Patrick W

Aktuelles zu Eurowings

Recommended Posts

Ich befürchte viel eher, dass der Aufpreis von 50€ für 4 Zoll mehr Beinfreiheit zu gering ist und diese Sitze als erstes 'weg' sein, also ausgebucht sind.

Jedenfalls würde ich diese 50€ bei den günstigen EInstiegspreisen ohne mit der Wimper zu zucken, zahlen!

 

Das ließe sich dann ja noch relativ schnell ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Wir sind hier im Eurowings-Thread, EW hat eine Entscheidung getroffen und fertig.

Das ist nicht ganz richtig. LH und nicht EW hat eine Entscheidung getroffen. Und ob diese Entscheidung richtig ist, wird die Zeit zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FR legt ja in Deutschland wohl erst jetzt so richtig los. Denke gegen die Kostenstruktur und die europaweite Marktbekanntheit von FR und EZY kann 4U/EW nicht viel entgegen setzen (Preiskampf wäre tödlich). Kann für LH auch in einem Fiasko enden, dass man Städte wie Berlin, Hamburg, Stuttgart etc. zukünftig komplett an FR/EZY verliert (siehe EZY in MXP). In CGN ist 4U eine Hausnummer, aber an anderen Airports ist 4U/EW eben (noch) nicht etabliert. Viel Zeit (=Geld) bleibt aber nicht mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein FR-Expansion auf innerdeutsche Flüge und andere deutsche Großflughäfen würde AB wesentlich mehr in Bedrängnis bringen.

Zusammen mit der zusätzlichen EW-Konkurrenz in VIE und auf den touristischen Langstrecken wird es ein noch schrecklicheres Jahr für AB werden. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

FR hat auf der ITB innerdeutsche Flüge angekündigt. Bislang nur Ankündigung ohne konkrete Strecken, aber wenn dies Wirklichkeit wird, dann wird es eng für AB und sicher wird auch LH darunter leiden.

 

2 EW-A320 ab Winter in VIE nenne ich nun auch keine Kampfansage an AB/HG. Man wird sehen, ob FR in BTS nebenan nicht doch noch mehr expandiert.

Edited by Seljuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Korrekt - Sorry war mein Fehler... Nunja, selbst wenn Asian Air nicht kommen sollte, ab FRA gäbe es noch immer die Turkmenistan Airlines; deren Preise sind ja auch unschlagbar (und immer inkl. Gepäck&Service!). 

Edited by debonair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne bescheidene Frage:

Für die Strecke DRS-HAM hatten viele hier recht bescheidene Auslastungen vorhergesagt. Wie stellt sich das inzwischen dar? Ich hab gesehen, dass die Strecke mit A319 bedient wird ab WFP.

Zum Vergleich bleibt z.b. NUE-HAM weiter mit CR9 (solange sie halt noch welche haben). Ich selbst bin in letzter Zeit die Strecke geflogen und da waren meist mind 120 pax drauf als die A319 noch flog; bei den VR9 hiess es oft, kein Getränkeservice wegen hoher Buchungslage...(Momentaufnahmen- i know!). Sind die Paxzahlen auf der DRS-Strecke wirklich soviel besser? Am Umlauf kanns nicht liegen???

Edited by noATR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant finde ich folgenden Eintrag bei Pilotjobsnetwork vom 17.11.14:

 

All 23 CRJ-900NG will be replaced by brand new A320ceo. In 2015 six of the newest Lufthansa A320 will be operated by EW and will be returned to LH as soon as A320ceo is delivered. 

 

Da frage ich mich wirklich, ob die LH weiß was sie da tut? Auch wenn EW bestimmt einen "Freundschaftspreis" für das Leasing bekommt hätte es doch mehr Sinn gemacht, irgendwelche der uralten D-AIP...-Schüsseln an EW abzugeben und wenn die neuen Flieger da sind ab zum Scrapper damit. Diese Flieger sind Heute alle mit 60000 Fhrs und 45-50000 Landungen gelogged.

 

In irgendeinem der vielen Threads rund um die LH-Gruppe hier oder bei Pilots.de wurde behauptet, dass die IAG-Group besser dran ist als die LH. Die haben es bei Clickair / Vueling so gemacht, hätte LH sich ein Beispiel nehmen können ;-)

Dass neue A320 an EW gegangen sind war im Tarifkonflikt kein Friedensstifter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die hin und her Lackiererei versteh ich auch nicht. Also EW bekommt nach den 6 A320 der LH 23 neue A320 direkt von Airbus und gibt die bisherigen 6 zurück!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die hin und her Lackiererei versteh ich auch nicht. Also EW bekommt nach den 6 A320 der LH 23 neue A320 direkt von Airbus und gibt die bisherigen 6 zurück!?

 

 

Nein, Eurowings übernimmt 13 Maschinen der LH und bekommt in 2016 und 2017 je 5 neue A320ceo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Carsten Spohr: "Seit Anfang Februar ist das erste Flugzeug mit neuer Eurowings-Lackierung im Einsatz. Bereits übernächstes Jahr werden 100 Flugzeuge für die neue Eurowings abheben. Dafür werden wir auch weitere Ableger unter dieser Marke im europäischen Ausland untersuchen. Ich kann mir kaum ein anderes Unternehmen vorstellen, das all dies in 15 Monaten schaffen würde."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wien?

 

Österreich ist aber DACH-Region. Es geht viel mehr darum, ob Basen in Ländern eröffnet werden, in denen die Lufthansa Group bisher nicht aktiv ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er spricht ja explizit nicht davon, die bestehenden Operations in neue Länder auszuweiten, sondern unter der "Marke" neue Ableger zu eröffnen. Heißt: Lokale, günstigere Anbieter werden als Eurowings operated by Air Przlbz fliegen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

erinnert an das Fernbusmarktmodell, wo die Marke nur noch als Marketinggesellschaft agiert, und den laufenden Betrieb von anderen Unternehmen erledigen laesst. wuerde sich das so im Luftfahrtmarkt umsetzen lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So etwas gibt es ja durchaus schon, z.B. sehr stark im amerikanischen Regionaljetmarkt.

Edited by locodtm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, nicht gerade wie im Fernbusmarkt, denn da gibt es teilweise selbständige Unternehmer. Dolomiti wäre eine Tochtergesellschaft mit eigener Infrastruktur die eine Basis in Italien ermöglicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffe das man Air Dolomiti als nicht als Marke zerstört ( besonders die Schöne Lackierung ). War immer stets zufrieden und mit der E95 hatten sie das perfekte Muster um kleine Märkte ab München rentabel bedienen zu können. Aber auch das Zubringersystem von ganz Italien nach München hat sich bestens bewährt. Hier konnte man sehen das Strecken nach Frankfurt beiweiten nicht so angenommen wurden als wie nach München. Also auf was ich hinaus will ist,dass man bestehende intakte Sparten lieber in Ruhe lassen sollte. Man hat doch genügend andere Probleme .

Edited by EDME23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, ich habe ein bisschen den Überblick verloren zur EW-Langstrecke. Vielleicht ist es gut, hier mal alle fixen Infos zusammenzutragen.

Stimmen die folgenden Infos?

 

·         Initially two A 330-200 aircraft

·         Operator: Sun Express Deutschland on behalf of Eurowings

·         First base: Cologne/Bonn (CGN)

·         Start of operations: November / December 2015 (wann genau?)

·         Selected transfer connections at CGN airport

·         DMK, HKT, PUJ, VRA, DXB 2x/weekly each

·         3 different cabin classes (Standard 30", More Comfort 34", Premium 45" / LH premium economy seat) and three different fare types (Basic, Smart, Best) 

  • mileage accrual only included in smart and best

 

Wenn man die Flüge alle auf zwei Flugzeuge verteilt, sehe ich noch Lücken für rund 4 Umläufe pro Woche. Ich meine, etwas zu la Romana und einem anderen Karibikziel gelesen zu haben, die für Veranstalter geflogen werden. ist das fix? Gibt es da schon Flugzeiten?

 

Tausend Dank

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

BGI + LRM werden als Vollcharter für Kreuzfahrtreisenveranstalter geflogen.

Erstflug 25.10, die zweite Maschine soll irgendwann ab Mitte Dezember fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....und zusätzlich, auf der PUJ - Strecke ist eine 767 im Einsatz! Also noch ein wenig mehr Platz für weitere Umläufe.

 

Häh? Wo soll die 767 denn herkommen? War doch nie die Rede von B767 sondern ausschließlich A330

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.