AirMichi

Aktuelles zum Flughafen München

Recommended Posts

vor 12 Minuten schrieb Flotte:

Weil Heathrow schon etwas länger über die Dritte streitet.

 

Die haben ja ihre dritte Bahn sogar rückgebaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fluginfo:

 

Die haben ja ihre dritte Bahn sogar rückgebaut.

die Querwindbahn die eh nie genutzt wurde^^

Düsseldorf hatte auch mal ne Dritte :P

Edited by derflo95

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb derflo95:

die Querwindbahn die eh nie genutzt wurde^^

Düsseldorf hatte auch mal ne Dritte :P

 

.. und wir bekommen irgendwann die dritten Zähne. o.O

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, derflo95 said:

Aha - und was für Optimierungen schweben dir da so vor?

 

Jetzt nur für die LH-Gruppe gesprochen, da stehen hinter vielen Flugnummern noch so Kürzel wie 319, CJ9 oder E95. Wenn man es denn muss oder will, kann man daraus noch viel machen. Größere Flugzeuge, auch wenn bei dem ein oder anderen Ziel eine Frequenz rausgenommen werden muss dann. Es ist ja auch nicht so, dass es überhaupt keine Slots mehr gibt. Dann kann man Air Malta, Eurowings und andere "Partner" auch mal ein bisschen in der Zeit schieben...

 

Wenn wir schon bei merkwürdigen Vergleichen sind (Heathrow wäre mit der dritten unabhängigen Bahn sicherlich bald bei 100 Mio...), in Dubai wird ja auch ohne Murren stundenlang auf den Anschluss gewartet...

 

Es muss ja nicht immer alles so bleiben, wie es gerade gemacht wird. Vielleicht wird die Freundschaft mit Frankfurt auch mal wieder dicker oder man muss als kleines Entgegenkommen ein bisschen Verkehr über Brüssel routen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb medion:

Als vor Kurzem noch das boomende Berlin (so in 2016) erklärt wurde, haben die doppelt gezählten Air Berlin Umsteiger in Tegel irgendwie so gar nicht gestört, gell?

 

 

Die haben mich schon immer gestört, Originärpassagiere zeigen die wahre Marktstärke.

vor 2 Stunden schrieb Fluginfo:

 

... und warum liegt Frankfurt hier soweit hinter dem Wert von Heathrow. Fragen über Fragen! 

 

Wenn man Frankfurt mit London oder Paris vergleicht, dann sollte man schon alle relevanten Verkehrsflughäfen in den Vergleich miteinbeziehen. London und Paris liegen als Flughafenstandorte meilenweit vor Frankfurt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Realo said:

Wenn man Frankfurt mit London oder Paris vergleicht, dann sollte man schon alle relevanten Verkehrsflughäfen in den Vergleich miteinbeziehen. London und Paris liegen als Flughafenstandorte meilenweit vor Frankfurt. 

 

Da sind wir tatsächlich mal einer Meinung. Das hat hier meines Wissens nach auch noch nie jemand anders behauptet. Dafür ist Deutschland in seiner Struktur (da kann man nahezu alle Maßgrößen heranziehen) völlig anders aufgestellt als UK und insbesondere Frankreich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Realo:

 

... Originärpassagiere zeigen die wahre Marktstärke ...

 

Dann musst du dir ja um kommende Langstreckenverbindungen in Berlin keine Sorgen machen. Derweil zählen FRA u. MUC ihre Einnahmen aus dem Gesamtverkehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.10.2018 um 23:32 schrieb bueno vista:

 

Dann musst du dir ja um kommende Langstreckenverbindungen in Berlin keine Sorgen machen. Derweil zählen FRA u. MUC ihre Einnahmen aus dem Gesamtverkehr.

 

Wieso sollte man sich um Langstreckenverbindungen in Berlin auch Sorgen machen. Was die alten Netzwerk-Carrier aus Kostengründen nicht fliegen können, fliegen eben andere. Der technische Fortschritt machts möglich.

Wie sich Umsteiger verschieben lassen, zeigt die LH gerade. Heute FRA, morgen MUC, und übermorgen landen die Umsteiger in IST, dann allerdings abgewickelt durch TK. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat die Nase vorne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Realo:

 

Wieso sollte man sich um Langstreckenverbindungen in Berlin auch Sorgen machen. Was die alten Netzwerk-Carrier aus Kostengründen nicht fliegen können, fliegen eben andere. Der technische Fortschritt machts möglich.

Wie sich Umsteiger verschieben lassen, zeigt die LH gerade. Heute FRA, morgen MUC, und übermorgen landen die Umsteiger in IST, dann allerdings abgewickelt durch TK. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat die Nase vorne.

So kann man auch Ablenken vor Problemen vor der eigenen Haustür.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 10/19/2018 at 7:33 PM, Realo said:

 Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat die Nase vorne.

 

Korrekt. Und genau dieses sieht für jeden halt ein wenig anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus dem Koalitionsvertrag zwischen CSU I und CSU II gibt es folgende Luftfahrt-relevante Meldung: 

Zitat

Keine Einigung gibt es beim Streit über den Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen: Diese Entscheidung wurde zurückgestellt.

 

Quelle Süddeutsche Zeitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, chris_flyer said:

Und das für fünf Jahre.

Sollte die CSU sich berappeln und die Umfragen wieder eine absolute Mehrheit ergeben, könnte man das Fass relativ entspannt wieder öffnen. Im Zweifel könnte man dann die Koalition auch platzen lassen und Neuwahlen anstreben. Wobei, sowas auch schief gehen kann, wie Brexit-May weiß;-)

 

Aber immerhin hat die CSU hier das Beste aus der Situation gemacht - hätte sie vor einiger Zeit bei diesem Thema nicht auf die Bremse getreten, hätte man das Problem heute nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb GodBless:

Sollte die CSU sich berappeln und die Umfragen wieder eine absolute Mehrheit ergeben, könnte man das Fass relativ entspannt wieder öffnen. Im Zweifel könnte man dann die Koalition auch platzen lassen und Neuwahlen anstreben. Wobei, sowas auch schief gehen kann, wie Brexit-May weiß;-)

 

Aber immerhin hat die CSU hier das Beste aus der Situation gemacht - hätte sie vor einiger Zeit bei diesem Thema nicht auf die Bremse getreten, hätte man das Problem heute nicht...

 

Das auf die Bremse treten war nicht die CSU als Partei, sondern der Drehhofer !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also erstens sind ca. 15cm Neuschnee innert 2 Tagen jetzt wirklich nicht wenig und jeder andere deutsche Großflughafen hätte wsl. kapituliert im Angesicht dessen.

 

Dennoch:

Jedes Jahr die gleiche Diskussion...

 

Nein, der Schnee kam nicht überraschend. Auch nicht für die Airport-Betreiber. Aber die 3-4 Chaostage im Jahr sind halt billiger als die Mehrkosten für zusätzliches Personal und Equipment, was man dann an 361 Tagen im Jahr nicht benötigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.