Patrick W

Aktuelles zu Eurowings

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb HansZi:

Was passiert denn, wenn die touristische Langstrecke unter Mainline-Bedingungen nicht wirtschaftlich ist?

 

Oder ist diese Frage zweitrangig?

Gerade deshalb soll es ja keine Mainline werden ;-)

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb elmofo:

A332 sind mittelfristig raus und werden wahrscheinlich durch PPV A333 ersetzt

Naja, man kann die 333 auch extern besorgen oder von der LX, sollte die für ihre 5x 343 schon 787 bekommen, könnte man deren 333 auch durch 787 ersetzen und man hätte ein paar 333 frei. Außerdem konnte man die vier 333 ja auch relativ problemlos bei der DLH abziehen, man muss sie halt nur in gleicher Anzahl bspw mit 359 ersetzen. Und/oder mit den 343 die von Jump zurück kommen.

 

Ich verstehe es auch sonst nicht- bei Jump war ja das Problem, dass die VC keine nicht KTV Crews auf Kranich Flügen wollte. Da Ocean ja wohl eine eigene Marke bekommt wäre das Problem gar nicht so groß.

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb d@ni!3l:

Naja, man kann die 333 auch extern besorgen oder von der LX, sollte die für ihre 5x 343 schon 787 bekommen, könnte man deren 333 auch durch 787 ersetzen und man hätte ein paar 333 frei. Außerdem konnte man die vier 333 ja auch relativ problemlos bei der DLH abziehen, man muss sie halt nur in gleicher Anzahl bspw mit 359 ersetzen. Und/oder mit den 343 die von Jump zurück kommen.

 

Ich verstehe es auch sonst nicht- bei Jump war ja das Problem, dass die VC keine nicht KTV Crews auf Kranich Flügen wollte. Da Ocean ja wohl eine eigene Marke bekommt wäre das Problem gar nicht so groß.

 

Klar ließen sich die A333 extern besorgen. Hätte man schon für SN extern besorgen können. 

Wann kommen die 787? 2025 und bis dahin? Mal sehen wo die 787 hinkommen. Die Boeings bei AUA werden auch nicht jünger und dort ist ein Turnaround bringend notwendig. Genauso wie bei der LH, oder wie alt sind die A343? 

 

Das Problem ist, dass Ocean Flüge mit hohem Leisure Anteil fliegen soll. Sicher werden dies Anfangs Flüge in die Karibik sein etc. Aber mit jedem weiteren Flieger werden, "LH Flüge" folgen. Tampa,Orlando, San Diego, Cancun, San Jose, Miami, Cape Town, Dubai, Bangkok ist in München schon weg . Also werden die Lufthansa Flüge und Flugzeuge in das Ocean AOC verschoben und der PPV damit unter Druck gesetzt. Gleichzeitig werden bei GEC derzeit Sozialpläne verhandelt um den Abbau der MD11 voran zu bringen und PPV Arbeitsplätze abgebaut, während Aerologic eine GEC Route nach der anderen übernimmt und wächst. 

Dann gibt es noch Ocean Assessemts bei denen EWE Cpt sich auf die A330 OPs bewerben können. Das heißt ein EWE CPT mit festem Job bewirbt sich auf eine Stelle auf dem A330 wo SXD Kollegen zittern und bei GEC Sozialpläne verhandelt werden. Das ist nicht wirklich Sozialverträglich und bisslang höre ich leider nur von der Lufthansa TK, dass sie Interesse hat alle Arbeitsplätze zu sichern.  

vor 3 Stunden schrieb mcdog:

Deswegen sage ich ja dass wir erstmal abwarten müssen! Diese juristische Ansätze wie es ist keine Verhandlung sondern nur eine Position der TK'S oder Joint Ventures gibt es wie Sand am Meer bringen uns nicht weiter. Fakt ist die Kollegen fliegen 7 Flugzeuge wo drauf steht dass der Lessor die LH ist und die SXD ist ganz anders an die LH angebunden als ein Jade Cargo. Die Joint Venture existiert seit 1989 und bei der deutschen Sparte sind alle Entscheidungsträger von der Lufthansa . War das bei Jade auch so? CLH ist erstmal nur einer von 4 TK's, will damit sagen ist ja nicht so dass alle darauf warten wie die CLH entscheiden möchte. Und am Ende sagt ihr auch immer alle komischerweise dass es sein könnte dass die SXD Kollegen nicht weiterbeschäftigt werden, die 7 Flieger abgelöst werden oder die Joint Venture aufgelöst wird aber am Ende heisst es unwahrscheinlich/ glaubt ihr nicht. Dann verstehe ich die Aussage nicht so richtig. Ist wie es könnte regnen die Sonne scheint aber. Was die 332 angeht die bekommen alle Business Class und Premium Eco exakt wie die LH, Umrüstung geht im Januar los. 

 

Ich kann verstehen. dass man unbedingt LH sein möchte. (Warum auch immer) Aber SXD ist halt genau so sehr Turkish Airlines. Ausschlaggebend ist einzig und allein die höhe der Beteiligung am JV. Da spielt es auch keine Rolle, ob du Flugzeuge von LH geleast werden , Manager zu EW wechseln, oder irgendwelche sitze in Flugzeuge gebaut werden. 

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten schrieb elmofo:

 

Klar ließen sich die A333 extern besorgen. Hätte man schon für SN extern besorgen können. 

Wann kommen die 787? 2025 und bis dahin? Mal sehen wo die 787 hinkommen. Die Boeings bei AUA werden auch nicht jünger und dort ist ein Turnaround bringend notwendig. Genauso wie bei der LH, oder wie alt sind die A343? 

 

Das Problem ist, dass Ocean Flüge mit hohem Leisure Anteil fliegen soll. Sicher werden dies Anfangs Flüge in die Karibik sein etc. Aber mit jedem weiteren Flieger werden, "LH Flüge" folgen. Tampa,Orlando, San Diego, Cancun, San Jose, Miami, Cape Town, Dubai, Bangkok ist in München schon weg . Also werden die Lufthansa Flüge und Flugzeuge in das Ocean AOC verschoben und der PPV damit unter Druck gesetzt. Gleichzeitig werden bei GEC derzeit Sozialpläne verhandelt um den Abbau der MD11 voran zu bringen und PPV Arbeitsplätze abgebaut, während Aerologic eine GEC Route nach der anderen übernimmt und wächst. 

Dann gibt es noch Ocean Assessemts bei denen EWE Cpt sich auf die A330 OPs bewerben können. Das heißt ein EWE CPT mit festem Job bewirbt sich auf eine Stelle auf dem A330 wo SXD Kollegen zittern und bei GEC Sozialpläne verhandelt werden. Das ist nicht wirklich Sozialverträglich und bisslang höre ich leider nur von der Lufthansa TK, dass sie Interesse hat alle Arbeitsplätze zu sichern.  

 

Ich kann verstehen. dass man unbedingt LH sein möchte. (Warum auch immer) Aber SXD ist halt genau so sehr Turkish Airlines. Ausschlaggebend ist einzig und allein die höhe der Beteiligung am JV. Da spielt es auch keine Rolle, ob du Flugzeuge von LH geleast werden , Manager zu EW wechseln, oder irgendwelche sitze in Flugzeuge gebaut werden. 

 

Hier will niemand irgendwo hinwechseln es geht lediglich darum dass wir ein Anspruch auf die Jobs haben. Ein EWE CPT kann nicht einfach einen Kollegen bei SXD arbeitslos machen das ist ein No-GO. Für alle FO'S/SFO's  wäre die LH/Ocean ein Minus Geschäft. Zwischen 5-6 Jahren zum Upgrade bis 20+ liegen Welten. Soviel zum alle wollen zur CLH/LH

Share this post


Link to post

Natürlich ist das ein No Go und trotzdem gibt es die Assessments. 
 

Aber Upgrade von 20+ bei DLH ist ok?

Spielt aber auch keine Rolle.
Die PPV ist ein Auslaufmodell. Es wird darum gehen nicht zu viel Abgeben zu müssen und das wars. „Wachsen“ wird der Betrieb der am günstigsten ist Punkt. Da würde ich mir also ab eurer Stelle keine sorgen machen!  Zumindest solange  bis sich jemand findet, der es noch günstiger macht. 

Share this post


Link to post
vor 53 Minuten schrieb elmofo:

Das Problem ist, dass Ocean Flüge mit hohem Leisure Anteil fliegen soll. Sicher werden dies Anfangs Flüge in die Karibik sein etc. Aber mit jedem weiteren Flieger werden, "LH Flüge" folgen. Tampa,Orlando, San Diego, Cancun, San Jose, Miami, Cape Town, Dubai, Bangkok ist in München schon weg .

Was heiß denn hier "schon weg".

 

Soll Lufthansa hochdefizitäre Strecken fliegen nur damit Piloten einen Arbeitsplatz haben?

Es gilt immer noch das Wort von Carsten Spohr (und das wird auch nach Carsten Spohr so sein): Entweder passen sich die Kosten dem Streckennetz an oder das Streckennetz (und damit die Flottengröße) passt sich an die Kosten an.

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten schrieb HansZi:

Was heiß denn hier "schon weg".

 

Soll Lufthansa hochdefizitäre Strecken fliegen nur damit Piloten einen Arbeitsplatz haben?

Es gilt immer noch das Wort von Carsten Spohr (und das wird auch nach Carsten Spohr so sein): Entweder passen sich die Kosten dem Streckennetz an oder das Streckennetz (und damit die Flottengröße) passt sich an die Kosten an.

 

Die Altverträge laufen auch mit der Zeit aus. Auch wenn die VC es ungern hört, vieles löst sich von selbst durch Verrentung - ca 150-200 Altverträge pro Jahr. Wenn man die Zeithorizonte für die fliessende Umstellung betrachtet, wird keinem was weg genommen.

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb HansZi:

Soll Lufthansa hochdefizitäre Strecken fliegen nur damit Piloten einen Arbeitsplatz haben?

 

Wer sagt denn, dass diese Strecken hochdefizitär sind?

 

Share this post


Link to post
vor 42 Minuten schrieb mcdog:

 

Hier will niemand irgendwo hinwechseln es geht lediglich darum dass wir ein Anspruch auf die Jobs haben. Ein EWE CPT kann nicht einfach einen Kollegen bei SXD arbeitslos machen das ist ein No-GO. Für alle FO'S/SFO's  wäre die LH/Ocean ein Minus Geschäft. Zwischen 5-6 Jahren zum Upgrade bis 20+ liegen Welten. Soviel zum alle wollen zur CLH/LH

Wenn ich es bisher richtig verstanden hab haben auch nur die CPT Trainer den Übergang sicher. Die sind für den Übergang notwendig und von der Seniorität unkritisch. Wer nicht bei der CLH ewig warten will aufs CPT werden kann bestimmt auf der 737 bleiben/zurück?!

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb Gerrity:

 

Auf München - Bangkok wurde LH durch SXD ersetzt. 

Oder FRA-MRU. Übrigens auch ein CLH-Jump-Ziel gewesen.


FRA-BKK ist übrigens rappelvoll im A380. Das müsste die neue Edelwings erstmal füllen. Und das täglich. Vielleicht würde ein zweiter Flug dann kommen in Ergänzung.

 

Bitte vergesst bei der ganzen Sache nicht, es gibt gut zahlende Familien und Rentner, die in den Urlaub fliegen und genossen wollen. Beispiele dafür sind Kapstadt, Orlando. Auch lässt sich gut Geld verdienen mit einer guten und ausreichenden Business-Class. Dann sind da auch noch Geschäftsleute drin. Eine kleine Business Class ala Jump ist da nicht zielführend. Es muss beides parallel laufen können.

Dann muss das Produkt auch konsequent getrennt werden.

 

Ein Reiner Touri-Flug würde dem im Weg stehen. Daher ist die Sorge bei den LH-Mitarbeitern berechtigt, zumal die PPV (325 Flugzeuge) erfüllt werden muss. 

Edited by chris_flyer

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb chris_flyer:

Oder FRA-MRU. Übrigens auch ein CLH-Jump-Ziel gewesen.


FRA-BKK ist übrigens rappelvoll im A380. Das müsste die neue Edelwings erstmal füllen. Und das täglich. Vielleicht würde ein zweiter Flug dann kommen in Ergänzung.

 

Bitte vergesst bei der ganzen Sache nicht, es gibt gut zahlende Familien und Rentner, die in den Urlaub fliegen und genossen wollen. Beispiele dafür sind Kapstadt, Orlando. Auch lässt sich gut Geld verdienen mit einer guten und ausreichenden Business-Class. Dann sind da auch noch Geschäftsleute drin. Eine kleine Business Class ala Jump ist da nicht zielführend. Es muss beides parallel laufen können.

Dann muss das Produkt auch konsequent getrennt werden.

 

Ein Reiner Touri-Flug würde dem im Weg stehen. Daher ist die Sorge bei den LH-Mitarbeitern berechtigt, zumal die PPV (325 Flugzeuge) erfüllt werden muss. 

Ich empfehle einen Besuch beim LH Controlling. Die gewähren Ihnen gerne einen Einblick in die Streckenergebnisse. Speziell bei FRA-MRU wird Ihnen der Atem stocken!

 

Zu FRA-BKK: Ein rappelvoller Flieger ist keine Garantie für eine wirtschaftliche Strecke. Die Flüge nach SYD und MEL waren auch immer voll.
Auch hier hilft ein Blick in die Streckenergebnisse.

vor 1 Stunde schrieb Gerrity:

 

Auf München - Bangkok wurde LH durch SXD ersetzt. 

München - Bangkok wurde meines Wissens noch nie von LH geflogen.

vor 2 Stunden schrieb Aerodude:

 

Wer sagt denn, dass diese Strecken hochdefizitär sind?

 

Die Streckenergebnisse der Lufthansa. Bitte beim Controlling nachfragen.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Gerrity:

 

Auf München - Bangkok wurde LH durch SXD ersetzt. 


Die Strecke wurde von Anfang an durch SXD betrieben, nur halt unter LH-Code für eine Saison.

Share this post


Link to post
vor 22 Minuten schrieb HansZi:

Die Streckenergebnisse der Lufthansa. Bitte beim Controlling nachfragen.

Gib mir mal einen Tip. Wie fragt man da an und sind die dann auch Auskunfsfreudig? Mich würde so einige Daten wirklich mal interessieren.

 

...NCC1701

Share this post


Link to post

Wie genau läuft das bei EW mit der SMS/ Mail, dass der Flug voll ist und man deshalb Handgepäck auch am Schalter einchecken kann? Gibt es da irgendeine festgesetzte Auslastung oder ähnliches? 
Hintergrund der Frage: Ich bin am Donnerstag HAM-DUS geflogen und hab vorab auch die SMS bekommen. Letztendlich waren 88 Leute im Flieger, was für mich in einer 738 jetzt eigentlich keine hohe Auslastung ist. 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb HansZi:
vor 3 Stunden schrieb Aerodude:

 

Die Streckenergebnisse der Lufthansa. Bitte beim Controlling nachfragen.


Gerade getan und die sagen genau das Gegenteil und nu?

 

Gibt es überhaupt profitable Routen oder wird mir im gesamten Netzwerk der Atmen stocken?!

 

Selbstverständlich ist ein voller A380 rentabel! Den Break- even load factor doch bitte beim LH Controlling erfragen! 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb HansZi:

München - Bangkok wurde meines Wissens noch nie von LH geflogen.

 

In den 80ern mit Jumbo, in den 90ern mit 340 und in den Nullern mit 346, zuletzt sogar täglich.

 

(Empfehle einen Besuch beim LH Controlling.)

Edited by Flotte

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb NCC1701:

Gib mir mal einen Tip. Wie fragt man da an und sind die dann auch Auskunfsfreudig? Mich würde so einige Daten wirklich mal interessieren.

 

...NCC1701

Man schreibt eine Mail und bittet um einen Termin. Voraussetzung ist, dass man bei LH arbeitet und eine Verschwiegenheitserklärung unterschreibt.

vor einer Stunde schrieb elmofo:


Gerade getan und die sagen genau das Gegenteil und nu?

Versuchen Sie es mal am Montag. Sonntag arbeiten die nicht.

 

vor einer Stunde schrieb elmofo:

Gibt es überhaupt profitable Routen oder wird mir im gesamten Netzwerk der Atmen stocken?!

Ja natürlich.

vor einer Stunde schrieb elmofo:

 

Selbstverständlich ist ein voller A380 rentabel! Den Break- even load factor doch bitte beim LH Controlling erfragen! 

Ich kenne ihn. Daher kann ich diese Behauptung ja aufstellen.

vor 23 Minuten schrieb Flotte:

 

In den 80ern mit Jumbo, in den 90ern mit 340 und in den Nullern mit 346, zuletzt sogar täglich.

 

(Empfehle einen Besuch beim LH Controlling.)

Stimmt.

LH ist von 1995 bis 1997 und 2005 von MUC nach BKK geflogen. Seit 14 Jahren nicht mehr. Warum? Wahrscheinlich war der Geldspeicher schon so voll, dass man den Geldsegen dieser Strecke nicht mehr unterbringen konnte.

 

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb d@ni!3l:

Naja, man kann die 333 auch extern besorgen oder von der LX, sollte die für ihre 5x 343 schon 787 bekommen, könnte man deren 333 auch durch 787 ersetzen und man hätte ein paar 333 frei. Außerdem konnte man die vier 333 ja auch relativ problemlos bei der DLH abziehen, man muss sie halt nur in gleicher Anzahl bspw mit 359 ersetzen. Und/oder mit den 343 die von Jump zurück kommen.

 

Ich verstehe es auch sonst nicht- bei Jump war ja das Problem, dass die VC keine nicht KTV Crews auf Kranich Flügen wollte. Da Ocean ja wohl eine eigene Marke bekommt wäre das Problem gar nicht so groß.

 

Die Planung bei der Swiss ist so dass man die 9 343 (inkl. Edelweiss) so 2027/2028  ausflottet. Ab 2021 sollten sie eine neue Kabine mit der neuen First und Premium Eco bekommen.

Auf der anderen Seite ist dieser Wachstumsschub mit den letzten 2 733 auf der Langstrecke erst mal abgeschlossen.

789? eher 359 -> die Swiss hat in allen Flieger auch eine First und die 333/343 haben unter 250 Sitze - es werden durch die neue Premium Eco auch geringfügig weniger - da helfen die 3 Meter längere Kabine der 359 schon Wachstum zu generieren.

 

Wenn man jetzt aber reagieren würde und die 359 von Hong Kong Airlines sich schnappen würde sozusagen als Vorbote und die 343 anderweitig im Konzern beschäftigen würde und die 333 durch Austausch mit 359 frei kriegen würde wäre dies auch eine charmante Lösung.

vor 6 Stunden schrieb elmofo:

 

 Die Boeings bei AUA werden auch nicht jünger und dort ist ein Turnaround bringend notwendig. 

 

Da schaut man sich aber auch gebrauchte unter 300 Sitze an - vermutlich 333.  Austrian muss erst mal zeigen dass sie neues Langstreckengerät finanzieren können.

Edited by oldblueeyes

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb Flotte:

 

Wie wurde die Information denn von "meines Wissens" in "stimmt" umgeflaggt, am Sonntag?

Das eine war aus dem Kopf die letzten 10 Jahre Revue passieren lassen, das andere Recherche :) Sogar am 4. Advent

 

Aber "zuletzt sogar täglich" …. ist ja wohl nicht richtig, oder?

Edited by HansZi

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb HAJ98:

Wie genau läuft das bei EW mit der SMS/ Mail, dass der Flug voll ist und man deshalb Handgepäck auch am Schalter einchecken kann? Gibt es da irgendeine festgesetzte Auslastung oder ähnliches? 
Hintergrund der Frage: Ich bin am Donnerstag HAM-DUS geflogen und hab vorab auch die SMS bekommen. Letztendlich waren 88 Leute im Flieger, was für mich in einer 738 jetzt eigentlich keine hohe Auslastung ist. 

Habe diese Info seit Einführung immer bekommen (als Basic Kunde), auch wenn die Kiste noch ein Viertel leer war...

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb HansZi:

Versuchen Sie es mal am Montag. Sonntag arbeiten die nicht.


Ihres Wissens, sie denke ja auch, dass das Controlling die richtige Abteilung sei...

 

vor einer Stunde schrieb HansZi:

Ich kenne ihn. Daher kann ich diese Behauptung ja aufstellen.


Das tun sie nicht, sonst wüssten sie das der BELF deutlich unter 100% liegt. 
 

vor 41 Minuten schrieb oldblueeyes:

Austrian muss erst mal zeigen dass sie neues Langstreckengerät finanzieren können.


Gleiches müsste auch für EW LR oder Ocean gelten, tut es aber nicht und was wäre die Alternative? Die 767 über den Atlantik schieben? 

Edited by elmofo

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.