Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Flughafen Dortmund


alter.Falter

Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...

Auf der Seite von Wizz Air kann man erkennen, das ab jetzt langsam der Flugverkehr ab Dortmund hochgefahren wird und eb anfang/mitte juni der Reguläre Flugbetrieb laufen soll. Des weiteren Kann man auf der Seite von Ryainer wieder Flüge ab ende Mai von Dortmund aus Buchen.

Aktuell werden ca. ein bis zwei Ziele von Dortmund pro Tag angeflogen.

Bearbeitet von Luftfahrt Ostruhrgebiet
Link zu diesem Kommentar

Das hat nix zu sagen. Die Storno Bedingungen sind angepasst, es gibt einfach nur einen Fluggutschein zurück. Daher kann man sich erlauben die volle Kapazität buchbar zu halten, wahrscheinlich ist es sogar positiv für die Liquidität. Daher ist das eher als Geldbeschaffungsmaßnahme und/oder Hoffnung zu verstehen, als zur Rückkehr zur Normalität.

Link zu diesem Kommentar
9 hours ago, Wolfsgesicht said:

Das hat nix zu sagen. Die Storno Bedingungen sind angepasst, es gibt einfach nur einen Fluggutschein zurück. Daher kann man sich erlauben die volle Kapazität buchbar zu halten, wahrscheinlich ist es sogar positiv für die Liquidität. Daher ist das eher als Geldbeschaffungsmaßnahme und/oder Hoffnung zu verstehen, als zur Rückkehr zur Normalität.

Da kann ich nur zustimmen. Die Airlines haben aus den genannten Gründen alles mögliche buchbar und nehmen die Flüge später dann schrittweise und je nach Situation raus.

 

Gegen eine baldige "Rückkehr zur Normalität" spricht auch, dass sich der Flughafen selbst auf Antrag bei der Bezirksregierung für Mai und Juni weiter von der Betriebspflicht hat befreien lassen.

Link zu diesem Kommentar

Bis Ende Mai sind die Mitarbeiter übrigens nicht in Kurzarbeit, sondern haben ihren Urlaub oder bauen Überstunden ab.

Wundert mich dass gerade dieser Flughafen nicht alle in Kurzarbeit schickt. Wobei auch die allermeisten Stellen erstmal befristet sind für die ersten 6 Monate. Es könnte also besser klingen als es ist.

 

3000 Passagiere im April sind natürlich heftig wenig. 98,5% weniger ist dabei schon außergewöhnlich viel.

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb Luftfahrt Ostruhrgebiet:

Im MAi werden es mehr flüge sein, da jetzt schon 4 Ziele angeflogen werden. Mit Wien, Varna, Sofia und Budapest. Hierbei ist bestimmt interresant, das Bauern über die Routen, ausgenommen Wien, auch erntehelfer ins Land holen, ich vermute das diese Flüge auch günstieger sind als die vom Bund organisierten.

 

 

Mit den Bauern dürfte eigentlich nicht klappen, da nur einige Flughäfen für diese Flüge "zertifiziert" worden sind wie beispielsweise DUS, FKB, HAM etc.

Ansonsten müssten die einreisenden Personen in die Quarantäne. Über die "zertifizierten" Flughäfen wird die Einreise gesondert abgefertigt.

Bearbeitet von Florian
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb Wolfsgesicht:

Bis Ende Mai sind die Mitarbeiter übrigens nicht in Kurzarbeit, sondern haben ihren Urlaub oder bauen Überstunden ab.

Wundert mich dass gerade dieser Flughafen nicht alle in Kurzarbeit schickt. Wobei auch die allermeisten Stellen erstmal befristet sind für die ersten 6 Monate. Es könnte also besser klingen als es ist.

 

3000 Passagiere im April sind natürlich heftig wenig. 98,5% weniger ist dabei schon außergewöhnlich viel.

 

Das ist so nicht korrekt. So gut wie alle Mitarbeiter befinden sich rückwirkend seit dem 1.04.2020 in Kurzarbeit. Manche müssen nur erstmal Ihre Überstunden abbauen, um Kurzarbeit in Anspruch nehmen zu können. So kann es sein, dass einige Mitarbeiter erst Mitte/Ende April oder Anfang/Mitte Mai in Kurzarbeit getreten sind.

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb skyfallbest:

 

Das ist so nicht korrekt. So gut wie alle Mitarbeiter befinden sich rückwirkend seit dem 1.04.2020 in Kurzarbeit. Manche müssen nur erstmal Ihre Überstunden abbauen, um Kurzarbeit in Anspruch nehmen zu können. So kann es sein, dass einige Mitarbeiter erst Mitte/Ende April oder Anfang/Mitte Mai in Kurzarbeit getreten sind.

 

Aktuell müssen die Überstunden (zumindest vom Gesetzgeber) nicht abgebaut werden, um Kurzarbeit zu beantragen.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Interessante Strecke. Wenn die gut läuft, sind weitere Mittelmeerstrecken ab Dortmund denkbar (im W-Pattern oder über denkbare neue Basen dort). Damit hätte Dortmund weiteres Wachstumspotenzial für Wizzair, nachdem es Richtung Osteuropa langsam eng wird.

Bearbeitet von jaydee
Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb jaydee:

Interessante Strecke. Wenn die gut läuft, sind weitere Mittelmeerstrecken ab Dortmund denkbar (im W-Pattern oder über denkbare neue Basen dort). Damit hätte Dortmund weiteres Wachstumspotenzial für Wizzair, nachdem es Richtung Osteuropa langsam eng wird.

Ich glaube auch das es dann noch mehr ausbreitung richtung mittelmehr raum geben könnte, Vieleicht ja in näherer zukunft eine verbindung nach Mailand

Link zu diesem Kommentar
Am 28.5.2020 um 23:04 schrieb jaydee:

Interessante Strecke. Wenn die gut läuft, sind weitere Mittelmeerstrecken ab Dortmund denkbar (im W-Pattern oder über denkbare neue Basen dort). Damit hätte Dortmund weiteres Wachstumspotenzial für Wizzair, nachdem es Richtung Osteuropa langsam eng wird.


W-Pattern ohne jegliche Basisanbindung ist operationell riskant, gerade wie im Fall DTM mit den eingeschränkten Betriebszeiten. 
 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Paul0:


W-Pattern ohne jegliche Basisanbindung ist operationell riskant, gerade wie im Fall DTM mit den eingeschränkten Betriebszeiten. 
 

Naja WizzAir macht das in Dortmund ziemlich häufig. Deren Hauptwelle ist auch morgens zwischen 08 und 10 Uhr. Da hat man noch einiges an Spiel wenn mal was "daneben" gehen sollte.
Und verspätete Starts sind ja mittlerweile auch bis 22:30Uhr möglich - also sollte das nicht mehr das ausschlaggebende Argument sein.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb Besserwisser:

Gut, daß man das Ziel weiter verfolgt.

 

Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine (physische) Verlängerung der Landebahn, sondern um die Aufhebung einer bestehenden Nutzungseinschränkung.

Link zu diesem Kommentar

Naja, bis das kommt dauert es bestimmt noch 2 oder 3 Jahre. Mag sein dass Münster schnell das okay gibt, wird dann aber sicherlich vorm Gericht landen.

Wäre allerdings wichtig, da das Wachstum wohl eher über größere Flugzeuge stattfinden wird als über zusätzliche Flüge.
 

Interessant wäre zu wissen ob es mit der neuen Pinselei und dem neu eingestellten ILS & Co. dann eigentlich getan ist. Pascal von AeroNews meinte mal dass die Substanz der Bahn an dem Punkt nicht dafür gemacht ist dass dort gelandet wird und man das im Grunde neu bauen müsste. Davon steht in den ganzen Artikeln aber nichts. Dort steht immer was von einem „einfachen Trick“ und nichts von größeren Bauarbeiten.

Reicht die Startstrecke dann eigentlich wenn vollbeladen? Für wirklich alles von Wizz? Ich geh jetzt mal von aus, aber die meisten Zahlen die man findet liegen bei über 2000 Metern, erfordern also die extra 300 Meter die erst für 2030 angepeilt werden.


Weiß ansonsten jemand wie lang das Terminal (und die Landebahn) noch abbezahlt (und abgeschrieben) werden muss (kann)? Oder wie teuer das war? Denke mir immer dass das doch mal langsam durch sein müsste. Für mich schwer vorstellbar dass das noch 10 oder mehr Jahre so weiter geht.

Erweitern muss man das Terminal zwar noch nicht, aber wäre natürlich gut wenn das langsam durch ist um die Möglichkeit der Erweiterung zu haben ohne das Betriebsergebnis zu gefährden.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Wolfsgesicht:

Interessant wäre zu wissen ob es mit der neuen Pinselei und dem neu eingestellten ILS & Co. dann eigentlich getan ist. Pascal von AeroNews meinte mal dass die Substanz der Bahn an dem Punkt nicht dafür gemacht ist dass dort gelandet wird und man das im Grunde neu bauen müsste. Davon steht in den ganzen Artikeln aber nichts. Dort steht immer was von einem „einfachen Trick“ und nichts von größeren Bauarbeiten.


Also keine Ahnung ob es einen Unterschied von der Beschaffenheit der Bahn gibt wo der Flieger aufsetzt. Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen. Es gibt wahrscheinlich auch keine Quellenangabe worauf er sich bezieht oder? Würde mal vermuten es handelt sich dabei nur um hören sagen. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...