Guest Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb asahi:

Also haben 60% der LH Passagiere einen klaren Produktnachteil. Bei BA sind es nur 40%.

Können Sie das kurz erläutern?

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten schrieb asahi:

Das erklärt sich doch von selbst.


Okay, einfach eine Phrase rauslassen, die in keinen Zusammenhang zu meinem Post steht. Ich verstehe.

 

Von kenting habe ich nichts anderes erwartet.

Share this post


Link to post

Lufthansa hat 60% Umsteiger und British nur 40% und daher sind Lufthansa Paxe im Schnitt länger unterwegs.

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Fluginfo:

Lufthansa hat 60% Umsteiger und British nur 40% und daher sind Lufthansa Paxe im Schnitt länger unterwegs.

Hier sieht man wer Ahnung hat und wer keine.

Share this post


Link to post

Ah ja, weil ja jede LH und BA Umsteigeverbindung in Konkurrenz zu einer Nonstop-Verbindung steht, wer kennt sie nicht die Verbindungen FMO-JFK, PAD-LAX und co ;-)

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb d@ni!3l:

Ah ja, weil ja jede LH und BA Umsteigeverbindung in Konkurrenz zu einer Nonstop-Verbindung steht, wer kennt sie nicht die Verbindungen FMO-JFK, PAD-LAX und co ;-)

Ich kenne sogar ABZ-JFK, IOM-LAX und co...

Edited by asahi

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb d@ni!3l:

Ja, aber es sind einfach andere Märkte, den Umsteigeranteil als Qualitätsmerkmal ranzuziehen ist ... gewagt.

Ja ja, wie immer. Wenn zwei das gleiche machen, ist es nicht das selbe. Das kennen wir hier zur genüge.

Aber wer hat noch mal den Umsteigenachteil in Spiel gebracht?

Edited by asahi

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten schrieb asahi:

Hier sieht man wer Ahnung hat und wer keine.

 

Die Zahl der Umsteiger heranzuziehen kann doch nur falsch sein. Ist einfach eine herausgeblasene Phrase ohne über das Thema nachzudenken.

Da sieht man wirklich, wer Ahnung hat und wer nicht.

vor 25 Minuten schrieb asahi:

Ja ja, wie immer. Wenn zwei das gleiche machen, ist es nicht das selbe. Das kennen wir hier zur genüge.

Aber wer hat noch mal den Umsteigenachteil in Spiel gebracht?

 

Was meinen Sie denn jetzt mit LH 60% und BA 40%?

Auf der Verbindung DUS - JFK etwa. Dass hier 60% der LH Passagiere einen Produktnachteil haben, aber nur 40%, die mit BA fliegen?

Drücken Sie sich doch mal klar aus, Sie Phrasendrescher!

Edited by HansZi

Share this post


Link to post
vor 45 Minuten schrieb asahi:

Aber wer hat noch mal den Umsteigenachteil in Spiel gebracht?

 

Ich war das!

Sehen Sie eine Umsteigeverbindung etwa als Vorteil für den Kunden gegenüber einer Nonstopverbindung?

Daher muss auch LH auf der Verbindung von London nach Bangkok BA preislich unterbieten. Weil Umsteigen unattraktiver ist.

Edited by HansZi

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Fluginfo:

Lufthansa hat 60% Umsteiger und British nur 40% und daher sind Lufthansa Paxe im Schnitt länger unterwegs.

Dass BA nur 40% Umsteiger in London hat, kann ich mir nicht vorstellen. Gerade aufgrund des oft sehr günstigen Preises. Auf unserem Flug waren viele Umsteiger und bunt gemischt. Von Deutschen bis zu Türken. 

Share this post


Link to post
vor 38 Minuten schrieb HansZi:

 

Die Zahl der Umsteiger heranzuziehen kann doch nur falsch sein. Ist einfach eine herausgeblasene Phrase ohne über das Thema nachzudenken.

Da sieht man wirklich, wer Ahnung hat und wer nicht.

Du hast doch den Direktflug gegen einen Umsteigeflug verglichen. Ich habe das gleiche gemacht. Und siehe da. Bei dem einen sind 60% Nonstop unterwegs und beim anderen 60% Umsteiger.

Austeilen, aber nicht einstecken können.

 

vor 38 Minuten schrieb HansZi:

Was meinen Sie denn jetzt mit LH 60% und BA 40%?

Das was @Fluginfo geschrieben hat.

 

vor 38 Minuten schrieb HansZi:

Auf der Verbindung DUS - JFK etwa. Dass hier 60% der LH Passagiere einen Produktnachteil haben, aber nur 40%, die mit BA fliegen?

Ich muss am 10. Januar auch von DUS nach JFK. Leider bin ich mit dem Direktflug der LH Gruppe sagenhafte 79 Tage länger unterwegs, da sie erst wieder ab dem 29. März Direktflüge anbieten.

 

vor 38 Minuten schrieb HansZi:

Drücken Sie sich doch mal klar aus, Sie Phrasendrescher!

Habe ich doch. Man muss es nur verstehen.

 

 

Edited by asahi

Share this post


Link to post

STOOOOOOP!  Eine gesamte Zahl für ein ganzes Netzwerk zu nehmen und damit einzelne Strecken zu vergleichen geht doch nicht. Außer man führt das "Argument" (bewusst in "") aus ideologischen Gründen, aber das bringt doch jetzt niemanden weiter.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb HansZi:

 

Ich war das!

Sehen Sie eine Umsteigeverbindung etwa als Vorteil für den Kunden gegenüber einer Nonstopverbindung?

Daher muss auch LH auf der Verbindung von London nach Bangkok BA preislich unterbieten. Weil Umsteigen unattraktiver ist.

Ich Zitiere dich gerne.

Am 18.11.2019 um 18:05 schrieb HansZi:

 

Da haben Sie ja jetzt die Erklärung, warum der EW-Flug teurer war als BA. EW hat das bessere Produkt auf dieser Strecke (3:45 bzw. 4:10 Stunden schnellere Reisezeit lt. aktuellen Flugplan).

Glauben Sie, ein Mensch würde einen derart längeren Umsteigeflug mit BA wählen, wenn er nicht weniger bezahlen würde? BA muss günstiger anbieten, sie haben doch einen klaren Produktnachteil.

@Fluginfo hat nur die Antwort genannt.

 

vor 16 Minuten schrieb Koelli:

Dass BA nur 40% Umsteiger in London hat, kann ich mir nicht vorstellen. Gerade aufgrund des oft sehr günstigen Preises. Auf unserem Flug waren viele Umsteiger und bunt gemischt. Von Deutschen bis zu Türken. 

Einzelne Flüge kann man nicht als Referenz nehmen. Die 40% stimmen.

 

vor 1 Minute schrieb d@ni!3l:

STOOOOOOP!

Warum?

Edited by asahi

Share this post


Link to post
vor 30 Minuten schrieb asahi:

Du hast doch den Direktflug gegen einen Umsteigeflug verglichen. Ich habe das gleiche gemacht. Und siehe da. Bei dem einen sind 60% Nonstop unterwegs und beim anderen 60% Umsteiger.

Austeilen, aber nicht einstecken können.

 

Nein, Sie haben nicht das gleiche gemacht. Sie haben eben nicht einen Umsteigeflug mit einem Direktflug verglichen. Sie haben tausende genommen, aber das ist doch gar nicht das Thema. Thema ist, dass @ Koelli sich gewundert hat, dass EW auf der Verbindung von DUS nach NYC teurer war als BA. Und das ist durch den Produktnachteil zu erklären. Nicht mehr und nicht weniger.

 

vor 30 Minuten schrieb asahi:

Ich muss am 10. Januar auch von DUS nach JFK. Leider bin ich mit dem Direktflug der LH Gruppe sagenhafte 79 Tage länger unterwegs, da sie erst wieder ab dem 29. März Direktflüge anbieten.

 

Das kann sein, hat aber nichts mit meiner Antwort an @ Koelli zu tun, der sich über die Preise von BA und EW auf genau dieser Strecke gewundert hat. @ Koelli hatte nämlich die Auswahl.

Ist das so schwer zu verstehen?

Wo liegt eigentlich Ihr Problem?

vor 28 Minuten schrieb asahi:

Einzelne Flüge kann man nicht als Referenz nehmen. Die 40% stimmen.

 

Es geht nur um diesen einen Flug!!! Von DUS nach NYC!

vor 43 Minuten schrieb Koelli:

Dass BA nur 40% Umsteiger in London hat, kann ich mir nicht vorstellen. Gerade aufgrund des oft sehr günstigen Preises. Auf unserem Flug waren viele Umsteiger und bunt gemischt. Von Deutschen bis zu Türken. 

 

Ja klar! Und weil diese ganze Umsteigerei für den Kunden Aufwand ist, muss der Flug günstiger angeboten werden als ein Nonstopflug. Das ist der Grund. Genau wie LH die Verbindung London - Bangkok preisgünstiger anbietet als BA.

vor 29 Minuten schrieb d@ni!3l:

STOOOOOOP!  Eine gesamte Zahl für ein ganzes Netzwerk zu nehmen und damit einzelne Strecken zu vergleichen geht doch nicht. Außer man führt das "Argument" (bewusst in "") aus ideologischen Gründen, aber das bringt doch jetzt niemanden weiter.

 

Das ist doch genau das, was er will. Dass er nicht an einem Austausch von Argumenten interessiert ist zeigt sich schon in der Kürze seiner Antworten.

Edited by HansZi

Share this post


Link to post

Weitgehende Zustimmung.

Auf @Koelli direkt trifft das zu. Aber auf alle anderen muss oder kann es nicht zutreffen. Denn wer 60% Umsteiger hat, hat es schwerer als der der 40% hat.

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb HansZi:

Das ist doch genau das, was er will. Dass er nicht an einem Austausch von Argumenten interessiert ist zeigt sich schon in der Kürze seiner Antworten.

Wenn einer nach zwei Posts / Argumenten weiter seine Meinung hat muss man es lassen, bringt doch nichts, man kann hier niemanden überzeugen, aber so Dialoge "füllen" ja nur das Forum ... Also finde ich... 

 

60% vs 40% Umsteiger oder was weiß ich deuten ggf. auch einfach nur auf ein anderes Geschäftsmodell hin. BA in LHR hat dort mMn logischerweise mehr Endzielkunden, als LH dies in FRA oder MUC haben kann, einfach weil die Metropole dort viel größer ist. Deutschland ist viel polyzentrischer, so dass die dortige Airline mehr Umsteiger hat / haben muss.  Das hat nichts mehr schwerer oder leichter haben zu tun, es sind einfach andere Märkte.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb asahi:

Weitgehende Zustimmung.

Auf @Koelli direkt trifft das zu. Aber auf alle anderen muss oder kann es nicht zutreffen.

 

Das trifft auf alle Verbindungen zu, auf denen Nonstopflüge mit Umsteigeflügen konkurrieren. Sollten Sie als EK-Fan doch am besten wissen.

 

vor 8 Minuten schrieb asahi:

 

Denn wer 60% Umsteiger hat, hat es schwerer als der der 40% hat.

 

LH hat es sogar viel schwerer als BA, das ist doch keine Frage. Umso beachtlicher ist doch die wirtschaftliche Leistung, die LH bringt.

Das könnten Sie ja mal thematisieren :) 

 

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb d@ni!3l:

Wenn einer nach zwei Posts / Argumenten weiter seine Meinung hat muss man es lassen, bringt doch nichts, man kann hier niemanden überzeugen, aber so Dialoge "füllen" ja nur das Forum ... Also finde ich...

Genau. Immer die anderen...

 

vor 35 Minuten schrieb d@ni!3l:

...Deutschland ist viel polyzentrischer, so dass die dortige Airline mehr Umsteiger hat / haben muss.  Das hat nichts mehr schwerer oder leichter haben zu tun, es sind einfach andere Märkte.

Hier sieht man mit was für Argumenten man kommt, wenn man nicht über den Tellerrand schauen kann. Nur von deutschen Umsteigern könnte die LH nie und nimmer Überleben.

 

vor 26 Minuten schrieb HansZi:

Das trifft auf alle Verbindungen zu, auf denen Nonstopflüge mit Umsteigeflügen konkurrieren. Sollten Sie als EK-Fan doch am besten wissen.

Genau, auf alle. Aber warum wird dann so vehement eine herausgenommen?

 

vor 26 Minuten schrieb HansZi:

LH hat es sogar viel schwerer als BA, das ist doch keine Frage. Umso beachtlicher ist doch die wirtschaftliche Leistung, die LH bringt.

Das könnten Sie ja mal thematisieren :) 

Habe ich doch letzte Woche schon. Kam nur keine Antwort drauf.

Edited by asahi

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten schrieb asahi:

Genau, auf alle. Aber warum wird dann so vehement eine herausgenommen?

 

Na, weil @ Koelli die Preise genau auf dieser Strecke hinterfragt hat.

Der Produktnachteil einer Umsteigeverbindung gilt aber selbstverständlich auch auf allen anderen Strecken, die von einer Nonstopstrecke konkurrenziert werden.

Das gilt aber nicht für Umsteigeverbidungen, die nicht durch eine Nonstopstrecke konkurrenziert werden. So hat zum Beispiel die Verbindung NUE - NYC in dieser Hinsicht keinen Produktnachteil.

Und genau aus diesem Grund ist ein Vergleich der Menge aller Umsteiger bei LH und BA nicht aussagekräftig, da er nicht berücksichtigt, dass ein (großer?) Teil der Umsteiger gar nicht die Alternative eines Nonstopflugs hat.

 

Somit ist Ihre Aussage ....

vor 4 Stunden schrieb asahi:

Also haben 60% der LH Passagiere einen klaren Produktnachteil. Bei BA sind es nur 40%.

 

.... nichts wert.

Edited by HansZi

Share this post


Link to post

Ich habe zwar von allen hier am wenigsten Ahnung vom Thema, aber...

 

so wie ich das verstehe, haben beide Seiten recht. Am Anfang stand ein Apfel-mit-Birnen-Vergleich und darauf wird seitdem herumgeritten. Währenddessen gab es von beiden Seiten Argumente, die für mich interessant waren. Deshalb danke für die kontroverse "Diskussion", man muss sie nur zu lesen wissen.

Share this post


Link to post

OK, habe also verstanden, dass BA die Umsteigeverbindung billiger anbieten muss aufgrund des Nachteils der längeren Flugzeit. Aber wie können sie das billiger anbieten? Denn es wird ja quasi der Zubringerflug verschenkt, den man sonst mit rund 100 Euro zahlen muss, wenn man nur DUS-LHR retour buchen würde. 

 

PS: es gibt noch einen Nachteil: wieso muss man nach der Landung in LHR und vor dem Weiterflug nochmal durch die Sicherheitskontrolle? Schließlich ist das doch ein geschlossener Transitbereich, oder? 

Das nervt extrem, zumal die Schlange lang war, BA die Umsteigeverbindung mit nur 1h20 verkauft hat und sowohl beim Hin- als auch beim Rückflug Scanprobleme an der Security alles verzögerten

Edited by Koelli

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.