Viel-Flieger

Aktuelles zum Flughafen Frankfurt

Recommended Posts

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob das Terminal 1 des Frankfurter Flughafens nur eine oder mehrere Gepäckhallen für die Gates A, Z, B und C hat? Kann ich davon ausgehen, dass Gäste die an Gate A landen auch am Ausgang B oder C herauskommen oder landen diese zwangsläufig an einem der beiden Ausgänge für Gate A?

Share this post


Link to post
Share on other sites

A&Z, B und C haben jeweils eine eigene Gepäckausgabe. Maschinen die am Terminal direkt andocken, werden auch dort abgefertigt. Man kann Passagierströme eines einzelnen Fluges nicht gezielt in andere Bereiche leiten, das durchmischt sich ja im Terminal, da folgt alles der gleichen Beschilderung zur Gepäckausgabe.

 

Anders ist das bei Außenpositionen, hier kann der Bus die Gäste je nach Auslastung bei A, B oder C bringen. Das wird auf den Ankunftsseiten berücksichtigt und angezeigt. Man kann jedenfalls nicht pauschal sagen, dass ein Inlandsflug immer in A ankommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand, was gerade am Frankfurter Flughafen los ist? Beim Verfolgen unserer Topmannschaft ist mir aufgefallen, dass scheinbar 2 Pisten dicht sind. Alle Anflüge gehen auf die 07L und vor der 07C stehen über ein dutzend Maschinen und warten auf den Start. Gehen alle mit mindestens 45 Min Verspätung raus. Auf der 07R Südbahn und der 18 ist gar kein Verkehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß ich. Als ich gerade eben hier reinging, ploppte ein riesiges Werbebild auf mit einigen der Spieler und dem Text: An dieser Mannschaft kommt keiner vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb AeroSpott:

Weiß jemand, was gerade am Frankfurter Flughafen los ist? Beim Verfolgen unserer Topmannschaft ist mir aufgefallen, dass scheinbar 2 Pisten dicht sind. Alle Anflüge gehen auf die 07L und vor der 07C stehen über ein dutzend Maschinen und warten auf den Start. Gehen alle mit mindestens 45 Min Verspätung raus. Auf der 07R Südbahn und der 18 ist gar kein Verkehr.

Schau mal auf den Wind:

EDDF 281420Z 02015KT TEMPO 04015G25KT

 

Bei der starken Rückenwindkomponente gib't keine Starts auf der 18, da die meisten Flieger das eh ablehnen würde (von den Flugzeugherstellern auch entsprechend reglementiert...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb bueno vista:

So isses "derflo95"- war die letzten Tage schon mehrmals der Fall und die 18 dicht und nur noch eine Piste zum Starten verfügbar.

Was bei 07-Betrieb allerdings weniger ein Problem, da auf keine Südumfliegung zu achten ist bei den Starts.

Die Abflugkapzität ist dadurch nur geringfügig weniger wie bei 18/25-Betrieb.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja letzten Donnerstag war übel bei 25er Betriebsrichtung. In LHR haben sich nachmittags gleich drei Kraniche nach FRA gestaut, weil über den Tag Verspätung gesammelt wurde. Ich verstehe dabei nicht ganz, warum man die R nicht stärker einbindet, um L u. C wie früher im Reißverschluss zum Starten zu nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

60 Flüge fielen aus, rund 13000 Passagiere waren betroffen: https://www.hessenschau.de/panorama/flughafen-wieder-freigegeben-vierkoepfige-familie-verursachte-teilsperrung,raeumung-flughafen-frankfurt-100.html                                                                                  Durch einen "banalen" Fehler kann man also z.B. Flughäfen wie FRA (MUC ist ja erst ein paar Wochen her) teilweise lahmlegen. Da stimmt doch allgemein etwas mit dem (deutschen) Luftsicherheitskonzept nicht !

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Waldo Pepper:

Da stimmt doch allgemein etwas mit dem (deutschen) Luftsicherheitskonzept nicht !

Billig, billig, billig. Wir sehen das Ergebnis. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich hat ein Wischtest auf Sprengstoff fälschlicher Weise angeschlagen. Die Probe wurde von der Mitarbeiterin ein 2x in den Analysator gesteckt, statt eine 2. neue Wischprobe zu nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Waldo Pepper:

Durch einen "banalen" Fehler kann man also z.B. Flughäfen wie FRA (MUC ist ja erst ein paar Wochen her) teilweise lahmlegen. Da stimmt doch allgemein etwas mit dem (deutschen) Luftsicherheitskonzept nicht !

 

Es sind ja nicht nur in FRA und MUC, es kam in den letzten Jahren z.B. auch im HAM und CGN vor. Nur schafft es das nicht in die nationale Presse, da nur ein Bruchteil der Flüge wie bei den Großen ausfällt (weniger Flüge von Haus aus, kleinere Terminals bekommt man schneller geräumt und durchsucht).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist die allgemeine Panik bei sämtlichen Leuten vor sonst so Banalen Dingen. 

 

Man könnte ja Ruhe bewahren und die betroffenen Personen samt Gepäck in einem externen Raum begleiten um dort den vermeintlichen Sprengstofffund neu zu bewerten. Nein, eher dreht man total durch.

 

Edited by wartungsfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb wartungsfee:

Man könnte ja Ruhe bewahren und die betroffenen Personen samt Gepäck in einem externen Raum begleiten um dort den vermeintlichen Sprengstofffund neu zu bewerten. Nein, eher dreht man total durch

 

Um mal den Advocatus Diaboli zu geben. Wie will man sicherstellen, dass es sich um einen falschen Positivtest gehandelt hat. Theoretisch teilt sich eine Terrorzelle. Einer schmuggelt den Sprengstoff durch die Sicherheitskontrolle und gibt ihn dann an jemanden weiter der sauber durch die Sicherheitskontrolle gekommen ist. Der erste fällt beim Test auf kommt aber durch die Sicherheitskontrolle. Bei der Nachkontrolle findet man kein Sprengstoff. Und dann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb OliverWendellHolmesJr:

Bei der Nachkontrolle findet man kein Sprengstoff. Und dann?

 

Strafdelikte sind bei uns nicht erlaubt und werden geahndet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Fluginfo:

Siko erst beim Boarding am Gate hilft hier nur!

 

Ja, das hätte man aber bereits in den 60er baulich berücksichtigen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Fluginfo:

Siko erst beim Boarding am Gate hilft hier nur!

 

Ja, in Tegel Terminal A ist so etwas kein Problem. Maximal 2 Flüge verspätet, der restliche Flughafen kann normal weiter machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb bahnfahrer:

 

Ja, in Tegel Terminal A ist so etwas kein Problem. Maximal 2 Flüge verspätet, der restliche Flughafen kann normal weiter machen.

 

Wobei sich hier die Frage stellt, was "normal" ist.

Zu Stoßzeiten sind hier nämlich alle Flieger verspätungsgefährdet. Verzögert sich die SiKo an einem Gate, hat das einen Schneeballeffekt auf alle anderen Gates, da dann dort das Personal nicht rechtzeitig zur Kontrolle aufschlägt.

Und das einsolches Konzept für Umsteigeverbindungen komplett ungeeignet ist, sollte auch jedem klar sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.