aaspere

Aktuelles zum Flughafen BER

Recommended Posts

Es ist ein Taxi-Tarif-Gebiet.

3,90€ Grundgebühr, Fahrpreis zwischen 1,65 - 2,30 €/km, Wartezeit 33,-€/h.

 

Klar dürfte sein, dass bei einer Fahrt nach Berlin ehr der höhere Kilometerpreis zum Ansatz kommt, als bei eine4 Fahrt, z.B. nach Zossen.

Aber das ist unabhängig vom Taxi.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb EDCJ:

A pro pos Taxi: Am BER sind ja jeweils 300 Taxen aus Berlin zugelassen,und 300 aus LDS (? ).

Haben die auch ein gleiches Tarifsystem? Also,ist es egal,mit wem man entweder in die Stadt oder aber nach außerhalb fährt, oder muß man sich je nach Zielort das eine ODER andere aussuchen ?

 

Offizielle Antwort:

Alle Taxen fahren vorerst mit dem jeweiligen Tarif des Einsatzortes. Das Land Berlin und der Landkreis Dahme-Spreewald werden zeitnah einen einheitlichen Flughafentarif festlegen, der dann für alle Taxen gilt, die am BER Fahrgäste aufnehmen.

 

https://www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.992774.php

Share this post


Link to post
Am 31.10.2020 um 12:05 schrieb medion:

Moment mal, ... wieso Schmalspur?

 

Ich dachte der Sarkasmus in meinem Post kommt klar genug rüber. Aufklärung: es ging um den von manchen zu schmal empfundenen Bahnsteig beim Rolltreppenaufreger. Dabei sieht´s an fast jeder größeren DB-Station so aus.

 

Die Terminals sind heute jedenfalls gut besucht, halt von Besuchern, auch wenn´s durch die Decke tropft.

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb germanfly:

Weil das Wetter zu schlecht war für einen Sichtanflug und das ILS auf der Südbahn noch nicht benutzt werden durfte.

 

Die dazugehörigen IFR-Anflugverfahren sind gemäß AIP erst ab 04.11. gültig.

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb vielflieger2020:

ah danke. Das erklärt alles. Also doch noch nicht fertig der Flughafen 😂


Das hat nichts mit fertig oder nicht fertig zu tun. Die Inbetriebnahme der südlichen Bahn ist nunmal erst für den 4.11. geplant. Das ist im Übrigen auch das Datum, ab dem die 6-Monatsfrist für TXL beginnt.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb vielflieger2020:

ah danke. Das erklärt alles. Also doch noch nicht fertig der Flughafen 😂

 

Doch doch, ist alles fertig und betriebsbereit. Der 04.11 hat mit den Revisionszyklus der AIPs zu tun.

Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/Aeronautical_Information_Publication

 

Davon betroffen sind dementsprechend alle Anflugkkarten welche natürlich up-to-date sein müssen und vor allem die FMS/Navigation Database in den Flugzeugen welche fix den AIRAC Zyklen folgt. Somit erspart man den Airlines vieles an Papierarbeit, da eine temporäre Revision recht massive Prozesse in der FlightOps anstossen kann was sich für ein paar Tage nicht lohnt.

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden schrieb tigersstift:

 

Doch doch, ist alles fertig und betriebsbereit. Der 04.11 hat mit den Revisionszyklus der AIPs zu tun.

Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/Aeronautical_Information_Publication

 

Davon betroffen sind dementsprechend alle Anflugkkarten welche natürlich up-to-date sein müssen und vor allem die FMS/Navigation Database in den Flugzeugen welche fix den AIRAC Zyklen folgt. Somit erspart man den Airlines vieles an Papierarbeit, da eine temporäre Revision recht massive Prozesse in der FlightOps anstossen kann was sich für ein paar Tage nicht 

 

Kleine Korrektur: Das EFF-Datum gemäß AIRAC-Cycle ist am 05. November 2020...

 

Die BER-Verfahren für den 04.11. wurden per AIRAC AMDT 11/20 am 13. August veröffentlicht.

 

Ansonsten ist alles richtig.

Edited by HAJ-09L
04.11. ergänzt

Share this post


Link to post

Die OE-IJN sollte heute von Ber nach Teneriffa gehen. Das Flugzeug ist gestartet, hatte ne kurze Schleife gemacht und ist zum Ber zurückgekehrt.Hat jemand Informationen, was da los war?!

 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Patrick W:

Die OE-IJN sollte heute von Ber nach Teneriffa gehen. Das Flugzeug ist gestartet, hatte ne kurze Schleife gemacht und ist zum Ber zurückgekehrt.Hat jemand Informationen, was da los war?!

 

Wahrscheinlich technical. da auf die OE-IVN gewechselt wird.

Edited by TobiBER

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Patrick W:

Die OE-IJN sollte heute von Ber nach Teneriffa gehen. Das Flugzeug ist gestartet, hatte ne kurze Schleife gemacht und ist zum Ber zurückgekehrt.Hat jemand Informationen, was da los war?!

 

 

Birdstrike.... 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Stef1704:

 

Birdstrike.... 

... war es zumindest laut Easyhomepage https://www.easyjet.com/de/flugplan/EJU5915

 

Korrektur: laut dieser Quelle hier, Triebwerks-Vibrationen

https://www.tagesspiegel.de/berlin/nachtfluege-und-txl-schliessung-was-die-eroeffnung-der-suedbahn-fuer-tegel-und-den-ber-bedeutet/26589872.html

 

vor 31 Minuten schrieb Nosig:

Das ist dann aber eine heftige Overweight landing. Durfte man die lange Südbahn dafür nutzen?

... ist auf der Südbahn runter... die ist offiziell mit der Landung der Maschine aus Doha in Betrieb. Easy konzentriert sich daher auch dort.  

Share this post


Link to post

Das ist dann jetzt aber im wahrsten Sinne des Wortes Wasser auf die Mühlen der Kritiker... 😬

Vielleicht etwas ärgerlich bei einem neu eröffneten Gebäude - aber das steht ja schon ne Weile, da kann sowas durchaus mal vorkommen.

Share this post


Link to post

^ Es handelt sich dabei um eine Gummidichtung an einem Oberlicht. Der Eifer, mit dem sich nach und nach alle Medien darauf gestürzt haben (nachdem es letzte Woche noch die fehlenden Rolltreppen waren) ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Aber BER zieht halt.

Share this post


Link to post

Brauche mal ein bisschen Hilfe von Leuten, die sich am BER auskennen, weil wenn man auf Social Media bei der FBB anfrägt, dann sagt der eine Mitarbeiter etwas anderes als der andere. 

Ich fliege innerhalb des Schengen Raumes und will am BER umsteigen. Laut der Flughafenwebsite sind die Ankunftsgates auf Ebene 0Z, die Abfluggates für Schengen-Flüge auf Ebene 1. Die letzte Nachricht vom social Media Team war, dass Ebene 1 für Schengen Flüge sowohl als Ankunft, als auch Abflug gilt. 

Der erste Mitarbeiter sagt, ich müsse von der Ankunftsebene (laut Website ja 0Z) zum Marktplatz, also den Sicherheitsbereich verlassen, und von dort aus erneut durch die Sicherheitskontrolle zum Gate. Das deckt sich wiederum nicht mit dem Lageplan, denn da sind innerhalb des Sicherheitsbereiches Rolltreppen als Verbindung zwischen Ebene 0Z und 1 eingezeichnet. 

 

Bei all dem handelt es sich übrigens um Terminal 1 (wo ja bekanntlich airberlin als Airline mit Drehkreuz am BER hätte angesiedelt sein sollen, weshalb es mich stark wundern würde, wenn, in Anbetracht dessen, ein Fluggast, sogar wenn er innerhalb des Schengen Raumes reist, bei einem Umstieg erneut durch die Sicherheitskontrolle müsste). 

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.