HLX73G

Aktuelles zu Etihad

Recommended Posts

Irgendwie driftet die Diskussion nun aber ab.

 

Denn soweit ich den Vorfall verstanden habe, haben die drei Passagiere, die sich als Ärzte gemeldet habe, den Patienten auch behandelt.

Es kann also keine Rede davon sein, dass die mäßig ausgebildeten Flugbegleiter an ihm herum dilettiert hätten.

Einzig als es darum ging, weiteres medizinisches Equipment heranzuschaffen, ist es zu dieser Verzögerung gekommen.

Wie schon vorher in diesem Thread angemerkt, hätten die Geräte zu einer besseren Diagnostik geführt. Hilfe hätten sie keine bedeutet. Und wenn von drei Ärzten keiner verlauten lässt, dass es an Medikamenten gefehlt hätte, müssen die eigentlich vorhanden gewesen sein. (Zumindest die, mit denen die drei Helfer etwas anfangen konnten.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Presse aus den VAE, die eine der niederländischen Ärzte interviewt hat:

 

The doctors asked to immediately start cardiopulmonary resuscitation and for an automated external defibrillator. The man had a scar usually seen in patients who have had open-heart or similar surgery, said Ms Bekelaar. Crew members told them that as per Etihad policy, only they can perform CPR, she said. The crew was also trained to use the defibrillator, which they provided right away. “We also asked if they had an emergency kit with medication to measure the blood pressure and oxygen in the blood, but they were not able to find it at that moment,” she said.

 

Ich verstehe das so, dass drei Ärzte da waren und sich die Lage angesehen haben, CPR aber wegen den Vorgaben von Etihad nicht von den darin ausgebildeten Profis, sondern von den Flugbegleitern durchgeführt wurde. Das ist ja nun ziemlich gaga: "Gucken erlaubt, anfassen nicht."

 

Zum Thema Nicht-Auffinden des Medical Kits kann man nur hoffen, dass die Crew ihre Gedanken bei einer anderen Notfallsituation besser beisammen hat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe das so, dass drei Ärzte da waren und sich die Lage angesehen haben, CPR aber wegen den Vorgaben von Etihad nicht von den darin ausgebildeten Profis, sondern von den Flugbegleitern durchgeführt wurde. Das ist ja nun ziemlich gaga: "Gucken erlaubt, anfassen nicht."

 

Das verstehe ich eben komplett anders. Denn um z.B. eine OP-Narbe zu sehen, muss man schon "am Patienten" sein.

 

Und was die Nutzung des Defibrilators angeht, so sind das in der Regel die Rettungssanitäter, Pfleger und Schwestern, die hier das Gerät bedienen. Ärzte tun das meist nur in TV-Serien. Und hier würde ich einem geschulten Flugbegleiter in der Tat ehr vertrauen, als einem Ortthopäden oder Urulogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Zeitungsartikel steht explizit (die Ärztin zitiert eine Aussage der Flugbegleiter ihr gegenüber), dass per Ordre Mufti der EY CPR (= Cardiopulmonary Resuscitation = Herz-Lungen-Wiederbelebung) nur von den Flugbegleitern durchgeführt werden darf. Und da das Medical Kit ja erst mal nicht auffindbar war (...!), hat außer CPR in Form von Herzdruckmassage, Beatmung und Defibrillation sonst nicht viel passieren können. Und das durfte eben nur die Crew.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die CPR nur von den FB durchgeführt werden darf, ist das zumindest eine blödsinnige Regel.

 

Aber nochmal. Im Prinzip hätte der Passagier auch bei einer Maximalversorgung keine Chance gehabt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nochmal. Im Prinzip hätte der Passagier auch bei einer Maximalversorgung keine Chance gehabt....

Herz-Lungen Massage kannst du auch auf 2h ausdehnen und damit Patienten retten, bis intensiv medizinische Versorgung gewährleistet ist. Da gibt es fast kein Limit.

 

Und welcher Notfallmediziner würde sich schon von Flugbegleitern oder anderen von seiner Pflicht abhalten lassen, Leben zu retten? Das ginge wohl nur mit Gewalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herz-Lungen Massage kannst du auch auf 2h ausdehnen und damit Patienten retten, bis intensiv medizinische Versorgung gewährleistet ist. Da gibt es fast kein Limit.

 

Und welcher Notfallmediziner würde sich schon von Flugbegleitern oder anderen von seiner Pflicht abhalten lassen, Leben zu retten? Das ginge wohl nur mit Gewalt.

Klar kannst du 2 Stunden drücken.... Aber solch ein Szenario zu überleben ist in der Realität kaum drin....

Share this post


Link to post
Share on other sites

N'Abend!

 

In der Notfallmedizin wird länger reanimiert, als man es vielleicht bei CSI XYZ sieht. Hat aber alles längst nichts mehr mit Etihad an sich zu tun.

 

Wenn in der Notfallmedizin mal 45 Minuten reanimiert wird ist das schon viel. Stichwort "Todesursache: unmotivierter Notarzt" ;-)

Was die Drs. an Bord angeht finde ich nirgendwo einen Hinweis auf ihre Fachrichtung. Die Frau Dr. in meiner Familie (Fachärztin für Augenheilkunde) hat ungefähr so viel Kenntnisse vom reanimieren wie die Mehrheit der Bevölkerung. Und auch von einem Urologen etc. sollte man in so einer Situation jetzt nicht unbedingt große Wunder erwarten.

 

Habe die Ehre,

Dash8-400

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein anderes Blatt schreibt dazu:

 

"Etihad ist stragegischer Partner von AirFrance-KLM. Seine Anwesenheit (=James Hogan) nährt den Boden für Spekulation, dass möglicherweise ein grosses Ereignis bevorsteht. AirFrance-KLm hat schnell Geld nötig wegen der präkeren finanziellen Lage. Am Donnerstagabend wurde bekannt, dass die französisch-niederländische Fluggesellschaft 2,2% am Buchungssystem Amadeus verkauft hat. Dies bringt 327 Mio EUR in die Kasse, die möglicherweise für die 5 Mrd EUR Nettoschulden verwendet warden" 

 

http://fd.nl/ondernemen/1088769/air-france-klm-wil-2-mrd-bezuinigen

 

Die Frage ist, ob es nur um eine finanzielle Beteiligung geht - oder sogar um die Mitgliedschaft in Skyteam. Dann käme auch AirBerlin etwas in Bedrängnis wegen OneWorld...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne grössere Verspätungen hat heute Etihad ihren 787-Liniendienst begonnen.

Die Machine ist bereits auf dem Rückweg nach AUH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne grössere Verspätungen hat heute Etihad ihren 787-Liniendienst begonnen.

Die Machine ist bereits auf dem Rückweg nach AUH

 

"Ohne größere Verspätung" bezog sich hoffentlich nur auf die Uhrzeiten des gestern durchgeführten Fluges und nicht auf das Datum oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

was meinst du?

Etihad hatte angekündigt am 01.02.2015 den ersten Linienflug ihres 787-9 (A6-BLA) auf der Strecke AUH-DUS (EY23/24) durchzuführen.

und das haben sie imho bisher auch gut geschafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bemerkenswert, dass keine einzige Finanzzahl in diesem Report auftaucht.

 

Wenn deren Bilanzjahr am 31.12.2014 geendet hat, wäre es extrem ambitioniert, wenn schon testierte Zahlen vorlägen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etihad ist keine gelistete Firma, daher brauchen sie auch keine Bilanzen zeigen.


Naja das war die letzte Ankündigung, die sie dann auch eingehalten haben, richtig.

 

Ursprünglich wollte man aber ab 01.12. fliegen... Und das würde ich dann nicht mehr pünktlich nennen ;)

 

Q: http://airlineroute.net/2014/05/04/ey-789update1/

 

Bei deren Wachstm ist das Peanuts. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn deren Bilanzjahr am 31.12.2014 geendet hat, wäre es extrem ambitioniert, wenn schon testierte Zahlen vorlägen.....

Testierte Zahlen hätte ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch nicht erwartet. Aber eine Aussage zur Profitabilität der Company würde ich schon erwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei deren Wachstm ist das Peanuts. 

 

Natürlich gibt es ganz andere größere Verspätungen, Verschiebungen und Streichungen...

 

Dennoch sind zwei Monate verspätet nun wirklich nicht pünktlich ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist halt schwer einen Zeitpunkt zu halten, wenn der Lieferant, hier Boeing, die 787 zu spät ausliefert oder nachbessern muss, weil die vereinbarte Ausstattung fehlerhaft ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.