EDDK

Aktuelles zu British Airways

Recommended Posts

hier wurde wohl auch San Jose (Costa Rica) mit San Jose (California) verwechselt......

Bei San José (USA ) ist LH die erste Airline, in Costa Rica ist es Iberia.

 

Und New Orleans wurde lange von LH angeflogen.Rentierte sich aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei San José (USA ) ist LH die erste Airline, in Costa Rica ist es Iberia.

Und New Orleans wurde lange von LH angeflogen.Rentierte sich aber nicht.

Ist LH echt nach New Orleans geflogen? Auf jeden Fall flog LH eine Zeit lang nach Phoenix

Share this post


Link to post
Share on other sites

San Jose (SJC) in Kalifornien wurde im Mai 2016 aufgenommen, LH fliegt seit Juli SJC an.

 

New Orleans wird die 23. US-Destination (Detroit und Charlotte bedient BA z.B. nicht) von BA und hat einiges an Potenzial

http://www.anna.aero/2016/10/21/british-airways-announces-us-destination-23-new-orleans-anna-aero-we-told-you-it-was-coming/

Edited by Seljuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

«Wir haben ein schwieriges Jahr hinter uns», fasst es IAG-Finanzchef Enrique Dupuy nüchtern zusammen.

Der gute Mann liest wohl dieses Forum nicht?

 

 

Beim Investorentag hab IAG-Tochter British Airways außerdem bekannt, dass man die Konfiguration in einigen Langstreckenfliegern anpassen werde, um wettbewerbsfähiger zu werden. In 25 Boeing 777, die in London Gatwick stationiert sind, soll ein Sitz mehr pro Reihe in der Economy...

Das ist das Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

BA wird ab 2018 in ihre B777-200, die in LGW stationiert sind, demnächst eine 3-4-3 Bestuhlung einführen, um konkurrenzfähiger mit Norwegian sein zu können. Kapazität ändert sich wie folgt: von 40J/24W/216Y auf 32J/48W/252Y  

 

Zudem werden ab Winter 2017 mehr Sitze in die A320 (von 168 auf 180) und ab Sommer 2018 in die A321 (205 auf 218) eingebaut.

https://www.runwaygirlnetwork.com/2016/11/04/ba-goes-ten-abreast-on-both-gatwick-and-heathrow-777/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist das Ende.

Da der Anpassung 3 Toiletten weichen müssen, kann dies für einige Beteiligte wortwortlich in die Hose gehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und da liegt der Hase im Pfeffer. Wo ist zukünftig noch der Unterschied (= Rechtfertigung eines höheren Flugpreis) zwischen LH, BA, AF, W6, EZY, DY oder FR? Alle packen so viel wie möglich Sitze in ihre Flieger (Sitzplatzanzahl, Komfort, Sitzabstand alles gleich), Essen gibts zukünftig auf Kurzstrecke bei allen nicht mehr etc.

DY bietet in ihren B787 ab LGW eine 3-3-3 Bestuhlung an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich mich jetzt frage, was der Service auf Kurzstrecke mit einer 777 zu tun hat?

 

Und in wie weit es relevant ist, dass DY eine 3-3-3 Bestuhlung in seinen 787 hat, kann ich auch nicht erkennen, wenn es um die 3-4-3 Bestuhlung einer 777 geht.

 

Nebenbei hat auch BA eine 3-3-3 Bestuhlung in der 787. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

BA rüstet - als weitere Reaktion zu DY nach der Ankündigung der neuen Ziele Oakland und Ft. Lauderdale - zuerst die B777, die in LGW stationiert sind, um. Daher der Vergleich B777 zu B787.

 

Als weiteres werden in die in LHR stationierten A321 (218 Sitze) und A320 (180 Sitze) mehr Sitze eingebaut. Man passt sich hier LH, EZY oder W6 an, wenngleich diese nicht alle ab LHR operieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube in Zukunft passen sich alle Airlines aneinander an. Wenn einer den Bordservice abschafft und dadurch Kosten einspart, folgt bald der nächste, baut LH mehr Sitze in den A320 ein, folgt BA und macht es W6 in Sachen A321 nach. Macht LH mit EW eine LCC Airline im Bereich der Langstrecke auf, kommt nun auch AF auf diese Idee ... Letztendlich haben wir in ein paar Jahren ähnliche Produkte in der Kurz/Mittelstrecken-Economy der "etablierten" Airlines (LH, AF, BA) sowie den LCC (FR, EZY, W6, DY).

 

Bis September 2018 sollen die noch 7 verbliebenen B763 die Flotte verlassen.

Edited by Seljuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat LH die Spaceflex in allen 180er A320 drin, oder nur in den neu ausgelieferten?

 

Wenn ja, ist die Umrüstung so unkompliziert möglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und da liegt der Hase im Pfeffer. Wo ist zukünftig noch der Unterschied (= Rechtfertigung eines höheren Flugpreis) zwischen LH, BA, AF, W6, EZY, DY oder FR? Alle packen so viel wie möglich Sitze in ihre Flieger (Sitzplatzanzahl, Komfort, Sitzabstand alles gleich), Essen gibts zukünftig auf Kurzstrecke bei allen nicht mehr etc.

(...)

 

Ich glaube in Zukunft passen sich alle Airlines aneinander an. Wenn einer den Bordservice abschafft und dadurch Kosten einspart, folgt bald der nächste, baut LH mehr Sitze in den A320 ein, folgt BA und macht es W6 in Sachen A321 nach. Macht LH mit EW eine LCC Airline im Bereich der Langstrecke auf, kommt nun auch AF auf diese Idee ... Letztendlich haben wir in ein paar Jahren ähnliche Produkte in der Kurz/Mittelstrecken-Economy der "etablierten" Airlines (LH, AF, BA) sowie den LCC (FR, EZY, W6, DY).

 

(...)

 

Und damit stellt sich dann wirklich die grundsätzliche Frage, ob die "Etablierten Airlines", wie du sie nennst, zukünftig überhaupt noch im jetziger Anzahl Kurz- und Mittelstrecken anbieten. Als Zubringer zu ihren Langstreckenflügen okay, aber als P2P sind die ja dann nicht mehr konkurrenzfähig. Will heißen: Will ich zB nach London, warum dann BA, wenn's EZY oder FR billiger und genauso (un-?)komfortabel anbieten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und damit stellt sich dann wirklich die grundsätzliche Frage, ob die "Etablierten Airlines", wie du sie nennst, zukünftig überhaupt noch im jetziger Anzahl Kurz- und Mittelstrecken anbieten. Als Zubringer zu ihren Langstreckenflügen okay, aber als P2P sind die ja dann nicht mehr konkurrenzfähig. Will heißen: Will ich zB nach London, warum dann BA, wenn's EZY oder FR billiger und genauso (un-?)komfortabel anbieten. 

Vielleicht auch daher hat Spohr z.B. EZY als Zubringer für die LH Langstrecke ins Spiel gebracht. Wir werden sehen, wie es weitergeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.