate haben, eigentlich bei allen Airlines. Lufthansa reduziert halt deutlich das Angebot, was zu Verschlechterungen besonders im Biz Bereich führt.

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb God:

Was sind das denn für Auslastungen ex MUC? Alle um die 60%. Das ist ja lachhaft!

 

Davon träumt eine Azur Air in Düsseldorf heute noch.

vor 3 Stunden schrieb flieg wech:

die Zahlen ex MUC sind ja fast durch die Bank eine Katastrophe, insb. nach Doha; warum verlegt QR nicht einen Flug nach DUS oder auch Stuttgart...Die Zahlen zeigen auch, daß MUC überbewertet ist. Ok, holt die Popcorn Tüten raus.

Kannst du eigentlich Zahlen auch lesen?

vor 3 Stunden schrieb EDME23:

Wer die Zahlen aus München bemängelt sollte sich die Zahlen aus Frankfurt ansehen. Merke hier keinen nennenswerten Unterschied und somit die Witze über München und deren Auslastung ebenfalls als sehr lachhaft. 

Hier schneiden Frankfurt & München gleich schlecht ab.

 

Bei Frankfurt - Dubai sollte man fairerweise auch noch schreiben, dass hier auch die Lufthansa Paxe enthalten sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb EDME23:

... Hier schneiden Frankfurt & München gleich schlecht ab.

 

Hä?

 

MUC-DOH: 61,3%

FRA-DOH: 66,7%

 

MUC-MCT: 84,1%

FRA-MCT: 90,6%

 

MUC-AUH: 60,9% 

FRA-AUH: 71,8%

 

MUC-DXB: 62,4%

FRA-DXB: 73,3%

 

Überlassen wir die Fake-News doch dem US-Trottel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Fluginfo:

Danke @ Lufticus

 

Etihad hat die schlechtesten Zahlen in Deutschland genau im hochgelobten Düsseldorf, wo kaum Konkurrenz ist. Daher ist die Reduzierung und evtl. Einstellung kein Wunder.

Und bei Qatar Airways hat Berlin die schlechtesten Zahlen soll nebenbei auch mal gesagt werden.

Warum Qatar die B77W 2x tgl. nach München einsetzt liegt in erster Linie an der Fracht. Und die Zuwachsrate von knapp 1/3 binnen einen Jahres ist nicht schlecht. Hier kann Frankfurt und Berlin nicht mithalten.

Und viele machen einen entscheidenden Fehler vergleichen mit Auslastungen der LCC'ler und erkennen gar nicht, das Langstrecken auch immer schwächere Monate haben, eigentlich bei allen Airlines. Lufthansa reduziert halt deutlich das Angebot, was zu Verschlechterungen besonders im Biz Bereich führt.

ja gut,wenn QR die 777 wegen Fracht nach MUC dann schickt,kann man annehmen bei TXL wohl ja dann auch? Relativiert dann auch die schlechtesten Zahlen an Pax ,wenns unten voll ist.Sonst wären sie auch ex TXL bei 330 bleiben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fluginfo:

Kannst du eigentlich Zahlen auch lesen?

 

Also da oben steht "MUC-AUH 60,9%" und "DUS-AUH 66,1%", aber ich bin mir sehr sicher, dass da wieder ein Wahsinnsquotient und Multiplikator gewichtet mit dem heißen Münchner Scheiß am place to be der master race von ganz Deutschland zum Tragen kommt, der das Ergebnis umdeutet. Oder Du hast natürlich wieder was anderes gemeint. Und überhaupt geht es doch um... Und alle anderen sind doch... Und wer was Böses gegen München sagt... Und was sind alle so gemein?!

 

Lächerlicher Kindergarten hier in nahezu jedem Thread. Vor allem in jedem Thread, in dem Du auftauchst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb moddin:

Die Zusatzflüge dürften dann aber eher in die A320-Größe fallen, so mau wie die Auslastungen die letzten Monate sind.

 

Zerstöre doch nicht die feuchten Träume der Fanboys hier... A350 ab HAM, STR, DUS und mit dem revolutionären A321neoLR auch nach HAJ, NUE, CGN und LEJ, damit auch wirklich jeder zum Ramschpreis Q-Suite (*erhältlich in jedem fünften Flieger per Zufall) genießen kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb EDDS/EDDC Pax:

ja gut,wenn QR die 777 wegen Fracht nach MUC dann schickt,kann man annehmen bei TXL wohl ja dann auch? Relativiert dann auch die schlechtesten Zahlen an Pax ,wenns unten voll ist.Sonst wären sie auch ex TXL bei 330 bleiben können.

 

Bezüglich Fracht folgendes laut Destatis im November:

 

MUC-DOH: 667t (11,1t pro Flug)

DOH-MUC: 939t (15,6t pro Flug)

 

Kumuliert sind das 13,4t pro Flug.

 

TXL-DOH: 90t (3t pro Flug)
DOH-TXL: 366t (12.2t pro Flug)

Kumuliert sind das 7,6t pro Flug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja, noch was, was aufgefallen ist, weil es ja Thema für die Lager in DUS und MUC ist, die Veränderungen der Passagiere Richtung ME (ohne DE nach DWC):
TXL: -1865 Pax
DUS: -1190 Pax
FRA: -3383 Pax
HAM: +822 Pax
MUC: +2527 Pax

Wie man sieht, besteht ein kleiner Unterschied zwischen DUS/FRA/TXL und MUC/HAM. 

 

Übrigens, die niedrigere Auslastung auf MUC-AUH im Vergleich zu FRA-AUH liegt übrigens fast ausschließlich daran, dass in MUC nur 77W eingesetzt werden, in FRA ein Mix aus 77W, 330 und 789. Macht natürlich auch was aus. 

 

So, nun aber back to the Qatar topic.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Lufticus:

Also da oben steht "MUC-AUH 60,9%" und "DUS-AUH 66,1%", aber ich bin mir sehr sicher, ...

 

Takeaway: zwei Drittel ist unsustainable. Hier wie dort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb moddin:

Achja, noch was, was aufgefallen ist [...]

 

 

So, nun aber back to the Qatar topic.

 

Der Blinde ist unter den Einäugigen König.

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, Lufticus said:

 

Der Blinde ist unter den Einäugigen König.

 

Das würde ich nochmal überarbeiten 9_9, (es erklärt hier allerdings Einiges, aber wird hoffentlich/sicherlich gleich großräumig gelöscht....

Edited by medion

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja nicht zu vergessen das sind Zahlen für 2017- ich würde gerne sehen ob das 2018 eher gewachsen ist oder abgenommen hat. Denn die Auslastung auf allen meinen QR Flügen nach Doha war von FRA fast immer voll. Nagut, ich bin nicht 20 Mal geflogen, aber AUsnahmen bestätigen ja in der Regel die Regel^^

 

Mich würde auch mal die Auslastung von IR intressieren, grade jetzt wo die anderen Airlines nach und nach ihre Verbindungen nach IKA einstellen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Qatar hat auf der ITB ihre neue Economy-Class vorgestellt. Und zeigt damit mal wieder, was möglich ist und die Diskrepanz zu anderen 5 Star (oder anderen) Airlines auf. Auch, wenn es durchaus außergewöhnliche Konzepte wie versetzte Sitze etc. gab.

https://www.aerotelegraph.com/qatar-airways-upgradet-die-economy-class

 

Allerdings kommt diese zunächst wohl nur in die neuen A321 (und auch vielleicht die A350?); die Nachrüstung dauert bis zu acht Jahre. Wird also dauern, bis man den Sitz in der Masse erleben kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist der Chef ja mal wieder schön in den Nachrichten..... Für das Gros der nächsten paar Millionen Eco-Reisenden in fünf bis acht Jahren ändert sich gar nichts.

 

Geld spielt in Katar keine Rolle...Die sind im vielzitierten "Schweinezyklus" noch ganz am Anfang. Das sind die VAE schon einen Schritt weiter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb medion:

Da ist der Chef ja mal wieder schön in den Nachrichten..... Für das Gros der nächsten paar Millionen Eco-Reisenden in fünf bis acht Jahren ändert sich gar nichts.

 

Putzig, in welcher Welt lebst du? Qatar hebt das Niveau und andere werden nachziehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.