Guest Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb flapsone:

Einfach ein bisschen weiter runterscrollen... 😉


Als ich guckte, war das noch nicht da :P aber danke für den Hinweis!

Share this post


Link to post
1 hour ago, XWB said:

Das ist nur eine Fotomontage, steht auch klein darunter.

 

Im Text steht aber doch "verpasst", grübel? Vielleicht hatte der Ärograf noch kein passendes Foto und hat es deshalb schnell montiert?

 

Und ob jetzt EJU3110 oder LH2020 originaller sind, nunja. Immerhin kann die Journaille für Lau mal wieder ein paar Seiten Content erschaffen....

Share this post


Link to post

Sieht man finde ich auch auf den ersten Blick, dass das eine mäßig gute Fotomontage ist. Außerdem steht der Flieger auf dem Bild vor dem Deliverycenter in Finki, also kann er da noch gar nicht den neuen Titel haben. 

Share this post


Link to post

Lufthansa hat deutlich den Kontverkehr 01.11. - 15.11.2020 "gestutzt", eben wurden allerhand Streichungen in das GDS eingespielt. FRA-BRE wird als Beispiel nur noch 1x daily geflogen, FRA-BRU 2-3x daily, FRA-ZRH (inkl. LX) 3x daily, FRA-AMS 1x (!) daily, FRA-LHR auf 2-3x daily, ...

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb flapsone:

Gibt auf Facebook schon ein Foto vom ganzen Flieger, er trägt wirklich den Schriftzug.und wird auch den Berliner Bären am Rumpf tragen. 

 

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1702304756617271&set=p.1702304756617271&type=3


Der Kollege hat den Post zum Glück wieder gelöscht. Dürfte dennoch disziplinarische Konsequenzen nach sich ziehen. 
 

Auch das Bild im Aerotelegraph ist mWn nicht von LH abgesegnet. 
 

Letzte Woche waren schon die Zeichnungen für den Arbeitsauftrag in den Social Media Kanälen unterwegs, und dort heißt der Flieger mit Taufnamen 'Berlin'. Morgen Vormittag wissen wir dann mehr.

Edited by moddin

Share this post


Link to post

Airside-Bildaufnahmen sind in den meisten dt. FBOs auch untersagt...trotzdem wirds geduldet!

Share this post


Link to post

Dann darf man sich aber auch nicht beschweren wenn man disziplinarische Maßnahmen erfährt. Man hat einen Arbeitsvertrag unterschrieben in dem man sich verpflichtet nichts öffentlich zu machen. Auch wenn es "nur ein Sticker" ist. Nichts heißt Nichts, da kann man mMn nicht sagen "ist doch nur xyz". Man macht sowas ja nicht umsonst in einer Halle und nicht auf dem Vorfeld und man verspricht sich davon PR. Wenn das Bild schon vorher öffentlich ist wird es ggf nicht beim größeren Ereignis gezeigt und kostet Reichweite. Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht sowas für Likes o.ä. zu riskieren, da ist jemand dieses "Lob" wohl wichtiger als der Arbeitgeber... An einer Kasse kann ich ja auch nicht 1€ klauen und sagen "war ja nur 1€".

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb moddin:

Auch das Bild im Aerotelegraph ist mWn nicht von LH abgesegnet. 

 

Eine Presse, die nur berichtet, womit die, über die berichtet wird, einverstanden sind, ist keine freie Presse. Die dürfen das so lange und so viel sie wollen.

 

Wenn das Bild von öffentlich zugänglichem Grund entstanden ist, kann sich LH auf den Kopf stellen - Pech gehabt, hätten ja abkleben o. ä. können.

 

Sofern ein Mitarbeiter einer beteiligten Firma das Bild gemacht und "rausgeschmuggelt" hat, kann das ein Fall für Disziplinarmassnahmen sein.

 

Alles in allem ist es im Internetzeitalter vollkommen naïv, zu glauben, man könnte so etwas mit einem grösseren Mitwisserkreis geheim halten. Und ein Schaden ist der LH jetzt auch nicht gerade entstanden.

Share this post


Link to post

Um diese sinnlose Diskussion was aerotelegraph angeht mal zu verkürzen: Das Bild unten hat Lufthansa selbst getwittert. Wie übrigens einige andere Bilder auch.

 

vor 14 Stunden schrieb moddin:


Der Kollege hat den Post zum Glück wieder gelöscht. Dürfte dennoch disziplinarische Konsequenzen nach sich ziehen. 
 

Auch das Bild im Aerotelegraph ist mWn nicht von LH abgesegnet. 
 

Letzte Woche waren schon die Zeichnungen für den Arbeitsauftrag in den Social Media Kanälen unterwegs, und dort heißt der Flieger mit Taufnamen 'Berlin'. Morgen Vormittag wissen wir dann mehr.

 

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden schrieb moddin:


Der Kollege hat den Post zum Glück wieder gelöscht. Dürfte dennoch disziplinarische Konsequenzen nach sich ziehen. 
 

Auch das Bild im Aerotelegraph ist mWn nicht von LH abgesegnet. 
 

Letzte Woche waren schon die Zeichnungen für den Arbeitsauftrag in den Social Media Kanälen unterwegs, und dort heißt der Flieger mit Taufnamen 'Berlin'. Morgen Vormittag wissen wir dann mehr.

 

Wie Früher , musste auch immer die Partei Absegnen....

Share this post


Link to post

Ich finde es ganz gelungen: sehr schlicht und gar nicht so dumm, wenn man es sich mal länger anschaut. Aber es ist halt von LH. Wäre es von Orange.... Egal.

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb PW-TXL:

Gibt es was neues zum Tegel-A350? Immer noch die Magdeburg?


Die Dortmund aktuell.

 

Mit den ganzen IDs dazu sind beide Flüge heillos überbucht. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.