Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Etihad


HLX73G

Empfohlene Beiträge

Natürlich gibt es ganz andere größere Verspätungen, Verschiebungen und Streichungen...

 

Dennoch sind zwei Monate verspätet nun wirklich nicht pünktlich ...

 

Wir reden über eine Airline die knapp 10 Jahre alt ist und stark wächst. Wieviele neue Routen werde Jährlich aufgenommen?

 

Zudem hat sich Etihad stark eingekauft und muss logischerweise auch Codeshares und Zubringer optimieren.

 

Wenn bei diesem Volumen auch Verspätungen oder Umdisponierungen anfallen, ist das normal.

 

Zum Vergleich - die LH hat anderthalb Jahre gebraucht, um bestehendes Geschäft mit neuen Uniformen auf Germanwings umzubranden. Und Wachstum war da nicht dabei.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Wir reden über eine Airline die knapp 10 Jahre alt ist und stark wächst. Wieviele neue Routen werde Jährlich aufgenommen?

 

Zudem hat sich Etihad stark eingekauft und muss logischerweise auch Codeshares und Zubringer optimieren.

 

Wenn bei diesem Volumen auch Verspätungen oder Umdisponierungen anfallen, ist das normal.

 

Zum Vergleich - die LH hat anderthalb Jahre gebraucht, um bestehendes Geschäft mit neuen Uniformen auf Germanwings umzubranden. Und Wachstum war da nicht dabei.

für was der Begriff "Wachstum" so alles  umgedeutet wird.

Link zu diesem Kommentar

Etihad hat heute die neue 787-9, A6-BLB, nach DUS geschickt, soweit so unspektakulär.

allerdings die erste 787-9 heute nach ZRH (und auch die nächsten Tage nach EY-Homepage).

gar nicht mitbekommen das mit ZRH.

 

ab wann sollen jetzt BOM und IAD mit 787-9 bedient werden?

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Eine Frage, die bei mir letztens aufgekommen ist dreht sich um Jet Airways und dessen Zukunft.

So fliegen nur noch eine Hand voll Langstrecken Maschinen für 9W selbst, der Rest bei TK und EY. Mit den 737 wird feeder aus der indischen Fläche für EY nach AUH gespielt.

 

Hier also die Frage: wieso besteht der Scissor Hub in BRU noch, wenn auch nur mit 4 Maschinen? NYC und YYZ sind auch über AUH angebunden, und mit einer Auflösung des Hubs kann man SN (LH) durchaus einen auswischen, da SN mit Sicherheit den ein oder anderen Feed bringt.

Gibt es da langfristige Verträge mit SN/BRU/9W?

Wäre eine Verlagerung nach MXP, DUS, FCO aus Synergiesicht denkbar?

Oder wird es 9W auf absehbare zeit im Interkontverkehr nicht mehr geben durch EY? Komischerweise ist das bei AZ anscheinend nicht der Fall.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Eine Frage zu Etihad/Virgin Australia - Flügen von Abu Dhabi nach Sydney

soweit ich weiss war es immer so, dass EY 4 mal die Woche Abflug morgens in AUH nach Sydney flog (Flugnummern 450/451).

die restlichen 3 Wochentage übernahm VA mit eigenen Maschinen (Flugnummern imho 29/30), ähnliche Abflugzeiten.

 

gilt diese Regelung noch? wenn ich seit ein paar Tagen nach den Flugnummern suche, sehe ich, dass 450/451 jeden Tag fliegt und VA seit geraumer Zeit nicht mehr.

falls ja, wann wurde das geändert? ist es nur temporär?

 

Danke

Link zu diesem Kommentar

Das kommt wohl nicht überall gut an:

 

http://www.star-telegram.com/news/business/aviation/sky-talk-blog/article17203784.html

 

Ob das nur an den genannten Gründen liegt?

Bearbeitet von Nomoco
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

eine Frage zu der Flottenplanung von Etihad speziell nach Frankfurt:

Hintergrund ist der, dass ich im Mai mit EY nach Australien und bei dem letzten Flug EY007 AUH-FRA seit der Buchung letztes Jahr schon mehrmals das Fluggerät geändert wurde.

zuerst A330-200, dann A340-600 und aktuell A330-300.

nach welchen Kriterien läuft das? Verfügbarkeit? Auslastung? und warum mehrere Wechsel in so kurzer Zeit? 

bei anderen Zielen ändert sich das Fluggerät seltener imho, bei FRA kommt A330-200, -300, A340-500, -600, 777LR zum Einsatz.

läuft denn FRA grundsätzlich gut für EY oder ist das sehr saisonal?

 

Danke

Link zu diesem Kommentar

nach welchen Kriterien läuft das? Verfügbarkeit? Auslastung? und warum mehrere Wechsel in so kurzer Zeit? 

bei anderen Zielen ändert sich das Fluggerät seltener imho, bei FRA kommt A330-200, -300, A340-500, -600, 777LR zum Einsatz.

 

Grundsätzlich wird eine Airline das jeweils verfügbare Fluggerät immer so einsetzen, dass es den grösstmöglichen Gewinn einfliegt (ja, das gilt auch für die G3-Gesellschaften). Es ist gerade einer der Trümpfe von Riesenflotten, jederzeit das optimale Material einsetzen zu können. Mag sein, dass sich bei anderen Zielen die Zusammensetzung der Nutzlast (Businesspaxe, Fracht) weniger saisonal und kurzfristig ändert.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...