Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zur Swiss


TobiBER

Empfohlene Beiträge

Finde es eher dämlich sowas per Volksabstimmung zu entscheiden. Möchten sie höhere Steuern? was soll bei sowas heraus kommen? Hat aber nichts mit der Swiss zu tun, ich weiß.

 

Dann schon eher der Sachverhalt, dass wenn wir nicht langsam anfangen das Klimaruder rumzureißen, viele Stranddestinationen von allein wegfallen.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb bueno vista:

Möchten sie höhere Steuern? was soll bei sowas heraus kommen?

Guck dir mal hierzulande dazu Umfragen an ;-)

 

Was ist denn die Alternative dazu sowas demokratisch zu entscheiden? Bzw wer sollte festlegen was man per Volksabstimmung bestimmen darf und was nicht?

 

 

Bearbeitet von d@ni!3l
Link zu diesem Kommentar

Swiss baut im Rahmen der Flottenreduktion 550 Stellen ab (ursprünglich angekündigt waren bis zu 780 Stellen); die 550 Stellen verteilen sich auf 492 betriebsbedingte Kündigungen (334 Kabine, 110 Boden, 57 Technik) sowie 58 Änderungskündigungen (Pensumsreduktion oder Funktionsänderung, werden aber weiterbeschäftigt). Im Cockpit werden keine Stellen abgebaut, da dort das Arbeitspensum reduziert wird (steht unter Vorbehalt der Zustimmung der Piloten bei Aeropers). Welche 15 Flugzeuge (10 mal Kurzstrecke und 5 mal Langstrecke) wurde noch nicht entschieden.

https://swiss.newsmarket.com/german/press-releases/swiss-reduces-dismissals-for-operational-reasons-following-constructive-consultation-procedure/s/a0f20c25-cfb4-43b2-8500-0f10f76bf401

Link zu diesem Kommentar
6 hours ago, flyer1974 said:

 

 

Vielleicht sollte man den Flieger fuer Raucher freigeben?

 

Ich kann mich erinnern dass in den guten alten Aeroflot Zeiten als der Wodka (gegen Flugangst) in Stroemen floss

und die Zigaretten (Duft der weiten Welt) paeckchenweise gratis gereicht wurden (nebst Streichhoelzern)

es oefter Kabinenbraende gab weil brennende Zigaretten auf die weggeworfenen Prawdas fielen.

Link zu diesem Kommentar

zwei Mal in der selben Maschine...das Gute darn ist, es ist nur EINE Maschine, aber WAS war die Ursache?

Gedanken mache ich mir, daß in der Deutsch sprachigen Presse noch nichts zu lesen war (oder ich hab´s übersehen); hoffentlich will da niemand die Vorfälle "unter denTeppich kehren"; immerhin datieren die Vorfälle vom 13. und 15. Juni, heute ist der 16. Juni, und sonst liest man - sorry - jeden Dreck innerhalb weniger Stunden irgendwo im www (und - teils -leider  auch in vielen Foren).

Ich denke, das wird genau untersucht werden und an wird dazu hören / lesen.

Smile-Modus an: wäre das eine Maschine aus dem Hause Boeing gewesen - mindestens ein paar Seiten voll hätte man auch hier schon vor sich gehabt. Smile-Modus aus.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb schwarzerAbt:

im Cockpit in einer A320


Im Cockpit des selben A320. Also ist es naheliegend das es ein Problem gibt was in Berlin nicht richtig gelöst wurde. Ist jetzt auch nichts was erstmalig vorkommt.  

Bearbeitet von DE757
Link zu diesem Kommentar
vor 17 Stunden schrieb DE757:


Im Cockpit des selben A320. Also ist es naheliegend das es ein Problem gibt was in Berlin nicht richtig gelöst wurde. Ist jetzt auch nichts was erstmalig vorkommt.  

Die Maschine stand recht lange in Berlin, sollte man davon ausgehen, das man es hinbekommt ? 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Am 17.6.2021 um 10:19 schrieb d@ni!3l:

Das steht da schon lange. Ich denke mal, dass man diese mit 320neo ersetzen wollte. Ob das aber noch aktuell ist bei einem evtl. sinkenden Bedarf? Abwarten.

WK wird " gut gewartetes Altmetall " von der Mutti bekommen. Die sind zt. noch älter. Die neuen sind eigentlich für die Main Airlines bestimmt. NEO bei WK halte ich für ausgeschlossen, auf Strecken wo das wirtschaftlich Sinn macht kann man durchtauschen. OPS by LX or im Gegenzug OPS by WK.  

Link zu diesem Kommentar
Am 17.6.2021 um 09:12 schrieb Patsche:

Bei WK stehen laut Group Fleet die drei ältesten 320 zum Ersatz an. Mit was ? Neu, vielleicht NEO ? Wer weiß was ?

https://sites.google.com/site/lhgroupfleet/swiss/fleet

 

Auf der gleichen Seite kannst du auch die geplanten Lieferungen sehen.

 

Es kommen noch 14x320NEO und 6x321NEO, es gehen raus noch 12x320 und 4-5x321.  Numerisch ist der Ersatz als drin, aber ich vermute das man die Midlife A320 rüberschieben wird.

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Stunden schrieb oldblueeyes:

 

Auf der gleichen Seite kannst du auch die geplanten Lieferungen sehen.

 

Es kommen noch 14x320NEO und 6x321NEO, es gehen raus noch 12x320 und 4-5x321.  Numerisch ist der Ersatz als drin, aber ich vermute das man die Midlife A320 rüberschieben wird.

LP / LQ / LR vielleicht ? LS / LT wird man noch nicht verschieben. Aber ob das noch 2021 geschehen kann ? wobei die beiden 330er sind nun auch recht zügig zu Discover.  ( Man bekommt es mit wenn was zum repaint geflogen wird).

Link zu diesem Kommentar

Wären die drei "jüngeren" A321-200 der Swiss (HB-IOM, -ION, -IOO) nicht auch ein passender Ersatz für WK? Gerade für Urlaubs-Rennstrecken wie PMI, AYT oder Kanaren vielleicht eine passende Option (zumal 2 Maschinen ja auch mit Sharklets ausgerüstet sind)? Die restlichen 5 A321 sind ja alle -111 (mit recht betagtem Alter) und könnten dann jetzt auch nach und nach die Flotte verlassen, mit dem Zulauf der weiteren A321neo hätte LX dann den Flottentausch in gleicher Anzahl innerhalb der Teilflotte komplett gemacht (sollen ja jetzt jedes Jahr 2 weitere kommen laut LH Group Fleet). Und mit Blick auf den kommenden Winter könnte man damit bei LX zunächst auch noch Sitzplatz-Kapazität aus dem eigenen Netzwerk nehmen, bei Bedarf halt A320 fliegen lassen.

 

---

 

Helvetic setzt mittlerweile 7 von 8 E190-2 für LX ein, ein E190-2 ist noch im Storage in ZRH. 

Mit HB-IJD wird einer der Ü25 A320 jetzt ausgemustert.

 

 

 

 

 

Bearbeitet von bwbollek
Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb noATR:

welche Maschinen fliegen dann eig für EW?


Gefühlt ist das Projekt beerdigt. Es sind noch drei EWG Maschinen nicht im Einsatz. Und eventuell hat sich wegen Delta der Markt nicht noch besser entwickelt als gedacht. 

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Stunden schrieb noATR:

welche Maschinen fliegen dann eig für EW?

Von WK sind die 333er

HB- JHR am 01.04.2021 zu EW Discover gegangen > D-AFYR

HB-JHQ hat am 01.06.2021 Zürich verlassen um ab dem 01.07.2021 für EW Discover als D-AFYQ zu fliegen.

Ab dem 01.08.2021 beginnen da auch die CCM Trainings.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...