touchdown99

Aktuelles zu Ryanair

Recommended Posts

vor 45 Minuten schrieb medion:

 

Passend zum Streik wird jetzt auch in Deutschland mit Personalabbau gedroht, was vor Kurzem noch ausgeschlossen wurde.

 

Aber ganz Ryanair-like hat man hier eine köstliche neue Ausrede gefunden, unrentable Strecken/Flugzeuge aus Deutschland abzuziehen. Ohne in Destatis einzusteigen, auf SXF-CGN verlor man im Juni 23,5 Prozent und im Juli 18,4 Prozent. Weeze und Hahn verlieren seit Jahresanfang durchgängig komplett zweistellig (fast durchgängig). Dann wird jetzt halt der Streik die Streichursache werden, wie früher Luftverkehrssteuer, Einfordern von normalen Gebühren et cetera....

 

(von der neuen Malta und Exeter Expansion geht auch wieder genau nix nach Deutschland...).

Wie kommst du darauf, das FR auf CGN-SXF 23 bzw. 18 Prozent verloren hat? Falls du die ADV Zahlen von SXF als Grundlage genommen hast, die beziehen auf die innerdeutschen Flüge gesamt. Da war ja letztes Jahr noch Transavia dabei . Die musst du raus rechnen .

Trotzdem würde mich auch mal die aktuelle Entwicklung auf der Strecke interessieren. 

Hat da jemand genaue Zahlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, man kann ja das was man in Deutschland streicht bzw verschiebt durch OE ersetzen. Mit denen will man eh wachsen und FR findet bestimmt genug Strecken außerhalb Deutschlands.

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, gateway said:

 Da war ja letztes Jahr noch Transavia dabei . Die musst du raus rechnen .

 

Von wann bis wann flog den Transavia ab Schönefeld (nach Muc?)? Die hatte ich tatsächlich nicht im Blick. Germanwings nach CGN und STR ist ja schon ne Weile her...

Edited by medion

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb d@ni!3l:

Naja, man kann ja das was man in Deutschland streicht bzw verschiebt durch OE ersetzen. Mit denen will man eh wachsen und FR findet bestimmt genug Strecken außerhalb Deutschlands.

OE ersetzt aber keine innerdeutschen Strecken

vor einer Stunde schrieb gateway:

 

Trotzdem würde mich auch mal die aktuelle Entwicklung auf der Strecke interessieren. 

Hat da jemand genaue Zahlen?

Viel Glück. Als ich letzte Woche die selbe Frage gestellt habe, wurde ich angepflaumt, warum ich mir die Zahlen nicht selber irgendwo raussuche. Dabei sagt mit destatis nichts und ich habe auch keine konkreten Zahlen zu dieser Strecke und auf FR bezogen gefunden 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Koelli:

OE ersetzt aber keine innerdeutschen Strecken

Wer weiß. Noch ist ja FR da ...

 

Aber FR hat sowas schon so oft verkündet- deren Drohungen and nur noch sehr stumpf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Koelli said:

Als ich letzte Woche die selbe Frage gestellt habe, wurde ich angepflaumt, warum ich mir die Zahlen nicht selber irgendwo raussuche. Dabei sagt mit destatis nichts und ich habe auch keine konkreten Zahlen zu dieser Strecke und auf FR bezogen gefunden 

 

Nicht irgendwo raussuchen, sondern beim Deutschen Staat! Statistisches Bundesamt = www.destatis.de

 

Unter: Zahlen & Fakten, Transport & Verkehr

 

Nix angepflaumt, sondern dazu aufgefordert, die Arbeit auch mal selber zu machen... Und es ist wirklich aufwändig, wenn man es gut machen will. Dazu braucht man noch den tatsächlich geflogen Flugplan mit den entsprechende Flugzeugen. Dazu reicht meistens Flightradar im SilverAbo und frei zugänglich Seatguru.com oder die Sitzpläne der Gesellschaften auf deren Seiten. Die Flightradardaten muss man noch überprüfen weil stimmen nicht immer, besonders bei Umleitungen, Streiks und Unregelmäßigkeiten. Von Subchartern sehen wir der Einfachheit mal ab. Das sind anderswo Bachelor- bis Masterarbeiten. Also kann man froh sein, wenn man Schnippsel davon mal einfach so irgendwo findet. Jetzt alles klar? Frohes Schaffen.

 

(Sollte "Koelli" einen Bezug zu Köln haben, kannst ja mal ins Kölner Fan-Forum gucken, da hat das einer eine Weile lang gemacht und veröffentlicht....(seine exakten Methoden kenne ich allerdings nicht, aber im Zweifel für den Nichtangeklagten...))

Edited by medion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist schon bekannt, wo außer in Malta, Krakau und Modlin (jeweils plus 1 Maschine), Luton (plus 2) und Southend (plus 3) ab Sommer 2019 weitere neue FR-Maschinen stationiert werden?

Edited by 737-200

Share this post


Link to post
Share on other sites

in London Southend neu 3 Flugzeuge und in London Luton 2 zusätzliche!

Der Sommerflugplan 2019 für London ist nun buchbar.

Für Deutschland sieht alles in etwa so aus wie diesen Sommer. Lediglich STN-HHN ist nicht mehr buchbar. 

Zieht sich Ryanair vom Hahn zurück?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage zum heutigen Streik bzw den letzten im Sommer:

 

in DUS fielen Flüge von Laudamotion aus. Diese werden ja von Ryanair im wet-lease betrieben. Nun habe ich doch eigentlich als Kunde einen Anspruch auf EU-Erstattung, da Laudamotion ja nicht bestreikt wird und so die Gesellschaft sich nicht auf besondere Umstände herausreden kann. Oder sehe ich dies hier zu vereinfacht? Am Ende hätte OE ja auch eine HiFly als Ersatz chartern können. Für den Streik im Sommer sollte Ryanair ja auch noch nicht Mehrheitseigentümerin von OE gewesen sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die "unnötigen"*¹ Streiks gehen weiter, für den 28 September haben Gewerkschaften 5 weiterer Länder Streiks angekündigt.

 

 

 

 

*¹ Verfasser ist klar anderer Meinung

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Auf dem Rücken der Passagiere" wie es immer so schön heißt, ist es natürlich nie fein. Anders geht es aber wohl nicht.

 

Die Ryanair-Geschäftsführer-Drohung Maschinen bei Streik abzuziehen wird immer lächerlicher, dann bricht denen ja bald das halbe Vertriebsgebiet weg...

 

Btw: Seit wann kann man eigentlich ohne Priority oder Sitzplatzreservierung nur noch zwei Tage vorher online einchecken? Seit der neuen "Gepäckregelung"? Gehört das zu always getting better o.O

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, aaspere said:

Wie ich hörte, sollen die deutschen Basen da aber nicht betroffen sein.

Ryanair-Chef Michael O'Leary schaltet angesichts des Streiks in Deutschland auf stur und droht mit Stellenabbau. Sein Verhalten könnte sich noch rächen, kommentiert die "Süddeutsche Zeitung" und wünscht O'Leary viel Spaß mit den deutschen Gewerkschaften.

Auch die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" befasst sich mit den Drohungen der Ryanair, Flugzeuge aus Deutschland abzuziehen. Der Billigflieger sei auf den deutschen Markt angewiesen, um weiter zu wachsen, kommentiert die Zeitung. Denn die 200 bestellten Flugzeuge ließen sich sonst schwerlich füllen.

 

Zitiert von genau dieser Seite hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis Weihnachten sollen alle an deutschen Basen stationierten Piloten direkt bei FR angestellt sein und auch die Ausbildung soll übernommen werden. So hab ich es gestern im Videotext gelesen

Share this post


Link to post
Share on other sites

FR streicht am kommenden Freitag 190 Flüge auf Grund von Streiks des Kabinenpersonals in 6 Ländern, darunter Deutschland. Es sollen 30000 Passagiere betroffen sein (Quellen: spiegel.de, airliners.de)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.